ShopTemplate
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
Berlin 36

Die Olympischen Spiele 1936 in Berlin stehen vor der Tür. Beste deutsche Hochspringerin ihrer Zeit ist Gretel Bergmann. Doch sie ist jüdischer Abstammung. Um zu verhindern, dass sie für Deutschland an den Start geht, schicken die Nazis eine "Konkurrentin" zur Qualifikation. Die bisher unbekannte Marie Ketteler sieht ein bisschen wie ein Mann aus und springt fast so gut wie einer. Die beiden Konku... mehr

Das Wunder von Bern

Sommer 1954: In einer kleinen Bergarbeitersiedlung in Essen sieht der elfjährige Matthias Lubanski mit seiner Mutter und seinen Geschwistern voller Hoffnung und Sorge der Rückkehr seines Vaters aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft entgegen. Christa Lubanski hat sich und ihre Kinder unter großen Entbehrungen durch Krieg und Nachkriegsjahre gebracht. Längst hat der fußballbegeisterte Matthias in se... mehr

Der ganz große Traum

Konrad Koch wird 1874 am Braunschweiger Martino-Katharineum als Englischlehrer eingestellt. Er erkennt schnell, dass er zu unkonventionellen Mitteln greifen muss, wenn er die Aufmerksamkeit seiner Schüler wecken will. Bei einem längeren Englandaufenthalt hatte Koch neben der Sprache auch das in Deutschland noch unbekannte Fußballspiel kennengelernt. Die neue Sportart soll der Schlüssel zu Herz und... mehr

Der Sieg

Ein formal grandios inszenierter, emotional berührender Kurzspielfilm in zwei Akten. Akt eins: Geschäftiges Treiben in einer Sporthalle. Ein Barren-Turner bereitet sich auf seinen Wettkampf vor. Kraftvoll und elegant beginnt er seine Übung, unter den prüfenden Blicken der Preisrichter und der bestätigenden Miene seines Trainers. Plötzlich greift er neben einen der beiden Holme und stürzt. Zweiter ... mehr

Frei Gespielt - Mehmet Scholl: Über das Spiel hinaus

Am Mittwoch, den 15. August tritt Mehmet Scholl bei seinem Abschiedsspiel gegen den FC Barcelona ein letztes Mal im großen Rahmen gegen den Ball. Die Filmemacher Ferdinand Neumayr und Eduard Augustin setzen dem Ausnahmeprofi ein filmisches Denkmal und begleiten Scholl für die Dokumentation "Frei:Gespielt" in den letzten 48 Stunden als Fußballprofi und beleuchten alle Stationen seiner Karriere. Zu ... mehr

Klitschko

Die Geschichte von Vitali und Wladimir Klitschko ist die unglaubliche Erfolgsstory zweier Brüder, die in der sozialistisch geprägten Ukraine aufwuchsen, als Amateure erste Erfolge feierten und schließlich nach Deutschland übersiedelten. Dort begann der unaufhaltsame Aufstieg in der Welt des Boxsports, in der es sowohl Vitali als auch Wladimir zu Schwergewichtsweltmeistertiteln verschiedener Verbän... mehr

Mein Weg nach Olympia

"Sport ist Mord" - davon ist der kurzarmige Regisseur Niko von Glasow überzeugt, seit er als Kind gezwungen wurde, Sport zu treiben. Besonders kritisch denkt der Regisseur über die Paralympischen Spiele. Beste Voraussetzungen also, um einigen Athleten der Paralympics auf den Zahn zu fühlen: Warum zum Teufel quälen die ihren Körper für eine Veranstaltung, die wahrscheinlich doch nur dazu dient, das... mehr

Mit Grips und Muckis sicher durch die Welt

Zwei Mädchen würden gerne zusammen nach Berlin fahren. Sie trauen sich dies nicht so ganz zu und die Eltern haben ebenfalls Bedenken. Die Mädchen entscheiden sich, an einem Selbstverteidigungs-Kurs teilzunehmen. Sie lernen dazu, machen neue Erfahrungen und werden selbstbewußter. Das Gelernte setzten sie im Laufe des Filmes in ihrem Alltag um. In dokumentarischen Szenen aus Selbstverteidigungskurs... mehr

Nordwand

Die Erstbesteigung der Eiger Nordwand ist der erklärte Traum für alle Bergsteiger. 1936 wagen die Bayern Toni Kurz und Andi Hinterstoißer den Wahnsinnsakt. Während der Vorbereitungen treffen sie auf Tonis Jugendliebe Luise, die als Journalistin über die Erstbesteigung berichten soll. Toni liebt Luise immer noch, aber sie scheint ihrem Kollegen Arau zu erliegen. Verzweifelt beginnt Toni mit Andi de... mehr

Race - Zeit für Legenden

Jesse Owens ist der erste aus seiner Familie, der es aufs College schafft. Dort gelingt es ihm, den Coach Larry Snyder, selbst ehemaliger Olympionike, von seinen außergewöhnlichen Laufkünsten zu überzeugen. In Windeseile stellt Jesse einen Weltrekord nach dem anderen auf und qualifiziert sich für die Olympischen Spiele 1936 in Berlin. Doch dann sieht es so aus, als würde sich sein Traum von der Ol... mehr

Riding Giants

1777 wird der britische Entdecker Kapitän James Cook erster westlicher Augenzeuge des hemmungslosen Surf-Vergnügens der Polynesier. Die calvinistischen Missionare verbieten in der Folge den doch recht gefährlichen Spaß, bis in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts die Jungs und ein paar Mädels an der US-Westküste das Surfen zum Lifestyle machen. Die 50er Jahre stehen im Zeichen von Brett-Heroe... mehr

Roller Girl

Jugendfilm über eine 17-Jährige, die in einer Kleinstadt lebt und sich ohne Wissen ihrer Eltern zu einem großen Rollschuhwettbewerb anmeldet. Beim heimlichen Training für den großen Tag durchlebt sie unter anderem ihre erste Liebe und ihr erste Enttäuschung. Aufmerksam inszeniertes Regiedebüt als Mischung aus Sportfilm und Coming-of-Age-Drama, das konsequent die Figuren entwickelt und ihnen ausrei... mehr

Sein letztes Rennen

Paul Averhoff war einst als Marathonläufer eine Legende. Doch die glorreichen Tage sind längst vorbei. Jetzt, über 70 Jahre alt, muss er mit Gattin Margot ins Altersheim. Singkreis und Bastelstunde sind nun angesagt. Zu wenig für Paul. Er holt seine Rennschuhe hervor und beginnt wieder zu laufen. Sein Ziel: der Berlin-Marathon. Als aber seine Frau stirbt, verfällt er in tiefe Trauer. Kann er das V... mehr

StreetDance

Als Carly von Freund Jay verlassen wird, steht damit auch ihre Streetdance-Crew Wochen vor den britischen Meisterschaften vor der Auflösung. Bis Carly Jays Führungsrolle übernimmt und Räumlichkeiten besorgt, in denen die Streetdancer trainieren können. Diese aber befinden sich in einer Ballettschule und dürfen laut Anweisung von Lehrerin Helena nur genutzt werden, wenn die Streetdancer den Ballett... mehr

The Fighter

Es sah so aus, als könnte Dicky ein Großer werden. Doch nach einem verlorenen Titelkampf gegen Sugar Ray Leonard stürzt der Junge aus dem Arbeiterstädtchen Lowell ab. Sein jüngerer Bruder Micky versucht, in Dickys Fußstapfen zu treten, verliert aber Kampf um Kampf. Erst als es seiner Verlobten Charlene gelingt, ihn dazu zu bringen, sich von seiner Familie, seinem kaputten Bruder und seiner unerbit... mehr

The Grandmaster

Ip Man, aufgewachsen im Süden Chinas, nimmt von Kindheit an bei den Kung-Fu-Wettkämpfen im berühmten Goldenen Pavillon teil. Eines Tages taucht Meister Gong aus dem Nordosten auf, um das Ende seiner Laufbahn vor Ort zeremoniell zu begehen. Der eine hört auf, der andere setzt seinen Weg fort. Wem aber gebührt es fortan, sich Großmeister zu nennen? Ip Man? Meister Gongs Tochter Gong Er? Oder gar Yi ... mehr

The Summit

Am 1. August 2008 besteigen 22 Bergsteiger den K2, den zweithöchsten Gipfel der Welt und einer der schwersten zu besteigenden Berge unseres Planeten. 48 Stunden nach Aufbruch von Hochlager 4, dem letzten Stopp vor dem Gipfel, sind elf von ihnen tot. Wie ein Horrorfilm, der real wird, scheint der Berg einen Bergsteiger nach dem anderen das Leben nehmen zu wollen. Bis heute konnten die schrecklichen... mehr

Trainer!

Deutschland ist längst das Land der Taktikfüchse und selbst ernannten Bundestrainer. Die wenigen Auserwählten, die diesem nationalen Lieblingshobby professionell und hoch bezahlt nachgehen dürfen, stehen nicht zuletzt deshalb im Beurteilungsfokus der fußballverrückten Massen. Profi-Trainer agieren im Epizentrum der modernen Medienmaschinerie - im ohnehin völlig irrationalen Fußball-Business. Die o... mehr

You'll never walk alone -

Der große Kino-Dokumentarfilm über die bekannteste Fußballhymne der Welt. In vielen Fußballstadien singen die Fans vor dem Spiel „You’ll Never Walk Alone“; das Lied scheint eins geworden mit der Fankultur. Dabei ist im Text von Fußball eigentlich keine Rede. Stattdessen wird von einem Unwetter gesungen, in dem man den Kopf einziehen möchte, in dem die Träume sturmgepeitscht und verweht werden, tos... mehr

Zum dritten Pol

Anfang der 30er-Jahre nahm sich das Ehepaar Hettie und Günter Oskar Dyhrenfurth das zur damaligen Zeit waghalsigste Bergsteiger-Projekt überhaupt vor: die Achttausender des Himalaya. Ihr heute 90-jähriger Sohn Norman, einst selbst erfolgreicher Expeditionsleiter im Himalaya, erzählt von diesem Wahnsinnsvorhaben und dessen tragischem Scheitern, während die Bergsteigerikonen Reinhold Messner und Sir... mehr

11 Götter sollt ihr sein

Der Film zeigt die Bedeutung, die Fußball für das Leben von Fans haben kann. Dabei wird sichtbar, wie viele Analogien es zur christlichen Kirche gibt. Die Liturgie im Stadion ähnelt oft der eines Gottesdienstes. Vom Gesang über "Gebete" bis hin zum Glaubensbekenntnis zu seinem Verein. In manchen Lebensbereichen ersetzt der Fußball sogar die Funktion der Kirchengemeinschaft. Aber eine Religion könn... mehr