Der Aufreißer

Deutschland, 2006, 14 Minuten
Ein Film von Steffen Weinert
Produktion: H2 Medienproduktion Holger Haase
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Eigentlich wollte Olli nur unverbindlichen, anonymen Sex haben und sich dann wieder klammheimlich davon schleichen. Doch die Tochter seiner neuen Eroberung macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Die etwa funfjährige Yvonne ist nämlich alles andere als zufrieden mit dem unglücklichen Liebesleben ihrer Mama und deshalb fest entschlossen, für sie einen festen Freund und für sich selbst einen neuen Papa zu finden. Ein origineller Kurzspielfilm mit einer bezaubernden Hauptdarstellerin zu den Themen kindliche Lebenswelten, Partnerschaft und Familie.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Auszeichnungen:
Friedrich-Wilhelm-Murnau-Kurzfilmpreis 2007, 1. Preis beim 15. Deutschen Kurzfilmwettbewerb Exground-Filmfestival Wiesbaden 2007; Empfohlen für den Unterricht vom LMZ Baden-Württemberg
Sachgebiete:
16002
Soziale Bindungen
580010240
Liebe, Freundschaft
4800601
Sozialisation, Verhalten
1600101
Familiäre Konflikte
weitere Zielgruppen:
außerschulische Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Ehevorbereitungskurse
Schlagworte:
Unverhofft kommt oft, Rollenverständnis, Geschlechterverhältnis, Egoismus, Ehe, Partnerschaft, Erziehung, Familie, Frauen, Humor, Liebe, Männer
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 7, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe deraufreisser_ah.pdf
DE/UNTERRICHTSMATERIALIEN\DERAUFREISSER\M1_SEXUALITÄT_MYTHOS_ SEX Arbeitshilfe M1_Sexualität_Mythos_ Sex
DE/UNTERRICHTSMATERIALIEN\DERAUFREISSER\M2_PARTNERSCHAFT Arbeitshilfe M2_Partnerschaft
DE/UNTERRICHTSMATERIALIEN\DERAUFREISSER\M3_KINDER Arbeitshilfe M3_Kinder
HTM Coverabbildung 72dpi deraufreisser_dvd.htm
JPG Thumbnail Cover deraufreisser_dvd.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de