Die Zehn Gebote - Folge 05: Lizenz zum Töten

Geschichten aus dem Alltag

Deutschland, 2009, 29 Minuten
Ein Film von Catharina Gilles
Produktion: HR
empfohlen ab 16 Jahren, LE

Einen Menschen töten, um andere Menschen zu retten – damit muss Winrich Granitzka als Leitender Polizeidirektor am Kölner Präsidium klarkommen. Bankraub, Entführung, Geiselnahme – seine Einsatzbefehle entscheiden über Leben und Tod. Ein Notruf geht ein. Der Krisenstab kommt zusammen. Granitzka hat zu entscheiden, als bei der letzten großen Geiselnahme in seinem Revier drei unschuldige Menschen in der Aachener Landeszentralbank festgehalten werden. 50 Stunden, in denen alle Beteiligten um ihr Leben bangen. "Du sollst nicht töten" – dieses biblische Gebot hat der gläubige Katholik stets vor Augen. Doch wie immer sein Befehl in der letzten, der entscheidenden Nacht lautet: Dies kann den Tod eines oder sogar mehrerer Menschen bedeuten. Wenn er aber nichts tut, riskiert er in jedem Fall das Leben der unschuldigen Opfer. Gibt es einen verantwortbaren Ausweg? Gibt es das Recht, gar die Pflicht zu töten, um andere Leben zu retten?



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4665473
LMZ Online-Nummer:
5560919
Sachgebiete:
16003
Werte und Normen
520050105
Tod
5200503
Ethik
5200505
Persönlichkeitsbilder
Schlagworte:
Bibel, Dekalog, Normen und Werte, finaler Rettungsschuss, Wert des Lebens, Gewissensentscheidungen, Dilemmasituationen
Schuljahr:
Sek II: ab Klasse 10
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_lizenzzumtOeten_A4_web.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi 5_Cover_die_zehn_gebote.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi 5_Cover_die_zehn_gebote_450.jpg
JPG Thumbnail Cover 5_Cover_die_zehn_gebote_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de