ShopTemplate
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
Asterix bei den Olympischen Spielen

Der junge Gallier Romantix will das Herz der griechischen Prinzessin Irina gewinnen und hat sich deshalb in den Kopf gesetzt, bei den Olympischen Spielen nicht nur anzutreten, sondern sich auch gegen die Konkurrenz durchzusetzen und zu gewinnen. Seine Freunde Asterix und Obelix stehen ihm zur Seite. Das ist auch unbedingt nötig, denn vor Ort in Griechenland treffen sie auf den bösen Brutus, der Ca... mehr

Be Nice

Oma will dem Enkelchen eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen. Doch das ist dem Knirps zu langweilig: Keine Action, nichts zum Gruseln. Gereizt vergisst Oma alle guten Vorsätze und die Geschichte gerät zum blanken Horror für den Kleinen. Der ist danach restlos bedient. Ein filmisches Lehrstück für Lesepaten und all jene, die sich dem kindlichen Schrei nach Spannung nicht entziehen können.... mehr

Best of ... Kurzfilmtag - Augenblicke IV

"Augenblicke" heißt die Kurzfilmreihe, die engagierte kirchliche Kinoarbeit vorstellt und mit Förderung der Dt. Bischofskonferenz erfolgreich durch die Kinos tourt. Die DVD "Best of...Augenblicke IV" enthält 6 Kurzfilme aus dem Programm des kfw mit den Titeln: Der kleine Nazi, I have a boat, Fard - das zweite Gesicht, Wenn Bäume Puppen tragen, Steffi gefällt das, Amen!... mehr

Chatgeflüster - KRIMI.de

Die 14-jährige Julia lernt beim Chatten Max, der den nickname „FlotterOtter“ benutzt, kennen. Eines Tages will Max, dass Julia sich vor der Webcam für ihn auszieht. Julia bricht daraufhin sofort den Kontakt ab, aber Max findet Julias Adresse und Telefonnummer heraus und belästigt sie weiter. Kommissar Meininger wird eingeschaltet und kann in letzter Sekunde verhindern, dass Julia Opfer des Pädophi... mehr

Crushed Willi

Willi Huber, ein 62-jähriger Angestellter, wird wegen notorischer Computer-Phobie entlassen. Als „Quoten-Opa“ findet er kurz darauf einen Job in einem angesagten Szene-Bistro, wo er sich dem geballten Jugendkult ausgesetzt sieht. Anfänglich heillos überfordert, trumpft er am Ende mit einem unkonventionellen Computer-Einsatz auf. ... mehr

Das goldene Zeitalter

Eine "amour fou", die alle gesellschaftlichen Fesseln abgeworfen hat, erregt den Ärger und Widerstand von Kirche und Familie, Armee und Polizei. Mit einer Flut von Bildern, Metaphern und Symbolen entwickeln Luis Buñuel und sein Co-Autor Salvador Dalí ein ebenso blasphemisches wie provokatives Pamphlet gegen gesellschaftliche Ordnungen, die den Menschen unterdrücken. Der leidenschaftliche Agitation... mehr

Das Haus der Krokodile

Familie Laroche ist erst vor Kurzem in eine altehrwürdige Villa gezogen. Als die Eltern verreist sind und der elfjährige Viktor und seine zwei älteren Schwestern allein das Haus hüten, tut sich reichlich Merkwürdiges... Verfilmung des Jugendbuchklassikers, die Spannung und ein bisschen Grusel perfekt miteinander kombiniert. ... mehr

Der Moment der Wahrheit

"Der Moment der Wahrheit" führt zurück ins Jahr 2004. Mary Mapes (Cate Blanchett) arbeitet als Produzentin des Nachrichtenmagazins "60 Minutes". Eines Tages wird ihrem Team - George W. Bush steckt im Wahlkampf zu seiner zweiten Legislaturperiode - brisantes Material zugespielt. Der Präsident soll sich in den Siebzigerjahren vor einem Militäreinsatz in Vietnam gedrückt haben. Die Sendung schlägt ei... mehr

Die Jungfrau, die Kopten und ich

Auf einem Video über die wundersame Erscheinung der Heiligen Jungfrau in Ägypten kann Namir rein gar nichts entdecken, seine Mutter aber sieht sie höchstpersönlich. Um dem Phänomen auf den Grund zu gehen, reist er in sein Heimatland und findet mehr als Uneinigkeit über ein himmlisches Mysterium. Ein vergnüglicher Film, nicht nur über Glaubensfragen. ... mehr

Die Tribute von Panem - The Hunger Games

In der Zukunft hat ein diktatorisches Regime die einstigen USA in zwölf Distrikte aufgeteilt, die einmal im Jahr zwei Jugendliche in die Hauptstadt entsenden müssen, wo sie in einem martialischen Wettstreit auf Leben und Tod anzutreten haben. Eine 16-Jährige setzt sich in den medial ebenso spektakulär wie spekulativ aufbereiteten "Hungerspielen" mit Mut und Integrität gegen das mitleidlose Regime ... mehr

Ein andalusischer Hund

Experimental-Stummfilm der surrealistischen Avantgarde, den der damals 28-jährige Buñuel gemeinsam mit dem Maler Dalì inszenierte. Am Anfang steht eine der berühmtesten Schocksequenzen der Filmgeschichte: Eine Wolke bewegt sich auf den Vollmond zu, ein Rasiermesser schneidet durch das Auge einer jungen Frau. Später sieht man eine von Ameisen wimmelnde Menschenhand, Priesterseminaristen, die an Glo... mehr

Ein kleines Geheimnis

Ein Junge fällt von einem Treppengeländer, verschweigt dies seiner Mutter und gibt an, von drei Migranten verprügelt worden zu sein. Die Folgen seiner Lüge werden immer größer und sind kaum zu bändigen. Ist die mediale Lawine noch aufzuhalten? Kurz, eindrücklich, medienkritisch, nach einer wahren Begebenheit.... mehr

Everyday Rebellion – The Art of Change

Eine neue Protestgeneration ist erwacht. Es ist der alte Kampf David gegen Goliath, aber die Methoden haben sich gewandelt: Moderne Aktivisten organisieren sich weltweit in sozialen Netzwerken. Sie schreiben ihren Protest auf die nackten Brüste oder schütten rote Farbe in Brunnen zum Zeichen für Völkermord. Sie verkleiden sich als Clowns und umarmen Polizisten. Sie besetzen Banken oder singen ihre... mehr

Fraktus

In den Achtziger Jahren war Fraktus ein großer Name: Wie auch Kraftwerk und Yello standen sie für eine neue Form der Musik und läuteten die Ära des Technos ein. Bis heute bekennen sich erfolgreiche Künstler der Szene wie Westbam, Blixa Bargeld oder Dieter Meier zu ihrem Einfluss durch Fraktus. Doch nach ihren Erfolgen vor über 20 Jahren verschwanden sie plötzlich von der Bildfläche. Ein Musikprodu... mehr

Fritz Lang

Fritz Lang hat genug von Maschinen und Menschenmassen und will sich in seinem neuen Filmprojekt dem einzelnen Menschen widmen. Ein Zeitungsartikel macht ihn auf den gesuchten Mörder Peter Kürten aufmerksam. Er fährt nach Düsseldorf und beginnt auf eigene Faust zu recherchieren, sich in den Täter hineinzufühlen. Dabei wird Lang zunehmend mit seiner eigenen Vergangenheit und seinem tiefsten Inneren ... mehr

Homevideo

Der Fernsehfilm ist inspiriert von den zum Teil extremen Entwicklungen in sozialen Netzwerken im Internet und den verstärkt auftretenden Fällen von sogenanntem "Cyber-Bullying", Mobbing im Internet. Zum Inhalt: Jakob (Jonas Nay) ist ein verschlossener, sensibler 15-Jähriger mitten in den Wirren der Pubertät. Er filmt alles mit seiner Videokamera, was ihn gerade bewegt, und liebt ungewöhnliche F... mehr

Im Garten der Klänge

IM GARTEN DER KLÄNGE ist das charismatische Porträt des Musikers, Therapeuten und Klangforschers Wolfgang Fasser. Durch eine Erbkrankheit als Jugendlicher erblindet, erfuhr Wolfgang Fasser früh, was es bedeutet, anders zu sein. Auf dem Weg durch die Dunkelheit entdeckte er die Kraft der Klänge von Natur und Instrument. Heute lebt Fasser in der abgelegenen wunderschönen Landschaft des Casentino ... mehr

Jaffa - The Orange's Clockwork

Die Jaffa-Orange ist Israels wichtigstes Exportgut und gehört qua Nation Branding zum Image des Staates. Angebaut werden die weltberühmten Früchte in Jaffa, einem Teil des Ballungszentrums Tel Aviv an der Mittelmeerküste. Die jahrtausendealte Siedlung war bis Anfang des 20. Jahrhunderts kosmopolitisches Handelsmekka für Muslime, Christen und Juden. Seit fast 250 Jahren wird dort eine eigene Apfels... mehr

La Dolce Vita (s/w)

Klatschreporter Marcello lebt ein Leben in Saus und Braus und genießt dies in vollen Zügen. Als seine Freundin Maddalena seinetwegen Selbstmord begeht, ist dies für den gefühlskalten Journalisten kein Grund, sich nicht sofort ins nächste Sex-Abenteuer zu stürzen - mit dem berühmten Star Sylvia, den er am selben Tag an Roms Flughafen erwartet. Fellinis seinerzeit als "skandalös" und "pikant" gerü... mehr

Lautlos im Weltraum

21. Jahrhundert. Die Erde ist durch Nuklearkatastrophen zerstört. Zur Gewinnung natürlichen Lebens werden Raumschiffe ins All geschickt, die Pflanzen und Tiere kultivieren sollen. Freeman Lowell ist seit acht Jahren auf der "Valley Forge". Als ihn die Nachricht erreicht, er solle die Wälder an Bord vernichten, entledigt er sich seiner Kollegen und flieht in Richtung Saturn. Sein Garten beginnt abz... mehr

Life

Der ehrgeizige Hollywood-Fotograf Dennis Stock und der damals noch unbekannte James Dean lernen sich 1955 auf einer Party bei Nicholas Ray kennen. Stock erkennt in dem jungen Schauspieler, der gerade "Jenseits von Eden" gedreht hat, ein Ausnahmetalent und hofft, durch eine Porträtserie für das Life-Magazin die eigene Karriere voranzubringen. Er freundet sich mit dem scheuen Star an, begleitet ihn ... mehr

Life (Bozzetto)

Wie Gott die Welt erschuf, und den Entwurf wieder verwarf. Animationsfilm von Bruno Bozetto, der eine etwas andere Schöpfungsgeschichte erzählt. Der Film ist auf der DVD "Bruno Bozzetto: Vier Klassiker" (Artikel-Nr. 32845-DVD) zu bekommen, nicht als Einzel-DVD.... mehr

Mama-Shooter

Reporterin Gesine Enwaldt hat von den Computer-Spiele-Welten ihrer Kinder nur eine vage Vorstellung. Und sie fühlt sich seltsam inkompetent und verunsichert darin, wie sie als Erziehungsberechtigte reagieren soll. Auf geht's zum "Mama-Shooter": dem Erfahrungsbericht einer Mutter, die selbst wissen will, wie sich Computer-Spielen anfühlt. Die Mutter zockt auf LAN-Partys die Nacht mit 300 Jugendli... mehr

Meinungsverschiedenheiten

Mit der Erinnerung ist das so eine Sache. Sie ist immer subjektiv, auch wenn man sie selbst als objektive Wahrheit verkauft. Im besten Falle decken sich zwei subjektive Erinnerungen und ergeben dasselbe Bild. Doch MEINUNGSVERSCHIEDENHEITEN erzählt nicht von einem solch besten Fall. Folgendes ist passiert: Zwei Männer erinnern sich, wie sie in einem Aufzug steckenbleiben. Bei ihnen eine Frau. Auch... mehr

Mobbing-Koffer

8 Filme des kfw zum Thema Mobbing für Schulprojekttage im Alukoffer - Ihr könnt euch niemals sicher sein - Soft - The Ground Beneath: Konflikte lösen - Chatgeflüster - Cybermobbing: Was ist das? - Ben X - Regenbogenengel - Stille Post incl. Arbeitshilfen, Anregungen, Ideen... mehr

Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Wir sparen ständig Zeit. Trotzdem haben wir am Ende immer weniger davon. Warum eigentlich? Der Dokumentarfilm schafft eine nachdenkliche und dennoch sehr kurzweilige Auseinandersetzung mit einem wichtigen Thema und regt dadurch zum Weiterdenken an (fbw). ... mehr

Steffi gefällt das

Paul gehört der Generation an, die jedes Ereignis mit ihren Online-Freunden teilt. Durch sein Smartphone geschieht dies wie in Echtzeit. Virtuelle Freundschaften, digitale Gruppenzugehörigkeiten und Fotoverlinkungen sind wichtige Werte für ihn. Die Offenlegung seiner Privatsphäre sieht er als selbstverständlich an. Ein Leben ohne Smartphone? Für Paul undenkbar. Doch an seinem Glückstag hätte er es... mehr

The Artist

Für einen Stummfilm-Star bedeutet die Umstellung der Hollywood-Industrie auf die "Talkies" Ende der 1920er-Jahre das Ende seiner Karriere und ein persönliches Desaster. Ein Starlet, das ihn liebt und das mit der Veränderung des Mediums groß heraus kommt, versucht, ihn zu retten. Als Hommage auf die Erzählkunst des frühen Kinos verzichtet der Film auf Farbe, Geräusche und Sprache und zündet ein Feu... mehr

The Bang Bang Club

Bang-Bang Club nannte man die vier Kriegsfotografen Greg Marinovich, Kevin Carter, Ken Oosterbroek und João Silva. Ihre erschütternden Bilder, die die blutigen letzten Tage weißer Herrschaft in Südafrika dokumentierten, gingen um die Welt. Schonungslos und unter Lebensgefahr zeigten sie die grauenvollen Auswirkungen der Apartheid, die brutalen Überlebenskämpfe in den Townships. Immer auf der Suche... mehr

The Wolfpack - Mitten in Manhattan

15 Jahre lang ist die Welt der Angulo-Geschwister auf ihre New Yorker Wohnung beschränkt. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt sind Filme. Doch dann ändert sich alles ... Aufgrund fragwürdiger Motive des Vaters bleibt es den sechs Angulo-Brüdern und ihrer Schwester mehr als 15 Jahre lang verwehrt, ihre New Yorker Wohnung zu verlassen. So bleibt den Geschwistern nur die Flucht in die fantastischen We... mehr

Tron Legacy

21 Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden seines Vaters folgt Sam Flynn dem Lockruf eines Pagersignals und wird in die digitale Computerwelt von Tron hineingezogen. Dort hat Clu, das einst von seinem Vater geschaffene Programm, die Macht übernommen, dort verstecken sich auch Kevin Flynn und sein Protegé, das Programm Quorra. Nachdem Vater und Sohn sich wiedergefunden haben, verfolgen sie nur ein ... mehr

Une jeunesse allemande – Eine deutsche Jugend

„Une Jeunesse Allemande – Eine deutsche Jugend" wirft einen Blick von außen auf die Bundesrepublik Deutschland der RAF-Ära. Der französische Regisseur Jean-Gabriel Périot bietet jedoch keine einfachen Antworten oder gar Erklärungen an. Er montiert stattdessen ausschließlich Archivmaterial zu einem scharfen Kommentar über Gewalt und Geschichte. Sein Film dokumentiert den Konflikt zwischen Staat und... mehr

Victoria

Die junge Spanierin Victoria tanzt durch die Berliner Szene. Vor einem Club lernt sie vier Freunde kennen, die sich als Sonne, Boxer, Blinker und Fuß vorstellen. Man kommt ins Gespräch. Sonne und Victoria interessieren sich füreinander und setzen sich bald von der Gruppe ab. Ihr zarter Flirt wird jedoch jäh von den anderen unterbrochen, denn für die Kumpels ist diese Nacht noch lange nicht zu Ende... mehr

Voicemail

Ein junges Mädchen - Lilly - ist spurlos verschwunden. Der ehrgeizige Jungredakteur Stefan sieht seine Chance gekommen: Titelseite. Doch Lillys Mutter weigert sich, mit der Presse zu sprechen. Stefan muss sich entscheiden, wie weit er als Journalist zu gehen bereit ist. Dabei setzt er unwissentlich eine Spirale von Ereignissen in Gang, die er nicht mehr aufhalten kann. Spannender Kurzspielfilm zum... mehr

Wert der Arbeit (s/w)

Nacht für Nacht kehrt Bodo die Straßen der Großstadt – gewissenhaft und unbemerkt. Angezogen von einer ausschweifend gefeierten Vernissage, macht er inmitten der fremden Welt eine vertraute Entdeckung und entschließt sich dazu, nicht mehr unsichtbar zu sein. ... mehr

Who am I - Kein System ist sicher

Benjamin ist ein introvertierter junger Mann, der davon überzeugt ist, dass ihn in der realen Welt niemand wahrnimmt. Also vertreibt sich das Computer-Genie die Zeit im Internet und feiert kleine Erfolgserlebnisse als Hacker. Als Benjamin den charismatischen Max trifft, der ebenfalls am Hacken interessiert ist, eröffnet sich eine neue Welt für den Außenseiter. Gemeinsam mit dem impulsiven Stephan ... mehr