Am Anfang war das Licht

Österreich, 2009, 94 Minuten
Ein Film von P.A. Straubinger
Produktion: Allegro Filmproduktion
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 0

Yogis und Quantenphysiker, Fastenärzte und Schulmediziner, Psychiater und Bewusstseinsforscher, Qigong-Meister, Hausfrauen, Spinner und Lebenskünstler - sie eint, sie trennt in dieser Dokumentation ein Thema: "Lichtnahrung". Sprich: Kann der Mensch allein von Sonnenlicht leben? Angeregt durch einen TV-Film über den Mystiker Niklaus von Flüe, der angeblich ohne Essen und Trinken ge- bzw. überlebt hat, begibt sich der Filmemacher auf weltweite Spurensuche. Frage: Wie ist so etwas möglich - oder ist es überhaupt möglich? (Nach Blickpunkt Film).



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4667045
LMZ Online-Nummer:
5558639
Sachgebiete:
08006
Menschenkunde
2600101
Ernährung
5800201
Dokumentarfilm
Schlagworte:
Ernährung, Licht, Lichtnahrung, Esoterik, Fasten
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Am_anfang_war_das__licht_plakat.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Am_anfang_war_das__licht_plakat_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Am_anfang_war_das__licht_plakat_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de