Willkommen im Shop des kfw

Shops für Lizenzarten

Sie können sich bei uns im Shop nach Belieben umsehen, stöbern und suchen. Spätestens beim Erwerb einer Lizenz müssen sie eine Lizenzart wählen. Diese können sie auch hier schon festlegen, dann werden Ihnen nur noch Filme angezeigt, welche mit der entsprechenden Lizenzart verfügbar sind. Wählen sie dazu unten (oder rechts im Menü) einen "Shop für Lizenzarten".

Medienzentrum

Wenn Sie unsere DVDs für nichtgewerbliche öffentliche Vorführungen als Medienzentrum, Bildstelle, konfessionelle Medienzentrale, Mediothek eines Dekanats oder Kirchenkreises, Religionspädagogisches Amt oder Institut bzw. als Mediothek eines universitären Fachbereichs verleihen wollen, wählen Sie bitte diese Lizenzart.

Schule/Pfarrgemeinde

Wenn Sie zum Lehrkörper einer Schule oder zu einer Kirchengemeinde gehören und den Film im Schulunterricht oder bei Schul-/Gemeindeveranstaltungen nutzen wollen, wählen Sie bitte diese Lizenzart.

Einzelvorführungen

Wenn Sie einen Kinofilm für nichtgewerbliche Veranstaltungen (außerhalb von Schulen und Pfarrgemeinden) buchen wollen, wählen Sie bitte die Lizenzart Einzelvorführung. Sie erhalten lediglich die Vorführlizenz, aber keine DVD. Zur Vorführung kann eine legal erworbene DVD genutzt werden. Bitte beachten Sie weitere Hinweise z.B. zum Außenwerbeverbot für Spielfilmvorführungen.




Die neuesten Filme nach Kategorie:

Animation

Die sagenhaften Vier

Sehr freie Adaption des Märchens von den „Bremer Stadtmusikanten“, in der lediglich die Figurenkonstellation aus altem Esel, ängstlichem Wachhund, verwöhnter Hauskatze und esoterisch veranlagtem Gockel übernommen wird. Das konträre Quartett legt eine... (FILMDIENST) mehr

Dokumentation

Wovon träumt das Internet?

Werner Herzog erzählt in Episoden die Geschichte der digitalen Welt von ihrer Geburt auf einem Uni-Campus in Kalifornien bis hin zu ihren ungewissen Zukunftsprognosen zwischen Utopie und Dystopie. In Interviews mit Wissenschaftlern und Experten, wie ...mehr

Kurzspielfilm

Der Name des Sohnes

Tina und Fred sind ein Mittfünfziger-Paar auf der Suche nach dem schönsten Jungennamen. Vorschläge werden diskutiert und wieder verworfen. Für wen suchen die beiden so obsessiv? Origineller Kurzfilm mit überraschender Pointe.

Spielfilm

Als ich mal groß war

Fünf Jahre haben die Filmemacher Lilly Engel und Philipp Fleischmann die drei Kinder Lucas, Marius und Renée dokumentarisch begleitet. Der Zuschauer kann sie auf dem Weg vom Kind zum Teenager erleben – und gleichzeitig die Veränderungen ihrer Trä...mehr

kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de