ShopTemplate
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
Der verlorene Bruder

Das Ehepaar Blaschke (Katharina Lorenz, Charly Hübner) hat sich in der westfälischen Provinz eine neue Existenz aufgebaut. Während Ludwig das Wirtschaftswunder genießt, wird Elisabeth regelmäßig von der Trauer um ihren Sohn Arnold übermannt, der bei der Flucht vor der Roten Armee verloren gegangen ist. Leidtragender dieser Trauer ist jedoch vor allem der 13jährige Max, der keine Chance gegen den n... mehr

A Most Violent Year

Im New York des Jahres 1981 steht Jungspediteur Abel Morales vor der Erfüllung seiner Träume: Er hat sich als Immigrantensohn hochgearbeitet, ohne sich die Hände schmutzig zu machen - obwohl er mit Anna die Tochter eines stadtbekannten Gangsters geheiratet hat. Nun erhält er den Zuschlag für ein Grundstück direkt am Hafen, das ihm einen entscheidenden Vorteil verschaffen würde - wenn er das Geld r... mehr

A most wanted man

Hamburg, 2012: Der rätselhafte Flüchtling Issa Karpov, halber Russe, halber Tschetschene, findet halbtot gefoltert Zuflucht in der islamischen Gemeinde der Hansestadt. Er wird verfolgt und braucht verzweifelt Hilfe auf der Suche nach dem illegal erworbenen Vermögen seines verstorbenen russischen Vaters. Nichts an diesem jungen Mann passt zusammen: Ist er Opfer, Täter, Betrüger oder ein zerstörungs... mehr

A Serious Man

Über einen biederen College-Dozenten bricht das geballte Unheil herein. Als er seinen Job und seine Familie zu verlieren droht und obendrein auch noch einen Prozess mit seinem Nachbarn sowie seinen renitenten Bruder am Hals hat, stellt er sich und den Rabbis seiner Gemeinde verzweifelt die Frage nach dem Sinn all dieser Übel. Eine an die biblische Hiobsgeschichte angelehnte schwarze Komödie, in de... mehr

About A Girl

Charleen, fast 16, hört Lieder von verstorbenen Musikern, fotografiert tote Tiere und macht ein Praktikum beim Bestatter. Kein Wunder, dass sie schlecht drauf ist – denken ihre Mutter, ihre Freundin und später auch die Frau vom Sozialamt. Doch niemand versteht sie wirklich. „Das Universum kann jeden Moment auf uns fallen!“ Das ist doch bedrohlich, oder? Warum reden dann alle nur über Pickel oder d... mehr

Adams Äpfel

Landpfarrer Ivan widmet sich in seinem kleinen Gotteshaus der Resozialisierung Straffälliger. Zu seinen Schäfchen zählen der kleptomanische Alkoholiker und Vergewaltiger Gunnar sowie der schießfreudige arabische Tankstellenräuber Khalid. Neuzugang Adam, misanthropischer Neonazi, dessen Bibel "Mein Kampf" ist, gerät sofort in Rage über Ivans Gutmütigkeit.... mehr

Adele und das Geheimnis des Pharaos

Paris, 1912 - um das Leben ihrer Schwester zu retten, begibt sich die mutige und abenteuerlustige Journalistin Adèle Blanc-Sec auf die Reise nach Ägypten. Dort sucht sie nach der Mumie des Leibarztes von Ramses II, die über magische Heilkräfte verfügen soll. Ihr Gegenspieler, der düstere Professor Dieuleveut, behindert sie dabei nach Kräften. Zur gleichen Zeit schlüpft im Pariser Naturkundemuseum ... mehr

Agora - Die Säulen des Himmels

Im ausgehenden vierten Jahrhundert gerät die alexandrinische Philosophin Hypatia ins Visier fanatischer Christen und wird für ihre skeptizistisch-aufgeklärte Haltung zur Märtyrerin. Der an der Grenze von Antike und Mittelalter angesiedelte, opulent ausgestattete Monumentalfilm erlaubt sich in seiner Darstellung des Konflikts zwischen antiker Geisteswelt und dem zur Staatsreligion des römischen Rei... mehr

A.I. - Künstliche Intelligenz

Ein mechanisches Ersatzkind, das zur bedingungslosen Liebe programmiert ist, findet bei seinen Ersatz-Eltern keine menschliche Gegenliebe. Von der Sehnsucht erfüllt, dass die Mutter seine Gefühle erwidert, verbohrt er sich in den Gedanken, ähnlich wie Pinocchio ein wirklicher Junge werden zu wollen. Der Film begleitet seine artifizielle Hauptfigur durch eine von Hoffnungslosigkeit geprägte Welt, d... mehr

Aimée und Jaguar

Lilly Wust, Mutter von vier Kindern und Trägerin des Mutterkreuzes, ist eine Mitläuferin. Felice, eine Jüdin, schreibt unter falschem Namen für eine Nazizeitung und versorgt eine Widerstandsgruppe mit Informationen - jeden Tag riskiert sie alles. Die beiden unterschiedlichen Frauen treffen aufeinander und verlieben sich. Die eine läßt sich scheiden, die andere gibt ihre Tarnung auf. Ambitionier... mehr

All is lost

Ein Skipper befindet sich im Indischen Ozean auf seinem Segelschiff allein unter Deck, als es zu einer Kollission mit einem stählernen Turnschuh-Container kommt, der von einem Frachter gefallen sein muss. Notdürftig stopft der erfahrene Nautiker das Leck, nur um kurz darauf in einen Wirbelsturm zu geraten, der das Schiff manövrierunfähig macht. Er flieht auf sein Rettungsboot. Obwohl er weiterhin ... mehr

Alles auf Zucker!

Jackie Zucker ist in Nöten: Seine Frau will sich scheiden lassen, der Gerichtsvollzieher droht mit dem Knast und seine Mutter ist verstorben. Mutters Erbe bietet aber eine Chance, wenn da nicht deren letzter Wille wäre. Dieser verfügt, dass Jackie sich mit seinem Bruder Samuel, einem orthodoxen Juden, versöhnt und dass beide das Begräbnis der Mutter auf dem jüdischen Friedhof in Berlin organisiere... mehr

Alles für meinen Vater

Um die Ehre seines Vaters zu retten, will der junge Palästinenser Tarek sich auf einem Marktplatz in Tel Aviv in die Luft sprengen. Doch der Zünder versagt und weil Sabbat ist, muss Tarek zwei Tage warten, bis ihm der ahnungslose Elektrohändler Katz Ersatz liefert. In der Zeit lernt Tarek die Anwohner kennen und verliebt sich auch noch in Kioskbetreiberin Keren. ... mehr

Alles inklusive

Eine einstige Hippie-Queen kehrt nach Jahrzehnten als Pauschaltouristin an den Strand von Torremolinos zurück, dessen Massentourismus nichts mehr mit den wilden 68er-Zeiten zu tun hat. Mit von der Partie ist ihre 30-jährige Tochter, die sich nach einem geordneten Leben sehnt, aber nur zu ihrem Hund eine dauerhafte Beziehung unterhält (Filmdienst). Sanft-melancholische Komödie über Mütter und Töcht... mehr

Alles Koscher!

Der muslimische Pakistani Mahmud lebt als glücklicher Familienvater in London. Als latenter Antisemit liefert er sich mit seinem unverschämten jüdischen Nachbarn Lenny gern kleine Scharmützel. Da erfährt er, dass er adoptiert ist, tatsächlich Solomon Shimshillewitz heißt und seine biologischen Eltern Juden sind. Während er sich auf die Suche nach dem todkranken leiblichen Vater macht, hält sein So... mehr

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Kurz vor Weihnachten muss der neunjährige Ben nicht nur den Umzug in eine Kleinstadt verkraften. Sein Vater hat auch noch den Job verloren, die Mutter ist mit der Eröffnung ihres Schokoladen-Ladens beschäftigt, und in der Schule wird der Neue von allen gemieden. Doch Bens Leben ändert sich, als mit Niklas Julebukk plötzlich der leibhaftige Weihnachtsmann vor ihm steht. Dem wiederum sitzt nicht nur... mehr

Als wir träumten

Eine Clique um drei Leipziger Jugendliche lebt in der unmittelbaren Nachwendezeit ziellos in den Tag. Zwischen Bolzen, Saufen und Prügeleien mit Neo-Nazis kristallisiert sich die Idee eines Technoclubs heraus, der für eine Weile zum Kompass wird, aber auch zur Radikalisierung und zum Absturz in Drogen, zu Eifersucht und Verrat beiträgt. Verfilmung des Romans von Clemens Meyer als intensives Jugend... mehr

Am Ende einer Flucht. The Statement

1992 in der Provence. Pierre Brossard lebt zurückgezogen in einem Kloster. Unauffällig und vom Leben gezeichnet, erweckt er den Eindruck, als könnte er keiner Fliege etwas zu Leide tun. Doch der Mann ist ein untergetauchter Nazi-Kriegsverbrecher und tötet noch immer kaltblütig jeden, der sein Geheimnis aufzudecken droht. Die Richterin Livi und ihr Helfer, Militäroberst Roux, sind dem Mann ohne Eig... mehr

Am Ende eines viel zu kurzen Tages

Wenn man 15 ist, ist das Leben per se nicht einfach. Wenn man aber 15 ist und unheilbar krebskrank, dann ist das Leben bald vorbei, noch bevor es richtig begonnen hat. Mit diesem Schicksal hadert Donald, der von seinen Eltern von einem Psychiater zum nächsten geschickt wird. Doch er resigniert, will allein gelassen werden und Comics zeichnen. Sein fiktiver starker Superheld kämpft gegen Dämonen un... mehr

Am Ende kommen Touristen

Eigentlich wollte der 19-jährige Berliner Sven in Amsterdam seinen Zivildienst ableisten, aber dann verschlägt es ihn ins polnische Städtchen Oswiecim, das unter dem Namen Auschwitz traurige Berühmtheit erlangte als größtes Vernichtungslager der Nazis - Symbol des Terrors, des Völkermordes, des Holocausts. Neben seiner Arbeit in der Gedenkstätte soll sich Sven um den alten KZ-Überlebenden Krzemins... mehr

Am Himmel der Tag

Zwei Studentinnen verbindet eine enge Freundschaft, die ihre flüchtigen Beziehungen zu Männern an Intensität und Vertrautheit in den Schatten stellt. Ihre Bindung wird auf die Probe gestellt, als eine der beiden ungeplant schwanger wird, sich entscheidet, das Kind zu behalten, es dann aber verliert. Ein subtiles, zunächst schnell in fragmentarischen Szenen, später sich ruhig entfaltendes Drama, da... mehr

Am Sonntag bist Du tot

Die Worte sind klar und eindeutig: „Am Sonntag bist du tot!“ Dann nämlich will ein Beichtender den Priester Lavelle töten. Nicht aus persönlichem Hass. Denn Lavelle hat niemandem etwas getan. Er ist unschuldig. Doch er soll stellvertretend für einen anderen katholischen Priester sterben, der dem Beichtenden früher Schlimmes angetan hat. Er gibt Lavelle die Anweisung, in den kommenden sieben Tagen ... mehr

An Education

London, 1961. Jenny ist 16, ein intelligentes Mädchen aus kleinbürgerlichem Hause, das Cello spielt, sich für französische Filme, Chansons und Literatur begeistert – und ein großes Ziel vor Augen hat: Sie möchte in Oxford studieren und Lehrerin werden. Als Klassenbeste sind ihre Chancen dazu ausgezeichnet. Dann aber begegnet sie David, fast zwanzig Jahre älter als sie, ein charmanter Mann mit luxu... mehr

An ihrer Seite

"Alzheimer in Anfangsstadium" lautet die Diagnose für Fiona. Sie und ihr Mann Grant blicken auf über vierzig Jahre Eheleben zurück. Ihr zurückgezogenes Leben an einem See in Ontario ist ausgefüllt mit Gesprächen, Lesen und Skiwanderungen. Zu Beginn der Geschichte hat Fiona nur gelegentliche Erinnerungsblockaden. Sie beobachtet jedoch die Veränderung mit klarem Verstand und entscheidet sich bewus... mehr

Anleitung zum Unglücklichsein

Eine junge Frau, die einen Feinkostladen führt, rechnet stets mit dem Schlimmsten. Mit ihrem vorauseilenden Pessimismus steht sie sich immer wieder selbst im Weg, nicht zuletzt, was das Liebesglück angeht. Tragikomödie in Anlehnung an das gleichnamige Sachbuch von Paul Watzlawick.... mehr

Anonyma

April 1945. Die Rote Armee marschiert in Berlin ein. In einem halb zerstörten Wohnhaus werden die Frauen Opfer von Vergewaltigungen. Eine von ihnen ist die knapp 30-jährige Frau (ihr Name wird nie erwähnt) Anonyma (Nina Hoss), einst Journalistin und Fotografin. Sie hält die Geschehnisse für ihren Lebensgefährten, der vor Jahren an die Ostfront abkommandiert wurde, in einem Tagebuch fest. In der No... mehr

Anonymus

Seit langer Zeit wird um die Autorenschaft Shakespeares gestritten. "Anonymus" verknüpft die Geschichte um die Theaterleute Ben Jonson und William Shakespeare mit einer höfischen Intrige, die spannend und temporeich inszeniert wird. In das Geschehen sind zahlreiche Theaterstücke von Shakespeare eingeflochten – an einigen Stellen mit raffinierten Bezügen zwischen Theater- und Filmhandlung. Das Szen... mehr

Antarctica - Gefangen im Eis

Für eine Antarktisexpedition wagen sich Jerry Shepard, dessen bester Freund Cooper und der Geologe Davis McClaren mit dem Hundeschlitten tief in die Eiswüste vor. Aus wissenschaftlicher Neugier wird nach einem tragischen Unfall ein harter Überlebenskampf. Als dann auch noch ein katastrophaler Sturm aufzieht, sieht sich das Trio gezwungen, sein Basiscamp zu evakuieren und die treuen Schlittenhunde... mehr

Arrietty - Die wundersame Welt der Borger

Däumline bzw. Borgerin Arrietty lebt mit Vater und Mutter versteckt unter der Veranda des Familienhauses des zwölfjährigen Menschenjungen Sho. Ist das Leben der Winzlinge aufgrund von Katzen- und Krähenattacken ohnehin nicht leicht, ist Arriettys Familie nach dem ersten Blickkontakt zwischen ihr und Sho zudem zum Umzug gezwungen, wie es ein altes Borgergesetz vorschreibt. Doch Sho sucht nach einem... mehr

Asterix bei den Olympischen Spielen

Der junge Gallier Romantix will das Herz der griechischen Prinzessin Irina gewinnen und hat sich deshalb in den Kopf gesetzt, bei den Olympischen Spielen nicht nur anzutreten, sondern sich auch gegen die Konkurrenz durchzusetzen und zu gewinnen. Seine Freunde Asterix und Obelix stehen ihm zur Seite. Das ist auch unbedingt nötig, denn vor Ort in Griechenland treffen sie auf den bösen Brutus, der Ca... mehr

Asterix im Land der Götter

Im Jahr 50 vor Christus ist Gallien immer noch nicht ganz von den Römern besetzt. Denn ein kleines Dorf leistet weiterhin Widerstand. Das erzürnt Caesar sehr. Und so versucht er es dieses Mal mit einem besonders perfiden Trick. Er lässt direkt vor der Nase der unbeugsamen Gallier eine Trabantenstadt voller vergnügungssüchtiger Römer errichten, auf dass die Aussicht auf schnöden Mammon und ausschwe... mehr

Asterix und die Wikinger

Weil Angst Flügel verleihen soll, brechen die Wikinger nach Gallien auf. Dort wollen sie die Furcht und damit das Fliegen lernen. Im Neffen von Majestix entdecken die Nordmänner ihren Großmeister der Angst und entführen ihn. Verfolgt von Asterix und Obelix, die keine Ahnung haben, wie heldenhaft ihr bisher softer Ex-Schützling sein kann, wenn er um die Liebe einer Wikingertochter kämpfen muss.... mehr

Astrid Lindgren Kollektion

"Wir Kinder aus Bullerbü": Die Kinder Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und die kleine Kerstin genießen den Sommer im schwedischen Dorf Bullerbü. "Ferien auf Saltkrokan - Die Seeräuber": Auf der Insel Saltkrokan spielen Pelle, Stina, Tjorven und Skrollan mit den Erwachsenen auf einem alten Kahn Seeräuber. "Ronja Räubertochter": Das Räubermädchen Ronja freundet sich mit Birk an, dem Sohn des E... mehr

Auf Augenhöhe

Der zehnjährige Waisenjungen Michi erfährt, dass er einen Vater hat. Eigentlich ein Grund zur Freude, kann er doch endlich dem Heim entfliehen und unter der Obhut eines starken Mannes ein neues Leben beginnen. Doch die Enttäuschung ist groß, als Michi erkennen muss, dass sein Vater Tom kleinwüchsig ist. Da es für ihn aber kein Zurück mehr gibt, müssen sich die beiden zusammenraufen. Das gelingt na... mehr

Auf das Leben

Die ehemalige jüdische Cabaret-Sängerin Ruth muss wegen Zwangsversteigerung ihre Wohnung verlassen. In der neuen Bleibe unternimmt sie einen Suizidversuch, wird vom Möbelpacker Jonas in letzter Minute gerettet und landet in der Psychiatrie: für die selbständige und scharfzüngige Frau ein Alptraum. Zwischen dem jungen Mann und der älteren Dame entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft, in der sie si... mehr

Auferstanden

Clavius ist ein Mann der Taten. Wenn seine römischen Generäle ihm einen Befehl geben, gegen die Feinde Roms zu ziehen, führt er diesen effizient zu Ende. Doch sein jüngster Auftrag stellt ihn vor unbekannte Schwierigkeiten: In der Region Nazareth hat sich ein neuer Kult begründet, der die Macht Roms herausfordert. Clavius lässt ihren Anführer Yeshua kreuzigen und dessen Grab bewachen. Drei Tage sp... mehr

Ausgerechnet Sibirien

Nur widerwillig tritt Matthias Bleuel, frisch geschieden und überkorrekter Logistiker eines Leverkusener Modeversandhauses, seine Dienstreise ins sibirische Kemerovo an. Weil er die Sprache nicht versteht und mit der russischen Mentalität nicht zurechtkommt, will er seinen Auftrag so schnell wie möglich abwickeln. Doch da lernt der Pedant mit Hang zum Esoterischen per Zufall eine schorische Sänger... mehr

Aviator

Als Howard Hughes Anfang 20 Hollywood erobern will, nimmt niemand ihn ernst. Doch der texanische Millionenerbe inszeniert einen Kassenhit, produziert Filme, hat Affären mit Glamourgöttinen, gründet eine Fluggesellschaft, bricht als Flieger Rekorde und baut mit enormen Summen revolutionäre Flugzeuge. Hughes wird eine Berühmtheit für die Öffentlichkeit, die jedoch nichts von seinen Dämonen ahnt.... mehr

Baader

1967 sitzt Andreas Baader wegen Fahrens ohne Führerschein und Autodiebstahl im Gefängnis. Kurz darauf legt er mit seiner großen Liebe Gudrun Ensslin in zwei Frankfurter Kaufhäusern Brände, flieht nach Paris, baut - zurück in Deutschland - mit Ensslin und Meinhof die RAF auf. Auf der Gegenseite heftet sich Kurt Krone, Chef des Bundeskriminalamts, an Baaders Fersen, bis sich 1972 beide am Frankfurte... mehr

Bach in Brazil

Die Geschichte eines Mannes und seiner Liebe zu Bachs Musik, eines Kampfes mit den eigenen Dämonen und vor allem eine Geschichte über Freundschaft. Marten ist ein ehemaliger Hornist, der in der Kleinstadt Bückeburg in Niedersachsen ein eigenbrötlerisches Leben lebt. Als er vom Tod seines alten Schulfreundes hört, erfährt er auch, dass dieser ihm eine enorm wertvolle und rare Partitur Bachs hinterl... mehr

Bailey - Ein Freund fürs Leben

Der berührende Familienfilm wird ganz aus der Perspektive des Hundes erzählt. Regisseur Lasse Hallström inszeniert die gefühlvolle Geschichte des treuen Hundes Bailey, der den Sinn seiner eigenen Existenz im Leben der Menschen findet, denen er das Lachen und die Liebe nahebringt. ... mehr

Beginners

Der Tod seines Vaters wirft Grafiker und Künstler Oliver mehr aus der Bahn, als er es sich jemals gedacht hätte. Neuen Lebensmut fasst der verschlossene junge Mann, als er die französische Schauspielerin Anna kennenlernt und sich in sie verliebt. Während er sich an Anna klammert und wieder Fuß im Leben zu fassen versucht, erinnert er sich an die letzten Jahre mit seinem Vater: Nach dem Tod seiner ... mehr

Beim Leben meiner Schwester - My sister's keeper

Kate hat Leukämie. Ihre elfjährige Schwester Anna, durch künstliche Befruchtung genetisch kompatibel, hat ihr als biotechnisches Ersatzteillager zu dienen. Doch nun mag sie nicht mehr. Cassavetes schafft es, die unterschiedlichen Standpunkte und Gefühlslagen nachvollziehbar zu machen, ohne dabei wertend zu sein. Mit dieser vielschichtigen Schilderung setzt sich die respektvolle Geschichte mit h... mehr

Beim Sterben ist jeder der Erste (Flußfahrt)

Vier zivilisationsmüde Großstädter starten das Abenteuer ihres Lebens. Sie fordern etwas heraus, das an ihre Männlichkeit, Tatkraft und Urinstinkte appelliert: Den Chattooga, dessen Stromschnellen keiner je lebend überwunden hat. Ihre einzige Sicherheit sind zwei unsinkbare Aluminium-Kanus. Dennoch paddeln sie geradewegs in die Katastrophe. Aus ihrem Wochenend-Ausflug wird durch die Begegnung mit ... mehr

Bella Martha

Edle Zutaten, raffinierte Speisen, dampfende Kochtöpfe - dies ist die Welt, in der sich Spitzenköchin Martha zu Hause fühlt. Mit den Männern hat die Perfektionistin jedoch seit langem abgeschlossen, da sie lieber für sie kocht als von ihnen vernascht zu werden. Als sie nach dem Unfalltod ihrer Schwester die achtjährige Nichte Lina bei sich aufnimmt, holt Chefin Frida mit dem lebenslustigen Ersatzk... mehr

Ben X

Ben ist ein hochintelligenter und hypersensitiver Außenseiter, der sich aus der realen Welt gerne in die des Online-Spiels Archlord flüchtet. Nur dort ist er ein Held und hat eine tolle Freundin. In der Schule ist er passives Mobbing-Opfer, das sich weder seiner für ihn kämpfenden Mutter noch wohlwollenden Lehrern öffnet.... mehr

Berlin 36

Die Olympischen Spiele 1936 in Berlin stehen vor der Tür. Beste deutsche Hochspringerin ihrer Zeit ist Gretel Bergmann. Doch sie ist jüdischer Abstammung. Um zu verhindern, dass sie für Deutschland an den Start geht, schicken die Nazis eine "Konkurrentin" zur Qualifikation. Die bisher unbekannte Marie Ketteler sieht ein bisschen wie ein Mann aus und springt fast so gut wie einer. Die beiden Konku... mehr

BFG - Big Friendly Giant

Das kleine Londoner Waisenmädchen Sophie kann nicht schlafen und sieht so mitten in der Nacht einen sieben Meter großen Riesen durch die Straßen streifen. Der nimmt sie kurzerhand mit und entführt sie in seine Höhle im Riesenland. Sophies anfängliche Angst ist unbegründet. Der Riese ist freundlich gesinnt, er ernährt sich vegetarisch, redet lustiges Zeug und verbringt seine Zeit mit dem Sammeln vo... mehr

Billy Elliott - I will dance

Der Film spielt zur Zeit der großen Bergarbeiterstreiks im Norden Englands, 1984: Billys Vater und sein älterer Bruder haben sich den Streikenden angeschlossen, das Geld im mutterlosen Haushalt wird denkbar knapp. Dennoch soll der 14-Jährige wie alle anderen Jungen das Boxen lernen , um sich "verteidigen" zu können. Doch Billy will das Geld lieber für Ballettunterricht ausgeben, um später ein b... mehr

Bin ich schön?

Verfilmung der gleichnamigen Kurzgeschichtensammlung von Doris Dörrie. "...heiter bis melancholisch gestimmter Reigen von Liebes- und Ehegeschichten, in denen es um Fragen von Glück und Verlust, Treue, Tod und Trauer geht. Der Episodenfilm lotet in seinen stärksten Momenten existentielle Themen aus,..." (film-dienst 19/98)... mehr

Birdwatchers

Die weißen Großgrundbesitzer im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso do Sul führen ein komfortables Leben. Der Anbau von genveränderten Pflanzen auf ihren gewaltigen Feldern ist nicht die einzige Einnahmequelle, auch »Birdwatching«-Touren für Touristen sind im Angebot. Die für diese Touren als Foto-Attraktion engagierten Guarani-Kaiowa Indianer fristen dagegen ein klägliches Leben in ihren Rese... mehr

Bis aufs Blut - Brüder auf Bewährung

Zwei Freunde aus Kindheitstagen, der eine türkischstämmig, der andere mit afroamerikanischen Wurzeln, träumen in Würzburg von einer Autowerkstatt, die durch einen großen Drogendeal finanziert werden soll. Fulminanter Erstlingsfilm, der mit einem videoclipartigen Rhythmus in einen Mikrokosmos aus Arbeitslosigkeit, Drogen, exzessiven Partys und Jugendkriminalität entführt und eine Szene mit großem G... mehr

Bis nichts mehr bleibt - Scientology

Mit Taxifahren will sich Frank über Wasser halten, bis er sein Architekturstudium in der Tasche hat. Die Abschlussprüfung und der hohe Erwartungsdruck seines Schwiegervaters lassen ihn immer verzweifelter werden. Als ihm sein Freund Gerd die Tür zu Scientology öffnet, greift Frank bereitwillig zu. Auf einmal wird er ernst genommen, blüht auf und überzeugt selbst seine skeptische Frau Gine von Scie... mehr

Black, Brown, White

Fernfahrer Don Pedro fährt nicht zum ersten Mal eine Ladung mit ukrainischem Knoblauch nach Marokko Dort nimmt er Flüchtlinge auf, um sie nach Europa zu schmuggeln. Das Geschäftsmodell von Pedro und seinem Speditionspartner Jimmy ist zwar riskant, aber auch ertragreich. Die Probleme beginnen, als sich eine junge Frau weigert, wie die Anderen in den Hohlraum des LKWs zu kriechen. Stattdessen nimmt ... mehr

Blue Valentine

Nach sechs gemeinsamen Jahren ist die Ehe zwischen Dean und Cindy am Ende. Aus der Leidenschaft ist Gewöhnung und Ernüchterung geworden, aus jugendlicher Leichtigkeit Schwere des Alltags. Sie will beruflich als Medizinerin etwas erreichen, er hat jegliche berufliche Ambitionen aufgegeben. Die Streitereien um Geld und Kind zermürben. Wie es dazu kam, wissen beide nicht. Deans verrückte Idee, in ein... mehr

BLUTZBRÜDAZ

Otis und Eddy sind dicke Freunde. Rapper wollen sie sein - sonst nichts. Mit der Hilfe von Hip-Hop-Urgestein Fusco und "Alles-Verchecker" Adal produzieren sie ihr erstes Demotape, das wie eine Bombe einschlägt. So wird auch ein Plattenmogul auf die Mannen von Blutzbrüdaz aufmerksam und bietet ihnen einen gut dotierten Vertrag an. Keine Frage, dass die beiden sich bereits am Ziel ihrer Träume wähne... mehr

Bocksprünge

Udo unterhält eine Affäre mit Maya. Die wünscht sich ein Kind von Silvan, der wiederum mit Valerie ein Verhältnis hat. Das kommt Udos Frau Doris, Mayas bester Freundin, zu Ohren - und als wären die Dinge nicht schon kompliziert genug, erfährt sie von Udos Seitensprung. Wütend verlässt sie daraufhin die gemeinsame Wohnung und trifft auf Rudolf, zu dem sie sich hingezogen fühlt. Der hat sich jedoch ... mehr

Boxhagener Platz

1968. Ost-Berlin, Boxhagener Platz. Familie Jürgens. Junior Holger versucht, die Kindheit hinter sich zu lassen und erste Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht zu machen. Die hat ihm Oma Otti voraus, die bereits fünf Ehemänner beerdigt hat - und Nummer sechs ist auch schon mit einem Bein im Jenseits. Weil sich seine Eltern häufiger streiten, flüchtet Holger immer öfter zur Großmutter. Dann wird e... mehr

Bruder Sonne, Schwester Mond

"Bruder Sonne, Schwester Mond" erzählt von den Jugendjahren des Heiligen "Franz von Assisi", der sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens machte. Er entsagte dem Reichtum seiner Familie, um seine wahre Bestimmung zu finden - unbelastet von materiellen Gütern. Man könnte sagen, dass Franziskus der erste Aussteiger der Geschichte war; er ließ allen Komfort zurück, um spirituelle Einheit mit der W... mehr

Büchner.Lenz.Leben

Souverän inszenierte „Adaption“ der 1839 erschienenen Erzählung „Lenz“ von Georg Büchner. Die Regisseurin Isabelle Krötsch und der Schauspieler Hans Kremer begeben sich auf den Spuren des Fragments an die Originalschauplätze nach Waldersbach in den Vogesen und bringen die Dichtung vor Ort buchstäblich zum Sprechen. Die inspirierende Präsentation der literarischen „Seelenmalerei“ bleibt in der Gege... mehr

Buddenbrooks

Die Mitte des 19. Jahrhunderts ist die Zeit der großen Handelsdynastien. In Lübeck lebt und arbeitet die großbürgerliche Familie der Buddenbrooks, die über Getreidehandel seit Generationen zu Wohlstand und Ansehen gekommen ist. Über die Geschicke von Familie und Geschäft herrscht Patriarch Jean Buddenbrook. Auch die drei Kinder Thomas, Christian und Tony müssen ihre privaten Bedürfnisse dem Anspru... mehr

Cafe Belgica

"Café Belgica" handelt von zwei unterschiedlichen Brüdern, die sich aus den Augen verloren hatten. Jetzt tun sie sich wieder zusammen, um in Gent aus dem titelgebenden, heruntergekommenen Café eine florierende Disco mit viel Live-Musik zu machen. Tatsächlich geht der Plan auf. Die Leute kommen in Scharen, das Geld fließt in Strömen. Doch der schnelle Erfolg steigt Frank, dem älteren der beiden, zu... mehr

Captain Fantastic

Ben Cash und seine Frau haben der Zivilisation den Rücken gekehrt, ihre sechs Kinder selbst unterrichtet und mit ihnen in der idyllischen Natur des amerikanischen Nordwestens autark gelebt. Als Bens Frau nach schwerer Krankheit stirbt, bricht die Familie auf, ihren letzten Willen zu erfüllen. Dafür müssen sie ihr Paradies verlassen, auf dem Weg zu den Großeltern durch Amerika und eine Welt reisen,... mehr

Casablanca

Die Zeit: Der zweite Weltkrieg. Der Ort: Marokko. Der Film: CASABLANCA, "der beste Hollywood-Film aller Zeiten" (Leonard Maltin). In seinem 45. Film spielt Humphrey Bogart zum ersten Mal einen romantischen Helden, der seine große Liebe in den Wirren des Krieges wiederfindet. Bogart, der coole Nachtclubbesitzer Rick, würde seinen Kopf für niemanden hinhalten. Die bezaubernde Ingrid Bergmann spielt ... mehr

Cemetery Junction -

In den frühen 70ern erleben die besten Freunde Freddie, Bruce und Snork Abenteuer im braven britischen Kleinstädtchen und sehen sich vor die Frage gestellt, was sie als nun bald Erwachsene wohl mit ihrem Leben anzufangen gedenken. Freddie nimmt die Sache ernst, wirft sich als Versicherungsvertreter in Schale und verliebt sich in die Tochter seines Bosses. Bruce, den daheim die familiäre Situation ... mehr

Charles Dickens: Ein Weihnachtslied in Prosa

Der alte und kauzige Ebenezer Scrooge (Carl Wery) ist ein Misanthrop und Geizkragen. Sein einziger Freund war sein Teilhaber Jacob Marley, der am Heiligen Abend sieben Jahre zuvor verstarb. Seitdem führt Ebenezer das Geschäft alleine. Weihnachten steht wieder vor der Tür, ein Gräuel für den hartherzigen Menschenfeind. So weist er nicht nur seinen Neffen Fred ab, der ihn zum Weihnachtsessen einlädt... mehr

Chocolat

Ende der 50er Jahre weht der Nordwind die zauberhafte Vianne und deren kleine Tochter Anouk in das französische Dörfchen Lansquenet-sous-Tannes, das seit dem Mittelalter allen Modernisierungsbestrebungen erfolgreich widersteht. Dort wünscht man sich nichts sehnlicher als seine Ruhe. Doch genau die bekommt man mit der resoluten Frau gerade nicht, die mitten in der Fastenzeit in Kirchennähe eine Cho... mehr

Cirkus Columbia

Er war lange weg. Sehr lange. Jetzt ist Divko ein gemachter Mann. Und endlich - es ist Sommer 1991, der Eiserne Vorhang ist gefallen - sieht er die Chance, in seine Heimat zurückzukehren. Mit einer jungen Geliebten an seiner Seite reist er nach Bosnien-Herzegovina. Hier trifft er seine Ex-Frau wieder und lernt endlich seinen Sohn kennen. Allerdings läuft dann vieles nicht ganz so, wie sich Divko ... mehr

Coconut Hero

Mike Tyson ist 16 Jahre alt und hat so gar nichts mit seinem Namensvetter gemeinsam. Er ist eher klein, schmächtig und sein Durchsetzungsvermögen reicht nicht mal aus, um sich gegen jüngere Schüler zu behaupten, die ihn die ganze Zeit piesacken. Und so beschließt Mike, seinem Leben ein Ende zu setzen. Doch der Plan geht schief. Mehrfach. Selbst der Versuch, sich mit einer Schrotflinte zu erschieße... mehr

Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück

Chile, 11. September 1973. Hunderttausende protestieren auf den Straßen Santiagos gegen General Pinochet, der sich gegen den Präsidenten Salvador Allende an die Macht putscht. Unter den Demonstranten sind auch Lena, die als Stewardess am Tag zuvor in Chile gelandet ist, und ihr Freund Daniel, der als Fotograf in Santiago lebt. Unzählige werden in den Wirren des Aufruhrs vom Geheimdienst verhaftet,... mehr

Crossing over

Einwanderungsmagnet Los Angeles. Eine Mexikanerin wird bei einer Razzia von ihrem Kind getrennt. Eine Schülerin aus Bangladesch riskiert mit Sympathieerklärungen für Terroristen ihre Ausweisung. Eine junge Iranerin lebt in den Augen ihrer Familie gefährlich amerikanisch. Ein koreanischer Teenager missbraucht in einer Gang das Geschenk der Staatsbürgerschaft und ein korrupter Beamter ein Starlet. I... mehr

Da geht noch was

Seit Jahren liegen sich Conrad und sein Vater Carl in den Haaren. Der Senior ist ein überlauniger Patriarch, der an allem und jedem etwas auszusetzen hat. Enkel Jonas sieht die seltenen Besuche bei ihm pragmatisch: Er lässt sich die gute Laune vom Papa bezahlen. Da überrascht die Mutter mit Neuigkeiten - sie hat den Gatten nach 40-jähriger Ehe verlassen und bittet Conrad um einen Botengang zum Ex-... mehr

Das Beste kommt zum Schluss

Zwei Männer sitzen im selben Boot und machen das Beste daraus. „Ich wünschte, ich hätte dich vor unserem Tod kennengelernt“ sagt der Millionär zum Autoschlosser, durch den er erst gelernt hat, Freude zu empfangen und diese weiter zu geben. Eine Reise um die Welt, bei der zum Schluss wohl kein Auge trocken bleibt. Das Ende ist unausweichlich, aber man erlebt es amüsiert und berührt, nicht deprimier... mehr

Das brandneue Testament

Sanft-groteske Komödie, die die biblische Schöpfungsgeschichte dahingehend „korrigiert“, dass sie Gottes Tochter Ea gegen ihren misanthropisch-despotischen Vater, der mit Frau und Kind in Brüssel wohnt, ins Feld schickt. Das zehnjährige Mädchen wirbelt Gottes sadistische Weltordnung durcheinander, als es den Menschen ihr genaues Todesdatum enthüllt. Die fein ziselierte Fabel steckt voller aberwitz... mehr

Das Ende ist mein Anfang

Journalist und Buchautor Tiziano Terzani ruft seinen Sohn aus New York zu sich, um ihm von seiner Kindheit und Jugend zu erzählen, von seiner Tätigkeit als Asienkorrespondent und der Reise zu sich selbst aufgrund einer Krebserkrankung, die ihn in die Einsamkeit des Himalaya und einen Kosmos spiritueller Erfahrungen führte. In langen und sehr emotionalen Vater-Sohn-Gesprächen festigt sich die Bindu... mehr

Das Festmahl im August

Der abgebrannte Giovanni lebt mit über 50 immer noch bei der Mamma und spült seinen Frust über die dominante Dame regelmäßig in der nächsten Eckkneipe runter. Als der Hausverwalter ihm vorschlägt, einen Teil der Mietschulden zu erlassen, wenn er 24 Stunden auf seine Mutter aufpasst, sagt Giovanni natürlich zu - nicht wissend, dass er während der Augustferien auch noch dessen Tante und die Mutter d... mehr

Das Fremde in mir

Rebecca und Julian, beide in den Dreißigern, freuen sich auf das erste Kind. Doch nach der Geburt ist alles anders als erwartet. Der gesunde Junge macht der jungen Frau Angst, ist ihr fremd. Sie ist verunsichert und traut sich nicht, mit ihrem Mann über ihre schwierigen Gefühle zu sprechen. Stattdessen wendet sie sich Hilfe suchend an ihre Mutter. Erst im Laufe einer Therapie lernt sie, sich langs... mehr

Das Geheimnis von Green Lake - Löcher/Holes

Nach dem preisgekrönten Buch von Louis Sachar erzählt der Film die aufregende Geschichte von Stanley Yelnats, einem ungewöhnlichen jungen Helden. Hartnäckig verfolgt vom Unglück, das auf einen alten Familienfluch zurückgeht, hat Stanley keine Ahnung, dass ihm das Abenteuer seines Lebens bevorsteht, als er nach Camp Green Lake geschickt wird. Dort werden er und seine Gefährten von der Camp-Leiterin... mehr

Das goldene Zeitalter

Eine "amour fou", die alle gesellschaftlichen Fesseln abgeworfen hat, erregt den Ärger und Widerstand von Kirche und Familie, Armee und Polizei. Mit einer Flut von Bildern, Metaphern und Symbolen entwickeln Luis Buñuel und sein Co-Autor Salvador Dalí ein ebenso blasphemisches wie provokatives Pamphlet gegen gesellschaftliche Ordnungen, die den Menschen unterdrücken. Der leidenschaftliche Agitation... mehr

Das Haus der Krokodile

Familie Laroche ist erst vor Kurzem in eine altehrwürdige Villa gezogen. Als die Eltern verreist sind und der elfjährige Viktor und seine zwei älteren Schwestern allein das Haus hüten, tut sich reichlich Merkwürdiges... Verfilmung des Jugendbuchklassikers, die Spannung und ein bisschen Grusel perfekt miteinander kombiniert. ... mehr

Das kalte Herz

"Das kalte Herz" aus der Märchensammlung von Wilhelm Hauff erzählt die Geschichte des armen Schwarzwälder Köhlers Peter Munk, der sich an zwei geheimnisvolle Waldgeister wendet, um sein Schicksal zum Besseren zu wenden. Von einem verschrobenen Glasmännlein darf sich Peter drei Wünsche erbitten. Doch den dritten Wunsch verweigert der Waldgeist, weil er Peters vorherige Wünsche töricht findet. Tats... mehr

Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst, das auf Burg Eulenstein haust, würde zu gerne mal bei Tageslicht auf Entdeckungsreise gehen. Doch auch der weise Uhu Schuhu weiß nicht, wie man so etwas anstellt. Da wacht das Gespenst statt an Mitternacht um die Mittagszeit auf. Die Freude darüber ist schnell verflogen, wird es doch plötzlich pechschwarz. Jetzt ist Schüler Karl gefragt, der das Gespenst bei einer Nachtwanderu... mehr

Das Leben der Anderen

1984 steht in der DDR vor allem die Künstlerszene unter Beobachtung der Stasi. Ein ganz scharfer Hund ist Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler. Als er auf den Theater-Regisseur Georg Dreyman angesetzt wird, dessen schöne Lebensgefährtin beim Kulturminister Hormonalarm auslöst, scheint das einer dieser üblichen Jobs zu sein - Wohnung verwanzen, Nachbarn einschüchtern, observieren. Doch das übliche Spiel e... mehr

Das Leben ist nichts für Feiglinge

Der Tod von Babette wirft die komplette Familie aus der Bahn: Witwer Markus wird mit dem plötzlichen Tod seiner Frau nicht fertig und sieht hilflos mit an, wie ihm seine 15-jährige Tochter entgleitet: Kim zeigt dem Vater die kalte Schulter und zieht sich in ihre eigene Welt zurück. Einziger Halt ist die Großmutter. Die verschweigt ihre Krebskrankheit und nimmt sich eine unkonventionelle Pflegerin,... mehr

Das Mädchen Hirut

Äthiopien im Jahre 1996. Die Anwältin Meaza Ashenafi kämpft mit ihrer Organisation für die Rechte der Frauen und Kindern in ihrem Land. Dabei legt sie sich immer wieder mit den Behörden an. Als die Anwältin vom schrecklichen Schicksal der 14-jährigen Hirut hört, beschließt sie, sofort den Fall anzunehmen. Das junge Mädchen wurde auf dem Heimweg von der Schule von einem älteren Landwirt gekidnappt ... mehr

Das Mädchen und der Künstler

1943 im besetzten Frankreich. In einem kleinen Dorf unweit der spanischen Grenze lebt der alte Bildhauer Marc Cros (Jean Rochefort) mit seiner Frau Léa (Claudia Cardinale). Der 80-jährige Künstler hat schon lange keine Skulptur mehr geschaffen. Er hat zwei Kriege erlebt und erwartet nicht mehr viel vom Leben und der Menschheit. Eines Tages aber trifft seine Frau Léa die junge Katalanin Mercè (Aida... mehr

Das Meer in mir

Die wahre Geschichte eines querschnittsgelähmten Spaniers, der 30 Jahre lang um sein Recht auf den Tod kämpfte: Javier Bardem spielt die Hauptrolle des Ramon Sampedro, der mit Hilfe zweier Frauen - einer Anwältin und einer Fabrikarbeiterin - seinen jahrzehntelangen Kampf zu einem Ende bringt. "Mar Adentro" ist kein prätentiöses Rührstück mit massiver musikalischer Unterstützung, sondern ein aufwüh... mehr

Das Parfum

Opulente Adaption von Patrick Süskinds Bestseller "Das Parfum": Im vorrevolutionären Frankreich ermordet der Sonderling Grenouille, der die Welt primär durch seinen Geruchssinn wahrnimmt, mehrere Frauen, um sich deren Duft anzueignen und daraus das perfekte Parfüm zu kreieren. Regisseur Tom Tykwer gelingt mit seiner Verfilmung bildgewaltiges Unterhaltungskino. Die gestalterische Perfektion und di... mehr

Das Schloss

In einer Winternacht kommt K. im Dorf an. Seine Auskunft, er sei zum Landvermessen bestellt, wird mit Skepsis quittiert. Ein Bote überbringt eine Nachricht, zwei Gehilfen stellen sich ein, doch kein Weg führt ins Schloß. Der Gemeindevorsteher erklärt K.s Berufung als Verwaltungsirrtum, der Lehrer stellt ihn schließlich als Schuldiener an. K. macht sich Schankkellnerin Frieda (Susanne Lothar) gefüg... mehr

Das weiße Rauschen

Der oft genug gedankenlose und deshalb ungenaue Umgang miteinander kann Menschen in Situationen bringen, in denen die Hilfe, die sie brauchen, nicht erkannt wird. Hans Weingartner ist so einer Erfahrung nachgegangen und fabuliert sie in einer spannenden Abenteuergeschichte mit jungen Leuten in einer heutigen Großstadt. Keine Sekunde wird der Film zum papierenen Krankheitsprotokoll. Lukas (Daniel B... mehr

Das Wetter in geschlossenen Räumen

In einem von Panzern umstellten Luxushotel im arabischen Krisengebiet ist die deutsche Entwicklungshelferin Dorothea dabei, Hilfsprojekte zu organisieren und die dafür nötigen Spenden einzuwerben: mit Charity-Empfängen und Gala-Diners, auf denen sie die Botschafter der reichen Länder bei Laune hält. Dorothea ist darin erfolgreich – auch aufgrund des Alkoholkonsums, mit dem sie ihre Partytauglichke... mehr

Das Wochenende

Als ein RAF-Mitglied nach 18 Jahren Haft entlassen wird, versammeln sich in einem Landhaus frühere Weggenossen zum Willkommenswochenende, darunter auch seine Jugendliebe und Mutter des gemeinsamen Sohnes, sowie deren Ehemann. Das Treffen wird zur quälenden Reise in die Vergangenheit und gerät vollends aus den Fugen, als das einstige Liebespaar wieder Gefühle füreinander entdeckt und der plötzlich ... mehr

Das Wunder von Bern

Sommer 1954: In einer kleinen Bergarbeitersiedlung in Essen sieht der elfjährige Matthias Lubanski mit seiner Mutter und seinen Geschwistern voller Hoffnung und Sorge der Rückkehr seines Vaters aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft entgegen. Christa Lubanski hat sich und ihre Kinder unter großen Entbehrungen durch Krieg und Nachkriegsjahre gebracht. Längst hat der fußballbegeisterte Matthias in se... mehr

Deepa Mehta Collection - Fire, Earth, Water

Fire (108 Min., Kanada 1996, Komödie/Drama) Zwei Frauen sind in ihren arrangierten Ehen todunglücklich. Sita wird von ihrem Gatten betrogen, der sich nicht bemüht, die Affäre geheimzuhalten. Die Ehe seines Bruders steht auch unter keinem glücklichen Stern. Die beiden Frauen kommen sich, auch sexuell, näher und die schon gespannten Familienseile drohen endgültig zu zerreißen. Earth (101 Min., I... mehr

Dein Weg

Ein Mann, Mitte 60, tritt stellvertretend für seinen Sohn, der auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela tödlich verunglückte, den Camino an. Bald gesellen sich Mitreisende zu ihm, die das Nervenkostüm des Trauernden strapazieren. Doch auf dem an Begegnungen reichen Weg wächst die Gruppe zur Gemeinschaft zusammen, wobei sich hinter den teils profanen Motiven für den Pilgergang tiefer reichende... mehr

Deliver Us from Evil

In einer kleinen dänischen Küstengemeinde auf Jütland hat der trinkfreudige Trucker und Vollzeitasoziale Lars die alte Anna auf ihrem Moped totgefahren. Jedenfalls glaubt er das, denn er versteckt ihre Leiche und versucht, die Schuld dem ohnehin als Außenseiter stigmatisierten bosnischen Gastarbeiter in die Schuhe zu schieben. Die List gelingt, und als der Volkszorn entbrennt, ist es ausgerechnet ... mehr

Delphinsommer

Thema des eindringlichen und auch spannenden Spielfilms ist, wie die junge Protagonistin als zuerst konforme Anhängerin einer Sekte, zu der sich auch ihre Mutter und der Adoptivvater bekennen, unter Konflikten Distanz zu der Gruppierung gewinnt und schließlich die Sekte und ihr Elternhaus verlässt. Im Laufe ihrer Entwicklung werden für Sekten typische Merkmale dramaturgisch genutzt und ausgespielt... mehr

Den Menschen so fern - Loin des hommes

Ein französischer Lehrer im Atlas-Gebirge gerät bei Ausbruch des Algerien-Kriegs 1954 zwischen die Fronten. Widerwillig übernimmt er den Auftrag, einen Algerier, der einen Verwandten getötet hat, in die nächste Stadt zu bringen. Der gefährliche Weg bringt die Männer einander jedoch näher und lässt sie allmählich Verständnis füreinander entwickeln. Das ruhig erzählte, eindrucksvoll gespielte Drama ... mehr

Der Baader Meinhof Komplex

Deutsche Geschichte als große Kinoproduktion: beeindruckend, authentisch, politisch, spannend. Die Verfilmung von Stefan Austs Sachbuch beschönigt nichts. Der Film versucht, sowohl den Terroristen wie auch den Vertretern der Staatsgewalt gerecht zu werden, indem er beide Seiten mit einer ähnlich objektiven Distanz beschreibt. Die Atmosphäre ist kalt und beängstigend. Dabei ist es Uli Edel gelungen... mehr

Der Baum der Helden

Während der Kulturrevolution wird Jing, ein unschuldiges Schulmädchen, zu einem entlegenen Bergdorf zur "Umerziehung" geschickt. Jing ist sich darüber im Klaren, dass ihr eigenes Wohlergehen und das ihrer Familie davon abhängt, wie sie sich vor den Behörden verhält. Ein falscher Schritt und ihre Leben könnten zerstört werden. Ihr von Vorsicht und Zurückhaltung gekennzeichnetes Wesen wird auf die P... mehr

Der Besuch der alten Dame

Die Stücke Friedrich Dürrenmatts sind von beeindruckender Zeitlosigkeit. Sein 1956 entstandener "Besuch der alten Dame" lässt sich beinahe umstandslos in die Gegenwart übertragen. Susanne Beck und Thomas Eifler haben die Handlung moderat modernisiert, doch im Wesentlichen halten sie sich eng an die Vorlage: Jahrzehnte nach ihrer Flucht kehrt Klara Wäscher in ihren Heimatort Güllen zurück. Allerdin... mehr

Der brave Soldat Schwejk

Pünktlich zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges wird der böhmische Hundehändler Schwejk in Prag zunächst wegen Hochverrats verhaftet und dann als Soldat in den Krieg geschickt. Dank seiner Einfältigkeit und Tollpatschigkeit gelingt es ihm, auch brenzligste Situationen ungeschoren zu überstehen, so dass er "nach dem Krieg um 6" wieder wie gewohnt in seiner Prager Stammkneipe an der Seite seines Freun... mehr

Der Chor - Stimmen des Herzen

Nach dem Tod seiner Mutter wird ein musikalisch hochbegabter Herumtreiber an einer renommierten Chorschule aufgenommen. Dort muss der Junge erst lernen, dass zum Erfolg auch harte Arbeit und Disziplin gehören. (filmdienst)... mehr

Der Fall Wilhelm Reich

Nach der Flucht vor den Nazis, die seine Bücher verbrannten, wähnt sich der ehemalige Freud-Schüler und Naturheilforscher Wilhelm Reich im Glück, als er in Amerika sein Institut aufbaut. Doch in der intoleranten McCarthy-Ära der Fünfzigerjahre gerät der Ex-Kommunist, der mit kuriosen Therapien wie dem Orgon-Akkumulator die Sexualität befreien will, ins Visier von feindseligen Kollegen, intolerante... mehr

Der Fischer und seine Frau

Auf einer Japanreise verknallt sich die Modedesignerin Ida in den Veterinär Otto und heiratet ihn noch vor Ort. Wieder in Deutschland stellt sich heraus, dass die schwangere, aber karriereorientierte Ida im Gegensatz zu dem genügsamen Otto mit ihrem bescheidenen Leben in einer Sozialwohnung schwer zufrieden zu stellen ist und nach Höherem strebt. In Doris Dörries tiefgründiger und unterhaltsamer ... mehr

Der Freischütz

Der stolze Jäger Max steht gerade vor der Vermählung mit Agathe, der Tochter des Erbförsters Kuno. Doch bevor er seine Braut vor den Traualtar führen darf, muss er mit einem Probeschuss, so will es der Brauch, seine Eignung als Schwiegersohn unter Beweis stellen. Leider hat Max jegliches Schussglück verlassen. In seiner Verzweiflung trifft er sich deshalb mit einem zwielichtigen Kameraden in der W... mehr

Der Galiläer/ Orgelimprovisationen

Der Film „Der Galiläer“, einer der ersten großen deutschen Passionsfilme der Stummfilmära (1921), wurde in den 90er Jahren im Bundesarchiv wiederentdeckt und in minutiöser Kleinarbeit rekonstruiert. Ein über 70 Jahre verschollenes Kleinod des religiösen Films steht nun in restaurierter Fassung zur Verfügung. Er ist - für diese Zeit ungewöhnlich - mit vorzüglicher Zurückhaltung gespielt. Die Or... mehr

Der ganz große Traum

Konrad Koch wird 1874 am Braunschweiger Martino-Katharineum als Englischlehrer eingestellt. Er erkennt schnell, dass er zu unkonventionellen Mitteln greifen muss, wenn er die Aufmerksamkeit seiner Schüler wecken will. Bei einem längeren Englandaufenthalt hatte Koch neben der Sprache auch das in Deutschland noch unbekannte Fußballspiel kennengelernt. Die neue Sportart soll der Schlüssel zu Herz und... mehr

Der Geschmack von Rost und Knochen

Ein junger Mann reist mit seinem fünfjährigen Sohn von Nordfrankreich an die Côte d'Azur, zieht dort zur Familie seiner Schwester und nimmt einen Job als Türsteher an. Er lernt eine junge Waltrainerin kennen, die bei einem Unfall beide Unterschenkel verliert. Obwohl der Mann weder Mitleid noch Mitgefühl empfindet, hilft er der jungen Frau ins Leben zurück. Das kraftvolle, mitunter wuchtig entwicke... mehr

Der Gott des Gemetzels

Zwei Ehepaare, Penelope und Michael respektive Nancy und Alan, stehen sich als Gastgeber und Gäste gegenüber. Penelopes und Michaels Sohn hat bei einer Schlägerei zwei Zähne eingebüßt und Nancys und Alans Jungen als Täter genannt. Jetzt will man sich aussprechen, entschuldigen beziehungsweise verzeihen, über alles reden. Zunächst geht es noch gesittet zu, der gemütliche Michael reicht die Hand zur... mehr

Der Kardinal (2010)

Brückenbauer, moralisches Gewissen des Landes, Wegbereiter der Ökumene und des interreligiösen Dialogs - das sind nur einige Attribute, die Kardinal Franz König (1905-2004) zugeschrieben werden. Der langjährige Erzbischof von Wien war eine der prägendsten Persönlichkeiten Österreichs im 20. Jahrhundert - einerseits von vielen geschätzt und respektiert, andererseits wegen seiner liberalen Haltung ... mehr

Der Landarzt von Chaussy

Als bei einem Landarzt ein Tumor entdeckt wird, weigert sich dieser starrsinnig, beruflich kürzerzutreten. Auch eine zur Unterstützung eingestellte Ärztin lehnt er zunächst ab und macht ihr das Leben schwer, bis sich die unerfahrene Frau im Umgang mit den alltäglichen Herausforderungen als kompetente Medizinerin erweist. Lebensnahes, oft dokumentarisch anmutendes Drama, das dem aussterbenden Beruf... mehr

Der letzte Wolf

Ein Student aus Peking soll 1967 in der Inneren Mongolei den Nomaden Lesen und Schreiben beibringen. Fasziniert ist er vor allem von den Wölfen. Als die Regierung plant, diese auszurotten und alle Wolfsjungen zu töten, rettet er ein kleines Tier und zieht es heimlich auf. Zwischen den beiden entsteht eine tiefe Freundschaft, aber bald drängen die Wölfe, ihres natürlichen Lebensraums beraubt, in di... mehr

Der Marsch

Vor 25 Jahren sorgte ein Film über Flüchtlinge für Aufsehen. Sein Titel: "Der Marsch". Das Drama erzählt die Geschichte von Tausenden Afrikanern, die sich auf Booten nach Europa aufmachen. Die Fiktion ist nun zu einer erschreckenden Wirklichkeit geworden. ( ARD) Ein charismatischer Führer bricht aus dem Süden Sudans mit einer Gruppe verzweifelter Menschen nach Europa auf, um sie vor dem Hungerto... mehr

Der Moment der Wahrheit

"Der Moment der Wahrheit" führt zurück ins Jahr 2004. Mary Mapes (Cate Blanchett) arbeitet als Produzentin des Nachrichtenmagazins "60 Minutes". Eines Tages wird ihrem Team - George W. Bush steckt im Wahlkampf zu seiner zweiten Legislaturperiode - brisantes Material zugespielt. Der Präsident soll sich in den Siebzigerjahren vor einem Militäreinsatz in Vietnam gedrückt haben. Die Sendung schlägt ei... mehr

Der Mondbär - das große Abenteuer

Die Tiere des Waldes sind in heller Aufregung: Der Mond ist verschwunden. Dieser sitzt gemütlich in Mondbärs Häuschen und spielt Dame. Um den Tieren zu leuchten muss er aber wieder ans Firmament. Allerdings ist er mittlerweile auch noch eingeschlafen und kann nur durch den Gesang des Sonnenvogels geweckt werden. Dieser ist aber nirgends zu finden. Währenddessen wird dem Hasen auch noch von Unbekan... mehr

Der Prozess

Josef K. wird verhaftet, darf aber zur Arbeit. Gespräche mit der Vermieterin und mit Nachbarin Fräulein Bürstner und Verdächtigungen im Büro lösen einen Schuldkomplex aus. Er wird ins Gericht gerufen, das ihn verwechselt hat. Im Büro des Anwalts Hastler lässt er sich mit dessen lasziver Geliebten Leni ein, will die Frau des Gerichtsdieners verführen und wird im Atelier des Gerichtsmalers Titorelli... mehr

Der Rosengarten

Ein netter älterer Herr greift am Frankfurter Flughafen unvermittelt einen anderen alten Mann an und verletzt ihn so schwer, dass der im Krankenhaus landet. Der Angreifer wird verhaftet und wegen Körperverletzung angeklagt. Es stellt sich heraus, dass es sich bei ihm um den ehemaligen KZ-Insassen Reichenbach handelt, der glaubt, in seinem Opfer einen ehemaligen KZ-Kommandanten erkannt zu haben. De... mehr

Der Seidenfächer

Als ihre beste Freundin Sophia nach einem Unfall im Koma liegt, reist Geschäftsfrau Nina von New York in ihre Heimatstadt Shanghai und in Gedanken zu ihren Ahnen zurück. Wie Snow Flower und Lily im 19. Jahrhundert, sind Nina und Sophia Seelenverwandte, die durch einen Schwur ein Leben lang verbunden sind, ähneln sich auch die Rollen in dieser Beziehung, die schließlich zum Bruch führen. Doch in de... mehr

Der seltsame Fall des Benjamin Button

New Orleans, 1918. Das Aussehen seines eben geborenen Sohnes Benjamin stößt Vater Button derart ab, dass er das schwächliche Baby mit der Physis eines über 80-Jährigen vor einem Altenpflegeheim ablegt, wo es von der dort arbeitenden Queenie liebevoll aufgenommen wird. Benjamin wächst fast normal unter den Alten heran - außer dass er eben jünger wird statt zu altern. Früh ist er fasziniert von der ... mehr

Der Sohn von Rambow

Ein introvertierter Elfjähriger, erzogen nach den Richtlinien einer strenggläubigen Sekte, schlüpft, nachdem er eine Raubkopie des Actionfilms "Rambo" gesehen hat, als "Sohn von Rambow" in die Heldenrolle und übernimmt die Aufgabe, seinen Vater zu befreien. Dies geschieht als Hauptdarsteller eines Films, den ein Mitschüler drehen will. Ein Film voller überbordender Ideen, der die kindliche Einbild... mehr

Der Sommer mit Mama

Seit vielen Jahren lebt und arbeitet Val als Haushälterin bei einer wohlhabenden Familie in São Paulo. Pflichtbewusst und mit Hingabe kümmert sie sich um alles und erträgt so manches. Für den 17-jährigen Sohn Fabinho ist sie wie eine zweite Mutter. Eines Tages kommt ihre eigene Tochter Jéssica, die sie als kleines Mädchen bei einer Freundin zurückgelassen hat, zu ihr, um die Aufnahmeprüfung an der... mehr

Der Staat gegen Fritz Bauer

Als Fritz Bauer in den 1950-er Jahren zum hessischen Generalstaatsanwalt berufen wird, setzt er sich große Ziele: Er will nicht nur die Verbrecher der NS-Zeit anklagen, sondern vor allem dafür sorgen, dass Deutschland die Verbrechen anerkennt und sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzt. Jahrelang arbeitet Bauer, zusammen mit einem Team aus Staatsanwälten, daran, die Funktionäre des Dritten ... mehr

Der Struwwelpeter

1845 schrieb der Arzt Dr. Heinrich Hoffmann ein Buch für seine Kinder, das bis heute nichts von seiner Aktualität verloren hat. Aus den originalgetreuen Standbildern des Buches entwickeln sich in dem 50er-Jahre-Film die einzelnen Geschichten, farbig-tänzerisch gestaltet von Mitgliedern der städtischen Oper Berlin und der Ballettschule Hess. ... mehr

Der Teufelsgeiger

Die Karriere des gefeierten Geigenvirtuosen Niccolò Paganini liegt in der Hand des undurchsichtigen Managers Urbani. Der bringt ihn gegen seinen Willen zum Auftritt nach London. Wegen seiner Skandalgeschichten kommt es zu Demonstrationen vor dem Hotel, der Künstler muss beim britischen Impresario Unterschlupf suchen, wo er Gefallen an dessen schöner Tochter findet. Aus Angst, sein Zugpferd durch d... mehr

Der Tod des weißen Marabut

Der 1858 in Straßburg in wohlsituierten Verhältnissen geborene Charles de Foucauld führt als Offizier ein ausschweifendes Leben. Dann bringt eine Begegnung mit gläubigen Muslimen, die er als Forschungsreisender in Marokko kennenlernt, eine entscheidende Lebenswende: Auf der Suche nach sich selbst beschließt er, Mönch zu werden. Sein Weg führt Bruder Charles nach Nazareth und schließlich in die alg... mehr

Der Tunnel

Berlin 1961: Nach dem Bau der Mauer plant eine Gruppe Westberliner Studenten den Bau eines Tunnels in den Osten, um Verwandte und Freunde in die Freiheit zu holen. Nach mühevoller Arbeit und trotz der Bespitzelung durch die Staatssicherheit der DDR gelingt der tollkühne Plan. Fernsehfilm nach tatsächlichen Begebenheiten, der ein legendäres Kapitel deutsch-deutscher Fluchthilfe dramatisiert und die... mehr

Der Turm

Dresden zwischen 1982 und 1989: Eine Familie aus bildungsbürgerlichem Milieu erlebt den sich schleichend vollziehenden gesellschaftlichen und politischen Wandel in der DDR. Ihr Oberhaupt ist ein erfolgreicher Chirurg mit großen Ambitionen, aber einem heiklen Doppelleben, sein Bruder ist ein Verlagslektor mit latent regimekritischer, aber allzu ängstlicher Grundhaltung, während der Sohn des Chirurg... mehr

Der Untergang

Die letzten Tage Adolf Hitlers im Führerbunker, während derer sich die Ereignisse dramatisch verdichten: Hitlers wachsender Realitätsverlust, das stumme Entsetzen der Generalität, der ungebrochene Fanatismus von Joseph Goebbels. Nicht unumstritten hat Eichingers Werk große Resonanz hervorgerufen und bietet eine Fülle von Diskussionsansätzen. (Nach filmdienst) Mit großem Verantwortungsbewußtsein n... mehr

Der Vorleser

Der 15-jährige Schüler Michael lernt auf seinem Nachhauseweg die 20 Jahre ältere Schaffnerin Hanna kennen, als sie sich um ihn, dem plötzlich übel wird, kümmert. Nach seiner Genesung besucht er sie und es entwickelt sich eine ritualisierte erotische Beziehung: Vor dem Akt muss Michael ihr immer vorlesen. Eines Tages verschwindet Hanna spurlos und Michael begegnet ihr viele Jahre später auf der Ank... mehr

Der wundersame Katzenfisch

Die 22-jährige Claudia lebt alleine in Guadalajara, Mexiko. Als sie mit einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus landet, lernt sie Martha kennen, eine alleinerziehende Mutter von vier Kindern, die trotz ihrer AIDS-Erkrankung voller Lebensfreude ist. Als Martha Claudia nach ihrer OP einsam nach Hause gehen sieht, lädt sie die junge Frau zu sich nach Hause ein. Ohne viel Aufhebens wird Claudia Teil ... mehr

Dessau Dancers

Dessau 1985: Der 18jährige Frank und seine Freunde sind vom Breakdance begeistert und tanzen bald wie ihre Vorbilder in den USA auf der Straße. Dieser westliche Import gefällt den DDR-Oberen gar nicht und in ihrem Kontrollwahn erfinden sie einen neuen Namen für die ungeliebte Freizeitaktivität: akrobatischer Schautanz. Bald touren die drei Jungs und ein Mädel durch die DDR und treten in FDJ-Heimen... mehr

Die Abenteuer des Huck Finn

Seitdem Huck Finn einen Schatz gefunden hat, ist er ein reicher Mann - und mit dem Leben in Freiheit ist's vorbei. Er wohnt bei der Witwe Douglas und deren Schwester Miss Watson, bedient vom braven Haussklaven Jim. Er muss einen Anzug tragen, Schule und Kirche besuchen. Ein Alptraum. Doch es kommt noch schlimmer: Sein trunksüchtiger Vater taucht auf und beansprucht Hucks Reichtum für sich. Der Jun... mehr

Die Akte

Eine Jurastudentin kommt den Hintergründen der Ermordung zweier Richter am Obersten Gerichtshof der USA auf die Spur.... mehr

Die Akte General

Biografischer Film über den hessischen Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (1903-1968), der eine Balance aus einem Zeitbild der jungen Bundesrepublik und dem Porträt des unbeugsamen Juristen sucht. Im Zentrum der (Fernseh-)Erzählung stehen Bauers Versuche, den in Argentinien untergetauchten Adolf Eichmann zur Rechenschaft zu ziehen (1959-1962). In der Hauptrolle überzeugend gespielt, stellt der Film B... mehr

Die andere Seite der Hoffnung

Khaled will dem Krieg in seiner syrischen Heimat entfliehen und strandet nach einer Odyssee durch Europa als blinder Passagier auf einem Kohlefrachter in Helsinki. Die Behörden lehnen seinen Asylantrag mit Verweis auf die verbesserte Sicherheitslage in Aleppo ab, aber Khaled denkt nicht an Heimkehr, sondern lebt lieber als illegaler Einwanderer auf der Straße. Parallel kauft der frisch von seiner ... mehr

Die Beschissenheit der Dinge

Der 13-jährige Gunther (Kenneth Vanbaeden) lebt gemeinsam mit seinem Vater, dem Säufer und Nichtsnutz Marcel Strobbe alias "Celle" (Koen De Graeve) und seinen drei ebenso abgewrackten Onkeln Lowie "Petrol" (Wouter Hendrickx), Pieter "Beefcake" (Johan Heldenbergh) und Koen (Bert Haelvoet) bei seiner liebenswürdigen Großmutter Meetje (Gilda De Bal). Die hat ihre Söhne bei sich aufgenommen, nachdem d... mehr

Die Brücke am Ibar

In einem vorwiegend von Serben bewohnten Dorf im Kosovo sucht ein verwundeter albanischer Soldat Zuflucht im Haus einer jungen Serbin, deren Mann im Krieg gefallen ist. Sie und ihre beiden Söhne haben seinen Tod noch nicht überwunden, trotzdem entwickeln sich zögerliche Bande. Doch der Hass zwischen den Ethnien droht den Neuanfang zunichte zu machen. Als Alltagsschilderung aus einer Krisenregion, ... mehr

Die Brüder Löwenherz

Nach seinem Tod trifft der kleine Krümel im Land Nangijala seinen ebenfalls verstorbenen Bruder Jonathan wieder. Gemeinsam erleben sie aufregende Abenteuer im Kirschblütental, das von dem Tyrannen Tengil mit Hilfe des Drachen Katla bedroht wird. Bekannte Geschichte von Astrid Lindgren, sehr spannend als Film umgesetzt.... mehr

Die Drei Musketiere

Athos, Aramis und Porthos sind als Musketiere im Paris des 17. Jahrhunderts lebende Legenden. Doch nach einem misslungenen Auftrag sind die Helden müde geworden und treiben sich in den Straßen der Hauptstadt herum. Erst der junge aufgeweckte Haudegen D'Artagnan kann die drei zu ihrer alten Form zurückführen. Und bald schon wird das Gespann gebraucht, denn es gilt, die Intrigen des ehrgeizigen Kard... mehr

Die Eleganz der Madame Michel

Die 11-jährige Paloma lebt mit ihrer Familie in einer großzügigen Wohnung mitten in Paris. Weil sich das hochintelligente Mädchen weder von den viel beschäftigten Eltern noch von ihrer Schwester verstanden fühlt, beschließt sie, sich an ihrem nächsten Geburtstag das Leben zu nehmen. Im gleichen Haus lebt auch die mürrische Concierge Madame Michel. Unerwartet entwickelt sich zwischen der abweisende... mehr

Die Fälscher

Im Konzentrationslager Sachsenhausen ist die größte Geldfälschaktion aller Zeiten in vollem Gange: Mit Millionen gefälschter britischer Pfund soll die Wirtschaft des Gegners geschwächt und in die Knie gezwungen werden. Durchgeführt wird die Aktion von Inhaftierten des KZ unter Leitung des renommierten Fälschers Salomon Sorowitsch, die durch ihre Mitarbeit ungeahnte Privilegien im Angesicht des nac... mehr

Die Farbe des Ozeans

Ein Urlaubstag auf Gran Canaria. Die junge Touristin Nathalie entdeckt am Strand ein Flüchtlingsboot mit Afrikanern, viele Kinder, einige tot, einige verletzt. Nathalie will helfen, vor allem einem Mann mit seinem Sohn. Doch welche Art von Hilfe ist die richtige? Hochaktuell erzählt der Film von der Situation der Flüchtlinge auf der Suche nach Schutz vor Verfolgung und nach Hoffnung auf ein besser... mehr

Die Fremde, dt./türk. m. dt. U.

Die 25-jährige Deutsch-Türkin Umay flüchtet vor ihrem lieblosen Ehemann aus Istanbul zu ihren Eltern nach Berlin. Sie will dort mit ihrem Sohn Cem ein freies Leben führen. Dass sie ihrer Familie damit viel zumutet, ist ihr bewusst. Sie hofft allerdings, dass die Familienbande stärker sind als gesellschaftliche Konventionen. Doch ihre Eltern und Geschwister werten Umays Ausbruch aus der Ehe als sch... mehr

Die Friseuse

Die Wiedervereinigung bringt der arbeitslosen Friseuse Kathi König aus Berlin-Marzahn erst einmal kein Glück. Als ihr auch noch ein in Aussicht gestellter Job in einem Friseursalon im Einkaufszentrum abgesagt wird, weil die Salonchefin findet, dass die schwer übergewichtige Kathi ein nicht zumutbarer Anblick für ihre Kunden sei, platzt der vom Unglück Verfolgten der Kragen. Sie tritt den dornigen ... mehr

Die geliebten Schwestern

Im Jahr 1787 machen die Schwestern Charlotte von Lengefeld und Caroline von Beulwitz im Thüringischen Rudolstadt die Bekanntschaft des aufstrebenden Friedrich Schiller. Beide Frauen verlieben sich in den jungen Dichter und auch er möchte sich nicht zwischen den Schwestern entscheiden. Das Problem: Caroline befindet sich bereits in einer arrangierten Ehe, ihr Mann gibt sie nicht frei. Einen glückli... mehr

Die große Versuchung - Lügen bis der Arzt kommt

Im kleinen Inselhafen Tickle Head wittern die 120 Einwohner Morgenluft. Ihre lange Arbeitslosigkeit könnte eine Ölgesellschaft mit dem Bau einer Fabrik beenden. Was fehlt, ist ein niedergelassener Arzt, den die Gesellschaft fordert. Davon ahnt Schönheitschirurg Dr. Lewis nichts, als ihn ein Drogenvergehen zwingt, hier für einen Monat zu praktizieren. Er durchschaut nicht, dass alle ihm hier ein Pa... mehr

Die grüne Wolke

Lehrer Birnenstiel erzählt seiner Klasse eine abenteuerliche Geschichte: Eine grüne Wolke schwebt über die Erde und lässt die Menschen versteinern - alle bis auf Birnenstiel und seine Schüler, die geschützt im Kürbis-Shuttle eines Milliardärs sitzen. Bald erleben sie bizarre Abenteuer und treffen auf eine tiefgefrorene Schönheitskönigin, genmanipulierte Renntomaten und andere merkwürdige Gestalten... mehr

Die Haut, in der ich wohne

Roberto Ledgard ist eine Ikone der plastischen Chirurgie. In seiner privaten Schönheitsklinik geht der Mad Scientist allerdings einem bizarren Zeitvertreib nach: Einzige Patientin ist eine junge Frau, die Ledgard gegen ihren Willen festhält und immer weiter perfektionieren will, doch gewisse Hautkomponenten wollen ihm einfach nicht gelingen. Als sich eines Nachts der lange verschwundene Sohn von L... mehr

Die Hummel

Lakonische Komödie über einen Vertreter für Schönheitsprodukte in einer niederbayerischen Kleinstadt. Pit Handlos hat viel Geld in einen zweifelhaften Vertrieb mit Schönheitsprodukten investiert und versucht seitdem, die Produkte bevorzugt an frühere Freundinnen zu verkaufen. Den Niedergang seiner bürgerlichen Existenz verbirgt er hinter einer behaupteten Erfolgsfassade. Als auch das Wiedersehen... mehr

Die Hüterin der Gewürze

Tilo wird als junges Mädchen zu einer Hüterin der Gewürze ausgebildet. Als solche hat sie die Gabe, die richtigen Gewürze für alle Probleme ihrer Kunden zu finden. Doch sie darf nie ihren Laden verlassen oder ihre eigenen Bedürfnisse vor die der Kunden stellen. Da baut der sympathische Doug einen Unfall vor ihrer Tür und sie versorgt ihn. Beide verlieben sich auf den ersten Blick. Tilo versucht, i... mehr

Die Kinder des Monsieur Mathieu - Les Choristes

Im Jahr 1949 führt der Direktor eines Internats für schwer erziehbare Jungen ein strenges Regiment nach dem Prinzip der Bestrafung. Als der neue Lehrer Clément Mathieu seine Stelle antritt, weht frischer Wind durch die kühlen Gemäuer: Der verhinderte Musiker zeigt ein Herz für die hoffnungslosen Zöglinge und stellt schnell fest, dass er sie mit Musik aus ihrer Verschlossenheit und aggressivem Verh... mehr

Die Kinder von Paris

Paris im Jahr 1942: Die jüdische Bevölkerung leidet unter den Anfeindungen der antisemitischen Regierung. Doch noch fühlen sich die Familien sicher. Bis eines Nachts unzählige Familien aus ihren Häusern gejagt und in ein improvisiertes Lager gepfercht werden. Darunter auch Tausende von Kindern, die nicht begreifen, was mit ihnen und ihren Familien geschieht. Gerade junge Zuschauer können sich gut ... mehr

Die Kirche bleibt im Dorf

Seit Jahren schon besteht zwischen den beiden schwäbischen Dörfern Unterrieslingen und Oberrieslingen eine erbitterte Feindschaft. Für Ärger sorgt zum einen die Tatsache, dass die einen die Kirche und die anderen den Friedhof haben, zum anderen ein Schlagloch an der Dorfgrenze, für das sich keine der Parteien zuständig fühlt. Der plötzliche Tod von Oma Häberle, der unerwartete Besuch eines Amerika... mehr

Die Kleinen und die Bösen

Endlich hat Bewährungshelfer Benno eine echte Herkules-Aufgabe gefunden. Er soll Hotte, einen jähzornigen Säufer, der nichts als Ärger im Sinn hat, bändigen. Zunächst muss um jeden Preis verhindert werden, dass der das Sorgerecht für seine beiden Kinder erhält. Doch dann findet der Ex-Häftling das geregelte Dasein mitsamt seiner Familie unter einem Dach gar nicht so übel. Und während er mehr und m... mehr

Die Mitte der Welt

Ein 17-Jähriger sucht in einer wichtigen Lebensphase nach Orientierung und Identität, wobei er sich mit den düsteren Geheimnissen in seiner unkonventionellen Familie ebenso konfrontiert sieht wie mit persönlichen Gefühlswirren, als er sich in einen gleichaltrigen Mitschüler verliebt. Die temperamentvolle, bewegende Adaption des Romans von Andreas Steinhöfel fokussiert auf zentrale Aspekte der Vorl... mehr

Die Mühle und das Kreuz

Flandern 1564. Schwer bewaffnete Söldner terrorisieren im Namen der spanischen Inquisition die Landbevölkerung ihrer niederländischen Kolonie und bestrafen zarte Reformationsversuche mit drakonischer Grausamkeit. Auch der Kunstsammler Nicolas Jonghelinck beklagt die gnadenlose Unterdrückung. Er hat dem Künstler Pieter Bruegel den Auftrag erteilt, die Kreuztragung Christi zu malen. Beeinflusst vom ... mehr

Die Nonne

Eine 16-jährige Französin wird im 18. Jahrhundert von ihrer Familie genötigt, ins Kloster zu gehen. Da sich die junge Frau aber nicht von Gott berufen fühlt, wehrt sie sich, die Gelübde abzulegen. So beginnt ein Leidensweg, an dem sie zu zerbrechen droht. Eine kunstsinnige Verfilmung des gleichnamigen Romans von Denis Diderot, der um den Konflikt zwischen inneren Überzeugungen und sozialem Druck k... mehr

Die Novene

Jeanne konnte als Ärztin nicht verhindern, dass eine ihr anvertraute junge Frau mit Kind einer Gewalttat zum Opfer fiel. Diese Tragödie hat sie völlig aus der Bahn geworfen. Ziellos flüchtet sie aus ihrem tristen Alltag an die Ufer des St.-Lorenz-Stroms. Dort trifft sie auf François, einen jungen, etwas naiven Mann, der in Saint-Anne-de-Beaupré, dem grössten Wallfahrtsort Nordamerikas, eine Novene... mehr

Die Novizin

Die 23-jährige Mona studiert Jura und soll wie ihre Schwester in die Fußstapfen ihres Vaters treten. Auch ihr Freund Marco arbeitet als Anwalt. Eines Tages begleitet Mona einen Gutachter, der die Beschädigung eines reichverzierten Klosterkirchen-Fensters in Augenschein nimmt. Die junge Frau kommt mit der ihr unbekannten, faszinierenden Welt der Benediktinerinnen in Berührung und beschließt, einige... mehr

Die Ökonomie der Liebe

Nach 15-jähriger Beziehung hat sich ein Paar auseinandergelebt, ist die Liebe erloschen. Doch um getrennte Wege gehen zu können, müssen sich beide einigen, wieviel jedem von der liebgewonnenen gemeinsamen Wohnung zusteht, was sich als höchst komplizierte Rechnung erweist. Ein kammerspielartiges, betont einfach inszeniertes, geduldig und genau beobachtendes Drama, das ebenso ernüchternd wie eindrüc... mehr

Die Päpstin

Viele Spekulationen und Legenden ranken sich um die reizvolle, historisch jedoch nicht belegte Figur der Johanna - einer Frau, die es geschafft haben soll, im 9. Jahrhundert als Mann verkleidet zum Papst gewählt zu werden. Im Jahr 814 n. Chr. wird Johanna geboren. Sie lehnt sich bald gegen den ihr vorbestimmten und eingeschränkten Weg als Frau auf. Sie ist davon überzeugt, dass Gott für sie etwas... mehr

Die Perlmutterfarbe

Die Kinderbuchverfilmung aus den 30er Jahren über Freundschaft, Lüge und Verrat ist zeitlos und für Kinder und Erwachsene gleichermaßen packend erzählt. Sie handelt von einem Jungen, der sich in einem Netz von Lügen verstrickt und am Ende den Mut aufbringt, dies vor versammelter Schule zu gestehen. Dabei durchziehen die Perlmutterfarbe neben aufregenden, aktionsgeladenen Szenen auch viele poetisch... mehr

Die Poesie des Unendlichen

Auf Einladung des englischen Professors G.H. Hardy kommt der 25-jährige Inder Srinivasa Ramanujan nach Cambridge, um mit Hardy an der Veröffentlichung seiner brillanten mathematischen Entdeckungen zu arbeiten. Doch Hardy's akademische Strenge und Distanz, das Misstrauen der Gelehrten gegenüber einem Exoten ohne höheren Schulabschluss und die Sehnsucht nach seiner Frau, die er in Indien zurücklasse... mehr

Die Ratten

Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg. Pauline Karka, ein Mädchen aus dem Osten, irrt mittellos und schwanger durch die zerbombte Stadt. Die Wäschereibesitzerin Anna John nimmt sie auf und gibt wie vereinbart das Neugeborene als ihr Kind aus. Pauline, die in den Westen will, will die Entscheidung rückgängig machen und stiehlt, als sie ihr Kind nicht sehen darf, versehentlich das kranke Kind der Nachba... mehr

Die Relativitätstheorie der Liebe

Zehn Großstadtmenschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, auf der Suche nach der idealen Beziehung: Da ist Agenturchef Frieder, der seine esoterisch veranlagte Frau seit Jahren mit deren Schwester betrügt, oder Fahrlehrer Paul, der glaubt, dass seine Frau, eine rassige Venezolanerin, ein Verhältnis mit dem Tanzlehrer hat. Und dann wäre da noch Daily-Soap-Star Alexa, die nach vielen Ent... mehr

Die Stimme meines Vaters

Die alte Basê wartet seit Jahren voll schmerzlicher Sehnsucht auf die Heimkehr ihres Sohnes Hasan. Wie einst der längst verstorbene Vater ist er von Haus und Heimat im Süden der Türkei weggegangen, ohne zu hinterlassen, wohin. Tag und Nacht hofft Basê mit jedem Geräusch von draußen, dass der Sohn durch die Tür tritt. Erst als Basê sich mit den wieder aufgetauchten Tonbandaufzeichnungen der Stim... mehr

Die süße Gier

Der Immobilienmakler Dino Ossola giert nach sozialem Aufstieg und Geld. Dabei helfen soll ihm Finanzhai Giovanni Bernaschi, mit dessen Sohn seine selbstbewusste Teenagertochter liiert ist. Nach Anerkennung sehnt sich derweilen Giovannis Gattin Carla, die ein ambitioniertes Theaterprojekt verfolgt und mit ihrem künstlerischen Direktor eine Affäre beginnt. Sämtliche Beteiligte glauben sich kurz vor ... mehr

Die Töchter des chinesischen Gärtners

Die junge Waise Min will bei einem berühmten Botaniker studieren. Der lebt äußerst zurückgezogen auf einer kleinen Insel mit seiner Tochter An zusammen. An ist mehr als begeistert endlich Gesellschaft zu bekommen. Aus Freundschaft wird Liebe, die in der chinesischen Gesellschaft nicht geduldet wird. Die beiden müssen sich etwas einfallen lassen um zusammenbleiben zu dürfen. (Nach Blickpunkt Film).... mehr

Die Tribute von Panem - The Hunger Games

In der Zukunft hat ein diktatorisches Regime die einstigen USA in zwölf Distrikte aufgeteilt, die einmal im Jahr zwei Jugendliche in die Hauptstadt entsenden müssen, wo sie in einem martialischen Wettstreit auf Leben und Tod anzutreten haben. Eine 16-Jährige setzt sich in den medial ebenso spektakulär wie spekulativ aufbereiteten "Hungerspielen" mit Mut und Integrität gegen das mitleidlose Regime ... mehr

Die unendliche Geschichte

Das Zauberland Phantasien wird von einer unheilvollen Kraft, dem "Nichts", bedroht. Der Eingeborenenjunge Atreju soll ausziehen, um der "Kindlichen Kaiserin" gegen die unheilvolle Kraft beizustehen. Auf Erden liest zufälligerweise der einsame kleine Bastian in einem mysteriösen Buch, das er aus einem Antiquitätenladen gemopst hat, genau diese Ereignisse und wird in die "Unendliche Geschichte" hine... mehr

Die verlorene Zeit

Die Jüdin Hannah und der Pole Tomasz lernen sich 1944 im Konzentrationslager kennen und verlieben sich ineinander. In ihrer verzweifelten Lage stiehlt Tomasz die Unifom eines Gefängniswärters und kann so mit Hannah fliehen. Eine beschwerliche Reise zu Tomasz Elternhaus beginnt, doch sie kommen wohlbehalten an. Als Tomasz der polnischen Widerstandsbewegung beitritt und von einem Einsatz nicht mehr ... mehr

Die Wand

Eine Frau schreibt in einer einsamen Jagdhütte ihre Geschichte auf. Als beim Wochenendausflug das befreundete Ehepaar von einem Dorfbesuch nicht zurückkommt, macht sie sich auf den Weg ins Tal und stößt an eine unsichtbare Wand, ist vom Rest der Welt getrennt und in einer feindlichen Natur auf sich gestellt. Nur einige Tiere leisten ihr Gesellschaft. Zwischen Einsamkeit, Angst und Resignation vers... mehr

Die Welle

»Ihr seid also der Meinung, dass eine Diktatur heute in Deutschland nicht mehr möglich wäre?« Deutschland. Heute. Der Gymnasiallehrer Rainer Wenger startet während einer Projektwoche zum Thema "Staatsformen" einen Versuch, um den Schülern die Entstehung einer Diktatur begreiflich zu machen. Ein pädagogisches Experiment mit verheerenden Folgen. Was zunächst harmlos mit Begriffen wie Disziplin und... mehr

Die wilden Hühner

Die Fünftklässlerinnen Sprotte, Melanie, Trude und Frieda sind die coolen "wilden Hühner", außerdem will Wilma noch in die Gang aufgenommen werden. Die Jungs der "Pygmäen" sind ihre Konkurrenz. Doch ausgerechnet diese Jungs sind die einzigen, die den wilden Hühnern helfen können, das aktuelle Problem zu lösen: Oma Slättberg will ihre Hennen, die Maskottchen der wilden Hühner, schlachten ... Die er... mehr

Die wilden Hühner und das Leben

Wieder ist die Mädchenbande von Sprotte ein Jahr älter geworden. Die Probleme reißen dennoch nicht ab. Der erste Liebeskummer ist verwunden, nun steht das Beziehungschaos im Mittelpunkt. Sprottes Freundschaft mit Fred kriselt, was ihr die Klassenfahrt in die Voreifel verdirbt. Nur Trude und Steve bleiben von den Turbulenzen verschont. Doch dann tritt eine Konkurrenzgang auf den Plan, Gerüchte um d... mehr

Die wilden Hühner und die Liebe

Die Sache mit der Liebe ist gar nicht so einfach. Das muss auch das Mädchenquintett "Wilde Hühner" am eigenen Leib erfahren. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Rose wollen sie eigentlich Shakespeares "Sommernachtstraum" auf die Bühne bringen, sind mit ihren Gedanken aber ganz woanders. Die verwirrenden Gefühlserfahrungen bedrohen schließlich gar den Zusammenhalt der Mädchenbande.... mehr

Dinosaurier - Gegen uns seht ihr alt aus

Der mit allen Wassern gewaschene, wenn auch hochbetagte Filou Johann Schneider verliebt sich Hals über Kopf in Lena, die Neue im Seniorenheim. So ist es auch nicht ganz uneigennützig, wenn er der scheuen Zimmernachbarin seine Hilfe anbietet, als er erfährt, dass der fiese Bankmensch Hardmann Lena um ihre Bleibe gebracht hat. Gemeinsam mit einigen gewieften Altersgenossen gelingt es Schneider tatsä... mehr

Doktor Proktors Pupspulver

Doktor Proktor ist ein toller Erfinder, der den Nobelpreis längst verdient hätte. Allein seine neueste Erfindung, das Pupspulver, hat so viel Power, dass man damit zum Mond fliegen könnte. Das bringt den hinterhältigen Thrane auf den Plan. Der will Proktor die Formel zu dessen Wunderpulver abjagen, um es dann als seine Erfindung zu deklarieren. Doch der hat die Rechnung ohne die kleine Lise und de... mehr

Doktor Proktors Zeitbadewanne

Als Lise und Bulle eine außergewöhnliche Postkarte erhalten, abgeschickt 1969 in Paris, ist schnell klar, dass ihr bester Freund, der sympathisch verrückte Erfinder Doktor Proktor, dort in Schwierigkeiten steckt. Um ins Paris der Vergangenheit zu gelangen, kommt ihnen die jüngste Erfindung des Doktors gerade recht: die Zeitbadewanne. Einfach die Zeitseife ordentlich im Wasser schäumen lassen, unte... mehr

Don Camillo und Peppone

Der listige Dorfgeistliche Don Camillo und sein kommunistischer Bürgermeister kommen sich beim Kampf um die Seelen ihrer Mitbürger auf komische Weise ins Gehege. Gelungene Verfilmung des zeitgenössischen Schelmenromans. Eine derbe und volkstümliche Satire auf italienische Eigenarten mit naiver politischer Botschaft, getragen von zwei Erzkomödianten (film-dienst). ... mehr

Drei Stunden

Gott zappt. Ganz in Weiß, hängt der alte Herr vor dem Fernseher ab und beweist dem jungen Mann, dass es sich bei der Beziehung zu dessen bester Freundin eindeutig um eine verhinderte Liebesgeschichte handelt. Er, Gott, könne natürlich nichts dafür: Über den Bildschirm flackern schließlich all die Chancen, die der lässige Lebemann mit der Fernbedienung für Martin und Isabel arrangiert hat.Nach eine... mehr

Dreiviertelmond

Der Schock sitzt tief bei Hartmut Machowiak, als ihm seine Frau nach 30 Ehejahren unterbreitet, dass sie sich scheiden lässt. Plötzlich muss der penible, überkorrekte und meist missgelaunte Taxifahrer, der nichts so sehr hasst wie Veränderungen, sein Leben neu ordnen. Da ist es wenig zuträglich, als eines Tages die sechsjährige Hayat, die kein Wort Deutsch spricht, allein in seinem Taxi auftaucht ... mehr

Dschungelkind

Aufgrund der Forschungen ihres Vaters zieht die achtjährige Sabine mit ihrer Familie in den Dschungel von West-Papua, zu einem Stamm, der heute noch fern jeglicher Zivilisation nach alten Riten lebt. Nur langsam gelingt es der Familie, Kontakt zu dem kriegerischen Volk zu knüpfen und ein Verständnis für die Lebensweise der "Anderen" zu entwickeln. Die filmische Adaption der gleichnamigen Biographi... mehr

Dyslexie

Philipp ist Barmann und führt ein zurückgezogenes Leben. Was kaum einer weiß: Er kann weder lesen noch schreiben. Dieses Geheimnis droht aufzufliegen, als plötzlich Tochter Lilly, deren Mutter bei einem Unfall verstarb, vor seiner Tür steht. Nach Startschwierigkeiten werden die zwei bald ein richtig gutes Team. Doch als Lilly krank wird und Philipp nicht weiß, was zu tun ist, weil er die Packungsb... mehr

Eden

Ein menschenscheuer Meisterkoch zählt in einem Schwarzwälder Kurort auf eine eingeschworene kulinarische Fangemeinde. In einer neuen Kellnerin und ihrer behinderten Tochter findet er ungeahnte menschliche Bezugspunkte, löst aber einen Konflikt mit dem Ehemann der verhuschten Angestellten aus, als er sie durch seine Kochkunst in eine gänzlich andere Welt einführt. Das in leisen Tönen inszenierte sp... mehr

Effi Briest

Die 17-jährige Tochter einer standesstolzen preußischen Landadelsfamilie wird im späten 19. Jahrhundert in die lieblose Ehe mit einem doppelt so alten Baron und Landrat gezwungen und nach einem Ehebruch geächtet. Verfilmung des Romans von Theodor Fontane in einer zeitgemäßen Interpretation, bei der die tragische Lebenserzählung nun den Geist einer modernen Emanzipationsgeschichte atmet und auf das... mehr

Egon Schiele - Tod und Mädchen

Erkrankt an der Spanischen Grippe, lässt Egon Schiele in Gegenwart seiner liebenden Schwester sein Leben Revue passieren. Eindringliche Filmbiografie über den legendären österreichischen Maler Egon Schiele. ... mehr

Ein Atem

Eine junge griechische Germanistin migriert nach Frankfurt und verdingt sich bei einem wohlsituierten Paar als Kindermädchen. Mit der Mutter des anderthalbjährigen Kindes kommt sie nach anfänglichen Schwierigkeiten gut aus, doch als das Kind in einem unbedachten Moment verschwindet, flieht die Griechin panisch in ihre Heimat zurück, verfolgt von der hysterischen Mutter. Das zeitversetzt in Kapitel... mehr

Ein Freitag in Barcelona

Mit trockenem Humor und leichter Melancholie erzählt der Episodenfilm von acht Männern um die 40 am Wendepunkt ihres Lebens. Fünf Geschichten und ein Epilog kreisen ums Scheitern in der Liebe und um die Unfähigkeit, das Leben in den Griff zu bekommen; es geht um gebrochene Identitäten sowie die alten männlichen Leitbilder, die ihre Schatten auf die Gegenwart werfen. Der Film rundet sich mit seinem... mehr

Ein freudiges Ereignis

Ein Wunschkind zu bekommen, ist immer noch das schönste Ereignis für glücklich verliebte Paare – oder etwa doch nicht? Für die junge, attraktive Philosophie-Studentin Barbara, die gerade ihre Abschlussarbeit schreibt, und ihren Freund Nicolas trifft dies nicht zu. Für beide ist das Leben unbeschwert und voller Glück bis sie eines Tages beschließen, Eltern zu werden – denn von da an ist nichts mehr... mehr

Ein Geschenk der Götter

Eine arbeitslose Schauspielerin soll im Auftrag der Job-Agentur gemeinsam mit anderen Arbeitslosen ein Theaterstück aufführen. Die Wahl fällt auf die griechische Tragödie „Antigone“ als Beispiel für ein selbstbestimmtes Leben unter misslichen Umständen. Nach aufreibenden Proben schafft es die Truppe tatsächlich, mit der Aufführung im Stadttheater zu bestehen. Eine in der Hauptrolle temporeich-diff... mehr

Ein Junge namens Titli

Titli ist der jüngste Spross einer Trash-Sippe in einem Slum der Metropole Delhi. Titli will der Hölle aus gemeinsamen Raubüberfällen und Autodiebstählen mit seinen beiden älteren Brüdern entfliehen. Mit Billigung und Anstiftung des Vaters nötigen sie das Nesthäkchen zur Komplizenschaft. Um ihn weiter ausbeuten zu können, wird Titli mit Neelu verheiratet. Das unglückliche Brautpaar schließt einen ... mehr

Ein weites Herz - Isa Vermehren

Die bewegende Lebensgeschichte einer mutigen Frau, Isa Vermehren, die zum Katholizismus konvertiert, in Kriegszeiten die Courage bewahrt, ihre Familie zusammenhält und später in ein Kloster eintritt...„Ein weites Herz“ - Biographie einer Frau, die äußerst vielseitig begabt war: Kabarettistin, Musikerin, Filmschauspielerin, Autorin, Nonne, Lehrerin (nach ZDF)... mehr

Eine dunkle Begierde

In seiner Klinik bei Zürich wendet der Mediziner Carl Gustav Jung Anfang des 20. Jahrhunderts die psychoanalytischen Untersuchungsmethoden des berühmten Sigmund Freud an. Als die an Hysterie erkrankte Sabina Spielrein jedoch seine Praxis betritt, vermischen sich bei Jung berufliche und private Leidenschaften miteinander. Hilfe sucht er ausgerechnet bei dem prinzipientreuen Freud, der Jung als sein... mehr

Eine für 4

Kurz, bevor sie einander zum ersten mal seit in ihrer langen Freundschaft für die gesamten Sommerferien nicht sehen werden, erstehen vier junge Mädchen eine Jeans, die rätselhafterweise allen vieren wie angegossen passt. Sie beschließen, die Zauberhose einander über die Ferien zuzusenden, auf dass sie in der Fremde jeder trage und etwas verbinde. Lena fährt nach Griechenland, Tibby dreht ihren ers... mehr

Eine ganz heisse Nummer

Die Wirtschaftskrise grassiert und hat die bayerische Provinz erreicht: Nachdem im beschaulichen Marienzell die Glasgießerei ihre Tore schloss, ist auch bald Waltrauds Tante-Emma-Laden an der Reihe. Als die Bank den Kredit kündigt, bleiben ihr und den Verkäuferinnen Maria und Lena vier Wochen Zeit, das Geld zu beschaffen. Da scheint die Schnapsidee, eine Sexhotline - vorsichtshalber heimlich - zu ... mehr

Einer wie Bruno

Seit dem Tod ihrer Mutter lebt die 13-jährige Radost mit ihrem geistig zurückgebliebenen Vater Bruno in einer kleinen Wohnung. Das Jugendamt führen sie listig an der Nase herum, denn eigentlich betreut der Teenager den Erzeuger, und nicht umgekehrt. Als sie sich in den neuen Schulschwarm Benny verknallt, wird das Versteckspiel zur Qual und mit einsetzender Pubertät steigert ihre Sehnsucht nach ein... mehr

Elementarteilchen

Michael und Bruno sind Halbbrüder, Söhne einer Hippiemutter und von Grund auf verschieden. Während der introvertierte Molekularbiologe Michael lieber mit Genen hantiert, lässt sich Bruno gerne in einschlägigen Etablissements verwöhnen. Eines Tages treffen beide die Liebe ihres Lebens - Michael seine frühere Schulfreundin Annabelle, Bruno die sexy Christiane. Beide Frauen werden kurz darauf schwer ... mehr

Elite Squad - Im Sumpf der Korruption

Nach der Liquidierung der Rädelsführer einer Gefangenenrevolte im Hochsicherheitsknast von Rio de Janeiro gilt Colonel Nascimento von der berüchtigten Polizei-Spezialeinheit BOPE als Volksheld, wird aber zur Überwachungsabteilung des Geheimdienstes strafbefördert. Dort kommt er Polizisten auf die Spur, die den Drogenhandel in Rios Favelas an sich gerissen haben und als Paten der Viertel Politikern... mehr

Elvis & Nixon

Im Jahr 1970 erscheint der King of Rock'n Roll unangekündigt vor dem Weißen Haus und möchte den mächtigsten Mann der Welt treffen: US-Präsident Richard Nixon. Elvis hat dabei ein dringendes Anliegen: Er möchte undercover als Federal Agent für sein Land arbeiten. Seine Martial Arts-Kenntnisse, seine Schauspielerfahrung sowie sein Geschick im Verkleiden und nicht zuletzt seine stattliche Waffensamml... mehr

Emmas Glück

Emma lebt völlig allein als Schweinezüchterin auf dem heruntergekommenen und hoffnungslos verschuldeten Hof ihrer Familie. Max ist Autoverkäufer, auch allein und hat öfter Magenschmerzen. Beim Arzt erfährt er, dass er Krebs hat und sein Leben auf der Kippe steht. Da klaut er das Geld seines einzigen Freundes und flieht. Nach einem Unfall landet er auf Emmas Hof und findet wahres Glück. Regisseur ... mehr

Er ist wieder da

Berlin, Deutschland im Jahr 2014. Auf einer Straße liegt ein Mann. Adolf Hitler. Er weiß nicht, wo er ist, warum er da ist und wie er vor allem dahin gekommen ist. Verwirrt macht er sich auf, erst einmal seine Umgebung zu erkunden. Doch das, was er sieht, irritiert ihn zutiefst. Und er beschließt, „sein“ Land zurückzuerobern. Mit der Verfilmung des gleichnamigen Erfolgsromans von Timur Vermes lief... mehr

Erbsen auf halb 6

Theaterregisseur Jakob verliert bei einem selbstverschuldeten Autounfall Augenlicht und Lebensperspektive. Hilfe von der von Geburt an blinden Therapeutin Lili lehnt er ab. Er will nur noch eins, seiner sterbenskranken Mutter in Russland einen letzten Besuch abstatten. Doch Lili ist hartnäckig - und schon befindet er sich mit der jungen Frau auf einer Odyssee durch Osteuropa. Ein Roadmovie durc... mehr

Erleuchtung garantiert

Zwei Brüder, die in einer Lebenskrise stecken, reisen nach Japan, um in einem Zen-Kloster Ruhe und Frieden zu finden. In Tokio verlieren sie sich, ihr Geld und ihre Papiere und irren tagelang durch die Stadt. Aber auch das Leben im Kloster stellt sie vor harte Proben. Hervorzuheben ist die Ernsthaftigkeit, mit der die spirituelle Kraft meditativer Aufmerksamkeit thematisiert wird und existenzielle... mehr

Es begab sich aber zu der Zeit

Maria ist noch ein Kind, als sie Joseph heiraten muss. Doch ihre Rolle in diesem Leben geht weit über dieses Arrangement hinaus. Ein Engel verkündet ihr, sie werde Gottes Sohn gebären. So wird sie unberührt schwanger und dennoch in Nazareth als Gefallene geächtet. Auch ihr Mann zweifelt an ihr, bis auch ihm die Zukunft gewiesen wird. Auf der Reise nach Bethlehem erfüllt sich das Schicksal des Paar... mehr

Es geschah am hellichten Tag

Im Wald bei Mägendorf nahe Zürich findet der alte einsame Hausierer Jacquet eine Mädchenleiche. Die Verhörmethoden der Polizei treiben ihn in den Selbstmord. Kommissar Matthäi ermittelt um den Preis der Karriere weiter. Mit einer Zeichnung des Mädchens stellt er Zusammenhänge mit unaufgeklärten Mordfällen her. Er mietet sich in einer Tankstelle ein, nimmt die kleine Annemarie mit ihrer Mutter in s... mehr

Es ist ein Elch entsprungen

Kurz vor Weihnachten kracht ein sprechender Elch durch die Decke des kleinen Häuschens von Bertil, seiner Schwester Kiki und seiner Mutter Kerstin. Mr. Moose behauptet, er sei bei einem Testflug mit dem Weihnachtsmann abgestürzt und ist auch sonst ziemlich verrückt, aber Bertil ist fest entschlossen, dass er einen neuen Freund gefunden hat. Aber so einfach ist das alles nicht, wenn der Weihnachtsm... mehr

Escobar

Anfang der 1990er-Jahre verliebt sich ein junger Kanadier in Kolumbien in die Nichte von Pablo Escobar und gerät so ins Umfeld des stürzenden Drogenbarons. Hochspannend erzählt der Film, wie der junge „Gringo“ wachsende Skepsis gegenüber dem charismatischen Escobar entwickelt und in ein moralisches Dilemma gerät. Ein spannendes, gut inszeniertes Regiedebüt. (nach Filmdienst). Im Mittelpunkt: eine... mehr

Ewige Jugend

Seit mehr als 50 Jahren sind der britische Komponist Fred und der amerikanische Regisseur Mick beste Freunde. Wie gewohnt, treffen sich die beiden wieder zum Urlaub in einem edlen Schweizer Hotelressort in den Bergen. Mick arbeitet fieberhaft an einem Film, der sein letztes großes künstlerisches Statement werden soll. Fred hat seiner Kunst seit längerem entsagt, obwohl ein Botschafter der Königin ... mehr

Excalibur

"Excalibur" erzählt vom Aufstieg des jungen Arthur zum König der Briten, den Heldentaten der Ritter der Tafelrunde auf der Suche nach dem heiligen Gral, von den Betrügereien auf Schloss Camelot und von den Hexenkünsten des Zauberers Merlin. Klirrende Schwerter, blutige Schlachten, schimmernde Rüstungen, dunkle Verliese und bezaubernde Burgfräulein zeigen eine Zeit, in der Ehre, Treue, Mut und Held... mehr

Eye in the Sky

Ein Team aus britischen Militärs und Politikern, US-Drohnenpiloten und kenianischen Einsatzkräften vor Ort beobachtet die Zusammenkunft islamistischer Terroristen in Nairobi. Als die Überwachungskameras zeigen, dass die Terroristen mit Sprengstoff ausgerüstet sind und eventuell einen Anschlag vorbereiten, müssen die Verantwortlichen entscheiden: Sollen sie einen Drohnenangriff starten und das Gebä... mehr

Fack ju Göhte

Zeki Müller ist der neue Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule - und so einen hat die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt noch nie gesehen: Er sieht gut aus, pflegt ungewohnte Lehrmethoden und bekommt sogar die Horrorklasse 10b in den Griff. Was sie (noch) nicht weiß: "Herr Müller" kommt frisch aus dem Knast und will nur an seine Beute. Fack Ju Göhte bietet unterhaltsame Anknüpfungsp... mehr

Fack Ju Göhte 2

Der frischgebackene Gesamtschul-Lehrer Zeki Müller wird mit der Klasse 10b nach Thailand geschickt, um das konkurrierende Schiller-Gymnasium beim Wettbewerb um eine Schulpartnerschaft auszustechen. Da der Lehrer bei der turbulenten Klassenfahrt gleich mehrfach außer Gefecht gesetzt wird, rückt der chaotische Schülerhaufen ins Zentrum der Handlung. (Filmdienst)... mehr

Familienbande

Als die Mutter der 11-jährigen Stacy stirbt, ist ihr einziger Verwandter Onkel Will. Dieser soll in Zukunft für das Waisenkind sorgen und wird dafür frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Einen gemeinsamen Neuanfang wollen die beiden in einem Caravanpark in den irischen Midlands versuchen, in einem Wohnwagen, der einst Stacys Mutter gehörte. Bereits während der Anreise werden die Skepsis von Stac... mehr

Familienfest

Zum 70. Geburtstag des berühmten Pianisten Hannes Westhoff treffen sich dessen drei Söhne mit Anhang und deren trinkfreudige Mutter und Ex-Frau aus Paris im herrschaftlichen Anwesen. Während die zweite Ehefrau verzweifelt versucht, für Harmonie und Feststimmung zu sorgen, eskaliert die emotionale Situation, werden alte Wunden der Vergangenheit aufgerissen und offene Rechnungen beglichen. Erst eine... mehr

Fast Food Nation

Don Henderson, Marketingchef der Fast-Food-Kette Mickey's, soll untersuchen, wie das mit Kolibakterien verseuchte Fleisch in den Verkaufsschlager "The Big One" gelangt ist - Schadensbegrenzung ist angesagt. Während Don recherchiert, macht sich eine Gruppe Mexikaner illegal über die Grenze auf, um bei einem Mickey-Zulieferer zu schuften, derweil der hübschen Mickey-Bulettenwenderin Amber bewusst wi... mehr

Ferien auf Saltkrokan - Glückliche Heimkehr

Eine Bootsfahrt! Vier der Kinder von Saltkrokan sind sofort Feuer und Flamme für diese Idee und stechen auch sofort in See. Viel zu spät bemerken sie, dass das Boot nicht ausreichend festgemacht wurde und nun herrenlos herumtreibt. Schließlich landen die Kinder auf einer einsamen Insel. Guter Rat ist teuer.... mehr

Ferien auf Saltkrokan: Das Trollkind / Die Seeräuber

Der von Olle Hellbom kongenial verfilmte Stoff bildet mit seinem magischen Realismus das eigentliche Meisterwerk der Lindgren-Verfilmungen. Die Kinder und Erwachsenen der Insel Saltkrokan spielen Piraten und erleben kleine Abenteuer zwischen Fantasie und Alltag.... mehr

Ferien auf Saltkrokan: Der verwunschene Prinz

Der Fischer Westermann schenkt Tjorven einen kleinen Seehund, der sich in seinen Netzen verfangen hatte. Tjorven nennt ihn Moses und kümmert sich liebevoll um ihn. Natürlich weigert sie sich, ihn wiederherzugeben, als ein Tierhändler die Robbe kaufen will.... mehr

Feuerherz

Eritrea,1980. Ein Land im Befreiungs- und im Bürgerkrieg. Der Vater bringt die zehnjährige Awet ins Ausbildungslager der ELF (arab. Jebha), wo sie als „Tochter Eritreas“ dem Befreiungskampf dienen soll. Die Jebha wird für Awet zur Ersatzfamilie, doch die trügerische Idylle ist nur von kurzer Dauer. Gewalt und Tod sind allgegenwärtig und bald schon hält Awet ihr eigenes Gewehr in Händen. Um die Au... mehr

Findet Dorie

Wenn Dorie morgens aus ihrer Koralle ins Meer schwimmt, hat sie allen Grund, sich zu freuen. Kein Wunder, hat sie doch im kleinen Clownfisch Nemo und seinem Vater Marlin tolle Freunde gefunden. Für die beiden ist Dories Schusseligkeit und ihr chronischer Gedächtnisschwund auch kein Problem. Manchmal kommt Dorie ein Gedanke - und eine Sekunde später ist er schon wieder vergessen. Doch eines Tages e... mehr

Finn und die Magie der Musik

Ein neunjähriger Junge begegnet einem rätselhaften, verschrobenen Alten, dessen Geigenspiel schmerzhafte Erinnerungen an seine verstorbene Mutter weckt. Um sich ihr durch die Musik näher zu fühlen, will er selbst das Geigenspiel erlernen, doch sein verbitterter Vater verbietet ihm den Kontakt zu dem alten Musiker. Der einfühlsame, sympathisch lebensbejahende Kinderfilm erzählt konsequent aus der S... mehr

Fliegende Fische müssen ins Meer

Der gut aussehende Eduardo kommt als neuer Arzt in einen kleinen Ort im deutsch-schweizerischen Grenzgebiet am Rhein und tut sich etwas schwer mit dem Einleben. Dort wohnt die 15-jährige Nana mit ihrer offenherzigen und etwas prolligen Mutter Roberta. Beide sind auf der Suche nach was Besserem im Leben. Und während Roberta versucht, endlich erwachsen zu werden, träumt Nana davon, als Kapitän zur S... mehr

Florence Foster Jenkins

Florence Foster Jenkins ist in den 1930er und 1940er Jahren eine der Königinnen der amerikanischen High Society. Sie hat Geld im Übermaß und könnte es sich mit ihrer Position als Kunstmäzenin und Förderin von Musikern gut gehen lassen. Doch Florence will Musik nicht nur lieben, sie will sie auch leben. Daher entscheidet sie sich, eigene kleine Gesangsdarbietungen für ihre Freunde vorzubringen, unt... mehr

For Colored Girls

In Episoden erzählt "For Colored Girls" die Geschichten New Yorker Frauen, die so facettenreich sind, wie die Farben des Regenbogens. Tyler Perry verknüpft ihre Einzelschicksale zu einem dichten Drama, das erschreckt, fesselt und doch Mut macht: ein Film über starke Frauen, die - ungeachtet ihrer Hautfarbe - an ihrem Schicksal wachsen und nicht verzweifeln. Basierend auf dem Theatererfolg von Ntoz... mehr

Fraktus

In den Achtziger Jahren war Fraktus ein großer Name: Wie auch Kraftwerk und Yello standen sie für eine neue Form der Musik und läuteten die Ära des Technos ein. Bis heute bekennen sich erfolgreiche Künstler der Szene wie Westbam, Blixa Bargeld oder Dieter Meier zu ihrem Einfluss durch Fraktus. Doch nach ihren Erfolgen vor über 20 Jahren verschwanden sie plötzlich von der Bildfläche. Ein Musikprodu... mehr

Frantz

Quedlinburg 1919, kurz nach dem Ersten Weltkrieg: Anna trauert um ihren Verlobten, der an der französischen Front gefallen ist. Eines Tages beobachtet sie an dessen Grab einen Fremden, der dort Blumen niederlegt. Wie sich herausstellt, heißt er Adrien, ist Franzose und war offenbar ein enger Freund von Frantz, der vor dem Krieg in Paris studiert hat. Adriens Besuch im Elternhaus von Frantz scheite... mehr

Franziskus

Porträt des mittelalterlichen Heiligen Franz von Assisi, dem Gründer des Franziskanerordens. Die Regisseurin konzentriert sich ganz auf Person und Persönlichkeit des Heiligen, geschichtliche Zusammenhänge treten in den Hintergrund. Der Film schließt mit der Begegnung von Franz von Assisi und Innozenz III - ein großartiger Mickey Rourke in der Titelrolle verleiht dem Heiligen eine interessante Aura... mehr

Frau Müller muss weg

An der Juri-Gagarin-Grundschule hat eine Gruppe von Eltern die Klassenlehrerin ihrer Kinder um ein Gespräch gebeten. Anlass sind neben dem schlechten Klassenklima vor allem die unzureichenden Noten der Kinder. Denn die Eltern sehen die Gymnasialempfehlungen ihrer Liebsten gefährdet und sind sich einig: Die Gefahr eines schlechten Übergangszeugnisses muss mit allen Mitteln aus dem Weg geräumt werde... mehr

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

Ein kleiner Grönländer-Junge, der sich nie heimisch fühlte im fremden Kopenhagen, kommt auf tragische Art zu Tode. Smilla, seine einzige Freundin, bezweifelt die offizielle Version der Unfall-Ursache und beginnt auf eigene Faust zu recherchieren. Die junge Mathematikerin, in deren Adern selbst grönländisches Blut fließt, kommt einem internationalen Komplott auf die Spur, dem todbringende wirtschaf... mehr

Freche Mädchen

Gesangstalent Hanna möchte an einer Castingshow teilnehmen, aber ihrem Freund ist es lieber, wenn sie als Läuferin Erfolg hat. Kati ist immer in den Falschen verknallt, so auch in Brian, der eine Band hat und sich an die Klassenzicke heranmacht. Legasthenikerin Mila findet einen Referendar süß, der steht aber auf ihre Mutter. Schwungvolle, leichtfüßige Komödie mit und für junge Mädchen über Freund... mehr

Freche Mädchen 2

Nachdem die frechen Mädchen Kati, Hanna und Mila erste Erfahrungen mit Jungs gemacht haben, gilt es nun, die Beziehungen zu pflegen. Während die eifersüchtige Mila ihrem Freund Markus unterstellt, er würde sie mit Klassenzicke Vanessa betrügen, findet Kati, die eigentlich mit Tobi zusammen ist, an dem obercoolen Robert, den sie bei einem Fotoshooting kennen lernt, Gefallen. Nur bei Hanna scheint a... mehr

Freeheld - Jede Liebe ist gleich

Die selbstbewusste Laurel Hester ist erfolgreich in ihrem Job als Polizistin und sie steht kurz davor, die Karriereleiter weiter nach oben zu steigen. Dass sie lesbisch ist, verschweigt sie ihren Kollegen - auch als sie mit Stacie, die sie in einer Disco kennengelernt hat, zusammenzieht. Erst als Laurel erfährt, dass sie tödlich an Krebs erkrankt ist, bekennt sie sich offen zu Stacie und zieht vor... mehr

Freistatt

Der 14-jährige Wolfgang wird Ende der 1960er Jahre in eine Anstalt für schwer Erziehbare gesteckt, weil sein brutaler und eifersüchtiger Stiefvater dessen Mutter für sich allein haben will. In Freistatt wird der junge Schüler mit der geballten Härte konfrontiert. Ob sexueller Missbrauch, körperliche Züchtigung oder die knochenharte Zwangsarbeit im Moor - der despotische Anstaltsleiter und seine di... mehr

Frühling, Sommer, Herbst, Winter und ...Frühling

Ein Mönch lebt mit seinem Schüler in einem Tempel-Haus mitten in einem See in den Bergen. Er bringt ihm bei, das Leben zu ehren. Als eine kranke, junge Frau bei den beiden abgegeben wird, verliebt sich der Schüler in das Mädchen und verlässt den Tempel mit ihr, nur um wieder zurück zu kehren, als er nach dem Mord an seiner Frau Zuflucht sucht. Eine faszinierende, berührende und auch amüsante Gesc... mehr

Fünf Freunde

Eigentlich hat Georgina, genannt George, so gar keinen Bock auf ihre Verwandtschaft, mit der sie die Sommerferien verbringen soll. Doch dann schlittert sie mitten hinein in ein handfestes Abenteuer: Ein paar Halunken wollen Georges Vater dessen Formel für eine revolutionäre Energiegewinnungsmethode abluchsen. Für die fünf Freunde heißt es jetzt: schnell handeln, denn der Erfinder-Papa sitzt ahnun... mehr

Fünf Freunde 2

Auf ihre Fahrradtour ins Katzenmoor haben sich die unternehmungslustigen fünf Freunde lange gefreut. Doch der Camping-Urlaub in der Natur endet mit der Entführung von Dick, den zwei minderbemittelte Ganoven mit dem gleichaltrigen Millionärssohn Hardy verwechseln. Mit Raffinesse und Mut nehmen die fünf Freunde seine Spur auf, die von einem mysteriösen Wanderzirkus zur Burg Eulennest führt, wo die E... mehr

Fünf Freunde 3

Eigentlich wollten die vier besten Freunde George, Julian, Dick und Anne zusammen mit Hund Timmy nur ihren Urlaub auf einer exotischen Insel genießen, doch als sie beim Tauchen auf ein Schiffswrack inklusive einer Schatzkarte stoßen, stürzen sie sich Hals über Kopf in ihr nächstes Abenteuer. Bei der Suche nach dem Gold hilft ihnen das einheimische Mädchen Joe, das hofft, mit dem Schatz den Bau ein... mehr

Fünf Freunde 4

Die vier Freunde George, Julian, Dick und Anne besuchen zusammen mit ihrem Hund Timmy eine Ausstellung über das alte Ägypten, als sich ein verdächtiger Mann an einer 5000 Jahre alten Mumie zu schaffen macht. Der Mann kann zwar fliehen, doch in der Mumie finden die Fünf ein Goldamulett, das sie auf die Spur eines sagenumwobenen Pharaonengrabs führt. Schon bald befinden sie sich im Flugzeug nach Kai... mehr

Für immer Adaline

Eine junge Frau hört in den 1930er-Jahren nach einem Autounfall auf zu altern. Um nicht aufzufallen, wechselt sie regelmäßig ihre Identität. Als sich kurz vor ihrem 100. Geburtstag ein junger Mann in sie verliebt, droht ein Besuch bei seinen Eltern das Geheimnis zu gefährden. Märchenhaftes, mit seinen Themen um Liebe und Tod, Vergänglichkeit und Sehnsucht anspruchsvolles und durchaus ergreifendes ... mehr

Gabrielle – (K)eine ganz normale Liebe

Gabrielle ist 22 Jahre alt und sprüht vor Lebensfreude. Wenn sie singt, vergisst sie alles um sich herum und geht ganz in der Musik auf. In letzter Zeit sind die wöchentlichen Proben beim Chor "Les Muses" besonders aufregend, denn dort trifft sie Martin, in den sie sich verliebt hat. Doch die aufkeimende Beziehung stürzt ihr Umfeld in helle Aufregung. Denn Gabrielle und Martin haben das Williams-B... mehr

Gallipoli

Im Mai 1915 tritt ein Trupp australischer Freiwilliger voller Naivität und in Hoffnung auf Abenteuer und Heldentaten in die Armee ein und wird ausgerechnet auf der von den Türken besetzten Mittelmeerinsel Gallipoli stationiert. Schon bald müssen die Männer erkennen, dass sie lediglich Soldaten zweiter Ordnung sind und als Kanonenfutter in einem gnadenlosen Krieg herhalten sollen.... mehr

Gattaca

Nur wer über eine perfekte DNS-Struktur verfügt, hat in der nahen Zukunft eine Chance auf gesellschaftliche Anerkennung. Vincent hingegen muß niedere Arbeiten verrichten. Als er die Identität des verkrüppelten Olympioniken Jerome übernimmt, scheint sein Traum, Astronaut zu werden, doch noch in Erfüllung zu gehen. Doch dann geschieht ein Mord - und Vincent ist der Hauptverdächtige. Ein nachdenklich... mehr

Gefährten

Albert, Sohn einer englischen Bauernfamilie, und sein Rassehengst Joey sind unzertrennlich. Als sein Vater das Wunderpferd, das sogar die strapaziöse Arbeit vor dem Pflug meistert, an die Armee verkaufen muss, werden die beiden auseinandergerissen. Berührendes Epos über die Freundschaft eines Farmerssohns zu seinem Rassehengst, der in das Grauen des 1.Weltkriegs hineingezogen wird und dabei Fron... mehr

Geliebtes Leben

Die zwölfährige Chanda wächst im ländlichen Township Elandsdoorn auf. Als ihre erst einjährige Schwester stirbt, der Vater verschwindet und die Mutter schwer erkrankt, muss sie allein für ihre beiden jüngeren Geschwister sorgen. Chanda will nichts mit dem Hokuspokus des Wunderheilers zu tun haben, stattdessen sucht sie einen Arzt, der sich um die Mutter kümmern kann, und sie spricht aus, um welche... mehr

Gemeinsam wohnt man besser

Ein pensionierter Arzt verliert nach dem Tod seiner Frau fast alle sozialen Kontakte, bis sich ihm durch ein Missverständnis eine Studentin als Mitbewohnerin in seiner geräumigen Wohnung aufdrängt. Nach anfänglichem Widerstand findet er an der neuen Situation Gefallen und akzeptiert sogar zwei weitere Wohngenossen, die diverse Neurosen und Probleme mit einbringen (nach: Film-Dienst). ... mehr

Genius

Lektor Max Perkins nimmt im New Yorker Verlagshaus Charles Scribner's Sons in den Zwanzigerjahren zukünftige Schriftstellergiganten wie Ernest Hemingway oder F. Scott Fitzgerald erstmals unter Vertrag. Als ihm ein wildes, über 1000 Seiten umfassendes Manuskript des unbekannten Thomas Wolfe in die Hände fällt, ist er überzeugt, ein literarisches Genie entdeckt zu haben. Gemeinsam machen sich die be... mehr

Geständnisse - Confessions

Eine Lehrerin, deren dreijährige Tochter durch Ertrinken ums Leben gekommen ist, sucht unter ihren 14-jährigen Schülern nach den Verantwortlichen für die Tat, klagt diese an und sorgt dafür, dass die Welt für sie zur Hölle wird. Furios inszenierter Thriller mit surrealen Elementen, der von einer subtil ausgetüftelten Rache handelt. Fernab bekannter Muster von Rache-Thrillern aus Fernost fließt dab... mehr

Glaube, Blut und Vaterland

1975: Der Journalist Robert Torres arbeitet an einem Buch über den Gründer des Opus Dei, Josemaría Escrivá (1902-1975). Dabei setzt er vor allem auf eine Quelle – die Erinnerungen seines Vaters Manolo Torres, der Escrivá persönlich kannte. Robert reist nach Spanien, um mit seinem Vater zu sprechen, doch der erweist sich als wenig kooperativ. Was zunächst als Buch über Escrivá geplant war, wird nun... mehr

Glauben ist alles

Rabbi Jacob Schram und der katholische Priester Brian Finn sind seit ihrer Schulzeit Freunde. Für beide war es von Anfang an klar, dass sie den geistlichen Beruf ergreifen wollen. Beide machen sie in ihren Gemeinden in New York durch ihr unkonventionelles Auftreten Karriere. Ihre Freundschaft und ihre Lebenskonzepte geraten auf den Prüfstand, als nach vielen Jahren Anna in New York auftaucht, eine... mehr

Glaubensfrage

New York, 1964. An einer katholischen Klosterschule reibt sich der Liberalismus von Pater Flynn mit der Strenge der Leiterin, Schwester Aloysius. Zur Explosion kommt der Konflikt um Glauben, Macht und Autorität, als Aloysius aus der harmlosen Beobachtung einer jungen Schwester einen schweren Vorwurf macht. Hat Flynn in der Zuneigung zu einem Schüler oder seine Kontrahentin in der Reaktion darauf G... mehr

Global Player - Wo wir sind isch vorne

Die Firma Bogenschütz und Söhne ist ein alteingesessenes schwäbisches Familienunternehmen. Doch seit geraumer Zeit bröckelt die Auftragslage. Und während Seniorchef Paul Bogenschütz immer noch fest an alten Traditionen festhält, versucht Juniorchef Michael Bogenschütz alles, um die Firma vor dem Bankrott zu retten, selbst wenn das bedeuten sollte, seine eigene Existenz aufs Spiel zu setzen und in ... mehr

Glück

Zwei junge Menschen in Berlin, die weder Halt noch Orientierung haben: Die junge Kriegsflüchtige Irina hat es nach Berlin verschlagen, wo sie sich als Prostituierte über Wasser halten muss. Der traumatisierte Punk Kalle ist obdachlos. Die beiden finden zueinander und schaffen es sogar, sich in einer gemeinsamen Wohnung, in der Irina ihre Freier empfängt, ein bescheidenes Leben aufzubauen. Als eine... mehr

Glückliche Fügung

Die 37-jährige Simone geht allein aus in der Silvesternacht. Sie wacht am nächsten Morgen im Auto neben einem Fremden auf und schleicht sich weg. Sie stellt fest, dass sie schwanger ist, und als sie Hannes zufällig einige Wochen später wiederbegegnet, freut der sich spontan über den Nachwuchs. Sie ziehen zusammen in ein nettes Häuschen im Grünen. Hannes kauft ein, kocht und kümmert sich rührend um... mehr

Grace is gone

Stanley Phillips ist ein amerikanischer Jedermann aus Minnesota. Er arbeitet im Baumarkt und kümmert sich liebevoll um seine beiden Töchter, zwölf und acht Jahre alt. Da bekommt er eine schreckliche Nachricht: Seine Frau, Soldatin im Irakkrieg, ist gefallen. Er bringt es nicht über sich, es seinen Kindern zu sagen und unternimmt stattdessen mit ihnen einen Ausflug in einen weit entfernten Freizeit... mehr

Gran Torino

Nach dem Tod seiner Frau igelt sich Walt Kowalski ein, zieht sich zurück auf die Veranda seines Häuschens in einer Vorstadt von Detroit und sieht zu, wie sein Amerika vor die Hunde geht. Das Fass zum Überlaufen bringt der Nachbarsjunge der Hmong-Familie, der auf Geheiß einer Gang Walts 72er Gran Torino stehlen soll. Als die Tochter der Nachbarn belästigt und deren Sohn eines Nachts angegriffen wir... mehr

Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Nach einem Jahr als Austauschschülerin in den USA kehrt die 17-jährige Lila nach Deutschland zurück und verliebt sich in einen attraktiven Jungen. Was sie zunächst nicht weiß: Dieser Chriz ist Sänger einer Band, die bei Teenies schwer angesagt ist. Als sie es herausfindet, sind Verwicklungen vorprogrammiert. Dabei teilt Chriz die Gefühle von Lila, ganz zum Missfallen seines Managers: Laut Vertrag ... mehr

Grüße aus Fukushima

Auch um von sich selbst und ihrem Leben eine Auszeit zu nehmen, begibt sich die junge Deutsche Marie gemeinsam mit dem Clown Moshe in die japanische Präfektur Fukushima, um dort Menschen, die immer noch in Notunterkünften hausen, beizustehen. Eine Aufgabe, an der Marie schnell zu scheiten droht. Bis sie die störrische Satomi kennenlernt, die letzte Geisha von Fukushima. Sie will auf eigene Faust i... mehr

Hacksaw Ridge - Die Entscheidung

Man wähnt sich zunächst in einem Film aus den Fünfzigerjahren, wenn die verbürgte Vorgeschichte von Desmond Doss ausgebreitet wird, der vor einem ganz besonderen Dilemma steht. Aufgrund eines Kindheitstraumas und seiner frommen Erziehung als Sieben-Tage-Adventist weigert er sich, Waffen in die Hand zu nehmen. Andererseits will er es sich nicht nehmen lassen, in vorderster Front für sein Land einzu... mehr

Half Moon

Kurde Mamo, einst ein gefeierter Musiker, will nach dem Sturz von Saddam Hussein, der die öffentliche Aufführung kurdischer Musik verboten hatte, ein letztes Konzert mit seinen Söhnen geben. Freund Kako organisiert kurzerhand einen alten Schulbus und startet zu einer anstrengenden Reise in den Irak, bei der schlechte Straßen, unkooperative Grenzer und Wegelagerer noch zu den kleinsten Problemen ge... mehr

Halt auf freier Strecke

Frank hat einen Gehirntumor und nur noch wenige Monate zu leben. Diese erschütternde Diagnose trifft den Familienvater zweier Kinder und seine Frau schockartig. Von nun an ist der Alltag aller geprägt von der Erkrankung des Vaters und dem Versuch, den Abschied aus dem Leben so würdevoll wie irgend möglich zu gestalten. Dabei stößt jedoch jeder einzelne schon bald an seine psychischen und physische... mehr

Hannah Arendt

Spielfilm über die Philosophin Hannah Arendt (1906-1975), vor allem ihre Beobachtung und Bewertung des Prozesses gegen Adolf Eichmann, die sie in ihrem Text "Die Banalität des Bösen" zusammenfasste. Verdichtet zum dynamisch erzählten Porträt einer höchst bemerkenswerten Denkerin, fesselt der Film als spannendes, persönliches wie geistiges Drama, bei dem besonders die Schilderung des New Yorker Mil... mehr

Happy Go Lucky

Pauline, genannt Poppy, ist Grundschullehrerin im Norden Londons, teilt seit über zehn Jahren mit einer Freundin die Wohnung und trinkt gerne ein Gläschen zu viel. Was sie am stärksten charakterisiert ist jedoch, dass sie sich ihre gute Laune nicht verderben lässt, auch nicht von ihrem griesgrämigen Fahrlehrer. Er ist das genaue Gegenteil von ihr, verliebt sich aber in sie. Ein lebensbejahender Fi... mehr

Heaven

Die Englischlehrerin Philippa plant einen Mord. Ein Mann soll sterben, weil seine Drogen ihrem Ehemann und vielen ihrer Schüler das Leben ruinierten. Die Polizei hat nicht auf ihr Flehen gehört. Jetzt nimmt sie das Gesetz in ihre Hände. Und schon verkompliziert sich die Handlung, als Philippas Bombe nicht den Schuldigen, sondern durch einen Zufall vier Unschuldige tötet. Sie lässt sich verhaften, ... mehr

Hedi Schneider steckt fest

Es ist zunächst nur der Aufzug, der nicht mitspielt. Als Hedi Schneider eines Tages in ihm feststeckt, bemüht sie sich noch, ihre gute Laune nicht darunter leiden zu lassen. Immerhin ist sie glücklich verheiratet, hat einen kleinen Sohn und versucht auch in der Firma, ihr sonniges Gemüt auf andere abfärben zu lassen. Doch eines Tages ist alles anders. Ganz plötzlich bekommt Hedi keine Luft mehr. S... mehr

Helden wie Wir

Ein kleiner Junge aus der DDR steht, obwohl er sich zu Höherem berufen fühlt, immer am Ende der Reihe. Im Schwimmunterricht bringt er es nur zum "Flachschwimmer"; weder Eltern noch Mitschüler nehmen ihn ernst. Knapp zehn Jahre später, der "Held" ist inzwischen zum willfährigen Mitarbeiter der Staatssicherheit geworden, trifft er sein Kindheitsidol wieder - und schöpft aus dieser Begegnung die Kraf... mehr

Helen

Musikprofessorin Helen scheint in ihrem Leben nichts zu fehlen. Sie hat einen liebenden Mann, eine aufgeweckte Tochter, Freunde und lebt im Wohlstand. Ein Treffen mit einer jungen Frau wirft sie jedoch aus der Bahn. Ihr Umfeld - besonders ihr Mann David - bemerkt dies erst, als krassere Symptome einer Depression bei Helen nicht mehr zu übersehen sind. Als auch Medikamente nichts helfen, entferne... mehr

Henri IV

Im Namen des Glaubens ging es für König und Vaterland in die Schlacht, mit furchtbaren Folgen für die Menschen, die - von den Herrschenden in den Fanatismus gedrängt - nur Schachfiguren im Spiel um Macht und Einfluss waren. Die Geschichte ist bekannt, Protestanten und Katholiken kämpfen im 16. Jahrhundert um ihre Vormachtstellung, Hugenotte Henri, König von Navarra, zieht in den Kampf gegen Kathol... mehr

Her

Theodore ist erfolgreich in seinem Beruf. Wie kaum ein anderer schreibt er einfühlsame handgeschriebene Briefe im Auftrag anderer, voller Liebe, Wärme und Zuneigung. Doch privat hat ihn das Glück verlassen. Die Scheidungspapiere liegen auf dem Tisch, eine neue Liebe scheint nicht in Sicht. Eines Tages installiert Theodore bei sich das personalisierte Computersystem OS. In „Samantha“ findet er eine... mehr

Herbert

Ein ehemaliger Boxer, der sich als Türsteher und Geldeintreiber durchs Leben bringt, erkrankt an einem unheilbaren Nervenleiden. Angesichts seines rapiden Verfalls verspürt der hartgesottene Egomane den Wunsch, sich mit seiner Tochter auszusöhnen und einen Kontakt zu seiner Enkelin zu finden. In beinahe dokumentarischer Manier zeichnet das mutige Drama den Niedergang eines einsamen Kolosses nach, ... mehr

Here and There

Bei Robert, einem New Yorker Musiker, läuft es im Moment nicht so besonders. Er steckt mitten in einer Schaffenskrise, ist ausgelaugt und nun muss er auch noch aus seiner Wohnung raus. Als Umzugshilfe heuert er den jungen serbischen Immigranten Branko an. Der wiederum versucht bereits seit einer ganzen Weile verzweifelt, seine serbische Freundin Ivana in die USA nachzuholen. Um das begehrte Visum ... mehr

Hereafter

Die französische Fernsehjournalistin Marie wird beim Urlaub in Thailand vom Tsunami überrascht, von der Flutwelle mitgezogen und ertrinkt - bis sie nach mehreren Minuten ins Leben zurückgerissen wird. Die Zwillinge Marcus und Jason in London müssen ihr Leben in London meistern - bis ein Unfall ihre Existenz völlig auf den Kopf stellt. Der Fabrikarbeiter George in San Francisco kann mit den Toten k... mehr

Herr Bello

Witwer Sternheim entdeckt in seiner Apotheke eine Flasche mit einer geheimnisvollen blauen Flüssigkeit. Als die Flasche durch ein Missgeschick zerbricht, trinkt der Hund seines Sohnes, Bello, den verschütteten Inhalt - und verwandelt sich in einen Menschen, allerdings einen Menschen mit den Manieren eines Hundes.... mehr

Herr der Diebe

Die Waisenkinder Bo und Prosper entwischen ihrer Tante und ihrem Onkel, die die Brüder trennen wollen, und flüchten nach Venedig, wo sie alsbald in die Diebesbande des 15-jährigen Scipio aufgenommen werden. Doch ihre Familie hat bereits einen Privatdetektiv engagiert, der sie aufspüren soll - und der schließlich in Venedig angekommen die Fronten wechselt.... mehr

Herr Lehmann

Berlin 1989. Der 29-jährige Frank, genannt "Herr Lehmann", treibt seit Jahren ziel- und planlos durchs Leben und durchzecht die Tage mit seinem Kumpel Karl. Bis er nach einer feuchtfröhlichen Nacht inmitten verhasster Sonntagsfrühstücker seiner großen Liebe, der burschikosen, streitsüchtigen und wortgewandten Köchin Katrin begegnet. In den folgenden turbulenten Wochen besucht Frank nicht nur ein ... mehr

Heute bin ich Samba

Schon zehn Jahre lebt der Senegalese Samba als Illegaler in Frankreich und schlägt sich als Tellerwäscher durch. Als er bei den Behörden um Aufenthaltspapiere anfragt, landet er nach einer Polizeikontrolle in Abschiebehaft. Eine Hilfsorganisation setzt sich für ihn ein. Dort arbeitet ehrenamtlich Alice, die nach einem Burn-out ihren gut bezahlten Job an den Nagel gehängt hat und nicht den Rat der ... mehr

Hier kommt Lola

Lola hat einen brasilianischen Papa, besucht die Klasse 3c und in ihren Träumen verwandelt sie sich in den Rockstar Jacky Jones. Am allermeisten sehnt sich die aufgeweckte Schülerin aber nach einer besten Freundin. Klassenkameradin Flora könnte diese Rolle einnehmen, Lola findet aber, Flora stinke nach Fisch. Während Mama als Krankenschwester schuftet und Papa kurz vor der Eröffnung eines brasilia... mehr

High Performance - Mandarinen lügen nicht

Daniels Lebensentwurf ist dem seiner Unternehmer-Verwandtschaft diametral entgegengesetzt. Der arbeitslose Theater-Schauspieler schlägt sich als Lebenskünstler durch und meidet seinen ungleichen Bruder Rudi, muss aber aus finanzieller Not heraus einen "Auftrag" des Anzugträgers annehmen: Er soll, getarnt als Coach, dessen neue Mitarbeiterin Nora diskret auf Seitensprungtauglichkeit sondieren. Dabe... mehr

Hirngespinster

Für Simon steht fest: „Ich wohne in einem Irrenhaus!“ Und irgendwie war das nie anders. Denn schon seit Jahren hat Simons Vater psychische Probleme, die in immer stärkeren Schüben an die Oberfläche treten. Er fühlt sich beobachtet, ausspioniert, bedroht. Zunächst sieht der Vater nur im „Draußen“ das Gefährliche, doch immer mehr vermutet er seine eigene Familie gegen sich. Und während Simons Mutter... mehr

Höhere Gewalt

Eine schwedische Familie mit zwei Kindern macht Urlaub in den französischen Alpen. Als eine Lawine auf die Skihütte zurast, rettet der Pater Familias die eigene Haut und lässt die Seinen zurück. Die Katastrophe bleibt aus, aber die Vertrauenskrise stellt die Beziehung auf eine harte Probe. Ruben Östlunds Familiendrama besticht durch präzise Dialoge und emotionale Intensität sowie eine fantastisch... mehr

Holidays by the sea

In einer beschaulichen Stadt am windigen Atlantik verbringt ein merkwürdiges Trüppchen die schönste Zeit des Jahres: Zwei Paare, die sich betrügen, ein seltsames Duo, ein Familienvater, der mit den Seinen zeltet, ein älteres im Mini-Van hausendes Paar, zwei golfende Diebe und zwei Punks samt ihren Hunden. Sie alle möchten etwas erleben, ausspannen, ihr Leben auf Vordermann bringen. Und wenn ein St... mehr

Home for Christmas

Weihnachten in einer kleinen, norwegischen Ortschaft: "Home for Christmas" steht auf dem Schild eines Obdachlosen, der für die Zugfahrt zu den Eltern ein paar Münzen braucht. Ein Arzt macht lieber Notdienst, statt mit seiner Frau zu feiern. Eine Frau vergnügt sich mit dem Liebhaber, den es dann doch zur Gattin zieht. Ein von der Ehefrau vor die Tür gesetzter Familienvater lässt sich etwas einfalle... mehr

Homevideo

Der Fernsehfilm ist inspiriert von den zum Teil extremen Entwicklungen in sozialen Netzwerken im Internet und den verstärkt auftretenden Fällen von sogenanntem "Cyber-Bullying", Mobbing im Internet. Zum Inhalt: Jakob (Jonas Nay) ist ein verschlossener, sensibler 15-Jähriger mitten in den Wirren der Pubertät. Er filmt alles mit seiner Videokamera, was ihn gerade bewegt, und liebt ungewöhnliche F... mehr

Honig im Kopf

Besorgt verfolgt die Familie von Niko mit, wie sein an Alzheimer erkrankter Papa Amandus mehr und mehr seine Erinnerung verliert. Einzig ein Venedigaufenthalt vor einigen Jahrzehnten, bei dem er seine Frau kennengelernt hatte, bleibt dem ehemaligen Tierarzt stets lebendig im Gedächtnis. Weil sie fürchtet, ihr Großvater könne ins Pflegeheim abgeschoben werden, büchst die elfjährige Tilda mit Amandu... mehr

Hope

Der junge Francis filmt heimlich den Diebstahl eines berühmten Altarbildes aus der Kirche, in dem sein Vater Organist ist. Doch statt den Übeltäter bei der Polizei anzuzeigen, stellt er sich ihm vor - und fordert von dem reichen Galeristen nicht etwa Geld, sondern die Rückführung des Gemäldes. Spielfilmdebüt nach Vorlage von Kieslowskis Leibautor Krzysztof Piesiewicz. Mit lakonischem Humor locker... mehr

Hördur

Das Leben ist kein Ponyhof, zumindest nicht für die 17-jährige Aylin. Seit dem Tod der Mutter ist der Alltag der Deutschtürkin von Pflichten bestimmt: Sie muss sich um ihren kleinen Bruder kümmern, einkaufen, kochen, waschen und Vater Hassan entlasten, der verzweifelt versucht, als Tagelöhner seine Familie durchzubringen. Niemand nimmt wahr, wie es ihr geht. In der Schule wird das verschlossene Mä... mehr

Hotel Lux

Er will nach Hollywood. Er kommt nur bis Moskau. Er wird Stalins Sterndeuter. Das war ein Hitler-Gag zu viel: Der Komiker und Parodist Hans Zeisi muss 1938 mit falschen Papieren aus Nazi-Berlin fliehen. Eigentlich träumt er von Hollywood, doch dann landet er in Moskau und gerät in das berüchtigte Exilantenhotel LUX. Es ist der Zufluchtsort kommunistischer Funktionäre aus aller Welt und insbesonder... mehr

Howl - Das Geheul

1955 stellt sich der 29-jährige Allen Ginsberg in der Six Gallery in San Francisco erstmals einem Publikum, um sein gerade fertiggestelltes Gedicht "Howl" vorzulesen. Lange hat der Text in dem Weggefährten von Kerouac und Cassady gearbeitet, jetzt ist er in der Öffentlichkeit. Seine Offenheit und der ungeschminkte Gebrauch sexueller Sprache lösen eine Schockwelle aus. 1957 findet sich Ginsberg vor... mehr

HUI BUH - das Schlossgespenst

Hui Buh treibt als einziges behördlich zugelassenes Gespenst sein Unwesen auf Schloss Burgeck. Leider gibt es weit und breit keinen Menschen, der sich vor ihm erschreckt, nicht einmal der alte Schlossverwalter. Dann aber taucht König Julius, der 111. auf und bringt Leben in die spinnenverwebte Bude. Hui Buh setzt natürlich alles daran, den unliebsamen Gast wieder loszuwerden - mit dem Ergebnis, da... mehr

Ich bin dann mal weg

Der deutsche Entertainer Hape steht beruflich zwar auf der Höhe seines Erfolges, doch der dauernde Stress laugt in zusehends aus. Als dann auch noch gesundheitliche Probleme dazu kommen, beschließt er, ein halbes Jahr Auszeit zu nehmen und den alten Jakobsweg nach Santiago de Compostela in Spanien zu wandern. Anfangs noch skeptisch, was er von der Aktion eigentlich für sich erwartet, lernt er auf ... mehr

Ida

Anfang der 1960er-Jahre macht sich eine junge Novizin auf eine Reise in die eigene Vergangenheit: Eine Tante informiert sie über ihre jüdische Herkunft und die Ermordung der Eltern im Holocaust. Der dialogarme Film erzählt mit strengen schwarz-weißen Bildern und einem vielschichtigen Soundtrack aus Bach, Mozart und modernem Jazz von den Narben, die die Verbrechen des 20. Jahrhunderts hinterlassen ... mehr

Il Postino - Der Postmann

Postbote Mario lebt auf einer italienischen Insel sein bescheidenes Leben und träumt von großen Dingen. Als der Exil- Chilene und Lyriker Pablo Neruda auf der Insel ankommt und Mario zu seinem persönlichen Postboten wird, entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen den beiden, die Mario die Gelegenheit bietet, seinen Horizont zu erweitern. Ein wunderschöner Film nach der Buchvorlage von An... mehr

Im Labyrinth des Schweigens

Frankfurt am Main, 1958. Die deutsche Bevölkerung möchte nach vorne schauen und nicht an ihre Schuld an den NS-Verbrechen erinnert werden. Doch der junge Staatsanwalt Johann Radmann wird hellhörig, als ein Journalist einen Lehrer anzeigt, der in Auschwitz als Aufseher arbeitete. Zwar weiß Radmann selbst nur wenig darüber, was in den Konzentrationslagern wirklich geschah, doch geht er der Sache auf... mehr

Im Schatten der Macht

Disc 1: Frühjahr 1974. Bundeskanzler Willy Brandt ist im Sonderzug auf Wahlreise durch Norddeutschland. Begleitet wird der Kanzler von Journalisten und Journalistinnen, seinen Leibwächtern und seinem Partei-Referenten Günter Guillaume, der auf solchen Reisen den Kontakt zur Regierungszentrale hält. Guillaume ist Brandts "Mädchen für alles". Dabei steht er seit einem knappen Jahr unter dem Verdacht... mehr

Im Spinnwebhaus

Der 12-jährige Jonas lebt mit seinen beiden jüngeren Geschwistern Nick und Miechen bei seiner alleinerziehenden und völlig überlasteten Mutter Sabine. Als Sabine die Situation über den Kopf wächst, will sie die Kinder bei ihrem Ex-Mann unterbringen, der jedoch ablehnt. Die verzweifelte Mutter teilt den Kinder mit, dass sie sich über das Wochenende in ein Heim begibt, um gegen ihre „Dämonen“ zu käm... mehr

Im Westen nichts Neues

Der junge Bäumer meldet sich mit Klassenkameraden während des ersten Weltkrieges freiwillig an die Westfront. Auf seinen Enthusiasmus folgt durch die brutale Realität schon bald Ernüchterung. Der wohl bedeutendste und ehrlichste Antikriegsfilm der USA - eine realistische Abrechnung mit dem Ersten Weltkrieg, basierend auf dem Roman von Erich Maria Remarque. ... mehr

Im Winter ein Jahr

Ein Jahr nach dem Tod eines 19-Jährigen enthüllen sich hinter der Fassade einer gut situierten Familie Spannungen, Krisen und unverarbeitete Trauer. Die Mutter bittet einen berühmten Maler um ein Porträt des Verstorbenen mit seiner zwei Jahre älteren Schwester, die in dem älteren Maler einen väterlichen Freund findet, der ihr Halt und Lebensperspektive gibt. Melodram, das sich erfolgreich um intel... mehr

Immer wieder Weihnachten

Der 14-jährige Pete Kidder erlebt ein furchtbares Weihnachtsfest: Der Teenager fühlt sich von seiner Familie benachteiligt und missverstanden und vor der neuen, süßen Nachbarin Katie blamiert. Und damit nicht genug. Pete muss den unerfreulichen Tag wieder und wieder erleben, denn er hängt in einer Zeitschleife fest, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint. Nachdem er zunächst dem Nervenzusammen... mehr

Import Export

Es ist kalt und grau. Winterzeit. Die Menschen frieren. So ist es hier in Österreich. So ist es dort in der Ukraine. Zwei Welten, die einander immer mehr zu ähneln beginnen. Der Osten sieht aus wie der Westen, der Westen wie der Osten. In dieser Atmosphäre spielen zwei Geschichten, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Die eine ist eine Import-Geschichte. Sie beginnt in der Ukr... mehr

In der Welt habt ihr Angst

Das drogenabhängige Pärchen Eva und Jo will raus aus dem provinziellen Bamberg und ein neues Leben in Neuseeland beginnen. Doch dafür brauchen die beiden Geld. Nach dem misslungenen Versuch, einen Scheck zu fälschen, läuft auch ein Überfall auf einen Buchhändler schief. Eva tötet den Mann. Jo wird verhaftet. Eva kann jedoch mit der Waffe fliehen und nimmt in ihrer Verzweiflung einen Studienrat als... mehr

In einer besseren Welt

Der Zwiespalt, ob Gewalt mit Gegengewalt eingedämmt werden kann oder nicht, stellt sich für einen skandinavischen Arzt auf gleich doppelte Weise: Im Rahmen seiner Arbeit in Afrika muss er entscheiden, ob seine ärztliche Hilfe auch einem grausamen Warlord zugute kommen darf, während er daheim Stellung dazu beziehen muss, dass sein Sohn von Mitschülern gemobbt und traktiert wird. Spannendes Melodram... mehr

In Ihren Augen

Als der argentinische Kriminalbeamte Benjamín Espósito in den Ruhestand geht, beginnt er, ein Buch über seine Vergangenheit zu schreiben. Es führt ihn zu einem noch ungelösten Verbrechen an einer jungen Frau, die vor über 25 Jahren brutal vergewaltigt und ermordet wurde. Obwohl er damals einen Geständigen fassen konnte, kam dieser bald darauf wieder frei – ein Fall der ihm nie Ruhe gelassen hat. E... mehr

In 80 Tagen um die Welt

Der Abenteurer Passepartout begleitet den englischen Gentleman Phileas Fogg auf einer aufregenden und gefährlichen Reise um die Welt. Fogg hat mit Mitgliedern seines Londoner Clubs gewettet, dass er die Erde in 80 Tagen umrunden könne. Bei diesem aufregenden Unternehmen begegnen Fogg und Passepartout zahlreichen legendären Figuren des 19. Jahrhunderts und haben einige gefährliche und spannende Abe... mehr

Inklusion - Gemeinsam anders

Steffi und Paul sind die "Neuen". Beide sind anders als die anderen Schüler. Das Mädchen ist intelligent und sitzt im Rollstuhl, der Junge ist geistig zurückgeblieben. Die Neuankömmlinge sollen in die 9. Klasse der Rousseau-Gesamtschule inkludiert werden. Was heißt das für die Mitschüler, die Lehrer, die Eltern und für die beiden jungen Menschen selbst? Klassenleiter Albert, der fest an das Inklu... mehr

Inside Wikileaks - Die Fünfte Gewalt

Bei einer Veranstaltung des Chaos Computer Clubs in Berlin lernt Julian Assange 2007 den Informatiker Daniel Domscheit-Berg kennen, der dem australischen Hacker hilft, seine Idee eines Enthüllungsportals zu verwirklichen. WikiLeaks nimmt sich zunächst kleinere Ziele vor und landet einen Erfolg nach dem anderen. Während sich Daniel von dem auffälligen und geltungssüchtigen Assange an den Rand gedrä... mehr

Insider

Dr. Jeffrey Wigand, ehemaliger Forschungsleiter eines Zigarettenherstellers, enthüllt dem renommierten Nachrichtenfernsehmagazin "60 Minutes" skandalöse Praktiken der Tabakkonzerne. Weil der TV-Sender eine Milliardenklage befürchtet, wird sein Interview aus der Sendung geschnitten. Wigand ist dem Selbstmord nahe. Doch der ehrbewusste Produzent der Sendung setzt alle Hebel für ihn in Bewegung.... mehr

Invictus - Unbezwungen

Südafrika 1995: Der gerade zum Präsidenten gewählte Nelson Mandela sieht den Kampf gegen die Nachwehen der Apartheid als sein höchstes Ziel an. Gerade den Sport begreift er als große Chance, das noch immer geteilte Volk zusammenzubringen. So unterstützt er mit allen Mitteln die in Südafrika stattfindende Rugby-WM und die südafrikanische Mannschaft, mit ihrem weißen Kapitän Francois Pienaar. Sein A... mehr

Jack

Der zehnjährige Jack ist noch nicht lange im Heim. Die Vorfreude auf die Sommerferien im Kreis der Familie ist groß. Doch am letzten Schultag wird er nicht abgeholt. Mutter Sanna ruft an und vertröstet ihn. Es kommt zum Streit, bei dem er seinen Mitbewohner verletzt. Verängstigt läuft Jack nach Hause, um Schutz bei der Mama zu suchen. Doch niemand ist da. Nachdem Jack seinen sechsjährigen Bruder M... mehr

Jack und das Kuckucksuhrherz

Jack kommt an einem eiskalten Tag in Schottland zur Welt. Um sein Überleben zu sichern, ersetzt die Hebamme sein erfrorenes Herz durch eine Kuckucksuhr. Fortan muss der Junge drei Regeln beachten: Er darf niemals an den Zeigern drehen, nie in Wut geraten und sich nicht verlieben. Genau Letzteres passiert ihm, als er auf die hinreißende Sängerin Acacia trifft. Fortan ist Jack von ihr besessen. Von ... mehr

Jakob der Lügner

Ende 1944: In einem polnischen Ghetto wird Jakob Heym wegen angeblicher Überschreitung der Ausgangssperre zum Gestapo-Revier geschickt. Er kommt mit dem Leben davon, hört dabei aber im Radio eine Meldung über den Vormarsch der Roten Armee. Um seinen Leidensgenossen Hoffnung zu machen, gibt er vor, er hätte ein Radio versteckt und macht den Ghettobewohnern mit immer neuen Lügen Lebensmut. Frank Bey... mehr

Jane Eyre

Als Jane Eyre Mitte des 19. Jahrhunderts ihre erste Stellung als Erzieherin in Schloss Thornfield antritt, erwähnt die Waise ihre Leidenszeit bei Verwandten und im Internat mit keinem Wort. Dieses Schweigen und Janes furchtlose Direktheit imponieren Rochester, Janes launischem, aber charismatischem Arbeitgeber. Denn er verbirgt selbst ein Geheimnis, das schließlich gefährdet, was keiner der beiden... mehr

Jasmin

Jasmin hat unfassbare Schuld auf sich geladen. Jetzt sitzt sie der Psychiaterin Dr. Feldt gegenüber. Wir gehen mit Jasmin auf eine Reise ins Herz der Finsternis: sie wird sich öffnen und erzählen, berichten, warum sie ihr eigenes Kind umgebracht hat, warum sie sich selbst töten wollte, warum sie mit ihrem Leben am Ende war. Dr. Feldt hört zu, stellt Fragen. Dass Feldt selbst ein Geheimnis mi... mehr

Jenny's Wedding

Jenny ist lesbisch und lebt in einer glücklichen Beziehung mit der jungen Kitty. Gerne würde sie ihrer Liebe mit einer Hochzeit Ausdruck verleihen, doch zögert sie, ihre eher traditionell gewirkte Familie mit diesen Wahrheiten zu konfrontieren. Als man wiederholt versucht, sie mit Kerlen zu verkuppeln, und komische Gerüchte beginnen die Runde zu machen, sieht sie sich jedoch zum Coming Out gezwung... mehr

Jenseits der Stille

Laura wächst mit tauben Eltern auf und fungiert als deren Hörrohr zur Welt. Obwohl sie den Kontakt zu Gesunden sucht, fühlt sich das Mädchen in der stillen Welt der Gehörlosen häufig geborgener. Ein Konflikt, der noch verstärkt wird, als Laura das Klarinettenspiel entdeckt und damit auf Unverständnis beim Vater stößt. Ein schmerzhafter Abnabelungsprozess beginnt.... mehr

Jesus Christ Superstar (1972)

Die legendäre Rock-Oper von Tim Rice und Andrew Lloyd Webber als Film, in der eine Gruppe junger Leute in den Ruinen antiker Stätten Szenen aus dem Leben Jesu spielt.... mehr

Jesus Henry Christ

Henry James Herman (Jason Spevack) ist 10 Jahre alt, ein kleines Genie und deshalb auch immer etwas anders als seine Mitschüler. Diese versucht er durch ein schriftliches Manifest an der Eingangstür seiner Schule über die großen Lügen unserer Zeit aufzuklären, was für großen Aufruhr sorgt. Das Wunderkind hat nämlich auf jede Frage die richtige Antwort parat. Nur eine Frage kann er nicht wirklich b... mehr

Jesus liebt mich

Eine Mittdreißigerin, die gerade noch ihre Hochzeit platzen ließ, verliebt sich in einen sanftmütigen Jüngling, in dem sie den wiederkehrenden Jesus erkennt, der das bevorstehende Ende der Welt ankündigt. Während im Schlagschatten der Apokalypse romantisch-zarte Bande sprießen, rüstet sich auch der Teufel für die endzeitliche Schlacht. (film-dienst).... mehr

Jimmy's Hall

Nach Jahren kehrt der als Kommunist verschriene Jimmy Gralton in seine irische Gemeinde zurück. Mit im Gepäck hat er - gefährlich, gefährlich! - verwerfliche Jazzplatten, die er seinen Freunden und Bekannten in einer frisch entstaubten Tanzhalle näher bringen will. Die Menschen sind begeistert, ihre Solidarität wächst. Was zum einen der Kirche ein Dorn im Auge ist, zum anderen den Behörden Sorge b... mehr

Jonas

Ein Inszenierung und Fiktion "mixender" Film über ein "Schulexperiment" des Moderators und Schauspielers Christian Ulmen, der als fiktive Figur Jonas noch einmal die Schulbank in einer realen Gesamtschule mit authentischen Schülern und Lehrern drückt und dabei das Projekt einer Bandgründung verfolgt. Ohne gesellschafts- oder schulpolitische Stoßrichtung wirft der sehr unterhaltsame Film einen beto... mehr

Kammerflimmern

Crash, der als Kind seine Eltern bei einem Autounfall verloren hat, rettet als Sanitäter Leben. Sein eigenes Dasein hat der traumatisierte junge Mann allerdings kaum im Griff. Immer wieder flüchtet sich Crash in Tagträume oder nimmt auf seinem Skateboard Reißaus. Da begegnet er der hochschwangeren November. Zum ersten Mal hat er das Gefühl, zu lieben und geliebt zu werden. Da setzen plötzlich die ... mehr

Katharina Luther

Katharina von Bora lebt als Nonne das für sie bestimmte Leben, bis sie mit Anfang 20 durch die Schriften Martin Luthers mit einer völlig neuen Gedankenwelt in Berührung kommt. Sie flieht mit einigen ihrer Mitschwestern und kommt ohne rechtliche Stellung, ohne Einkommen und von ihrer Familie verstoßen nach Wittenberg, wo sie Martin Luther persönlich begegnet. Katharina beschließt, den Reformator zu... mehr

Kebab Connection

Der Türke Ibo inszeniert Werbespots, unter anderem für seinen Onkel, den Imbissbuden-Besitzer Ahmet. Tatsächlich träumt der Filmfreak davon, mal ein Kung-Fu-Spektakel hinzulegen. Diese Pläne erhalten einen Dämpfer, als ihm seine deutsche Freundin Titzi eines Tages eröffnet, sie sei schwanger. Ibo ist wie vor den Kopf gestoßen, zumal Titzi nicht daran denkt, wegen des Babys ihre Ausbildung als Scha... mehr

Kehrtwende

Thomas Schäfer ist Gymnasiallehrer. Souverän und selbstbewusst tritt er vor seine Schüler, erst vor kurzem wurde er zum stellvertretenden Schulleiter ernannt. Vor allem in seiner Rolle als Chorleiter geht der korrekte Mathematiklehrer auf. Der Chor, in dem auch Tochter Sofia mitsingt, ist sein großer Stolz – die Schüler lieben ihn dafür. Auf den ersten Blick scheint in Thomas Schäfers Leben demnac... mehr

Kirschblüten - Hanami

Im tiefen Bayern erfährt Trudi die niederschmetternde Diagnose - ihr Mann Rudi leidet unter Krebs im Endstadium. Der Rat des Arztes: noch etwas zu unternehmen, die letzten Tage zu genießen. Sie verschweigt dem Kranken das Schreckliche, überredet ihn zu einem Besuch bei Kindern und Enkelkindern in Berlin, zu ein paar stillen Tagen an der Ostsee. Doch das Schicksal schlägt eine unerwartete Kapriole,... mehr

Kochen ist Chefsache

Einem legendären Sternekoch in Paris droht der Verlust des Edelrestaurants, weil der Finanzier Platz für die Molekular-Küche schaffen will. Zufällig trifft er einen Könner am Kochtopf, der als Maler jobbt. Der bringt frischen Wind, aber auch Unruhe in den Fresstempel, weil er es wagt, den Chef zu kritisieren und eigene Kreationen zu servieren. Privat läuft für beide einiges schief und zu allem Übe... mehr

Komasaufen

Lukas ist 16, hochpubertär, fällt in der Schule durch Fehlleistungen auf, wird in der Clique nur geduldet und von den Mädchen ignoriert. Zuhause gerät er ständig mit Karsten aneinander, dem beruflich und privat höchst erfolgreichen neuen Freund seiner Mutter. Angenehmer werden die Dinge für Lukas erst, als er dem Gruppenzwang nachgibt und an den regelmäßigen Besäufnissen seiner Klassenkameraden te... mehr

K-PAX

Ein Fremder, der behauptet, aus einem anderen Planetensystem zu kommen, beschäftigt einen Psychiater, dessen Fürsorge er anvertraut wird. Je länger der Besucher da ist und je mehr Menschen mit ihm in Berührung kommen, umso mehr Friedfertigkeit und Selbstreflexion stiftet er unter denen, die mit ihm umgehen. Eigenwillige Fantasy-Story, die durch ausgezeichnete Darsteller und eine faszinierende Foto... mehr

Krabat

Im Dreißigjährigen Krieg folgt der 14-jährige Bettlerjunge Krabat der Stimme aus seinem Traum und fängt in einer geheimnisvollen Mühle im Koselbruch beim Meister als Lehrling an. Rasch merkt er, dass er und die anderen elf Gefährten nicht nur das Müllerhandwerk lernen, sondern auch in der schwarzen Magie ausgebildet werden. Sein Freund Tonda will ihn vor einem finsteren Schicksal warnen. Opulen... mehr

Kreuzweg

Eine 14-jährige Gymnasiastin wächst in einer katholisch-fundamentalistischen Gemeinschaft auf und bereitet sich auf die Firmung vor. Sie will ihr Dasein ganz Gott weihen und bietet ihm ihr Leben an, wenn er im Gegenzug ihren kranken Bruder heilt. Ein in 14 an die Kreuzwegstationen angelehnten Tableaus entfaltetes Drama, das formal konsequent fast ohne Kamerabewegung oder Musik die destruktiven Asp... mehr

Krieg der Knöpfe

Die Jungen eines französischen Dorfes liegen mit Gleichaltrigen aus dem Nachbarort im Clinch. Der mit Verve ausgetragene "Krieg der Knöpfe" tritt jedoch in den Hintergrund, als die Kinder einer jüdischen Mitschülerin gegen Nazi-Kollaborateure beistehen. Der Film verlegt den Kinderbuchklassiker von Louis Pergaud in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Dank guter Darsteller und einer mitreißenden Insze... mehr

Kundschafter des Friedens

Der BND verliert einen verbündeten Politiker und einen ihrer Agenten in der Krisenregion Katschekistan aus den Augen. Nur Jochen Falk, ehemaliger Topspion der DDR, könnte über einen alten KGB-Kontakt die beiden ausfindig machen. Der alte Herr stellt Bedingungen. Er macht nur mit, wenn er den Einsatz mit seinen Kollegen von einst durchführen darf. Ihm wird die ehrgeizige junge BND-Agentin Paula zur... mehr

L.A. Confidential

Sechs Tote, darunter ein Cop: Ein scheinbar sinnloses Blutbad bringt die Polizei von Los Angeles zum Kochen. Die drei Top-Agenten der Stadt übernehmen den Fall und stoßen bei ihren Ermittlngen auf einen unbeschreiblichen Sumpf aus Drogen, Mord und Korruption. Jetzt zeigt die "Stadt der Engel" ihr wahres Gesicht - ein Gesicht, das man nur einmal lebend zu sehen bekommt. Hart, kalt und abgründig: C... mehr

L.A. Crash

Ein Unfall in Los Angeles. Direkt und indirekt darin verwickelt: Eine Asiatin, zwei junge Schwarze, die das Auto eines Bezirksstaatsanwalts geklaut haben; der junge Vater und Latino Daniel, den ein iranischer Ladenbesitzer für die Verwüstung seines Ladens verantwortlich macht; die rassistischen Cops Ryan und Tom und das schwarze Ehepaar, das sie zuvor gedemütigt haben. Der folgende link führt S... mehr

La Dolce Vita (s/w)

Klatschreporter Marcello lebt ein Leben in Saus und Braus und genießt dies in vollen Zügen. Als seine Freundin Maddalena seinetwegen Selbstmord begeht, ist dies für den gefühlskalten Journalisten kein Grund, sich nicht sofort ins nächste Sex-Abenteuer zu stürzen - mit dem berühmten Star Sylvia, den er am selben Tag an Roms Flughafen erwartet. Fellinis seinerzeit als "skandalös" und "pikant" gerü... mehr

La Pivellina

Der Wanderzirkus von Walter und Patrizia macht in einer römischen Vorstadtsiedlung Winterpause. Da entdeckt Patrizia auf einem Spielplatz ein zweijähriges elternloses Mädchen. Sie nimmt das Kind mit zu sich nach Hause. Zwar ist ihr Mann nicht allzu erfreut, aber die Kleine bleibt erstmal bei ihnen wohnen. Obwohl niemand weiß, ob und wann das Mädchen wieder abgeholt wird und welche Schwierigkeiten ... mehr

Ladykillers

Für einen geplanten Kasinoraub hat der schrullige Professor Goldthwait Higginson Dorr III. eine Chaotentruppe von Gaunern und Kleinkriminellen um sich versammelt. Er mietet sich als Untermieter im Haus einer alten Dame ein, um in deren strategisch günstig gelegenem Keller den Coup zu planen. Doch dann bekommt die alte Dame Wind von den Plänen ihrer Hausgäste - und Dorr beschließt, sie aus dem Weg ... mehr

Late Bloomers - Alt zu werden ist nicht schwer...

Das lang verheiratete Ehepaar Adam und Mary braucht sich eigentlich keine Sorgen mehr zu machen. Bis der Architekt in seinem Büro eine Auszeichnung für sein Lebenswerk erhält und die im Ruhestand lebende Lehrerin nach einem Gedächtnisaussetzer Angst vor Alzheimer bekommt. Plötzlich werden sich beide bewusst, längst die 60 passiert zu haben. Während Adam sein Alter fortan leugnet, versucht sich Mar... mehr

Lautlos im Weltraum

21. Jahrhundert. Die Erde ist durch Nuklearkatastrophen zerstört. Zur Gewinnung natürlichen Lebens werden Raumschiffe ins All geschickt, die Pflanzen und Tiere kultivieren sollen. Freeman Lowell ist seit acht Jahren auf der "Valley Forge". Als ihn die Nachricht erreicht, er solle die Wälder an Bord vernichten, entledigt er sich seiner Kollegen und flieht in Richtung Saturn. Sein Garten beginnt abz... mehr

Le Havre

In der französischen Hafenstadt Le Havre lebt Marcel Marx, ein früherer Bohemien und Schriftsteller, mehr schlecht als recht vom Schuheputzen. Doch er hat eine gütige, wenn auch leider schwerkranke Frau und viele Freunde. Obgleich er bei Bäckerin, Gemüsehändler und Barwirtin tief in der Kreide steht, helfen sie ihm, als er einen afrikanischen Flüchtlingsjungen vor den Behörden versteckt und auf ei... mehr

Le passé - Das Vergangene

Ein Iraner kehrt nach Paris zurück, um vor Gericht seine Ehe mit einer Französin offiziell aufzulösen. Während seine Noch-Ehefrau etwas überstürzt die Zukunft mit einer neuen Familie vorantreibt, wirft die Vergangenheit noch manchen Schatten. Ein facettenreiches Familien-, Ehe, Beziehungs- und Migrationsdrama, das von Übergangsphasen und -räumen sowie den Schwierigkeiten der Ablösung handelt. Ein ... mehr

Learning to drive - Fahrstunden fürs Leben

Eine New Yorker Autorin wird nach 20 Jahren Ehe von ihrem Mann verlassen und stürzt in eine seelische Krise. Um sich zu fangen, nimmt die aufbrausende Frau Fahrunterricht bei einem sanftmütigen indischen Einwanderer, wobei sich beide aneinander reiben, auf Dauer aber dezent Gefallen aneinander finden. Eine unaufgeregte Emanzipationsgeschichte als entspanntes, wohltuend flüchtig entwickeltes Unterh... mehr

Lebanon

Der erste Libanonkrieg im Juni 1982. Ein einsamer Panzer mit vier 20-jährigen Soldaten und ein Trupp Fallschirmjäger sollen eine Stadt nach möglichen PLO-Terroristen durchkämmen. Der Einsatz gerät außer Kontrolle, die Soldaten, viele von ihnen verwundet, sind gefangen wie in einer Falle. Es wird Nacht, der Kontakt zum Kommandozentrum ist abgebrochen, syrische Soldaten kreisen die Israelis ein. Ver... mehr

Leben für Leben - Maximilian Kolbe

Im Juli 1941 gelingt es einem jungen Schlesier, Jan, aus dem KZ Auschwitz zu fliehen. Für diesen Flüchtigen verurteilt der Lagerkommandant Fritsch zehn Häftlinge zum Tod im Hungerbunker. Als einer von ihnen unter diesem Todesurteil zusammenbricht, geht stellvertretend für ihn der Franziskanerpater Maximilian Maria Kolbe in den Tod. Fortan ist Jan nicht nur vor der Gestapo auf der Flucht, sondern a... mehr

Letzte Ausfahrt Brooklyn

New York, 1952. Auf den Straßen des Arbeiterviertels Brooklyn gärt es: die örtliche Fabrik wird bestreikt, den Arbeitern wird das Geld knapp. Streikposten Big Joe zwingt den Freund seiner schwangeren Tochter zur Heirat. Die Gelegenheits-Prostituierte Tralala nimmt GIs aus und endet nach einer Massenvergewaltigung in einem Hinterhof. Gewerkschafts-Obmann Harry lebt auf Kosten der Streikkasse seine ... mehr

Leviathan

Der korrupte Bürgermeister einer kleinen russischen Stadt setzt alle Mittel politischer Repression ein, um einem sturköpfigen Mechaniker dessen markant an der Barentsee gelegenes Landstück abzujagen. Dessen Auflehnen gegen die Autorität scheint angesichts der umfassenden Verflechtung der staatlichen Organe und ihrer Sanktionierung durch die orthodoxe Kirche von Beginn an zum Scheitern verurteilt. ... mehr

Licht im Dunkel

1887 reist die Lehrerin Annie Sullivan von Boston in eine Kleinstadt nach Alabama, um die Erziehung der jungen Helen Keller zu übernehmen, die mit 19 Monaten erkrankte und taubstumm und blind wurde. Annie, selbst blind gewesen, bemüht sich um Helen, deren körperliche Gewandtheit sie erstaunt. Annie, die emotionale und intellektuelle Kräfte Helens wecken will, wird in ihrer Arbeit durch die Familie... mehr

Liebe

Anne und Georges sind seit Ewigkeiten ein Paar, ihre Tochter führt längst ihr eigenes Leben. Immer noch sind die beiden in aufrechter Liebe verbunden. Ihr perfekt eingespielter Alltag wird jäh unterbrochen, als Anne nach einem ersten Schlaganfall von heute auf morgen zum Pflegefall wird. Den Eheleuten wird schnell bewusst, dass es der Anfang vom Ende ist, dass sich Annes Zustand fortan nur noch ve... mehr

Lieber Weihnachtsmann

Der 6-jährige Antoine wünscht sich nichts sehnlicher, als einmal mit dem Weihnachtsmann in dessen Schlitten zu fahren, um seinen Papa zu besuchen, der "auf den Sternen wohnt". Als an Heiligabend plötzlich eine Figur in rotem Mantel und weißem Bart auf dem Balkon des Jungen auftaucht, denkt Antoine, sein Wunsch sei in Erfüllung gegangen. Doch bei dem vermeintlichen Weihnachtsmann handelt es sich um... mehr

Life

Der ehrgeizige Hollywood-Fotograf Dennis Stock und der damals noch unbekannte James Dean lernen sich 1955 auf einer Party bei Nicholas Ray kennen. Stock erkennt in dem jungen Schauspieler, der gerade "Jenseits von Eden" gedreht hat, ein Ausnahmetalent und hofft, durch eine Porträtserie für das Life-Magazin die eigene Karriere voranzubringen. Er freundet sich mit dem scheuen Star an, begleitet ihn ... mehr

Lippels Traum

Vom bayerischen Passau ins Morgenland träumt sich der kleine Philipp, genannt Lippel. Sein Vater, ein Nobelkoch, ist auf Geschäftsreise in den USA und deshalb passt die neue Haushälterin Frau Jakob auf ihn auf. Sie entpuppt sich als fieser Kinderschreck und so flüchtet sich der Elfjährige in eine orientalische Traumwelt, in der auf seltsame Weise auch sein Papa, Frau Jakob und zwei Klassenkamerade... mehr

Lissi und der wilde Kaiser

Die österreichische Kaiserin Lissi und ihr geliebter Franz werden an ihrem Turteltag während der Striptease-Vorführung auseinander gerissen. Der Yeti hat sich aus dem weiten Himalaya auf den Weg ins Alpenland gemacht und entführt nun das schönste Mädchen der Welt, um sie dem Teufel für sein Leben zu verkaufen. Nicht nur Franz versucht seine Holde zurück zu bekommen. Auch ein Kammer- bzw. Kopfgeldj... mehr

Lost Heaven

Mitte der 70er Jahre rebellieren vier Teenager an einem katholischen Internat im amerikanischen Süden auf kreative wie handfeste Weise gegen Spießermoral und Druck von oben durch Ordensschwestern und Schulalltag. Alle vier sind an der Entstehung eines Comic-Books beteiligt, in dessen Verlauf vier Superhelden stellvertetend böse Nonnen- und Priestermonster bekämpfen. Als das Buch der Internatsleitu... mehr

Lou Andreas-Salomé - Wie ich dich liebe, Rätselleben

Filmbiografie der Schriftstellerin Lou Andreas-Salomé (1861-1937), die zu den meistgelesenen Frauen ihrer Zeit zählte. Die Tochter eines russischen Generals studiert in Zürich, begegnet in Rom Paul Rée und Friedrich Nietzsche, lebt in einer Scheinehe mit dem Orientalisten Friedrich Carl Andreas und lernt die Liebe durch Rainer Maria Rilke kennen. Das aufschlussreiche Porträt einer gebildeten, selb... mehr

Lourdes

Christine ist an den Rollstuhl gefesselt. Sie lässt sich zu einer Pilgerreise nach Lourdes überreden, auch wenn sie dem Wunderglauben skeptisch gegenüber steht. Dann geschieht tatsächlich ein Wunder. Jessica Hausner entwickelt ihre kluge Reflexion über die „Zumutung“ des Glaubens im Rahmen einer ausgefeilten, ästhetisch strengen Inszenierung. Der klare Blick auf das Treiben im Wallfahrtsort Lourde... mehr

Ludwig van B.- Meine unsterbliche Geliebte

Ludwig van Beethoven - ein Leben zwischen Genialität und Wahnsinn. Wer war dieser Mann, dessen Musik Millionen von Menschen bezaubert? Und wer war seine unsterbliche Geliebte? Dies versucht sein Vertrauter und einziger Freund Anton Felix Schindler nach Beethovens Tod herauszufinden, denn der Meister hat seine Musik und sein gesamtes Vermögen einer "Unsterblichen Geliebten" vermacht! In Rückblenden... mehr

Ma Folie

Hanna liebt Yann. Er schickt ihr mit dem Handy aufgenommene filmische Gedichte als Liebesbeweis. Doch Yann beginnt ihr zu misstrauen, glaubt, sie belügt und betrügt ihn. Er verlässt sie. Hanna ist am Boden zerstört, nimmt seine Filmchen, die er ihr weiterhin schickt, zunehmend als Bedrohung wahr, fühlt sich verfolgt. Hanna weiß nicht mehr, ob sie sich selbst noch vertrauen kann. Mit der Geschic... mehr

Machuca, mein Freund

Kurz vor dem Allende-Putsch 1973 freundet sich der elfjährige Pedro Machuca aus den Slums trotz der Standesunterschiede mit dem Bürgerssohn Gonzalo Infante an. Durch seinen neuen Freund lernt Gonzalo ein Leben jenseits von Luxus und Sicherheit kennen und hilft Pedro und der gemeinsamen Freundin Silvana sogar beim Verkauf von Fahnen an Demonstrierende. Beide Jungs verlieben sich in das Mädchen. Gro... mehr

Madame Mallory und der Duft von Curry

Ein junger indischer Koch und sein Vater fliehen aus politischen Gründen nach Frankreich, wo sie in einer Kleinstadt ein Lokal eröffnen. Das passt der Chefin eines benachbarten Sterne-Restaurants nicht in den Kram. Bald entbrennt ein "Kampf der Küchen", bis amouröse Verwicklungen die Grenzen zwischen Fast und Slow Food, indischer Küche und Haute Cuisine ins Wanken bringen. Eine märchenhafte Komödi... mehr

Made in France - Im Namen des Terrors

Journalist Sam aus Paris hat sich bereit erklärt, mit der Polizei zusammenzuarbeiten, und infiltriert nun eine islamistische Terrorzelle, um herauszufinden, was jene plant oder wer ihre Hintermänner sind. Zunächst gewinnt er das Vertrauen der Truppe, schon weil er im Gegensatz zu den meisten davon der arabischen Sprache mächtig ist. Dann jedoch keimt Misstrauen, weil Sam beim Töten einfacher Poliz... mehr

Madita (Du är inte klok, madicken)

In romantischer Idylle im Jahr 1915 angesiedelte Ereignisse um ein aufgewecktes sechsjähriges Mädchen, das nach anfänglichen Feindseligkeiten die Freundschaft einer Schulkameradin aus ärmlichsten Verhältnissen gewinnt, um das Leben eines an Lungenentzündung erkrankten Jungen bangt und für Turbulenzen auf einem Wohltätigkeitsball sorgt. Ein ansteckend lebensfroher Kinderfilm nach Astrid Lindgren, d... mehr

Madita und Pim (Madicken på Junibacken)

Madita ist ein kleines Mädchen von acht Jahren und lebt in einem kleinem Dorf in Schweden. Zu ihren Freunden zählen die Schwester Lisabet, das Kindermädchen Alva und Abbe, der Sohn der Nachbarn. Sie ist immer zu lustigen Streichen aufgelegt, springt mit dem Regenschirm vom Dach oder nimmt es mit einer wilden Stierherde auf.... mehr

Mandela: Der lange Weg zur Freiheit

Als Anwalt setzt sich Nelson Mandela vor Gericht für die Belange der schwarzen Bevölkerung ein, die durch das Apartheid-Regime in Südafrika strukturell und gesetzlich legitimiert diskriminiert wird. Doch im Laufe der Jahre wird immer deutlicher, dass damit keine Veränderung erreicht werden kann. Mandela schließt sich dem Afrikanischen Nationalkongress ANC an, einer Bewegung mit militantem Flügel, ... mehr

Männer im Wasser

Der Journalist Fredrik hat seinen Job verloren, die Frau ist weggelaufen, er muss sich alleine um die Tochter kümmern. Als es auch noch mit der Zukunft seines Hockeyteams düster aussieht, kommt er bei einer Junggesellenparty auf die Schnapsidee, es mit Synchronschwimmen zu versuchen. Mit seiner Tochter als Coach beginnen er und seine Kumpels vom Hockey tatsächlich mit dem Training in einer baufäl... mehr

Mara und der Feuerbringer

Mara ist 14 Jahre alt und hat die ganz normalen Probleme eines ganz normalen Teenagers. Zur Schule geht sie nicht gern, denn da hängen nur Tussis rum, die sie ständig ärgern. Maras Mutter schiebt das auf die Pubertät. Aber Maras Mutter glaubt ja auch an Seelenwanderungen und umarmt Bäume. Und als Mara immer stärker von kriegerischen Visionen heimgesucht wird und ihr ein sprechender Ast sagt, es se... mehr

Maria, ihm schmeckt's nicht

Einen jungen Deutschen verschlägt es mit Hochzeitsabsichten nach Süditalien zur Familie seiner halbitalienischen Freundin, deren Vater einst als Gastarbeiter in Deutschland seine große Liebe fand. Die albern-schöne Sommerkomödie nach dem gleichnamigen Besteller jongliert mit lieb gewonnenen Italien-Klischees und gewitzten Alltagsbeobachtungen, wobei sich der von einem gut aufgelegten Schauspielere... mehr

Mario und der Zauberer

Torre di Venere, Mitte der 20er Jahre. Wie schon einige Male zuvor wollen der deutsche Schriftsteller Fuhrmann und seine Familie einen unbeschwerten Sommerurlaub verbringen. Doch zunehmende Irritationen wie beispielsweise Anfeindungen von Seiten der italienischen Gäste oder die Demütigung durch den neuen Polizeichef machen ihren Aufenthalt alles andere als angenehm. Während eines Auftritts des Zau... mehr

Mary - This is my blood

Ein fiktiver Jesus-Film verändert das Leben der Beteiligten: Während die Darstellerin der Maria Magdalena den Spuren ihrer Filmfigur folgt und nach Jerusalem reist, nutzen der Regisseur und ein Moderator einer religiösen Fernsehshow den Film als Plattform für ihre Karriere. Als der Moderator bei der Geburt seines Sohns mit Komplikationen konfrontiert wird, erkennt er, was Nächstenliebe bedeutet. D... mehr

Matrix

Der Hacker Neo wird übers Internet von einer geheimnisvollen Untergrund-Organisation kontaktiert. Der Kopf der Gruppe - der gesuchte Terrorist Morpheus - weiht ihn in ein entsetzliches Geheimnis ein: Die Realität, wie wir sie erleben, ist nur eine Scheinwelt. In Wahrheit werden die Menschen längst von einer unheimlichen virtuellen Macht beherrscht - der Matrix, deren Agenten Neo bereits im Visier ... mehr

Max Minsky und ich

Wenn der 15-jährige Max Minsky, ein mieser Schüler, aber toller Sportler, der zwei Jahre jüngeren Nelly Edelmeister, einem Ass in allem außer Leibesübung, das Basketballspielen beibringt, dann erledigt sie im Gegenzug dessen Hausaufgaben. Und das kommt so: Die hochintelligente Büchernärrin und Hobby-Astronomin Nelly hat erfahren, dass ihr Schwarm, der luxemburgische Prinz Edouard, ebenfalls ein pa... mehr

Me too (Yo también)

Daniel leidet am Down-Syndrom. Als Erster mit diesem Handicap in Europa schließt er ein Hochschulstudium ab und arbeitet anschließend als Sozialarbeiter in Sevilla. Er verliebt sich in seine "normale" und attraktive Kollegin Laura. Die akzeptiert ihn als Freund, langsam auch als Geliebten. Ihre Umwelt reagiert mit Unverständnis oder gar Abwehr auf die Beziehung. Und auch Laura fragt sich, warum ge... mehr

Meine Schwestern

Eine herzkranke junge Frau, die ahnt, dass eine bevorstehende Operation ihr Tod sein wird, will das Wochenende davor mit ihren beiden Schwestern verbringen. Bei der gemeinsamen Reise wird in Erinnerungen geschwelgt und die schwesterliche Vertrautheit genossen, aber auch Brüche und Verletzungen dringen an die Oberfläche. Ein stiller, ganz auf seine drei Hauptfiguren konzentrierter Film über Familie... mehr

Merry Christmas

Weihnachten 1914, an der Westfront in Nordfrankreich: Französische, britische und deutsche Truppen hoffen nach monatelanger Kriegsführung auf ein Ende des Tötens. Schließlich verständigen sich die einfachen Soldaten auf beiden Seiden der Schützengräben auf einen inoffiziellen Waffenstillstand am Weihnachtsabend. Das Drama folgt einer wahren Begebenheit und setzt diesem Akt von Menschlichkeit währe... mehr

Michael Collins

Michael Collins war die Schlüsselfigur des irischen Aufstandes gegen die englischen Kolonialherren: Jahrelang führte er den Untergrundkampf gegen die Besatzungstruppen und zwang so die englische Regierung zum Einlenken. Schließlich leitete er selbst die Vertragsverhandlungen, die zur Gründung der Republik Irland führten. Die Kompromisse, auf die er sich um des Friedens willen einließ, schürten jed... mehr

Milk

Spielfilm über das Leben und die politische Karriere von Harvey Milk, der in den 1970er-Jahren zum ersten offen bekennenden homosexuellen Stadtverordneten der USA wurde, wenige Jahre später aber einem Attentat zum Opfer fiel. Ein geschickt mit den Zeitebenen spielendes Bio-Pic über eine charismatische Persönlichkeit, die den Idealismus der Gay-Rights-Bewegung mit politischem Pragmatismus verband. ... mehr

Min Dit - Die Kinder von Diyarbakir

Die zehnjährige Gulistan und ihr kleinerer Bruder Firat müssen mit ansehen, wie ihre Eltern von einem paramilitärischen Kommando erschossen werden. Eine Tante nimmt die verwaisten kurdischen Geschwister bei sich auf. Als diese spurlos verschwindet, sind die Kinder ganz auf sich gestellt. Als sie per Zufall den Mörder ihrer Eltern wiedersehen und in den Besitz seiner Pistole gelangen, scheint der Z... mehr

Mit Herz und Hand

In der neuseeländischen Kleinstadt Invercargill des Jahres 1967 gilt der 65-jährige Burt Munro als der Stadtirre, weil er sich fest vorgenommen hat, mit seinem Motorrad, Baujahr 1920, schnellster Mann der Welt zu werden. Aber Burt ist trotz eines Herzfehlers nicht von seinem Traum abzubringen. Mit seinem Ersparten und ein paar Spenden setzt er nach Los Angeles über. Sein Glück ist seine grenzenlos... mehr

Mitte Ende August

Hanna und Thomas fahren zu ihrem neuen Haus auf dem Land, wollen es renovieren und einrichten. Da kommt plötzlich Thomas' Bruder vorbei, ein erfolgreicher Architekt und gerade von Frau und Kind verlassen, und dann auch noch die junge Augustine zu Besuch, Hannas Patenkind. (nach Blickpunkt Film) Mustergültig kann "Mitte Ende August" im Deutschunterricht als freie Literaturadaption von Goethes "Wah... mehr

Mobbing-Koffer

8 Filme des kfw zum Thema Mobbing für Schulprojekttage im Alukoffer - Ihr könnt euch niemals sicher sein - Soft - The Ground Beneath: Konflikte lösen - Chatgeflüster - Cybermobbing: Was ist das? - Ben X - Regenbogenengel - Stille Post incl. Arbeitshilfen, Anregungen, Ideen... mehr

Mon Oncle

Messerscharfe Satire des subtilen französischen Kinokomikers Tati auf gewollte Modernität, in der die Tücken der unbeherrschten Objekte den Menschen ärgern.... mehr

Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Der junge Jude Momo lebt Ende der 50erJahre mit seinem depressiven Vater im jüdischen Viertel von Paris. Weil die Mutter sie verlassen hat, besorgt der ernste Momo den Haushalt und gönnt sich mit Besuchen bei den Prostituierten seines Viertels den einzigen Ausbruch aus dem Alltagstrott. Nur Monsieur Ibrahim, der türkische Lebensmittelhändler, interessiert sich für den Jungen und lässt ihn an seine... mehr

Morgen das Leben

Ein dokumentarischer Spielfilm über Menschen, die vor dem Wechsel in die "Vierziger" stehen, aber noch nicht erreicht haben, was man in diesem Alter vermeintlich geschafft haben sollte. Der Film erzählt von vier Menschen in München, die alle in etwa gleich alt sind - sie gehören der Generation an, die demnächst 40 wird oder gerade geworden ist. Sie alle führen aus unterschiedlichen Gründen - ob fr... mehr

Mr. Holmes

Der 93-jährige Sherlock Holmes lebt zurückgezogen in einem Landhaus in Sussex, widmet sich der Bienenzucht und weist den Sohn seiner Haushälterin in die Geheimnisse der Imkerei ein. In seine verdämmernde Gegenwart mischen sich Erinnerungen an eine Japan-Reise sowie Bilder eines letzten, bislang ungelösten Falls. Das kluge Altersdrama wird von seinem überragenden Darsteller getragen, der dem Meiste... mehr

Mr. Magoriums Wunderladen

243 Jahre ist Mr.Magorium inzwischen alt. Höchste Zeit, seinen magischen Wunderladen mit den lebenden Spielzeugen in jüngere Hände zu legen. Aber Molly Mahoney fürchtet die Verantwortung und den Abschied von ihrem Chef, dessen Zeit für ein anderes Paradies gekommen ist. Als Mr. Magorium für immer gegangen ist, entscheidet sich, ob Molly, Buchhalter Henry und der junge Eric neues Leben in sich entd... mehr

Mütter und Töchter

Sensibles Ensembledrama um drei Frauen verschiedenen Alters. Eine verbitterte Frau um die 50, die in ihrer Jugend ihre Tochter zur Adoption freigegeben hat, ihre Tochter, die mit ihren Gefühlen nicht umgehen kann, und eine Frau, die ein Kind adoptieren will.... mehr

Nach der Hochzeit

Jacob Petersen hat sein Leben den Straßenkindern in Indien gewidmet. Als sein Waisenhaus von der Schließung bedroht ist, wird ihm eine großzügige Spende angeboten - unter der Bedingung, nach Dänemark zu kommen. Dort trifft er den geheimnisvollen Spender und dessen Familie, die die Hochzeit der Tochter vorbereiten. Er wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert.... mehr

Nanga Parbat

1957 erklettern Reinhold und Günther Messner noch Friedhofsmauern in Südtirol, 1970 wollen sie am Nanga Parbat die höchste Steilwand der Welt meistern. Von Beginn an gibt es Spannungen zwischen den zwei Individualisten und Expeditionsleiter Karl Maria Herligkoffer. Doch auch er stimmt nach wochenlangen Verzögerungen unter Erfolgs- und Zeitdruck schließlich Reinholds Vorschlag zu, bei schlechtem We... mehr

Naokos Lächeln

Elegisches Drama über die Beziehung eines jungen Mannes zu einem Mädchen, mit dem ihn einst eine Jugendfreundschaft verband. Seine Liebe zu ihm ist jedoch vom Selbstmord eines gemeinsamen Freundes überschattet. Nach einem Roman von Haruki Murakami entwirft der Film ein in den 1960er-Jahren angesiedeltes Porträt, in dem jugendlicher Lebenshunger und der gesellschaftliche Aufbruch auf die Schwermut ... mehr

Napola

Deutschland 1942: Der 17-jährige Friedrich Weimar ist ein begabter Boxer. Er entscheidet sich gegen den Willen seiner Eltern auf die Napola Allenstein zu gehen, als er die Chance dazu bekommt. Dort lernt er den Sohn des Gauleiters, den sensiblen Albrecht Stein, kennen. Die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere werden Freunde, aber ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt. Ein beeind... mehr

Nebel im August

Ein als schwer erziehbar geltender Junge aus einer jenischen Familie wird während des Nationalsozialismus seinem Vater weggenommen und in Erziehungsheime gesteckt, bis er 1942 in einer Pflege- und Heilanstalt landet. Dort wird er Zeuge der Euthanasie und stellt sich ihr entgegen, bis er selbst zum Opfer wird. Das auf der gleichnamigen Romanbiografie über Ernst Lossa (1929-1944) fußende Drama setz... mehr

Neues von den Kindern aus Bullerbü

Bullerbü - das ist ein kleiner Ort in Schweden, ein paar Häuser, etliche Felder, Wälder und Seen. Und die Kinder aus Bullerbü - das sind natürlich Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und, nicht zu vergessen, die kleine Kerstin. Die Kinder aus Bullerbü müssen nach den langen Ferien wieder zurück in die Schule. Schrecklich lang erscheint die Zeit bis zu den nächsten Ferien, denn die sind erst Wei... mehr

Neulich in Belgien

Eine belgische Angestellte und Mutter Mitte 40, die von ihrem Mann verlassen wurde, lernt einen 14 Jahre jüngeren LKW-Fahrer kennen. Anfangs widersetzt sie sich dessen ungestümen Avancen, lässt sich dann aber auf die unmöglich erscheinende Beziehung ein. Ein von herber Alltagsrealität durchzogener Liebesfilm, der durch seine unverkrampfte Mischung aus komödiantischen und dramatischen Momenten beei... mehr

Nicht Lob noch Furcht

Der Film zeichnet das Leben des Clemens August Graf von Galen, Bischof von Münster, in den Jahren von 1933 bis zu seinem Tode 1957 nach anhand der Forschungsergebnisse des Historikers Rudolf Morsey. Im Mittelpunkt steht seine Auseinandersetzung mit den Machthabern des Dritten Reiches: in den Monaten nach der Machtübernahme und des Konkordates, zur Zeit der Enzyklika "Mit brennender Sorge" und des... mehr

Nichts als Gespenster

Der "Sound einer Generation", eine erstaunlich feinfühlige Adaption von Erzählungen der Erfolgsautorin Judith Hermann. Geschichten über Reisen und Reisende, all die schönen Orte der Erde, im Gepäck aber Krisen und Frustrationen. Ein Suchen ohne Ziel, ein Reisen ohne anzukommen. Lebenssituationen eben. Nüchtern ist die Cinemascope Kamera, komplett komponiert die kluge Musik, mutig-beherzt die Regie... mehr

Nichts passiert

Nachdem Thomas seine Ehekrise mehr oder minder überwunden hat, nötigt er Frau und Tochter zum Skiurlaub in einer Schweizer Hütte, in die der rückgratlose Ja-Sager gegen den Willen seiner Familie noch die minderjährige Tochter des Chefs mitnimmt. Als diese ein ernstes Problem in dem Winterort bekommt, kehrt es der harmoniesüchtige Teddybär-Typ aus falsch verstandener Verantwortung unter den Tisch. ... mehr

Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held

Für Rentier Niko beginnen die letzten Tage vor Weihnachten mit einer Enttäuschung. Denn der Wunsch, Mutter Oona und Vater Prancer würden wieder zueinander finden, erfüllt sich nicht. Stattdessen präsentiert Oona einen neuen Partner, der den kleinen Jonni mit in die Beziehung bringt. Jetzt muss Niko also auch noch Babysitter spielen. Doch als Jonni von fiesen Adlern entführt wird, muss der Rentierj... mehr

Nikolaikirche

Kinoversion des Bestsellers von Erich Loest: die Wende im Konfliktfeld persönlicher Erlebnisse. Erzählt wird die Geschichte einer Leipziger Familie von 1987 bis zu den Montagsdemonstrationen 1989. Nach dem Tod des Vaters, eines hohen VoPo-Offiziers, schließt sich die Tochter der Widerstandsbewegung um die Nikolaikirche ("Wir sind das Volk") an. Phänomene wie Gehorsam, Mitläufertum, Bespitzelung un... mehr

Nirgendwo in Afrika

Die Beziehung zwischen dem jüdischen Anwalt Walter und seiner Frau Jettel wird auf eine harte Probe gestellt, als es den Redlichs 1938 gelingt, sich von Deutschland nach Kenia abzusetzen: Der gemeinsame Aufbau einer neuen Existenz im neuen Land gestaltet sich schwierig. Töchterchen Regina hingegen findet schnell Anschluss und Freunde. Tolle Darsteller und spektakuläre Bilder machen Caroline Links ... mehr

Noah

Noah lebt mit Frau und drei Söhnen im Einklang mit der Natur und den Geboten seines Schöpfers. Dass die Menschen ihr Paradies verraten haben und ein Leben in Gewalt und Laster führen, steht für Noah außer Frage. Wie auch die Mission, die ihm sein Schöpfer durch Visionen vermittelt. Eine Sintflut soll den Menschen auslöschen, Noah eine Arche für seine Familie und alle Tiere bauen. Gnade, die auch U... mehr

Nordwand

Die Erstbesteigung der Eiger Nordwand ist der erklärte Traum für alle Bergsteiger. 1936 wagen die Bayern Toni Kurz und Andi Hinterstoißer den Wahnsinnsakt. Während der Vorbereitungen treffen sie auf Tonis Jugendliebe Luise, die als Journalistin über die Erstbesteigung berichten soll. Toni liebt Luise immer noch, aber sie scheint ihrem Kollegen Arau zu erliegen. Verzweifelt beginnt Toni mit Andi de... mehr

Now is good

Teenager Tessa hat Krebs und nicht mehr lange zu leben. Ihre Eltern reagieren überprotektiv bis hysterisch, aber Tessa will ganz einfach in Ruhe gelassen werden und noch ein paar Dinge erledigen, bevor sie geht. Ganz oben auf ihrer Liste steht die Erste Liebe, doch Tessa verzweifelt zunehmend an den dafür zur Verfügung stehenden Kandidaten. Da lernt sie den ganz netten Adam kennen, der es ernst z... mehr

Nowhere Boy

John Lennon ist 14, als 1955 sein Onkel stirbt und aus dem charmanten Rebellen ein zorniger wird. Plötzlich beginnt er, die Mutterrolle seiner Tante Mimi, bei der er aufwuchs, zu hinterfragen und sucht die Nähe von Mimis jüngerer Schwester, seiner leiblichen Mutter. Sie kauft ihm die erste Gitarre und erlebt, wie ihr Sohn eine Skiffleband gründet und mit Paul McCartney einen Jungen kennenlernt, mi... mehr

Nur wir drei gemeinsam

Ein iranischer Student, der unter dem Schah im Gefängnis landete, eckt auch mit dem Mullah-Regime an und flieht 1984 mit Frau und Kind nach Frankreich, wo sie in einer Banlieue im Großraum Paris eine neue Heimat finden. Auch hier engagieren sich der Mann und seine Frau gegen Ungerechtigkeit und kämpfen um die Integration von an den Rand gedrängten Menschen. In seinem autobiografischen Familiendram... mehr

NVA

Henrik Heidler will seinen Wehrdienst unbedingt unbeschadet und unauffällig ableisten. Sein neuer Kumpel Krüger dagegen lässt sich gar nichts sagen und geht keiner Auseinandersetzung aus dem Weg. Aber weder die eine, noch die andere Überlebensstrategie geht auf. Henrik verliert im Laufe seines Diensts seine Freundin, entdeckt eine neue Liebe und vor allem einen guten Freund.... mehr

O' Horten

Ein Zug rollt durchs winterliche Norwegen. In der Führerkabine sitzt Odd Horten, 67, auf seiner vorletzten Fahrt von Oslo nach Bergen. Morgen will er zum letzten Mal seinen Dienst antreten. Aber zum ersten Mal in fast vierzig Jahren verschläft der sonst so besonnene Horten und verpasst tatsächlich seinen letzten Zug. Das Missgeschick ist erst der Anfang einer unglaublichen Odyssee, in die Horten m... mehr

Odette Toulemonde

Odette Toulemonde ist eine nette Verkäuferin in der Kosmetikabteilung und ihren Kindern eine gute Mutter. Außerdem ist sie der größte Fan von Schnulzen-Autor Balthazar Balsan. Sie schreibt ihm einen flammenden Brief. Prompt steht der Pariser Herr vor ihrer Tür. Denn der von der Kritik und seiner Frau düpierte Bestsellerautor will sich von ihr trösten lassen. Tragikomisches Liebesmärchen mit Ges... mehr

Offroad

Offroad". Den Titel darf man ganz wörtlich nehmen. Das Leben einer Frau gerät aus der Spur - und das obwohl für Meike Pelzer (Nora Tschirner) doch alles klar vorgezeichnet ist: Das Betriebswirtschaftsstudium ist abgeschlossen und mit Rechtsanwalt Philip (Max von Pufendorf) schon der zu heiratende Mann gefunden. Bald gilt es die elterliche Gartenbedarffirma - Spezialität Grasfangsäcke - zu übernehm... mehr

Offside - Frauen im Abseits

Ein Fußballspiel im Teheraner Azadi-Stadion. Nur Männer sind zugelassen. Und doch versucht ein Mädchen, sich in Verkleidung den Weg zum Spiel zu bahnen. Doch sie wird abgefangen und in einen umzäunten Bereich gebracht, wo sich nach und nach immer mehr Frauen versammeln. Während man sie darben lässt, weil sie das jubelnde Publikum hören können, suchen sie nach immer neuen Wegen, doch noch ins Stadi... mehr

Oh Boy

Niko lebt in Berlin in den Tag hinein. Eines Morgens trennt sich seine Freundin von ihm und er hat nicht einmal mehr das Kleingeld für einen Kaffee. Das Konto ist gesperrt, und sein Papa hat die Schnauze voll, ihn Jahre nachdem er das Studium geschmissen hat, weiter zu unterstützen. Mit seinem nicht minder erfolglosen Kumpel Matze lernt Niko eine Tänzerin kennen, die die beiden zu ihrem Stück einl... mehr

Ohne dich

Die Hebamme Rosa ist unheilbar an Krebs erkrankt, kann aber damit besser umgehen als ihr mitleidender Ehemann Marcel. Auf der Krankenstation läuft ihr zufällig die blutjunge Herumtreiberin Motte über den Weg. Diese ist von ihrem Freund Neo schwanger, der noch nicht einmal sicher ist, ob er Frauen oder Männer liebt. Und dann ist da noch Layla, die bei Rosa und Marcel als Putzfrau arbeitet. Sie ist ... mehr

Oktoberfest

Das Münchner Oktoberfest, ein Phänomen - internationaler Treffpunkt von Millionen und Kristallisationspunkt von Erwartungen. Das größte Volksfest der Welt ist in OKTOBERFEST mehr als Masse, Maßkrug und Melting Pot, ist Mythos und Magie, Endstation Sehnsucht. In der jährlichen Ausnahmesituation zwischen harter Wirklichkeit und hellem Wahnsinn wird die Wiesn zur hemmungslosen Superparty, zum Ort ze... mehr

Omamamia

Wo kann man am besten die Oma entsorgen? Im Seniorenheim mit dem grässlichen Namen "Sunshine Home", wo sie Freunde in ihrem Alter findet und die Familie sie ab und an pflichtschuldigst besuchen kann. Eine Idee, die bei der älteren Dame, die nach 40 Jahren Ehe gerade ihren Loisl verloren hat, überhaupt nicht ankommt, dabei hat es die gestresste Tochter doch nur gut gemeint und ihr obendrein noch ei... mehr

Only Lovers Left Alive

Die Reinheit des Bluts ist für Adam und Eve, Angehörige einer Spezies von unsterblichen Blutsaugern, zur Überlebensfrage geworden. Doch die Welt, in der sie seit Jahrhunderten existieren, ist von zunehmendem Verfall geprägt. Die vergiftete Umwelt, die hirnlosen Menschen, die die große Kultur der Vergangenheit in der multimedialen Unterhaltungsgegenwart nicht mehr zu schätzen wissen - all das treib... mehr

Osama

Als die Taliban das Krankenhaus schließen, in dem sie arbeiteten, stehen eine zwölfjährige Afghanin und ihre verwitwete Mutter ohne Jobs da. Hinzu kommt das Verbot für Frauen, das Haus ohne männliche Begleitung zu verlassen: Dem Mädchen bleibt keine andere Wahl, als sich fortan an als Junge mit Namen Osama auszugeben. "Osama" ist der erste Spielfilm, der in Afghanistan nach dem Sturz der Taliban p... mehr

Ossi's Eleven

Der frisch aus dem Knast entlassene Oswald Richter, genannt Ossi, plant bereits das nächste Ding. Doch die Spielhöllen-Kette, die er überfallen will, hat mittlerweile pleite gemacht. Neues Ziel seiner kriminellen Energie ist eine Eisengießerei, in der Millionen alter D-Mark-Münzen gelagert werden. Er schart eine Crew um sich: die Würstchenbudenbesitzer Bruno und Axel Franke, sowie Kantinenjunge To... mehr

Ostwind - Zusammen sind wir frei

Die rebellische Mika wird von ihren Akademiker-Eltern in den Sommerferien zum Straflernen zu ihrer Großmutter Maria geschickt, die ein Pferdegestüt hat. Mika interessiert sich nicht für Pferde, bis sie Ostwind kennenlernt, einen ungezähmten Hengst, der sich den Menschen verweigert. Nur bei Mika wird er sofort zahm und umgänglich. Als die 14-Jährige erfährt, dass ihre Großmutter überlegt, Ostwind z... mehr

Ostwind 2

Eigentlich sollte Mika mit ihrer Freundin in den Sommerferien nach Frankreich fahren. Doch die Sehnsucht des Mädchens nach ihrem Pferd Ostwind ist einfach zu groß. Und so macht sich Mika heimlich auf den Weg nach Kaltenbach, dem Reiterhof der Großmutter, wo Ostwind schon auf sie wartet. Doch irgendwas ist diesmal anders, das spürt Mika ganz genau. Auf Kaltenbach sind viel weniger Pferde als sonst ... mehr

Our Idiot Brother

Nach einem Knastaufenthalt sucht ein Spät-Hippie und Bio-Bauer, der der Welt mit kindlicher Gutgläubigkeit und Gutmütigkeit begegnet, Unterschlupf bei seiner Familie und beginnt eine Odyssee durch die Gästequartiere seiner drei Schwestern. Dabei wirbelt er deren Familien-, Berufs- und Liebesleben durcheinander und bringt ihre Lebenslügen zum Einsturz. Warmherzige Tragikomödie um einen "reinen Narr... mehr

Palermo Shooting

Der Düsseldorfer Fotograf Finn lebt sein Leben auf der Überholspur. Seine Prominenz öffnet ihm alle Türen, Hektik ist sein ständiger Wegbegleiter. Ruhe findet er nur, wenn er seine Kopfhörer aufsetzt und das Geschehen um sich herum mit Musik ausblendet. Doch dann gerät sein Leben aus den Fugen. Finn wagt den Absprung, lässt seine Existenz hinter sich, wagt den Neuanfang, im sizilianischen Palermo.... mehr

Pans Labyrinth

Während des Spanischen Bürgerkriegs verschlägt es die zwölfjährige Ofelia und deren Mutter in ein abgeschiedenes Waldgebiet. Dort macht der neue Ehemann und (Stief-)Vater, der unerbittliche Capitan Vidal, Jagd auf Rebellen. Um der knallharten Wirklichkeit zu entrinnen, flüchtet sich Ofelia immer wieder in eine Fantasiewelt, in der seltsame Elfen, grässliche Ungeheuer und listige Faune ihr Unwesen ... mehr

Paris, je t´aime

Ein Kompilationswerk als Liebeserklärung an Paris, bei dem 22 Regisseure jeweils ein anderes Arrondissement als Schauplatz für insgesamt 18 Kurzfilme wählen. Die hohe Kunst des flirrenden Buketts besteht darin, dass die Handschriften der Filmemacher jederzeit erkennbar bleiben, ihre raffinierten Fingerübungen aber zugleich in einen beschwingten Bogen eingebunden sind, der durch die unterschiedlich... mehr

Paul IV

Paul lebt mit seinen Eltern in geordneten Verhältnissen in einem ebensolchen Stadtviertel. Doch die schöne Harmonie des Alltags zerbricht, als im Nachbarhaus eine ungewöhnliche Familie einzieht: ohne Vater, die Mutter ständig am Schreibtisch, vier Kinder mit einigen Marotten. Konflikte und Streitereien kommenauf in der bieder-bürgerlichen Welt von Pauls Eltern. Nur Paul geht vorbehaltlos auf die "... mehr

Paula

Um 1900 scheint es undenkbar, dass eine Frau an einer Kunsthochschule studiert, geschweige denn sich als Malerin einen Namen macht. Aber Paula Becker denkt nicht daran, sich den herrschenden Konventionen anzupassen. In der Künstlerkolonie Worpswede ergründet sie unbeirrt von der vernichtenden Meinung ihres Lehrers ihren eigenen Stil. Als sie den Maler Otto Modersohn heiratet, scheint es, als hätte... mehr

Perfect Sense

Als sich der Chefkoch Michael (Ewan McGregor) und die Epidemiologin Susan (Eva Green) kennenlernen, beginnt die Kette der Katastrophen, verlieren die Menschen erst die Fähigkeit zu riechen, dann zu schmecken. In diesen Phasen der Veränderung zeigen die Menschen ihre Anpassungsfähigkeit, ihr Bemühen einander zu helfen und damit große Charakterqualitäten. Dieser positive und optimistische Ansatz zie... mehr

Peterchens Mondfahrt (1959) s/w

Die Kinder Peterchen und Anneliese machen in ihrem Kinderzimmer die Bekanntschaft mit dem Maikäfer Sumsemann. Er erzählt ihnen, dass sein sechstes Beinchen auf dem Mond beim bösen Mondmann ist und nur von Kindern, die noch nie ein Tier gequält haben, zurückgeholt werden kann. Die Kinder entschließen sich, dem Sumsemann zu helfen, und machen sich gemeinsam mit ihm auf die lange Reise zum Mond. Wund... mehr

Pettersson und Findus

Auch wenn es Pettersson nicht zugeben mag, aber etwas einsam ist der alte Tüftler und Bastler schon auf seinem abgeschiedenen Hof mit ein paar Hühnern. Deshalb ist es ihm gar nicht so unrecht, als Nachbarin Beda eines Tages mit einem kleinen Kätzchen bei ihm auftaucht. Sofort weckt Findus, wie er den Kater nennt, Vatergefühle bei Pettersson. Als sich herausstellt, dass Findus sprechen kann, erlebe... mehr

Philomena

Eine alte Frau sucht ein halbes Jahrhundert, nachdem ihr in einem irischen Kloster ihr uneheliches Baby weggenommen wurde, gemeinsam mit einem zynischen Journalisten ihren Sohn. Das nach einer historischen Begebenheit inszenierte Drama ist eine ergreifende Mischung aus komischem Road Movie, detektivischer Recherche und wütender Anklage. Geschickt balanciert die Inszenierung die unterschiedlichen T... mehr

Picco

Deutschland, Jugendknast. Kevin ist neu hier, ein "Picco". Und wie alle Neuen wird er erst mal fertig gemacht. Vor allem von seinen Zellengenossen: Marc, dem Schläger, Tommy, dem Dealer, und Andy, dem Intriganten. Niemandem kann sich Picco anvertrauen: Die Psychologen sind hilflos, die Wärter überfordert, die Mithäftlinge skrupellos. Doch in einer Welt, in der das Recht des Stärkeren zählt, glaubt... mehr

Picknick mit Bären

Ein alternder Autor von Reiseberichten will sich mit der Bezwingung des 3.500 Kilometer langen Appalachian Trail noch einmal einer Herausforderung stellen. Dabei machen ihm Alter und Wildnis arg zu schaffen, v. a. aber auch sein alkoholgetränkter, gleichwohl fideler Reisebegleiter: Der frühere Schulfreund erweist sich als schwerer Klotz am Bein. Die auf seine sympathischen Altstars zugeschnittene ... mehr

Pippa Lee

Pippa Lee ist perfekt. Das zumindest glauben ihr Mann Herb und viele gemeinsame Freunde, die ihre unerschütterliche Gelassenheit im Familienalltag bewundern. Doch die sanftmütige zweifache Mutter verbirgt eine wilde, problematische Vergangenheit und Unzufriedenheit über ein Leben, das mit einem 30 Jahre älteren Mann in völliger Selbstaufgabe zu enden droht. Als Pippa Chris kennenlernt, dessen Lebe... mehr

PK - andere Sterne, andere Sitten

Aus einer weit entfernten Galaxie landet ein freundliches Alien auf der Erde. Seine Mission ist es, den Planeten und seine Bewohner zu erforschen. Am Tag seiner Ankunft verliert er sein kostbarstes Gut: Ein Amulett, durch welches er sein Raumschiff für die Rückreise rufen kann. Mit der Hilfe von Jaggu , einer sympathisch-engagierten TV-Reporterin, macht sich PK auf die Suche nach seinem verlorenen... mehr

Post für Pfarrer Jakob

Lebenslänglich. So lautete das Urteil gegen Leila Sten. Doch als die strenge, verschlossene Frau nach 12 Jahren unerwartet begnadigt wird, ist sie darüber alles andere als erfreut, und auch ihr neuer Wohnort, ein abgelegenes Pfarrhaus inmitten einer malerischen Seenlandschaft, sagt ihr nicht wirklich zu. Hier soll Leila dem alten, erblindeten Pfarrer zur Hand gehen - vor allem aber die Briefe Rats... mehr

Pride

Um gegen Zechenschließungen und Privatisierung zu kämpfen, treten auch die Bergarbeiter eines walisischen Dorfs in den Streik. Unerwartete Unterstützung erhalten sie von einer kleinen schwul-lesbischen Aktivistengruppe aus London, die für die Kumpel Spenden sammelt. Als die urbanen Exoten das Dorf besuchen, schlagen Vorurteile durch, herrscht zunächst Distanz, bis man entdeckt, dass es weit mehr G... mehr

Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn

Während Prinzessin Lillifee mit ihren Freunden ihr Leben im schönen Rosarien genießt, erscheint ihr eines Nachts das Einhorn Rosalie und bittet sie darum, sich um ihr Baby Lucy zu kümmern. Und schon steht Lucy in Lillifees Zimmer. Bei dem Versuch, das Baby-Einhorn zu seiner Mutter zurückzubringen, erfahren die Rosarier, dass Lucys Heimat Bluetopia von einem bösen Fluch befallen ist, der das Land n... mehr

Pünktchen und Anton

Die zehnjährige Luise Pogge, genannt Pünktchen, Tochter aus reichem Haus, besucht in München das Gymnasium. Ihr Freund Anton lebt in bescheidenen Verhältnissen bei seiner geschiedenen Mutter. Da diese seit Wochen krank im Bett liegt, übernimmt Anton zwischenzeitlich deren Job in einer Eisdiele. Die Doppelbelastung führt dazu, daß seine schulische Leistungen nachlassen. Als Pünktchen von der Nebent... mehr

Puppe

Die 14-jährige Anna kommt traumatisiert in ein Erziehungsheim im schweizerischen Wallis. Sie hatte zuvor auf der Straße gelebt und hilflos zusehen müssen, wie eine Gang von jugendlichen Zuhältern ihre einzige Freundin Leila ermordete. Nur mühsam kann sich das Mädchen im Heim an die harte Arbeit mit den Schafen in den Bergen und an die strenge, aber herzliche Art ihrer Pflegemutter gewöhnen, die kl... mehr

QISSA – Der Geist ist ein einsamer Wanderer

Die Teilung Indiens 1947 zwingt den Sikh Umber Singh, seine alte Heimat zu verlassen. In der Fremde baut er sich eine neue Existenz auf und hofft, dass seine Frau - nach drei Töchtern - endlich einen Sohn auf die Welt bringt. Als seine vierte Tochter geboren wird, beschließt er, das Schicksal herauszufordern: Er tauft das Mädchen Kanwar ("junger Prinz") und erzieht sie im Glauben, ein Mann zu sein... mehr

Race - Zeit für Legenden

Jesse Owens ist der erste aus seiner Familie, der es aufs College schafft. Dort gelingt es ihm, den Coach Larry Snyder, selbst ehemaliger Olympionike, von seinen außergewöhnlichen Laufkünsten zu überzeugen. In Windeseile stellt Jesse einen Weltrekord nach dem anderen auf und qualifiziert sich für die Olympischen Spiele 1936 in Berlin. Doch dann sieht es so aus, als würde sich sein Traum von der Ol... mehr

Rasmus der Vagabund

Ein siebenjähriger Junge bricht aus dem Waisenhaus aus, um sich selbst Eltern zu suchen. Er trifft auf einen netten Vagabunden, der ihm einige Tricks zeigt, bei dem der Junge aber auch Verantwortung und Selbstvertrauen entwickelt. Haarscharf entgeht der Vagabund dem Schicksal, fälschlicherweise für einen Bankraub eingesperrt zu werden, und am Ende finden beide, was sie suchen. Ein hübscher, im Som... mehr

Rendezvous mit einem Engel

Lange schon hat Reverend Henry Biggs den Glauben an sich und an seinen Einfluß auf die Gemeinde verloren. Zudem stellen sich Eheprobleme mit seiner Gattin Julia ein, die als Vorsängerin des Kirchenchors die Fahne hochhält. Als der Kirche auch noch der Abriß droht, kommt der Engel Dudley auf die Erde. Nachdem er zunächst Chaos stiftet, trägt er schließlich zur Errettung von Reverend und Gemeinde be... mehr

Rennschwein Rudi Rüssel

Auf der Tombola eines Feuerwehrfestes gewinnt die fünfköpfige Familie Gützkow ein Ferkel namens Rudi. Kaum ist das Schwein im Haus, hängt auch schon der Haussegen schief, der böse Vermieter Herr Buselmeier duldet keine Haustiere. Mama Almut ist mit dem neuen Familienzuwachs dermaßen überfordert, daß sie ihre Koffer packt und auszieht. Daraufhin beschließt Vater Gützkow, Rudi auf einem Bauernhof ei... mehr

Requiem

In den frühen siebziger Jahren verlässt die 21-jährige Michaela gegen den Willen ihrer Mutter ihr streng katholisches Elternhaus in der schwäbischen Provinz, um in Tübingen zu studieren. Obwohl sie schnell Freunde findet, gestaltet sich der Schritt in die Unabhängigkeit schwierig: Michaela hat mit epileptischen Anfällen und Wahnvorstellungen zu kämpfen und fühlt sich von Dämonen besessen. Ein jung... mehr

Resiste - Aufstand der Praktikanten

Der junge Till hat die Nase voll, sich als billige Arbeitskraft ausbeuten zu lassen. Kurzerhand gründet er mit ein paar Gleichgesinnten eine eigene Praktikantenberaterfirma, die so genannte "Agentur für karrierefördernde Tätigkeiten". Frei nach dem Motto "Umsatz, nicht Umsturz" entpuppt sich Till nun selbst als ein über Leichen gehender Kapitalist. Das ändert sich erst, als die attraktive Halbfran... mehr

Ritter Trenk

Die Familie des Bauerjungen Trenk Tausendschalg leidet unter der Herrschaft des Ritters und Lehnsherren Wertolt. Doch damit nicht genug: Eines Tages wird Trenks Vater zu Unrecht verhaftet und in den Kerker geworfen. Um ihn zu retten schmiedet Trenk den Plan, selber Ritter zu werden. Denn dann steht ihm ein Wunsch frei. Bis dahin ist es aber ein weiter Weg. Zunächst muss er ein Ritterturnier des Fü... mehr

Road, Movie

Vishnu hat keine Lust, als Haarölvertreter wie sein Vater zu enden. Als sein Onkel einen alten Lastwagen mit einem mobilen Kino an Bord an ein Museum in der großen Stadt veräußert, lässt Vishnu sich durch keine Macht der Welt davon abhalten, das Gefährt selbst zu überführen. Auf der langen Fahrt quer über den indischen Subkontinent macht er mehr oder minder bereichernde Bekanntschaften, findet neu... mehr

Robot & Frank

Der alternde Langfinger Frank ist mittlerweile so dement, dass er schon mal bei sich selbst einbricht. Deshalb drängt sein besorgter Sohn Hunter dem kleptomanischen, seit dreißig Jahren geschiedenen Rentner einen Haushalts- und Pflegeroboter auf. Frank verabscheut den liebenswerten Gesundheits-Butler von ganzem Herzen - bis er lernt, die künstliche Intelligenz als Komplizen für seine Raubzüge einz... mehr

Roller Girl

Jugendfilm über eine 17-Jährige, die in einer Kleinstadt lebt und sich ohne Wissen ihrer Eltern zu einem großen Rollschuhwettbewerb anmeldet. Beim heimlichen Training für den großen Tag durchlebt sie unter anderem ihre erste Liebe und ihr erste Enttäuschung. Aufmerksam inszeniertes Regiedebüt als Mischung aus Sportfilm und Coming-of-Age-Drama, das konsequent die Figuren entwickelt und ihnen ausrei... mehr

Rommel

ROMMEL erzählt von den vergeblichen Anstrengungen des Feldmarschalls, von Hitler Verstärkung für die Westfront zu erlangen, und von der allmählichen Einsicht in die Ausweglosigkeit der Lage nach der militärischen Niederlage in der Normandie. Von seinem Stabschef Speidel vorsichtig in die Pläne zum Sturz Hitlers eingeweiht, verhält Rommel sich abwartend, verrät aber die Verschwörer nicht. Konfronti... mehr

Ronja Räubertochter

Preisgekrönte ("Silberner Bär" Berlin 1985) Verfilmung des Kinderbuches von Astrid Lindgren.Ronja, des Räubers Mattis kleiner Tochter, und Birk, dem Sohn des feindlichen Räubers Borka, bleibt es nach generationenlanger Feindschaft zwischen beiden Sippen vorbehalten, durch ihre Freundschaft Frieden zu stiften.Das liebenswert optimistische, witzige und spannende Abenteuer-Märchen nach dem Roman von ... mehr

Rückfälle

Für Manfred Burger sieht die Welt wieder normal aus: es scheint tatsächlich so, als ob er nach einer Entziehungskur seine Alkoholsucht in den Griff bekommt. Doch als er vollständig trocken ist, muss er feststellen, dass die Gesellschaft mit seiner Krankheit nicht umgehen kann: er verliert seinen Job, die Gewerkschaft hat kein Verständnis für ihn und die Beziehung zu seiner Frau ist stark angeschla... mehr

Russendisko

Die jungen Russen Wladimir, Mischa und Andrej sind beste Freunde und mit der Schule fertig. Die Zukunft erscheint völlig offen - wieso also nicht nach Ostberlin auswandern? Es ist 1990, die Mauer ist weg, die Regeln werden ordentlich durchgemischt. Mischa spielt Gitarre, Andrej fragt sich, ob er als Kind verhext wurde und Wladimir verliebt sich in die Tänzerin Olga. Und wenn man jung ist und volle... mehr

Sahara - Abenteuer in der Wüste

Während Abenteurer Dirk Pitt mit seinem Buddy Al im Auftrag der National Underwater Marine Agency in Mali auf der Suche nach einem im 19. Jahrhundert gestrandeten U-Boot ist, rettet er einer schönen Ärztin der Weltgesundheitsbehörde das Leben, die nach den Ursachen einer Seuche forscht. Gemeinsam nehmen sie es in den Bürgerkriegswirren mit dem Anführer der Milizen und einem französischen Industrie... mehr

Saiten des Lebens

Musik ist ihre Leidenschaft, das Quartett ihr Leben. Seit 25 Jahren teilen die Musiker des weltbekannten New Yorker Streichquartetts "The Fugue" Robert, Peter, Juliette und Daniel alle privaten wie beruflichen Höhen und Tiefen miteinander. Doch dann erhält der Cellist Peter eine niederschmetternde Diagnose, die nicht nur sein Leben, sondern auch das der anderen Drei radikal verändert. Unterdrückte... mehr

Same Same But Different

Ein junger Deutscher fliegt nach dem Abitur zusammen mit einem Freund nach Kambodscha, um als Rucksacktouristen eine unbeschwerte Zeit zu verbringen. In Phnom Penh verliebt er sich in eine zierliche junge Frau, die als Prostituierte arbeitet und an HIV erkrankt. Ein interkulturelles Liebesdrama nach einer wahren Begebenheit, das visuell attraktiv und emotional glaubwürdig vom Ringen um eine unmögl... mehr

Sams in Gefahr

Seit das gepunktete Sams den Klemmi Herrn Taschenbier in einen glücklichen Menschen verwandelte, sind einige Jahre ins Land gegangen. Nun ruft Taschenbier den rotschopfigen Anarcho per Rückholtropfen herbei, denn sein schüchterner Sohn Martin benötigt dringend Nachhilfe in Sachen Selbstbewusstsein. Doch Martins fieser Sportlehrer Daume entdeckt schnell, wer ihm da neuerdings so peinliche Streiche ... mehr

Schachnovelle

Wien 1938: Der angesehene Rechtsanwalt Dr. Basil wird von den Nazis seit Monaten in Einzelhaft gehalten. Kurz bevor er sich, vollkommen zermürbt, zu einem Geständnis bereit erklärt, kann er ein Schachbuch stehlen und rettet sich so für einige Zeit vor dem Wahnsinn. Nach seiner Freilassung begegnet er auf einem Schiff nach Amerika dem amtierenden Schachweltmeister Mirko Centowic. Als er ihm bei Spi... mehr

Schindlers Liste

Der Sudetendeutsche Oskar Schindler zieht nach Krakau, um in den Wirren des Zweiten Weltkriegs sein Glück zu machen. Er gründet eine Emaillefabrik, in der er aus Kostengründen nur Juden beschäftigt. Doch die sich überschlagenden Ereignisse, gepaart mit seiner Aversion gegen die Brutalität der Nazis, wecken in dem lebenslustigen Frauenhelden ungeahnten Idealismus. Als "seine" Juden nach Auschwitz d... mehr

Schwester Weiß

Martha Weiß und Helene Weiß – die Eine strenggläubige Ordensschwester auf der schwäbischen Alb, die Andere überzeugte Atheistin und Mutter. Zwei ungleiche Schwestern, die sich ständig in den Haaren liegen. Vor allem Marthas Glaube ist für die jüngere und wildere Helene immer wieder ein rotes Tuch. Doch dann verunglückt Helene mit Tochter und Ehemann bei einem Autounfall. Als sie im Krankenhaus auf... mehr

Schwestern

Eine junge Frau, jüngste Tochter einer durch und durch weltlichen Familie, schließt sich einem Orden an. Am Tag ihrer Einkleidung treffen sich alle Verwandten beim Kloster. Als sich die Zeremonie verschiebt, brechen auf einer Obstwiese lang aufgestaute Konflikte los: Unausgesprochenes drängt ans sommerliche Tageslicht, Lebensentwürfe und Haltungen werden hinterfragt. Die familiären Zwistigkeiten v... mehr

Secret Sunshine

Nach dem Tod ihres Ehemannes muss Shin-ae, eine Klavierlehrerin, ihren einzigen Sohn allein aufziehen. Mit ihm zieht sie in die koreanische Stadt Miryang, wo sie versucht, einen Neuanfang zu wagen. Als ihr Sohn einem Verbrechen zum Opfer fällt, findet sie Trost bei einem Autoverkäufer, der alles tut, um ihr beizustehen. In ihrer Trauer wird sie empfänglich für die Missionierungsversuche einer evan... mehr

Sein letztes Rennen

Paul Averhoff war einst als Marathonläufer eine Legende. Doch die glorreichen Tage sind längst vorbei. Jetzt, über 70 Jahre alt, muss er mit Gattin Margot ins Altersheim. Singkreis und Bastelstunde sind nun angesagt. Zu wenig für Paul. Er holt seine Rennschuhe hervor und beginnt wieder zu laufen. Sein Ziel: der Berlin-Marathon. Als aber seine Frau stirbt, verfällt er in tiefe Trauer. Kann er das V... mehr

Shahada

Drei junge Muslime in Deutschland. Während des Fastenmonats Ramadan geraten sie in Krisen, die ihr bisheriges Werte- und Glaubenssystem auf eine harte Probe stellen. Der Titel "Shahada" bezieht sich auf die erste Säule des Islam, das Glaubensbekenntnis. Er steht für die Entscheidung, die jeder treffen muss, um den richtigen Weg zu finden. (Nach Blickpunkt Film)... mehr

Shakespeare in Love

1590. Der junge William Shakespeare leidet an einer heftigen Schreibblockade. Die Arbeit an seinem neuesten Stück, das einmal zwei Liebende aus Verona - Romeo und Julia - unsterblich machen soll, geht einfach nicht voran. Da tritt die junge Adelige Viola de Lesseps ins Leben des Dichterfürsten. Von ihrer Liebe inspiriert - und mit etwas Hilfe von seinem Erzrivalen Christopher Marlowe - nimmt der s... mehr

Shaun das Schaf - Der Film

Erstes Kinoabenteuer um Shaun, das Schaf: Als der Bauer durch einen Schabernack der Schafe in tiefen Schlaf verfällt und erst wieder mit zeitweisem Gedächtnisverlust in der Großstadt aufwacht, machen sich die Schafe auf die Suche nach ihm und erleben turbulente urbane Abenteuer, während daheim drei Schweine den Hof übernehmen und Party machen. Eine glänzend inszenierte Stop-Motion-Animation, die a... mehr

She, A Chinese

Die junge Mei lebt in einem kleinen Dorf in China und will nur eines: raus aus dem Kaff. Tatsächlich landet sie eines Tages in der nächsten Großstadt direkt in den Armen eines Kleinganoven, der aber schon kurz darauf von einer Kugel tödlich getroffen wird. Mei nimmt dessen gespartes Geld und geht nach London. Dort holt sie ein 70-jähriger Engländer von der Straße und heiratet sie. Doch dann verlie... mehr

Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren

Bitterböse und zum Brüllen komisch - Kevin Spacey als kiffender Psychiater, der die Kontrolle über sein Leben verliert. Dr. Henry Carter (Kevin Spacey) hat es geschafft. Er ist der bekannteste Psychiater Hollywoods und therapiert die kleinen und großen Neurosen der Stars. Doch nach dem Selbstmord seiner Frau beginnt sein Leben in sich zusammenzufallen und er an sich und seinen Fähigkeiten zu zweif... mehr

Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen

Ein Börsenmakler wird aus dem Gefängnis entlassen; seine überforderte Frau lässt sich Psychopharmaka verschreiben. Als ihr Mann eines Morgens erstochen in seinem Blute liegt, kann sie sich an nichts erinnern. Ein klarer, effektiv inszenierter Psychothriller, der sich sarkastisch mit der Medikamentensucht des amerikanischen Mittelstandes und dem Einfluss der Pharmaindustrie auseinandersetzt und auf... mehr

Sie sind frei, Dr. Korczak

Das Schicksal des polnisch-jüdischen Arztes und Pädagogen Dr. Janusz Korczak, der 1942 mit den ihm anvertrauten Kindern des jüdischen Waisenhauses von Warschau in den Tod ging. Ein mit Bildern aus dem Warschauer Ghetto verbundenes unpathetisches Plädoyer für den Wert des Menschen und wider den Wahnwitz rassistischen Denkens.... mehr

Sieben verdammt lange Tage

Kurz nachdem seine Ehe gescheitert ist, erfährt ein Mann vom Tod seines Vaters. Dessen letzter Wunsch: Die Familie möge nach jüdischer Tradition eine siebentägige Totenwache halten. Unversehens muss der Mann eine Woche im Haus seiner Kindheit mit seiner Verwandtschaft aushalten, wobei allerlei Konflikte aufbrechen. Der Familienfilm entwickelt daraus mit inszenatorischem Geschick und gut aufgelegte... mehr

Silent Heart - Mein Leben gehört mir

Eine Frau, die durch eine Krankheit dem Tode geweiht ist, weiß, dass ihre Zeit nun endgültig abgelaufen ist. Deswegen versammelt sie ein letztes Mal ihre ganze Familie um sich. Wodurch plötzlich über das Wochenende drei Generationen unter einem Dach mit einander klarkommen müssen...... mehr

Silver Linings

Nachdem er seine Frau mit einem Kollegen unter der Dusche erwischt hat, rastet Pat Solitano aus. Nach Monaten in der Nervenheilanstalt will er die Scherben seines Lebens aufsammeln und seine Frau wiedergewinnen - obwohl er sich ihr nur noch auf 150 Meter nähern darf. Die nach dem Tod ihres Mannes mental nicht minder labile Schwester der Frau seines besten Freundes verspricht Pat, sie könne den ers... mehr

Simons Geheimnis

Seit dem Tod seiner Eltern lebt Simon bei seinem Onkel Tom, dem Bruder seiner Mutter Rachel. Angeregt durch seine High-School-Lehrerin erzählt Simon in der Schule, er sei der Sohn eines arabischen Terroristen, der seine schwangere Verlobte benutzt habe, um ein Sprengstoffattentat auf ein Flugzeug zu verüben, das aber von den israelischen Sicherheitskräften verhindert werden konnte. Die Geschichte ... mehr

Singin in the rain

Als Hollywood sich 1928 auf den Tonfilm umstellen muß, machen ein Schauspieler und ein Pianist Karriere, während eine eitle Stummfilmdiva - auch in Herzensdingen - dem frischen Charme einer Nachwuchstänzerin unterliegt. Mit liebevoller Ironie, musikalischer und tänzerischer Verve, spielerischem Temperament und technischer Perfektion machen Kelly und Donen aus einem Stück Filmgeschichte einen absol... mehr

Snowden

Edward Snowdens militärische Karriere ist nach einem komplizierten Beinbruch beendet. Der kluge Kopf möchte seinem Land dennoch dienen und besteht den Aufnahmetest bei einer Spezialabteilung des Geheimdiensts mit Bravour. Er schreibt Programme, die dafür verwendet werden, private Mails und Telefonverbindungen von Millionen Menschen auszuspionieren. Der strengen Geheimhaltungspflicht zum Trotz gibt... mehr

Sohnemänner

„Muddi is weg!“ Edgar kann es nicht fassen, dass das Bett leer ist. Keiner im grauen Pflegeheim hat eine Ahnung, was passiert ist. Bis die Zimmergenossin sich vage erinnert: Groß war der Mann, rothaarig. Edgar geht ein Licht auf. Oma Hilde wurde entführt. Und der Entführer ist niemand anderes als sein Sohn Uwe. Wütend schwingt er sich auf sein klappriges Motorrad. Viele Stunden später steht er mi... mehr

Sommer

Der 15-jährige Tim ist, weil sein Vater Pilot ist, schon etliche Male umgezogen. Nun lebt er bei der Oma auf einer Nordseeinsel. Dort verliebt er sich in Vic, die ist jedoch in festen Händen von Reichenschnösel Lars. Doch der Außenseiter gibt - allen Hindernissen zum Trotz - nicht so schnell auf. "Die wilden Kerle"-Jungstar Jimi Blue Ochsenknecht und Entdeckung Sonja Gerhard sind die Helden ein... mehr

Sommer der Gaukler

Im Sommer 1780 macht sich Emanuel Schikaneder, Chef einer Theatergruppe, samt Gattin und Schauspieler Wallerschenk auf nach Salzburg, um vor Wolfgang Amadeus Mozart aufzutreten. Die Kompanie strandet mangels Geld und Spielerlaubnis in einem Bergdorf, in dem gerade Bergleute für bessere Arbeitsbedingungen und Bezahlung protestieren. Die Revolte inspiriert Schikaneder zu einem neuen Stück seines "We... mehr

Son of Saul

Im Herbst 1944 will ein ungarischer Jude, Mitglied eines Sonderkommandos, in Auschwitz-Birkenau unter allen Umständen einen toten Jungen rituell beerdigen, womit er die Vorbereitungen eines Aufstands gegen die SS-Wachmannschaften gefährdet. Der ebenso abgründige wie meisterhafte Debütfilm lotet unter Verzicht auf jede Melodramatik die industrielle Auslöschung des europäischen Judentums an der Gren... mehr

Sophie Scholl - Die letzten Tage

Drama, das die letzten Tage der Widerstandskämpferin Sophie Scholl nach ihrer Festnahme im Februar 1943 aus deren Sicht zeigt. Inhalt Im Februar 1943 werden die junge Studentin Sophie Scholl und ihr Bruder Hans bei einer Flugblatt-Aktion gegen die Nazi-Diktatur in der Münchner Universität verhaftet. Sophie wird tagelang von dem Gestapo-Beamten Robert Mohr verhört, bis sie sich mit ihrem Geständnis... mehr

Soul Boy

Für den 14jährigen Abila beginnt eine abenteuerliche Reise durch die Tiefen des heimatlichen Slums Kibera in Nairobi, denn seinem Vater wurde im Spiel mit einer Hexe "die Seele geraubt". Seinen ganzen Mut und viel Tatenkraft muss Abila aufbringen und sieben Aufgaben lösen, um seinen Vater zu retten. Was nach einer Geschichte voller Mystik klingt, verortet dieser Spielfilm geschickt im Slumviertel ... mehr

Soul Kitchen

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten setzt sich das neue Gourmetkonzept des Hamburger Szenerestaurants Soul Kitchen langsam durch. Aufatmen bei Restaurantbesitzer Zilios, der trotzdem an gebrochenem Herzen leidet und nach China fliegt, um seine Verflossene, Nadine, zurückzugewinnen. Das Restaurant überlässt er einstweilen seinem Bruder Ilias, ein ewiger Tunichtgut, der die Soul Kitchen alsbald an ei... mehr

Spotlight

Ein Reporter-Team der US-amerikanischen Tageszeitung „The Boston Globe“ wird von seinem neuen Chefredakteur auf Missbrauchsfälle durch katholische Priester in der Erzdiözese Boston gestoßen und deckt deren jahrzehntelange Vertuschung durch den verantwortlichen Kardinal auf. Der an tatsächlichen Vorgängen orientierte, brillant gespielte Film arbeitet detailliert den Skandal auf, wobei er inszenator... mehr

Spuren des Bösen: Racheengel

Sebastian Ulmer, ein verzweifelter junger Lehrer, flüchtet vor Brock und seinen Kollegen in eine Buchhandlung, nimmt Geiseln und erschießt sich. Bei seinen Ermittlungen stößt Brock auf den Geistlichen, Josef Bacher, der ihm zu verstehen gibt, dass Sebastian in seiner Vergangenheit großes Unrecht widerfahren ist - er wurde sexuell missbraucht. Geschockt von diesen Tatsachen gerät Sebastians Mutter ... mehr

Spy Kids - Alle Zeit der Welt

Rebecca und Cecil sind - im Gegensatz zu Vater Wilbur - ganz und gar nicht von ihrer neuen Stiefmutter Marissa begeistert. Als diese auch noch ein Baby zur Welt bringt, fühlen sich die Kids erst recht vernachlässigt. Das ändert sich schlagartig, als sie erfahren, dass Marissa eine Superspionin ist, mit der Mission, dem Bösewicht Tick Tock das Handwerk zu legen. Dieser steht nämlich kurz davor, der... mehr

Staub auf unseren Herzen

Kathi ist 30 und hat es im Leben noch nicht zu viel gebracht. Ihre Versuche, Schauspielerin zu werden, sind nicht gerade von Erfolg gekrönt und zu allem Unglück ist sie auch noch von ihrer Mutter abhängig, die sie mit guten Ratsschlägen versorgt und ihr sogar den vierjährigen Sohn wegnimmt, weil sie glaubt, die Tochter sei unfähig zur Erziehung. Als dann noch der Vater auftaucht und die Familie mi... mehr

Stein der Geduld

Sie sitzt jeden Tag da und wartet, dass er erwacht. Seit Wochen schon liegt ihr Mann im Koma. Sie pflegt ihn zuhause, ärztliche Versorgung kann sie sich nicht leisten. Es ist Krieg in Afghanistan und der Mann war Soldat. Nun muss sie sehen, wie sie und die Kinder überleben. Und eines Tages beginnt sie zu sprechen. Sie erzählt ihm alles. Alle Geheimnisse, alle Sorgen und Nöte. Denn zum ersten Mal k... mehr

Stella - Kleine große Schwester

Eine Zwölfjährige an der Schwelle zur Pubertät entdeckt, dass ihre ältere Schwester, großes Vorbild und talentierte Eiskunstläuferin, magersüchtig ist. Das Ansinnen, die Eltern einzuweihen, wird von der Älteren brüsk zurückgewiesen. Zwischen Loyalität und Sorge hin- und hergerissen, gerät das Mädchen selbst zunehmend in Nöte. Der inhaltlich wie ästhetisch auf ganzer Linie überzeugende Film präsent... mehr

Sternstunde ihres Lebens

Bonn 1948/49: Die Abgeordnete und Juristin Dr. Elisabeth Selbert kämpft im „Parlamentarischen Rat“ für die Aufnahme des Satzes „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland. Trotz massiver Widerstände ihrer Kollegen gibt sie nicht auf und hält hartnäckig an ihrem Vorhaben fest. Neben Kolleg(inn)en aus dem Parlament, steht auch ihre Sekretär... mehr

StreetDance

Als Carly von Freund Jay verlassen wird, steht damit auch ihre Streetdance-Crew Wochen vor den britischen Meisterschaften vor der Auflösung. Bis Carly Jays Führungsrolle übernimmt und Räumlichkeiten besorgt, in denen die Streetdancer trainieren können. Diese aber befinden sich in einer Ballettschule und dürfen laut Anweisung von Lehrerin Helena nur genutzt werden, wenn die Streetdancer den Ballett... mehr

Sturm

Die Anklage gegen einen Ex-Befehlshaber der jugoslawischen Armee wegen Menschenrechtsverletzungen vor dem internationalen Gerichtshof in Den Haag droht zusammenzubrechen, als der Hauptbelastungszeuge Selbstmord begeht. In der Schwester des Toten entdeckt die engagierte Anklägerin eine weitere Zeugin der Gräuel. Diese zögert, vor Gericht auszusagen, doch auch politische Verstrickungen bedrohen den ... mehr

Summertime Blues

"Summertime Blues" ist eine lakonisch dargestellte Geschichte über Schwierigkeiten mit denen Heranwachsende in unserer Zeit konfrontiert sind. Konsequent aus der Sicht von Alex erzählt erlebt der Zuschauer die Veränderungen im Verhalten der Eltern und die dadurch auf den Kopf gestellte Welt des Jugendlichen teils als absurdes Erwachsenen-Theater und teils als hilflosen Versuch, den eigenen Platz z... mehr

Sushi in Suhl

Anfang der Siebzigerjahre hat der thüringische Koch Rolf Anschütz keine Lust mehr auf Klöße und Gulasch und bringt nach Buchvorlage die tollsten japanischen Kreationen auf den Tisch. Den Einheimischen schmeckt's und bald auch japanischen Gästen, nur die spießigen DDR-Funktionäre betrachten das Treiben skeptisch, bis die Geldquelle für den Staat sprudelt und das Lokal international das Ansehen des ... mehr

Tabu

"Tabu - Es ist die Seele eines Fremden auf Erden" erzählt von Georg Trakl, einem der größten Lyriker des 20. Jahrhunderts. Eine besonders innige Beziehung verbindet den Dichter mit seiner Schwester Grete. Längst ist es mehr als nur Geschwisterliebe... Ein unverzichtbarer Beitrag zum besseren Werkverständnis des Expressionisten.... mehr

Tage und Wolken

Michele und Elsa führen ein gutbürgerliches Leben und haben es sich in der gehobenen italienischen Mittelschicht gemütlich gemacht. Doch dann verliert Michele seine Stellung als Geschäftsführer. Folglich müssen die Wohnung und die Segelyacht verkauft, das luxuriöse Dasein umgestellt werden. Gemeinsam zieht das Ehepaar in eine Hochhaussiedlung und versucht, sich mit Nebenjobs über Wasser zu halten.... mehr

Taking Woodstock

Entspannte Komödie über die Umstände, die zum Woodstock Festival im August 1969 führten. "Taking Woodstock", basierend auf Memoiren Elliot Tibers, der als Präsident der Handelskammer von Bethel die Befugnis hatte, einmal im Jahr ein Musikfestival zu organisieren und mit dieser Genehmigung Woodstock möglich machte, ist der eine Moment in der amerikanischen Geschichte, in dem die Utopie von Gleichh... mehr

Tango libre

Jean-Christoph hat nur eine einzige emotionale Bezugsperson, einen Goldfisch. Und den hegt und pflegt er seit 15 Jahren. JC, wie er von allen genannt wird, gehört zu den Männern, an die man sich nicht erinnert. Brav erledigt er seinen monotonen Job als Gefängniswärter, Highlight seines tristen Lebens ist der wöchentliche Tangokurs. Dort trifft er auf Alice, eine junge und attraktive Frau, die zeig... mehr

Tannöd

In einem abgelegenen Bauernhof wurde die Familie Danner samt Kindern und Magd mit der Spitzhacke erschlagen. Den Mörder hat man nicht gefunden. Bei den Dörflern war die Familie schlecht angesehen. Man mutmaßte sogar, dass die beiden Kinder der Tochter des geizigen Familienpatriarchen von ihm selbst stammten. Zwei Jahre nach dem spektakulären, immer noch unaufgeklärten Fall kommt eine junge Frau zu... mehr

Tarzan

Die altbekannte Geschichte von Tarzan, dem "König des Dschungels", wird hier sowohl erzählerisch wie auch filmtechnisch auf den Stand der Zeit gebracht. Etwa hundert Jahre, nachdem Edgar Rice Burroughs diese Figur erfand, wird sie nun ins 21. Jahrhundert verpflanzt. Auf der Suche nach einem geheimnisvollen Meteor, der in Afrika niederging und eine außerirdische Form von Energie ausstrahlt, stürzt ... mehr

Täterätää! Die Kirche bleibt im Dorf 2

Um die lädierte Kirche auf dem Grenzgebiet der verfeindeten Dörfer Ober- und Unterrieslingen zu sanieren, machen sich die Bewohner unter der Führung der Häberles und Rossbauers gemeinsam in einem Reisebus auf ins weit entfernte Hamburg. Dort will man einen Blasmusikwettbewerb gewinnen, bei dem eine hochdotierte Prämie winkt. Denn dummerweise hat Pfarrer Schäuble das ganze gesammelte Spendengeld ve... mehr

Terror - Ihr Urteil

Darf man 164 Menschen töten, um 70.000 zu retten? Das Gericht steht vor einer schweren Entscheidung. Durfte der Kampfpilot Lars Koch eine Lufthansa-Maschine abschießen, um zu verhindern, dass ein Terrorist das Flugzeug auf die voll besetzte Allianz-Arena stürzen lässt? Weil es keinen Befehl gab und er sich eigenmächtig über geltendes Recht hinwegsetzte, muss sich der 31-Jährige jetzt verantworten... mehr

The Artist

Für einen Stummfilm-Star bedeutet die Umstellung der Hollywood-Industrie auf die "Talkies" Ende der 1920er-Jahre das Ende seiner Karriere und ein persönliches Desaster. Ein Starlet, das ihn liebt und das mit der Veränderung des Mediums groß heraus kommt, versucht, ihn zu retten. Als Hommage auf die Erzählkunst des frühen Kinos verzichtet der Film auf Farbe, Geräusche und Sprache und zündet ein Feu... mehr

The Attack

Bei einem Bombenanschlag sterben in Tel Aviv 17 Menschen. Unter den Opfern befindet sich auch Sihem Jaafari. Ihr Mann, der angesehene Arzt und israelische Staatsbürger Amin, steht noch unter Schock, als die Polizei ihn zum Verhör abholt und behauptet, dass Sihem für die Tat verantwortlich sei. Amin glaubt ihnen kein Wort. Da erhält er posthum einen Brief, in dem Sihem bestätigt, die Selbstmordatte... mehr

The Bang Bang Club

Bang-Bang Club nannte man die vier Kriegsfotografen Greg Marinovich, Kevin Carter, Ken Oosterbroek und João Silva. Ihre erschütternden Bilder, die die blutigen letzten Tage weißer Herrschaft in Südafrika dokumentierten, gingen um die Welt. Schonungslos und unter Lebensgefahr zeigten sie die grauenvollen Auswirkungen der Apartheid, die brutalen Überlebenskämpfe in den Townships. Immer auf der Suche... mehr

The Broken Circle

Eine lebenslustige Tätowiererin und ein Banjo-Spieler entflammen füreinander, gründen eine Familie und fühlen sich wie im Paradies. Doch mit sechs Jahren erkrankt ihr Kind an Leukämie. Sein Tod setzt ihre Beziehung einer harten Prüfung aus. Ein bewegendes, stark fragmentiertes Drama, das die Handlung in zahllose Rück- und Vorblenden auflöst und zu einer Achterbahn der Emotionen verbindet. Dabei ge... mehr

The Company Men

Weil sein Konzern, für den er zwölf Jahre gearbeitet hat, den Aktienkurs hochhalten und sich dafür gesundschrumpfen will, wird Bobby Walker gefeuert. Wie viele andere hoch qualifizierte Manager sucht Walker danach einen neuen Job, der ihm die Weiterführung seines alten Lebens garantiert. Im Laufe der Monate verliert Walker vieles, gewinnt aber eine neue Lebensperspektive. Eine weitere Entlassungsw... mehr

The Congress

Mit Mitte 40 ist die Karriere der Schauspielerin Robin Wright zu Ende, sie lässt sich von ihrem Agenten und einem Hollywoodstudio überreden, sich die Rechte an ihrer Person für teures Geld abkaufen zu lassen, dafür darf das Studio sie digital für 20 Jahre verwerten mit der Zusage, dass ihr digitales Ich nicht altert. Im Gegenzug verzichtet sie auf weitere Rollen. Nach Ablauf des Vertrags will sie ... mehr

The Cut

Das armenische Dorf Mardin im Jahr 1915: In der Nacht trennen türkische Soldaten den Schmied Nazaret von seiner Familie und überstellen ihn zum „Straßenbau“ in der Wüste, in Wahrheit ein Todeskommando. Durch den Gnadenakt eines türkischen Hilfssoldaten überlebt er das folgende Massaker, verliert dabei jedoch seine Stimme. In einem Flüchtlingslager verliert der gläubige Christ schließlich auch sein... mehr

The Fighter

Es sah so aus, als könnte Dicky ein Großer werden. Doch nach einem verlorenen Titelkampf gegen Sugar Ray Leonard stürzt der Junge aus dem Arbeiterstädtchen Lowell ab. Sein jüngerer Bruder Micky versucht, in Dickys Fußstapfen zu treten, verliert aber Kampf um Kampf. Erst als es seiner Verlobten Charlene gelingt, ihn dazu zu bringen, sich von seiner Familie, seinem kaputten Bruder und seiner unerbit... mehr

The Grandmaster

Ip Man, aufgewachsen im Süden Chinas, nimmt von Kindheit an bei den Kung-Fu-Wettkämpfen im berühmten Goldenen Pavillon teil. Eines Tages taucht Meister Gong aus dem Nordosten auf, um das Ende seiner Laufbahn vor Ort zeremoniell zu begehen. Der eine hört auf, der andere setzt seinen Weg fort. Wem aber gebührt es fortan, sich Großmeister zu nennen? Ip Man? Meister Gongs Tochter Gong Er? Oder gar Yi ... mehr

The Hateful 8

Kopfgeldjäger John Ruth hat die gesuchte Daisy Domergue im Schlepptau und will die 10.000 Dollar Kopfgeld für sie einstreichen. Doch dafür muss er erst einmal eine Nacht in einer eingeschneiten Hütte in Wyoming überleben, in der sich neben ihm und Daisy noch sechs weitere Gestalten befinden. Keinem ist zu trauen, jeder könnte mit jedem paktieren, jeder könnte verdeckte Absichten haben. Und während... mehr

The Homesman

In einer Gemeinde in Nebraska verlieren Mitte des 19. Jahrhunderts drei Frauen angesichts der harten Lebensbedingungen den Verstand. Eine alleinstehende, gottesfürchtige Farmerin will sie in eine Methodistengemeinde nach Iowa bringen und trotzt zusammen mit einem alternden Herumtreiber Indianern, Pionieren, Kälte und Durst. Mit einer gehörigen Portion Skurrilität und erschreckenden Einbrüchen von ... mehr

The Ides of March - Tage des Verrats

Stephen Myers, Berater der demokratischen Präsidentschaftshoffnung Morris, gilt in jungen Jahren schon als politisches Wunderkind, der für jedes Problem einen genialen Dreh kennt und sich für keinen schmutzigen Trick zu schade ist. Zunehmend hält Myers sich für unfehlbar. Er trifft sich mit dem Wahlkampfchef des anderen Lagers und lässt sich auf sexuelle Eskapaden ein. Er ahnt nicht, dass hinter s... mehr

The Imitation Game

Großbritannien im Zweiten Weltkrieg: Alan Turing ist ein brillanter Mathematiker, Logiker und Exzentriker mit Hang zur Arroganz. Mit diesen Qualifikationen bewirbt er sich beim britischen Geheimdienst, um die Entschlüsselung der deutschen Chiffriermaschine Enigma zu unterstützen. Die deutsche Wehrmacht nutzt diese vor allem im U-Boot-Krieg. Unter den skeptischen Blicken seiner Vorgesetzten und Tea... mehr

The Immigrant

1920 will die Polin Ewa mit ihrer Schwester in die USA auswandern. Schon bei der Ankunft in Ellis Island werden die beiden Frauen voneinander getrennt, Ewa muss sich allein in New York durchschlagen, wo sich der verschlagene Kleingauner Bruno ihrer annimmt. Er bringt sie in einer Burleskshow unter, wo die Frauen mehr machen sollen als nur tanzen. Aber er verliebt sich auch in die Frau, die er gäng... mehr

The Jammed - Entführt und missbraucht

Eher zufällig lernt die australische Versicherungsangestellte Ashley Hudson eine aufgewühlte chinesische Dame kennen, die, kaum der Landessprache mächtig, ihre in Melbourne vermisste, möglicherweise in die Hände von Mädchenhändlern geratene Tochter sucht. Zunächst wiederstrebend lässt sich Hudson für Hilfsdienste einspannen, ergreift aber, als sich schlimmere Befürchtungen bestätigen, selbst die ... mehr

The King's Speech

Prinz Albert von York ist ein zurückhaltender Mann, der seit seiner Kindheit stottert. Öffentliche Auftritte werden zur Qual. Doch die unorthodoxen Therapietechniken eines selbsternannten Sprachtherapeutenführen zu überraschenden Erfolgen. Als sein Vater stirbt und sein Bruder Edward VIII. abdankt, wird er 1936 unerwartet Englands neuer König George VI. ... mehr

The Lady - Ein geteiltes Herz

1988 kehrt Aung San Suu Kyi nach Jahren aus Oxford, wo sie mit ihrem Mann und den beiden Söhnen gelebt hat, in ihre Heimat Myanmar zurück. Die Mutter ist schwer krank, im Land regt sich der Widerstand. Dem Sturz von General Ne Win folgt aber nicht die erhoffte Demokratisierung, vielmehr unterdrückt die neue Militärjunta jeglichen Widerstand. Die National League for Democracy (NLD) formiert sich, S... mehr

The lady in the van

Als Alan Bennett der obdachlosen, in einem Lieferwagen lebenden Miss Shepherd erlaubt, auf seinem Grundstück zu parken, ahnt der britische Bühnenautor nicht, dass die alte kratzbürstige Dame, die mit dem Katholizismus und ihrer Vergangenheit ringt, das kurzfristige Arrangement zur Dauereinrichtung machen wird. 15 Jahre leben die beiden Seite an Seite, wahren aber stets Distanz und können doch nich... mehr

The loneliest planet

Ein junges Paar tourt mit dem Rucksack durch Georgien und heuert einen einheimischen Führer für eine Wanderung im Kaukasus an. Unterwegs gerät es in eine gefährliche Situation, was seine Beziehung nachhaltig erschüttert. Minimalistisch inszeniertes Liebesdrama, in dem die Harmonie der Liebenden von Anfang an durch leise inszenatorische Irritationen in Frage gestellt wird. Die Anwesenheit des Führe... mehr

The Man who wasn't there

Kalifornien 1949: Der schweigsame Friseur Ed Crane (Billy Bob Thornton) ist ein unauffälliger Zeitgenosse. Emotionslos führt er sein Tagewerk aus, teilnahmslos nimmt er das Verhältnis seiner Frau mit ihrem Chef hin. Eines Tages bietet ihm ein Kunde an, sich an einem Trockenreinigungsunternehmen zu beteiligen. Ed muss dafür 10.000 Dollar aufbringen. Durch die Beschaffung des Geldes gerät er in eine... mehr

The Master

Ein Veteran, der nach dem Zweiten Weltkrieg in die Alkohlsucht abdriftet, findet Halt bei einem Guru, der mit einer sektenähnlichen Gruppe von Familienmitgliedern und "Gläubigen" durch die USA zieht, um neue Anhänger zu gewinnen. Doch die neue geistige Heimat wird auf Dauer zum Gefängnis. In betörenden Bildern nähert sich der Film dem geistigen Klima der 1950er-Jahre und durchleuchtet eine an Scie... mehr

The Messenger - Die letzte Nachricht

Will hat noch drei Monate Wehrdienst. Einen Großteil seiner Wehrpflicht verbrachte er nach schweren Verletzungen im Irak in Krankenhäusern. Jetzt wird Will abgestellt, Familien in der Heimat vom Tod ihrer Angehörigen an der Front zu unterrichten. Der erfahrene Offizier Tony weist ihn in die Feinheiten dieser eher unangenehmen Arbeit ein und freundet sich schnell mit dem jungen Mann an. Der hat nic... mehr

The Music never stopped

Musik ist ihre große gemeinsame Leidenschaft. Doch dann schließt sich der junge Gabriel Sawyer in den Sechzigerjahren der Anti-Vietnam-Bewegung an. Zu viel für den konservativen Vater Henry. Es kommt zum Bruch, Gabriel nimmt Reißaus und kehrt nie mehr nach Hause zurück. 20 Jahre später klingelt bei Sawyers das Telefon. Es ist das Krankenhaus. Gabriel liegt dort mit einem Gehirntumor, der sein Erin... mehr

The Return - Die Rückkehr

Zwei Brüder, 13 und 15 Jahre, werden damit konfrontiert, dass ihr Vater, an den sie sich nur durch ein zehn Jahre altes Photo erinnern, wieder in ihr Leben zurückgekehrt ist. Das Auftauchen des Mannes, der den Teenagern vollkommen fremd ist, verändert ihr Leben vollständig, als er sie aus ihrer gewohnten friedlichen Umgebung auf eine einsame Insel entführt. (siehe auch "Leviathan")... mehr

The Road

Ein Mann erwacht mitten in der Nacht und muss mit seiner Frau und seinem Sohn feststellen, dass die Welt, die er kannte, nicht mehr ist. Gemeinsam mit dem Jungen macht er sich auf den Weg durch ein ausgestorbenes Amerika, in dem jeder Überlebende ein potenzieller Todfeind ist. In einem Einkaufswagen sammeln sie ihre letzten Besitztümer, um sich für den Überlebenskampf zu rüsten und einen Hoffnungs... mehr

The Sapphires

Vier aus einem Aborigine-Reservat stammende junge Frauen bewerben sich 1968 als Soul Band zur Truppenbetreuung amerikanischer Soldaten in Vietnam. Der Film erzählt von ihrem selbstbewussten Einsatz für ihr Talent, ihre Zukunft und ihre Wurzeln und basiert auf dem gleichnamigen australischen Musical, das der Sohn einer der echten Sapphires schrieb. Ein Musikfilm mit ernsten Seitensträngen, der Spaß... mehr

The Sixth Sense

Ein achtjähriger Junge, der unter seiner Fähigkeit leidet, Tote sehen zu können, lernt mit Hilfe eines Kinder-Psychologen, seine Gabe zu akzeptieren. Der in getragenem Erzählrhythmus inszenierte Film wurde in den USA und hierzulande ein großer Publikums- und Kritikererfolg. Dabei überzeugt Action-Star Bruce Willis als einfühlsamer Therapeut. Dem Regisseur gelang eine sensible, ernsthafte und psych... mehr

The Social Network

Es ist ein vermeintlich ganz normaler Herbstabend des Jahres 2003 in Harvard, als sich der unscheinbare Student Mark Zuckerberg, ein begnadeter Computerprogrammierer, hinsetzt, um an einer neuen Idee zu feilen. Er erschafft das soziale Netzwerk Facebook, das binnen kürzester Zeit ein Sensationserfolg wird, eine Revolution in Sachen Kommunikation. Sechs Jahre später ist Zuckerberg der jüngste Milli... mehr

The tree

Nach dem Tod ihres Vaters teilt die achtjährige Simone ein Geheimnis mit ihrer Mutter Dawn und später auch mit ihren drei Brüdern: Sie können die Stimme des Vaters durch die Blätter eines prächtigen Baumes im Garten ihres Hauses hören. Simone ist überzeugt, dass es seine Art ist, ihnen zu zeigen, dass er sie weiterhin beschützt. Doch dann beginnt Dawn einen neuen Mann zu sehen. Simone kann Georges... mehr

The Virgin of Liverpool

Bei Familie Conlon aus Liverpool geht's wie immer drunter und drüber. Vater Frank verliert wegen offensiver Ehrlichkeit den Job als Busfahrer, Mutter Sylvia entdeckt ihr Showpotential in der Bingo-Halle, und Tochter Joanne rettet die ausrangierte Madonna aus der Kirche ins heimischen Wohnzimmer, wo sie dem älteren Bruder die dates versaut und Pilger aus aller Welt anlockt. Als sich die Tränen der ... mehr

Tiger Factory

Wie die meisten der Chinesen in Malaysia träumt die 19-jährige Ping davon, die Perspektivlosigkeit ihres Heimatlandes verlassen zu können. Als ihr ein hilfsbereiter Automechaniker die Vermittlung einer tollen Arbeit drüben in Tokyo in Aussicht stellt, wähnt sie sich ihrem Traum ganz nah. Vorher muss sie nur noch das nötige Geld für die Überfahrt beschaffen. Morgens arbeitet sie in einer Schweinez... mehr

Tiger-Team - Der Berg der 1000 Drachen

Als die Wiener Kinderdetektive Biggi, Patrick und Luk auf einen mysteriösen Schlüssel in Drachenform stoßen, ist ihre Neugier geweckt. Per Internet kommen sie einem chinesischen Mythos auf die Spur, der die drei bis ins ferne Peking führt. Dort müssen sie erkennen, dass auch die finstere Lady Q daran interessiert ist, den sagenumwobenen Mondscheinpalast zu öffnen. Darin wird ein Elixier vermutet, ... mehr

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

Kein Lachen ist so schön und so ansteckend wie das von Timm Thaler. Zusammen mit seinem Vater wohnt der lebhafte Junge in einer engen Siedlung in Berlin. Jeden Sonntag gehen die beiden zur Rennbahn. Die gemeinsamen Pferdewetten sind zwar nicht von Erfolg gekrönt, machen aber trotzdem großen Spaß. Doch eines Tages ändert sich Timms Leben schlagartig: Sein Vater stirbt und Timm kann ihm nicht einmal... mehr

TKKG - Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine

Kevin ist ein echtes Superhirn. Seine neueste Erfindung ist die mysteriöse Mind-Machine, doch kaum dass der Jungspund in der Schule damit herumprotzen konnte, sind er und seine Freundin wie vom Erdboden verschluckt. Klare Sache, dass die Nachwuchsdetektive Tim, Karl, Klößchen und Gabi, kurz TKKG, einen aufregenden neuen Fall wittern. Umgehend machen die vier sich auf, die Gründe für Kevins Verschw... mehr

Tom Sawyer

Wäre Faulheit Unterrichtsfach, wäre Tom Sawyer ein Spitzenschüler. Engagement zeigt er aber in seinen Streichen, in den Abenteuern, die er mit seinem besten Freund Huck Finn erlebt. Ein bisschen auch in der Liebe, denn Neuankömmling Becky hat er sofort auf dem Radar. Leider gibt es bald massive Störungen, erschüttert doch ein Mord die Idylle am Mississippi. Tom und Huck haben ihn beobachtet, schwe... mehr

Tore tanzt

Tore ist ein „Jesus Freak“. Als Mitglied der evangelikalen Gemeinschaft hat er den festen Glauben an Christus und das Gute im Menschen tief verinnerlicht. Eines Tages trifft er auf den Familienvater Benno, der mit seiner Frau und deren Kindern Dennis und Sanny in einer Gartenlaube am Stadtrand lebt. Benno findet Tore und seine Haltung gegenüber der Welt faszinierend und lädt ihn ein, gemeinsam mit... mehr

True Grit

Frank Ross wird in einem kleinen Kaff wegen einer Lappalie von dem Feigling Tom Chaney kaltblütig erschossen. Seine 14-jährige Tochter Mattie reist an, um den Leichnam abzuholen. Sie hat sich in den Kopf gesetzt, den Mörder zur Strecke zu bringen. Dafür heuert sie den kantigen Haudegen Rooster Cogburn an, der widerwillig einschlägt. Die Spur von Chaney führt mitten ins Indianergebiet, wo nicht nur... mehr

Tulpan

Nach langer Zeit auf See kehrt der Matrose Asa zurück in die kasachische Steppe, wo seine Familie lebt. Da Asa ledig und seine Nomadenfamilie nicht reich ist, muss er verheiratet werden, und es gibt nur noch ein heiratsfähiges Mädchen in der Steppe: Tulpan. Kaum sind die Familien in den Verhandlungen handelseinig, macht ihnen Tulpan einen Strich durch die Rechnung: Sie findet Asas abstehende Ohren... mehr

Türkisch für Anfänger

Nach einer Flugzeugnotlandung stranden ein deutsches Mädchen, ein stotternder griechischstämmiger Berliner und ein türkischer Jung-Macho samt keuscher Muslim-Schwester auf einer einsamen Insel. Bis zur Rettung streiten sie sich wie die Kesselflicker, schlagen sich durch die Wildnis und testen auf Umwegen die Liebe aus - wie auch die "Forever young"-Mama und der türkische Witwer, die von einer Luxu... mehr

Uncle Boonmee

Onkel Boonmee, der an akutem Nierenversagen leidet, hat beschlossen, seine letzten Tage im Kreis seiner nächsten Angehörigen in einem Haus auf dem Land zu verbringen. Dort erscheint den verblüfften Anwesenden der Geist seiner verstorbenen Frau, um sich seiner anzunehmen. Auch sein vor langer Zeit verschollener Sohn taucht wieder auf, in der nicht menschlichen Gestalt eines freundlichen, komplett b... mehr

Und Äktschn!

Der passionierte Amateurfilmer Hans A. Pospiech hat in seinem künstlerischen wie privaten Leben noch nicht viel auf die Reihe gebracht. Als die lokale Sparkasse allerdings einen Filmwettbewerb ausschreibt, sieht er seine Chance gekommen. Pospiech nimmt teil und gewinnt. Damit rückt sein Traum, den ultimativen Film über Adolf Hitler als Privatperson zu machen, immer näher. Schon bald sind die Haupt... mehr

Und wenn wir alle zusammenziehen?

Fünf langjährige Freunde, fünf Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Claude: der ewige Liebhaber. Annie und Jean: sie bürgerlich und angepasst, er immer noch politischer Aktivist. Und Jeanne und Albert: die Feministin und der Bonvivant. Trotz aller Gebrechen und Tücken, die mit dem Alter einhergehen, fühlen sie sich eigentlich noch vital, voller Energie. Um dem Altersheim zu en... mehr

Under the skin

Eine Außerirdische zieht in der Gestalt einer schönen Frau durch Schottland, verführt Männer und verleibt sich deren Körper ein. Die anfängliche Gefühlslosigkeit gegenüber den Opfern weicht allmählich einer Bereitschaft zur Interaktion und der Frage, ob sie entgegen ihrer Natur handeln und wie ein Mensch leben soll. Der rätselhafte, fast wortlose Science-Fiction-Film schwebt beständig zwischen Rea... mehr

Underground (Special Edition - Director's Cut)

1941: Partisanen-Familien haben in Belgrad während der Nazi-Besatzung Unterschlupf in einem Keller gefunden. Dort stellen sie Waffen für den Widerstand her, eine noble Beschäftigung, mit der sie nach Kriegsende fortfahren, da ihr Wohltäter ihnen fiktive Berichte über die Siege der Deutschen vorspielt. Diese Täuschung wird noch perverser, als er seinen besten Freund dazu bringt, sich im Untergrund ... mehr

Unsere kleine Schwester

Drei Schwestern leben gemeinsam in Kamakura, einer Küstenstadt unweit von Tokio. Zur Beerdigung ihres Vaters, der die Familie vor 15 Jahren verlassen hat, reisen die drei jungen Frauen aufs Land. Dort treffen sie ihre Halbschwester Suzu, die nun auf sich allein gestellt ist. Obwohl sie die schüchterne 13-Jährige kaum kennen, bieten sie ihr kurzerhand an, zu Ihnen zu ziehen. Suzu nimmt die Einladun... mehr

Unterwegs mit Jacqueline

Ein Dorfbewohner aus Algerien möchte mit seiner Lieblingskuh an der Landwirtschaftsmesse in Paris teilnehmen. Da sein Vermögen nur für die Überfahrt reicht, müssen er und das Tier die Strecke von Marseille bis in die Hauptstadt zu Fuß bewältigen. Das liebenswerte Road Movie bietet reichlich Anlass für abenteuerliche Wendungen, wobei das ungleiche Duo fast nur auf nette, hilfsbereite Menschen triff... mehr

Urmel voll in Fahrt

Urmel beweist sich im Beachvolleyball als Gewinner und bekommt mit Panda Babu einen neuen Bekannten auf der Insel. Die muss er verlassen, weil Barnaby ihn seinem Vergnügungspark einverleiben will. Dort erlebt Urmel eine atemberaubende Achterbahnfahrt und gerät in ein Geisterschloss, in dem ein schottisches Gespenst sein Unwesen treibt. Fortsetzung des modernen "Urmel"-Abenteuers, das den Geist d... mehr

Väter und andere Katastrophen

Eine junge Frau möchte mit ihrem Traummann, einem Ex-Tennis-Profi und erfolgreichen Geschäftsmann, die perfekte Hochzeit feiern. Was fehlt ist der Brautvater, der sie zum Traualtar führt. Statt des dafür engagierten Mimen stehen plötzlich zwei Herren bereit: Der Gatte ihrer verstorbenen Mutter, der sie groß gezogen hat und ein steifer Großindustrieller, der sich als ihr leiblicher Vater entpuppt. ... mehr

Vaya Con Dios

Die drei "Cantorianer"-Mönche Benno, Tassilo und Arbo müssen ihre Brandenburger Abtei verlassen, weil es ihr an Nachwuchs und Geld mangelt. Sie machen sich auf die lange Reise in die Toskana zum letzten noch verbliebenen "Cantorianer"-Kloster. Doch der Weg dorthin ist mit irdischen Verlockungen gepflastert. So wird Arbo mit der Fleischeslust konfrontiert in der hübschen Person der Fotografin Chiar... mehr

Verblendung

Gerade hat Mikael Blomkvist, Aushängeschild des Enthüllungsmagazins "Millennium", eine bittere juristische Niederlage erlitten. So nimmt er das lukrative Angebot eines schwedischen Industriellen an, den Fall von dessen seit 40 Jahren spurlos verschwundener Großnichte zu klären. Die Ermittlungen führen den Journalisten ins vergiftete Herz einer Großfamilie, aber auch an die Seite der smarten Punk-H... mehr

Verfehlung

Die Freundschaft dreier katholischer Priester gerät unter extremen Druck, als einer von ihnen wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch inhaftiert wird. Als sich die Vorwürfe erhärten, will der eine Freund die Angelegenheit unter den Tisch kehren, während der andere mit einer Strafanzeige ringt. Das visuell und inszenatorisch sehr ambitionierte Drama fokussiert auf den Zwiespalt zwischen Freund... mehr

Verleugnung

Die Universitätsprofessorin Deborah Lipstadt aus Atlanta wird vom britischen Historiker David Irving wegen Verleumdung verklagt. In einem ihrer Bücher hatte sie ihn als Holocaust-Leugner bezeichnet. Vor Gericht in London müssen sie und ihr Verleger sich nicht nun mit ihrem Anwälteteam, zu dem der erfahrenem Richard Rampton und Anthony Julius gehören, sich verteidigen und beweisen, dass der Holocau... mehr

Vertraute Fremde (Quartier Lointain)

Comiczeichner Thomas steigt nach einer Geschäftsreise in den falschen Zug und landet statt in Paris in einem Dorf in den französischen Bergen, dem Ort seiner Kindheit. Da der nächste Zug erst in einigen Stunden fährt, macht er sich auf zu einem Spaziergang, besucht das Grab seiner Mutter. Plötzlich wacht er in der eigenen Vergangenheit als 14-Jähriger auf. Mit dem Wissen eines Erwachsenen durchleb... mehr

Victoria

Die junge Spanierin Victoria tanzt durch die Berliner Szene. Vor einem Club lernt sie vier Freunde kennen, die sich als Sonne, Boxer, Blinker und Fuß vorstellen. Man kommt ins Gespräch. Sonne und Victoria interessieren sich füreinander und setzen sich bald von der Gruppe ab. Ihr zarter Flirt wird jedoch jäh von den anderen unterbrochen, denn für die Kumpels ist diese Nacht noch lange nicht zu Ende... mehr

Vielen Dank für Nichts

Seine Mutter hält es für eine gute Idee, doch Valentin ist stocksauer: In einer Südtiroler Behindertenwerkstatt soll der Junge lernen, mit seiner Querschnittslähmung zurechtzukommen. Als wäre er mit den tragischen Folgen eines Snowboardunfalls nicht gestraft genug, sieht er sich hier mit zum Teil auch geistig Behinderten auf eine Stufe gestellt – eine gefühlte Zumutung, der er mit einer Mischung a... mehr

Vier Leben

Ein alter Ziegenhirte, der Kirchenstaub als Medizin gegen sein Lungenleiden schluckt, lebt seinen Alltag, bis er im Kreis seiner Herde stirbt. Am Tag darauf kommt ein weißes Zicklein zur Welt und wächst heran, bis es sich im hügeligen Weideland verirrt und unter einer Tanne in den Bergen verendet. Der Baum wird für ein traditionelles Dorffest gefällt und schließlich von Köhlern nach traditioneller... mehr

Vincent will meer

Vincent leidet am Tourette-Syndrom. Als seine Mutter stirbt, will er ihr ihren letzten Wunsch, einmal noch das Meer zu sehen, erfüllen. Mit ihrer Asche in einer Bonbondose flieht er aus seinem Pflegeheim und macht sich im von der Heimleiterin geklauten Auto auf den Weg nach Italien. Begleitet wird er von einer magersüchtigen jungen Frau und einem Zwangsneurotiker. Verfolger lassen nicht lange auf ... mehr

Virgin Mountain

Ein schüchterner, kindlich gebliebener Mann lebt mit 43 Jahren noch immer bei seiner dominanten Mutter. Als er in infamer Absicht zum Geburtstag einen Tanzkurs geschenkt bekommt, lernt er eine vital wirkende Frau kennen, die den gutmütigen Toren aus seinem Schneckenhaus lockt. Der bedächtige, trotz seines trockenen Humors eher traurig-elegische Film erzählt das Entwicklungsdrama eines noch nicht e... mehr

Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen

Als Achtjährige kommt die aus einer adeligen Familie stammende Hildegard ins Benediktinerkloster Disibodenberg. Dort wächst sie unter der Obhut Jutta von Sponheims auf, die sie unter anderem die Heilkunde lehrt und auch ihre musikalische Begabung fördert. Als Hildegard als Erwachsene gesteht, Visionen von Gott zu haben, sind die Kirchenoberen entsetzt, ja betrachten sie als Ketzerin. Doch Hildegar... mehr

Voll und ganz und mittendrin

Nach dem Schlaganfall ihres Ehemannes, der dessen Persönlichkeit radikal verändert und ihn fast zum trotzigen Kind werden lässt, muss die selbstbewusste Vanetia ihr Leben in einem kleinen Dorf in Irland neu ordnen. Ihr Sohn kämpft mit der Pubertät und die Schwiegereltern mischen sich zu sehr ein. Unterstützung findet sie bei einem US-Wissenschaftler, der den seltenen medizinischen Fall und die Rei... mehr

Von Menschen und Göttern

An Hand des Falls der französischen Trappisten von Tibhirine/Algerien, die 1996 ermordet wurden, zeigt der Film, wie aus tiefer Spiritualität und der Nähe zu Gott die Kraft erwächst, die Botschaft der Liebe angesichts der Bedrohung durch Gewalt konsequent zu leben. Spannend, emotional und dazu theologisch anregend schildert der Film, wie sich die Mönche angesichts der Bedrohung durch islamistische... mehr

Vor der Morgenröte

Der Film ist kein konventionelles Biopic, stattdessen beleuchtet er schlaglichthaft Stefan Zweigs letzte Lebensjahre im Exil. Der Österreicher war damals neben Thomas Mann der meistgelesene Schriftsteller aus dem deutschsprachigen Raum, konnte als Jude im nationalsozialistischen Deutschland aber nicht mehr publizieren. 1934 emigrierte Zweig, der ein erklärter Pazifist war, nach London und reiste v... mehr

Vorstadtkrokodile

Ein Zehnjähriger gerät bei einer Mutprobe, mit der er in eine Jugendbande aufgenommen werden soll, in große Gefahr. Nur die beherzte Intervention eines anderen Jungen, der ebenfalls gerne zu der Bande gehören würde, aber im Rollstuhl sitzt, rettet sein Leben. Unterhaltsame Adaption eines Jugendbuchklassikers aus den 1970er-Jahren, dessen Stoff geschickt an die Gegenwart angepasst wurde. Die Aktual... mehr

Vorstadtkrokodile 2

Während Hannes und Maria versuchen, mit der ersten Liebe klar zu kommen, haben die Eltern von Olli und Maria ganz andere Probleme. Deren Firma ist pleite, ein Umzug in eine andere Stadt scheint unvermeidlich. Weil dies aber auch das Ende der Ruhrpott-Bande bedeuten würde, setzen die Vorstadtkrokodile alles daran, ihre Auflösung zu verhindern. Dabei decken die jungen Detektive eine groß angelegte S... mehr

Vorstadtkrokodile 3

Als Hannes von den Krokodilen zum Geburtstag einen Gutschein für eine Go-Kart-Fahrt erhält, löst er diesen natürlich sofort mit seinen Kumpels ein. Da kommt es auf der Bahn zu einem tragischen Unfall, bei dem sich Frank lebensgefährlich verletzt. Die erschütternde Diagnose: Frank braucht dringend eine Organspende - und der Einzige, der dafür infrage kommt, ist ausgerechnet dessen krimineller Brude... mehr

Waltz with Bashir

In diesem animierten Dokumentarfilm geht Regisseur Ari Folman seinen eigenen, größtenteils verdrängten Erinnerungen aus der Zeit des ersten Libanonkrieges (1982) nach. Er wurde damals Zeuge des berüchtigten Massakers von Sabra und Schatila, bei dem Falangisten Tausende Palästinenser töteten - unter den Augen der israelischen Armee, die nicht eingriff. Folmans Gespräche mit Kriegskameraden lassen s... mehr

Was bleibt

Auf Wunsch seiner Mutter Gitte fährt Marko, der seit Jahren in Berlin lebt, zu seinen Eltern aufs Land. Seine Hoffnung auf ein ruhiges Wochenende im Kreis der Familie erfüllt sich nicht. Unerwartet für alle offenbart Gitte, dass es ihr nach langer psychischer Krankheit wieder gut geht. Als einziger entspricht Marko ihrer Bitte, sie von nun an als vollwertiges Mitglied der Familie zu behandeln, un... mehr

Was machen Frauen morgens um halb vier?

Die Bäckerei Schwanthaler in einem bayerischen Dorf steht vor dem Aus: Ein Back-Discounter macht Konkurrenz, die Bank wegen 120.000 Euro Schulden Druck und als der Chef vor Kummer einen Herzinfarkt erleidet, muss die Tochter einspringen. Die will nicht aufgeben und sich mit scheinbar abstrusen Mitteln gegen die Globalisierung wehren. Kurz entschlossen besucht sie einen in Dubai arbeitenden Ex-Freu... mehr

Was weg is, is weg

Niederbayern der Achtzigerjahre. Seit einem schweren Schicksalsschlag haben sich drei Brüder nur noch wenig zu sagen. Während Hansi inzwischen als Versicherungsvertreter einen auf dicken Macker macht und Ökoaktivist Lukas am liebsten am anderen Ende der Welt Wale retten will, hat sich der dicke Paul völlig in sich zurückgezogen und redet nur noch wirres Zeug. Schließlich ist es ausgerechnet ein ab... mehr

We want Sex(ual equality)

England, 1968: Die Ford-Arbeiterinnen in Dagenham, Essex, nähen in brütender Hitze Autositzbezüge - und bekommen viel weniger Geld als die männlichen Kollegen. Irgendwann reicht es ihnen und sie streiken für gleichen Lohn. Die Ehefrau und Mutter Rita übernimmt die Führung, legt sich mit den Ford-Oberen ebenso an wie mit dem Gewerkschaftschef. Als die Ehemänner ausgesperrt werden, ist es vorbei mit... mehr

Weihnachtsmann gesucht

Ein geschiedener Zoohändler hilft einem kleinen Jungen bei der Suche nach dem verschollenen Vater, was seine Ex-Frau davon überzeugt, dass er sich gewandelt hat und ein neuer Versuch in Sachen Zweisamkeit möglich wäre. Liebeskomödie vor weihnachtlich-versöhnlichem Hintergrund, in den Hauptrollen gut besetzt. (Filmdienst)... mehr

Weisser Oleander

Während ihre Mutter die Strafe für den Mord an ihrem Lebensgefährten im Gefängnis verbüsst, wird die 13-jährige orientierungslose Astrid von einer Pflegefamilie zur nächsten gereicht. Erst in der liebevollen Obhut der unglücklich verheirateten Claire gelingt es Astrid, sich von ihrer so geliebten wie gehassten dominanten Mutter zu lösen.... mehr

Wer, wenn nicht wir

Deutschland in den frühen Sechzigern: Bernward Vesper, Sohn des NS-Schriftstellers Will Vespers, lernt während des Studiums in Tübingen die Pfarrerstochter Gudrun Ensslin kennen: der Beginn einer schmerzhaften und leidenschaftlichen Liebesgeschichte. Sie gründen einen gemeinsamen Verlag, gehen nach Berlin. Gudrun verlässt für den radikalen Andreas Baader Mann und Kind, driftet in die Terrorismussz... mehr

Wer´s glaubt wird selig

Fischkopp Georg hat es einst der Liebe wegen in den bayerischen Skiort Hollerbach verschlagen. Doch weil dort nun schon seit Jahren der Schnee ausbleibt, ist nicht nur die Existenz der Dorfbewohner bedroht, auch Georgs Eheleben wird dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Da bringt ausgerechnet der ebenso tragische wie kuriose Tod der Schwiegermutter die rettende Idee: Man könnte die Verstorbene heili... mehr

Westen

Nelly Senff wartet mit ihrem kleinen Sohn auf den Mann, der sie über die Grenze bringen wird, in den Westen - die Freiheit. Kaum angekommen, wird sie dort von den alliierten Geheimdiensten durchleuchtet. Scheinbar gibt es ein paar dunkle Punkte in ihrer Vergangenheit. Doch die selbstbewusste Nelly will niemandem mehr Rechenschaft ablegen. Besonders ein US-Offizier ist beeindruckt von dieser stark... mehr

Whale Rider

Neuseelands Ureinwohner, die Maori glauben, dass ihre Vorfahren in Kanus über das Meer kamen. Die Einwohner von Whangara und der Ostküste hingegen glauben, dass ihr Urahne Paikea vor über tausend Jahren das Land auf dem Rücken eines Wales, der ihn nach dem Kentern seines Kanus gerettet hatte, erreichte. Seither trägt in jeder Generation ein männlicher Nachfahre des Walreiters diesen Titel und ist ... mehr

Whistleblower - In gefährlicher Mission

Um ihre Geldsorgen zu beenden, nimmt die frisch geschiedene US-Polizistin Kathy Ende der 90er Jahre einen Job als Peacekeeper in Bosnien an, wo der Frieden jung und brüchig ist. Ihre Arbeit im Gender Office ist deprimierend: Vergewaltigung, brutale Gewalt und Mord an Frauen sind an der Tagesordnung. Als sie die ukrainische Sexsklavin Raya befreit, decken hämische einheimische Behörden die Verbrech... mehr

Who am I - Kein System ist sicher

Benjamin ist ein introvertierter junger Mann, der davon überzeugt ist, dass ihn in der realen Welt niemand wahrnimmt. Also vertreibt sich das Computer-Genie die Zeit im Internet und feiert kleine Erfolgserlebnisse als Hacker. Als Benjamin den charismatischen Max trifft, der ebenfalls am Hacken interessiert ist, eröffnet sich eine neue Welt für den Außenseiter. Gemeinsam mit dem impulsiven Stephan ... mehr

Wickie auf großer Fahrt

Als eines Tages Halvar vom Schrecklichen Sven entführt wird, muss Wickie mutig und schlau zugleich sein, um seinen Papa zu befreien. Der kleine Held aus dem Norden ist zurück und wie schon im ersten Teil muss er auch dieses Mal wieder Köpfchen beweisen, um die vielen Aufgaben zu erfüllen, die sich ihm während der Reise zum Schloss des Schrecklichen Sven in den Weg stellen. Der warmherzige Humor ... mehr

Wickie und die starken Männer

Wickie, Sohn des Wikingerchef Halvar, beweist seinen Mut als wackerer Wikingerjunge in der Höhle des Wolfes. Doch zum wahren Helden wird der kluge Knirps erst, als die Kinder seines Dorfes nach einem Überfall vom schrecklichen Sven entführt werden. Zunächst schleicht er sich beim Rettungstrupp zwar nur als blinder Passagier ein, doch bald übernimmt er die Führung. Denn er hat einen äußerst schlaue... mehr

Wie beim ersten Mal

Nach über 30 Ehejahren Ehe knistert es nicht mehr zwischen Kay und Arnold Soames. Um die Beziehung zu retten, bucht sie eine Paarberatung weit weg von zu Hause, er kommt nur unter Protest mit. Auf der Therapeutencouch sitzen die beiden anfänglich weit auseinander, während er mauert und sich weigert, Fragen zu beantworten, ist sie offen für Ratschläge und versucht sogar, Schwung in ihr Liebesleben ... mehr

Wie Brüder im Wind

Wie Brüder im Wind erzählt die Geschichte der tiefen Freundschaft zwischen einem Adler und einem Jungen. Gegenseitig geben sich die beiden verloren Geglaubten die Kraft zum Neubeginn und erfahren dabei eine Lektion über die Bedeutung wahrer Freiheit. Ein eindrückliches Leinwandabenteuer vor großartiger Kulisse, das beobachtende Tierdokumentation mit dramaturgischer Spielfilmhandlung verbindet und ... mehr

Wie in alten Zeiten

Als ein Hedgefondsmanager die Firma von Richard abzockt, das Geld der Angestellten, die eigene Rentenversicherung und die der Ex-Frau perdu sind, fahren die Geschiedenen gemeinsam nach Paris, um den Gauner zur Rede zu stellen. Das misslingt gründlich und die beiden kommen auf die Idee, gemeinsam mit einem Freundespaar, ein Collier im Wert von über zehn Mio. Dollar bei der Verlobungsfeier des feine... mehr

Wie Licht schmeckt

Lukas hat Geburtstag und haut von zuhause ab in die Stadt... - aber nur für drei Tage. Gerade 14 geworden, zum ersten Mal auf sich gestellt, entwickelt er eine ganz eigene, intensive Art, alles zu erleben. Der leichtfüßige Ausflug nimmt aber schnell eine Wendung, als er Sonja begegnet. Sonja ist blind und drei Jahre älter. Ihre Art, dem Leben zu begegnen, berühren und beeindrucken Lukas so sehr, d... mehr

Wilde Maus

Die gewitzt konstruierte Story ist nicht das Wichtigste, sondern vielmehr die pointierten Dialoge, der trockene Humor, der Schmäh, das perfekte Timing und die perfekte Tonlage bei der Situationskomik. Dialoge wie Situationen sind Haders haargenauer Beobachtung der Umwelt und seiner Mitmenschen geschuldet. Hader spielt Georg, der von seinem Piefkechef gefeuert wird und dessen junge Kollegin seine T... mehr

Willkommen bei den Hartmanns

Ein wohlhabendes Münchner Ehepaar nimmt einen nigerianischen Flüchtling auf, was zu heftigen familiären Turbulenzen führt, als kurz darauf auch die beiden erwachsenen Kinder und ein kleiner Enkel vorübergehend in die elterliche Schutzzone einkehren. Der Versuch des Flüchtlings, sich nützlich zu machen, zieht eine Lawine mehr oder minder gesellschaftskritischer Eskalationen nach sich. Die turbulent... mehr

Winx Club - Das Geheimnis des Ozeans

Alles scheint harmonisch an der Alfea Schule für Feen zu sein, an der die Winx mittlerweile als Tutoren für die Neuankömmlinge der Feen arbeiten. Aber die Trix, die Erzfeinde der Winx, schlagen zurück, denn sie wollen den Herrscherthron besetzen. Doch als sie das tun, wecken sie Politea - eine böse Nymphe, die bereit ist, einen Pakt mit den drei Hexen zu schließen. Sie erzählt ihnen, dass sie die ... mehr

Wir Kinder aus Bullerbü

Lasse und seine Freunde genießen ihre unbeschwerte Kindheit im schwedischen Dorf Bullerbü, denn stets erleben sie kleine Abenteuer. Im Winter gilt es, durch die Eisdecke gebrochene Schlittschuhläufer zu befreien und im Frühling sorgt des Schusters bissiger Hund für Nervenkitzel. Höhepunkt bleibt jedoch das Mittsommernachtsfest, das die Kinder bis zum frühen Morgen mitfeiern dürfen.... mehr

Wir sind die Nacht

Stimmiger und stimmungsvoller Vampirfilm über vier Berliner Blutsaugerinnen, auf die kompromisslos Jagd gemacht wird. (nach Blickpunkt Film) Dieser Film gehört vielleicht zu den Sternstunden der aktuellen deutschen Kinoproduktion. Im Genre des Vampir-Films steht man im Wettbewerb mit zahlreichen berühmten Vorläufern und nicht wenigen Kultfilmen. Dem Regisseur Dennis Gansel (Die Welle) ist ein groß... mehr

Wo die wilden Kerle wohnen

Der wilde und jähzornige Max hat eine unglaubliche Fantasie, die ihn nach einem Streit weit weg von den Problemen mit den geschiedenen Eltern und der nervigen Schwester führt. In einem Boot reist er, als Wolf verkleidet, bis auf die Insel der Wilden Kerle, die den kleinen Entdecker sogar als ihren König anerkennen. Dort geht es jedoch nicht nur laut und fröhlich zu, auch hier muss Max lernen, sein... mehr

Woyzeck

2012 - In Berlin, Kottbuser Tor, Kreuzberg, Neukölln. Verschiedene ethnische Cliquen treiben ihr Unwesen. Man duldet sich, aber die meiste Zeit versucht man, sich aus dem Weg zu gehen. Und genau hier ist Franz Woyzeck mit seiner kleinen Familie gelandet. Hier findet in der Adaption von Nuran David Calis Büchners Stoff seinen Raum und seine harte Sprache. Büchner hat kantige und raue Charaktere gez... mehr

Wüstenblume

Waris Dirie gehörte zu den Top-Models der Modebranche. Ihre Geschichte mutet wie ein modernes Aschenputtel-Märchen an: Aufgewachsen in einer somalischen Nomadenfamilie gelangt sie über Umwege nach London. Dort arbeitet sie als Putzfrau in einem Fast-Food-Restaurant, wo sie entdeckt wird. In der Folge ziert die junge Frau die Titel namhafter Hochglanzmagazine. Doch hinter ihrer Schönheit verbirgt s... mehr

Wüstentänzer

Ein junger Iraner wird übers Internet mit Musikvideos bekannt, bringt sich selbst das Tanzen bei und gründet eine illegale Tanzgruppe, womit er den rigiden Sittengesetzen seines Landes zuwiderhandelt. Nach biografischen Erlebnissen des iranischen Tänzers und politischen Flüchtlings Afshin Ghaffarian.... mehr

Yves Saint Laurent

Der junge, talentierte Nachwuchs-Designer Yves Saint Laurent wird mit 21 Jahren Art Director im renommierten Modehaus Christian Dior. Seine erste Haute-Couture-Kollektion wird ein phänomenaler Erfolg. In Pierre Bergé trifft er nicht nur die Liebe seines Lebens, sondern auch dessen treibende und ordnende Kraft. Gemeinsam gründen sie ihr legendäres Label "Yves Saint Laurent". Doch Yves' Kreativität ... mehr

Zaytoun - Geborene Feinde, echte Freunde

Ein palästinensischer Junge wächst in den 1980er-Jahren in einem Flüchtlingscamp in Beirut auf. Als er seinen Vater verliert, beschließt er, in die Heimat zurückzukehren, aus der seine Familie einst vertrieben wurde. Helfen soll ihm dabei ein israelischer Bomberpilot, der über dem Libanon abgeschossen wurde. Der eindrückliche Film entwickelt sich vom aufmerksamen Porträt einer Jugend in Kriegszeit... mehr

Ziemlich beste Freunde

Ein wohlhabender, an den Rollstuhl gefesselter Franzose adeliger Herkunft engagiert einen jungen Migranten als Pfleger, der so gar nicht in den kultivierten Haushalt passen will. Doch sein Dienstherr will nicht länger wie ein rohes Ei behandelt werden. Charmantes Buddy-Movie mit pfiffigen Dialogen und guten Hauptdarstellern, das zwischen Komik und Sentiment balanciert und dafür plädiert, sozialen ... mehr

Zoomania

Obwohl Größe und der artspezifische Ruf von einer ängstlichen Natur dagegen sprechen, will sich die junge Häsin Judy Hopps als Polizistin durchsetzen. In der großen Metropole aber, in der alle Tiere weitgehend friedlich zusammenleben, nimmt keiner ihre Ambition und Kompetenz ernst. Auch der schlaue Jungfuchs Nick Wilde nicht, der widerwillig mit ihr im Fall einiger mysteriös verschwundener Tiere e... mehr

Zoran - Mein Neffe, der Idiot

Seit ihn Stefania stehen ließ, ist der voluminöse Paolo ein Dauergast in der Dorfkaschemme und ein unausstehlicher Unruhestifter in seinem kleinen nordostitalienischen Dorf. Da stirbt eine vergessene slowenische Tante und Paolo tobt, weil er nichts erbt, außer ihrer Asche, einem Porzellanhund und den verschüchterten Brillennerd Zoran. Zunächst hält er den 15-Jährigen für zurückgeblieben - bis er d... mehr

Zwei in einem Boot

Ausgedehnte, menschenleere Wälder, dazwischen Hunderte von kleineren und größeren Seen. Eine Urlaubsidyille auf den ersten Blick - doch der Eindruck täuscht. Die Wirklichkeit hat Zähne - und zeigt sie immer dann, wenn man es am wenigsten erwartet. Opa Knut (70) will mit seinen Enkeln Hans Trebbin (11) und Fabian (14) eine Paddeltour unternehmen mit einem geheimnisvollen Ziel. Er will ihnen ein Adl... mehr

Zwei Tage, eine Nacht

Zwei Tage und eine Nacht, in denen für Sandra alles auf dem Spiel steht: Achtundvierzig Stunden hat sie Zeit, um ihre Arbeitskollegen zu überreden, auf ihre begehrten Bonuszahlungen zu verzichten, damit sie selbst ihren Job behalten kann.Mit der Hilfe ihres Ehemannes zieht Sandra, die wegen einer schweren Depression monatelang nicht in der kleinen Firma arbeiten konnte und in ihrer Abwesenheit soz... mehr

Zwischen Welten

Bundeswehroffizier Jesper meldet sich erneut zum Dienst in Afghanistan. Er erhält den Auftrag, mit seiner Truppe ein kleines Dorf vor dem wachsenden Einfluss der Taliban zu schützen. Als Dolmetscher wird ihm der junge Afghane Tarik zur Seite gestellt. Mit dessen Hilfe versucht er, das Vertrauen der Dorfgemeinschaft und der verbündeten afghanischen Milizen zu gewinnen - doch die kulturellen und soz... mehr

1001 Gramm

Im Auftrag des norwegischen Eichamts kontrolliert Wissenschaftlerin Marie die Messgeräte des Landes. Als ihr Vater einen Herzinfarkt erleidet, fährt sie an seiner Stelle nach Paris, um das norwegische Referenzkilogramm anhand des französischen Urkilos überprüfen zu lassen. Dabei lernt sie einen charmanten Franzosen kennen, der seine akademische Karriere an den Nagel gehängt hat. Bei einem neuerlic... mehr

12 Years A Slave

Nur wenige Dokumente belegen das Schicksal afroamerikanischer Sklaven auf den Plantagen der amerikanischen Südstaaten im 19. Jahrhundert. Solomon Northups Tatsachenbericht 12 Years a Slave, 1853 erstmals erschienen, ist geradezu einzigartig: Northup war ein freier Mann, als er entführt und in die Sklaverei verkauft wurde. Auf der detaillierten Schilderung seines zwölfjährigen Martyriums beruht der... mehr

2030 - Aufstand der Alten

Lena Bach (Bettina Zimmermann) will als Journalistin im Jahre 2030 den mysteriösen Tod des Rentners Sven Darow (Jürgen Schornagel) klären. Dabei lernt die engagierte Reporterin den 75jährigen Fensterputzer und langjährigen Freund von Sven, Ben Franke (Heinz W. Krückeberg), kennen und stößt bald auf perfide Machenschaften; fatale Ereignisse, die durch eine jahrzehntelange fehlgeleitete Renten- und ... mehr

3096 Tage

1998. Die zehnjährige Natascha Kampusch wird auf dem Schulweg von Wolfgang Priklopil abgepasst und in einem Lieferwagen entführt. Eine Lösegeldforderung geht nie bei den Eltern ein. Der arbeitslose Nachrichtentechniker will das Mädchen für sich behalten, sperrt sie in ein eigens für sie gebautes und hergerichtetes Mini-Zimmer unter seinem Haus in einer Wohnsiedlung. Achteinhalb Jahre muss sie dari... mehr

90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden

In dieser Komödie sind Israel und Palästina des Konflikts und des Krieges überdrüssig. Die Lösung ist klar: Ein Fußballspiel zwischen den beiden Ländern soll festlegen, wer bleiben kann und wer gehen muss. Im Dokumentarstil wird der Nahost-Konflikt in die internationale Fußballarena verlegt und hinterfragt, wie eine echte Lösung aussehen müsste.Die politische Satire wirft mit Hilfe eines Fußballsp... mehr