Vertraute Fremde (Quartier Lointain)

Belgien, Luxemburg , 2010, 98 Minuten
Ein Film von Sam Garbarski
Produktion: Pallas Film, Entre Chien et Loup, Samsa Films, Archipel 35
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 0

Comiczeichner Thomas steigt nach einer Geschäftsreise in den falschen Zug und landet statt in Paris in einem Dorf in den französischen Bergen, dem Ort seiner Kindheit. Da der nächste Zug erst in einigen Stunden fährt, macht er sich auf zu einem Spaziergang, besucht das Grab seiner Mutter. Plötzlich wacht er in der eigenen Vergangenheit als 14-Jähriger auf. Mit dem Wissen eines Erwachsenen durchlebt er noch einmal Schule, Freundschaften, erste Liebe und die kurze Zeit, bevor sein Vater am Abend seines Geburtstags auf Nimmerwiedersehen verschwand.(Nach Blickpunkt Film)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4666679
Sachgebiete:
120010102
Adaption als Verfilmung
1200108
Comics, Cartoons
1600101
Familiäre Konflikte
2000204
Spielfilm
Schlagworte:
Vater-Sohn-Beziehung, Zeitreise, Eingriff in die Zeit, Biografie, Mangas
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Französisch, Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Vertraute_Fremde_Filmtipp_VK.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi vertraute_fremde_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi vertraute_fremde_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover vertraute_fremde_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de