Das Geheimnis von Mariä Himmelfahrt

Mit Nina Ruge im Heiligen Land

Deutschland, Israel, 2010, 10 Minuten
Ein Film von Jürgen Erbacher
Produktion: Cordula Michaelis, ZDF
empfohlen ab 10 Jahren, FSK: LE

Die Dormitio-Abtei in Jerusalem ist der Ort, an dem Maria, die Mutter Jesu, gestorben und in den Himmel aufgenommen worden sein soll. Nina Ruge begibt sich im Heiligen Land auf Spurensuche nach dem "Geheimnis von Mariä Himmelfahrt". Besonders beeindruckend sind auch die Josefsschwestern vom Französischen Hospital in Jerusalem. In dem Hospiz werden Christen, Juden und Muslime - Israelis und Palästinenser in den letzten Monaten ihres Lebens gemeinsam betreut. Die korrekte Benennung des Feiertags ist eigentlich Fest der "Aufnahme Marias in den Himmel". Damit wird auch eine theologische Unterscheidung zur Himmelfahrt Christi ausgedrückt. An Maria vollzieht sich beispielhaft das, was jedem Getauften nach christlicher Lehre zugesagt wird: die Auferstehung von den Toten mit Leib und Seele.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4666902
LMZ Online-Nummer:
5558488
Sachgebiete:
5200102
Christliche Konfessionen
5200401
Kirchenjahr
5200406
Religiöses Brauchtum
Schlagworte:
Mariä Himmelfahrt, Maria, Aufnahme Marias in den Himmel, Feiertage, Kirchenjahr, Interreligiöser Dialog, Hospiz
Schuljahr:
Sekundarstufe I
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_himmelfahrt_A4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Das_Geheimnis_der_Mariae_Himmelfahrt_dvd1.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Das_Geheimnis_der_Mariae_Himmelfahrt_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Das_Geheimnis_der_Mariae_Himmelfahrt_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de