Tino ist ein Schlaffi
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 


Deutschland, 2004, 7 Minuten
Ein Film von Ralf Butschkow
Produktion: Triton-Film GmbH im Auftrag des ZDF
empfohlen ab 4 Jahren, LE

Tino ist ein Schlaffi. Jedenfalls sagen das alle. Und tatsächlich: Tino hat Angst vor Lorenz, er traut sich nicht, Inliner zu fahren und auch Mareike und ihr großer Hund flößen Tino mehr Respekt als Freude ein. Dann aber findet Tino einen Hut, offenbar der Hut des Zauberers Maxischlendrian! Ein Hut, der dafür sorgen kann, dass Timo seine Angst verliert. Tino probiert es aus und es klappt. Er bietet Lorenz Paroli, kann plötzlich Inliner fahren und Mareike samt ihrem Hund werden seine besten Freunde. Komisch nur, dass der Hut gar nicht wirklich ein Zauberhut, sondern ein stinknormaler Sommerhut ist, den irgendeine Frau auf der Straße verloren hatte.

Aus der Reihe Siebenstein

Schlagworte: Mut, Identität, Selbstwertgefühl, Außenseiter, Emanzipation, Porträts, Selbstbestimmung, Kinder

Auszeichnungen: Empfohlen für den Unterricht vom LMZ Baden-Württemberg

Sachgebiete:

280100104Lernen in Situationen
280101702Lebensbedürfnisse
280100101Einstellungsänderung
2801001Soziales Lernen
14003Soziales Verhalten
2800101Anlässe zum Sprechen, Lesen, Schreiben

Schuljahr: Primarstufe

Schulart: Elementarbereich/Vorschule, Grundschule

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe tinoisteinschlaffi_ah.pdf
HTM Coverabbildung 72dpi tinoisteinschlaffi_dvd.htm
JPG Thumbnail Cover tinoisteinschlaffi_dvd.jpg