Wovon träumt das Internet?

Dokumentation, USA, 2016, 98 Minuten
Ein Film von Werner Herzog
Produktion: Werner Herzog · Rupert Maconick
empfohlen ab 14 Jahren, Info

Werner Herzog erzählt in Episoden die Geschichte der digitalen Welt von ihrer Geburt auf einem Uni-Campus in Kalifornien bis hin zu ihren ungewissen Zukunftsprognosen zwischen Utopie und Dystopie. In Interviews mit Wissenschaftlern und Experten, wie dem Tesla-Gründer Elon Musk, reflektiert er kritisch über die bedeutendste Erfindung des 20. Jahrhunderts, die unser Leben in jedem denkbaren Bereich radikal verändert hat. Cyberkriege, künstliche Intelligenz, der Verlust von Privatsphäre und Krankheiten als Folge der permanenten Bestrahlung - alle werfen die Frage auf, ob uns die Kontrolle über unsere Kreation bereits zu entgleiten droht. Was sind die Folgen einer Welt, in der digitale und reale Grenzen verschwimmen?



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Mediennummer-DVD:
46502538
Mediennummer-Online:
49500331
Sachgebiete:
3200104
Auswirkungen der IuK-Techniken
4000103
Medien im gesellschaftlichen System
Schlagworte:
Digitalisierung, Prognosen, künstliche Intelligenz, Internet
Genre:
Dokumentation
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
JPG Bildmotiv 300dpi Wovon_trAeumt_das_Internet_Coverb780x450.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Wovon_trAeumt_das_Internet_Coverb780x450_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Wovon_trAeumt_das_Internet_Coverb780x450_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de