Heilige Plätze - Jerusalem

Deutschland, 2007, 51 Minuten
Ein Film von Anne Worst
Produktion: Eine Koproduktion der PROVOBIS FILM, Jürgen Haase, mit MDR/ ARTE
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 12

Jerusalem ist das geistige Zentrum der drei großen monotheistischen Weltreligionen, ein heiliger Platz für Juden, Christen und Muslime. Der Film begibt sich an die neuralgischen Punkte der Stadt und stellt drei Menschen vor, für die Jerusalem heute Heimat ist: Eine junge armenische Christin, die im armenischen Viertel der Altstadt aufgewachsen ist und dort lebt, einen orthodoxen Juden, der gemeinsam mit seiner Verlobten aus den USA ins gelobte Land übersiedelte und einen Muezzin der al-Aqsa-Moschee, der sich nach dem „Dienst“ in seine Klause auf dem Tempelberg zurückzieht.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4664438
Sachgebiete:
16006
Religionen, Weltanschauungen
5200406
Religiöses Brauchtum
5200606
Architektur
5200103
Nichtchristliche Religionen
Schlagworte:
Fundamentalismus, Gebet, Gott, Gottesvorstellungen, Religion, Weltreligionen, Glaube, Jerusalem, Islam, Christentum, Judentum
Schuljahr:
Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi heilige_plaetze_Jerusalem_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi heilige_plaetze_Jerusalem_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover heilige_plaetze_Jerusalem_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de