ShopTemplate
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
Beerland

Bemüht man die Assoziationen, gibt's da die deutsche Gründlichkeit, die deutsche Disziplin, die deutsche Ordnung und ... das deutsche Bier! Gemessen am US-Bundesstaat Missouri, in dem Matt seine Jugend verbrachte, erlebt er in seiner Wahlheimat Deutschland einen doch eher öffentlich zelebrierten Umgang mit jener Kulturdroge. Während der Filmemacher zur Beleuchtung des Phänomens zwischen Münchner O... mehr

Das weiße Rauschen

Der oft genug gedankenlose und deshalb ungenaue Umgang miteinander kann Menschen in Situationen bringen, in denen die Hilfe, die sie brauchen, nicht erkannt wird. Hans Weingartner ist so einer Erfahrung nachgegangen und fabuliert sie in einer spannenden Abenteuergeschichte mit jungen Leuten in einer heutigen Großstadt. Keine Sekunde wird der Film zum papierenen Krankheitsprotokoll. Lukas (Daniel B... mehr

Die Beschissenheit der Dinge

Der 13-jährige Gunther (Kenneth Vanbaeden) lebt gemeinsam mit seinem Vater, dem Säufer und Nichtsnutz Marcel Strobbe alias "Celle" (Koen De Graeve) und seinen drei ebenso abgewrackten Onkeln Lowie "Petrol" (Wouter Hendrickx), Pieter "Beefcake" (Johan Heldenbergh) und Koen (Bert Haelvoet) bei seiner liebenswürdigen Großmutter Meetje (Gilda De Bal). Die hat ihre Söhne bei sich aufgenommen, nachdem d... mehr

Filmriss - KRIMI.de

Als Julia, Conny und Lukas Zeitungen ausliefern, entgeht Conny nur knapp einer leeren Bierflasche, die vom Dach des Wohnblocks fällt. Verärgert klettern die drei Freunde auf das Dach. Oben treffen sie Titus und seine Schwester Maja. Conny verliebt sich sofort in die hübsche Maja und wird in die Clique von Titus aufgenommen, die sich die Zeit mit Abhängen und Biertrinken vertreibt. Eines Morgens w... mehr

Flaschenkinder. Wenn Eltern trinken.

Wenn Eltern trinken, leiden die Kinder. Sie werden geschlagen, gedemütigt, seelisch gebrochen. Verhaltensstörungen sind oftmals die Folge und viele Kinder greifen später selbst zur Flasche.- Betroffene Kinder sowie Eltern erzählen von ihrem Schicksal und wie sie es gemeistert haben.... mehr

Hilfe, ich (er)trinke: Frauen und Alkohol + Jugendalkoholismus/ Alcopops (DVD)

Das Frauenjournal widmet sich in 5 Beiträgen dem Thema "Frauen und Alkohol". Im erstenTeil wird eine Therapie vorgestellt, während sich der zweite mit Alkoholkonsum in der Schwangerschaft beschäftigt. Im dritten geht es um Co-Abhängigkeit, der vierte vergleicht die Alkoholverträglichkeit bei Männern und Frauen. Der fünfte Beitrag setzt sich schließlich mit dem Thema Jugend und Alkohol auseinander.... mehr

Im Kreis

Daniel ist ein trockener Spieler, der von seiner Freundin Chris zum ersten Mal wieder Taschengeld erhält. Davon will er ihr ein Geburtstagsgeschenk kaufen. Doch "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser", denkt sich Chris und nun droht ihrer Beziehung eine Krise.... Ein eindrücklicher Kurzspielfilm zu einer weithin unterschätzten Form der Sucht: der Glücksspielsucht.... mehr

Komasaufen

Lukas ist 16, hochpubertär, fällt in der Schule durch Fehlleistungen auf, wird in der Clique nur geduldet und von den Mädchen ignoriert. Zuhause gerät er ständig mit Karsten aneinander, dem beruflich und privat höchst erfolgreichen neuen Freund seiner Mutter. Angenehmer werden die Dinge für Lukas erst, als er dem Gruppenzwang nachgibt und an den regelmäßigen Besäufnissen seiner Klassenkameraden te... mehr

Mein Freund Arno

Empört kommt Maren nach Hause. Freundin Rieke hat ihr die Tür vor der Nase zugeschlagen, obwohl sie eingeladen war! Im Hintergrund stritten Riekes Eltern. Das erinnert Marens Vater an seine Kindheit. In einer Rückblende erzählt er die Geschichte von seinem Freund Arno und dessen alkoholkranker Mutter. Nun versteht Maren, wie wichtig eine gute Freundin ist, wenn es in der Familie drunter und drüber... mehr

Nuggets

NUGGETS gelingt es, das Thema "Sucht" minimalistisch auf das Nötigste zu reduzieren. Eindrucksvoll wird gezeigt, wie berauschend und schön der Stoff der Träume zum Abheben verführen kann, wie verlockend die Suche nach dem immer schneller ersehnten nächsten Hochgefühl drängt. Es leuchtet und umhüllt den ganzen Körper, er schwebt in Leichtigkeit. Doch in nur fünf kurzen Minuten zeigt NUGGETS auch ei... mehr

Restalkohol

Restalkohol: kein Problem. Dieser Meinung sind auch die vier jungen Leute, die sich für den Beitrag Restalkohol des WDR-Magazins ServiceZeit Mobil als Probandinnen und Probanden zur Verfügung gestellt haben. Nach einem feucht-fröhlichen Abend und der Erprobung der Fahrtüchtigkeit am nächsten Morgen ist das Ergebnis im wahrsten Sinne des Wortes: ernüchternd.... mehr

Rückfälle

Für Manfred Burger sieht die Welt wieder normal aus: es scheint tatsächlich so, als ob er nach einer Entziehungskur seine Alkoholsucht in den Griff bekommt. Doch als er vollständig trocken ist, muss er feststellen, dass die Gesellschaft mit seiner Krankheit nicht umgehen kann: er verliert seinen Job, die Gewerkschaft hat kein Verständnis für ihn und die Beziehung zu seiner Frau ist stark angeschla... mehr

Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren

Bitterböse und zum Brüllen komisch - Kevin Spacey als kiffender Psychiater, der die Kontrolle über sein Leben verliert. Dr. Henry Carter (Kevin Spacey) hat es geschafft. Er ist der bekannteste Psychiater Hollywoods und therapiert die kleinen und großen Neurosen der Stars. Doch nach dem Selbstmord seiner Frau beginnt sein Leben in sich zusammenzufallen und er an sich und seinen Fähigkeiten zu zweif... mehr

Silver Linings

Nachdem er seine Frau mit einem Kollegen unter der Dusche erwischt hat, rastet Pat Solitano aus. Nach Monaten in der Nervenheilanstalt will er die Scherben seines Lebens aufsammeln und seine Frau wiedergewinnen - obwohl er sich ihr nur noch auf 150 Meter nähern darf. Die nach dem Tod ihres Mannes mental nicht minder labile Schwester der Frau seines besten Freundes verspricht Pat, sie könne den ers... mehr

stark! Laura - ich bin zu dünn

Laura (12) hat Essstörungen. Deshalb muss sie in eine Klinik. Der Weg aus der Krankheit ist zwar lang und beschwerlich. Der Film zeigt aber, wie man tief sitzende Probleme lösen und die Krankheit besiegen kann. ... mehr

The Fighter

Es sah so aus, als könnte Dicky ein Großer werden. Doch nach einem verlorenen Titelkampf gegen Sugar Ray Leonard stürzt der Junge aus dem Arbeiterstädtchen Lowell ab. Sein jüngerer Bruder Micky versucht, in Dickys Fußstapfen zu treten, verliert aber Kampf um Kampf. Erst als es seiner Verlobten Charlene gelingt, ihn dazu zu bringen, sich von seiner Familie, seinem kaputten Bruder und seiner unerbit... mehr

Voll im Rausch

Sie wissen, dass Alkohol süchtig macht. Doch er macht auch lustig und locker und gehört zu jeder Party. Gut, dass es die schrillen und süßen Alcopops gibt, die viel besser schmecken als das bittere Bier. Die Gefahren: Alcopops sind hochprozentig und Jugendliche beginnen immer früher zu trinken. "Voll im Rausch" zeigt, wie schwierig es für Jugendliche ist, das rechte Maß zu finden zwischen Dazugehö... mehr

Zoran - Mein Neffe, der Idiot

Seit ihn Stefania stehen ließ, ist der voluminöse Paolo ein Dauergast in der Dorfkaschemme und ein unausstehlicher Unruhestifter in seinem kleinen nordostitalienischen Dorf. Da stirbt eine vergessene slowenische Tante und Paolo tobt, weil er nichts erbt, außer ihrer Asche, einem Porzellanhund und den verschüchterten Brillennerd Zoran. Zunächst hält er den 15-Jährigen für zurückgeblieben - bis er d... mehr