The Road
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

USA, 2009, 112 Minuten
Ein Film von John Hillcoat
Produktion: Senator
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 16

Ein Mann erwacht mitten in der Nacht und muss mit seiner Frau und seinem Sohn feststellen, dass die Welt, die er kannte, nicht mehr ist. Gemeinsam mit dem Jungen macht er sich auf den Weg durch ein ausgestorbenes Amerika, in dem jeder Überlebende ein potenzieller Todfeind ist. In einem Einkaufswagen sammeln sie ihre letzten Besitztümer, um sich für den Überlebenskampf zu rüsten und einen Hoffnungsfunken zu entdecken. Cormac McCarthys mit simpelsten Mitteln und doch so präzise und komplex erzählter Roman "Die Straße" gilt als die bislang vielleicht größte literarische Leistung des jungen Jahrtausends. Der Australier John Hillcoat erweckt die postapokalyptische Mär vom Überlebenskampf eines Vaters und seines Sohnes beeindruckend zum Leben.(Nach Blickpunkt Film).

Schlagworte: Überlebenskampf, Postapokalypse, Vater-Sohn-Beziehung, Bedrohung, Ausweglosigkeit

Sachgebiete:

120010102Adaption als Verfilmung
160Ethik
200010202Nordamerika (USA, Kanada)
580020318Literaturverfilmung

Schuljahr: Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Realschule

Sprache(n): Englisch, Deutsch

Untertitel: Deutsch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi THE_ROAD_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi THE_ROAD_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover THE_ROAD_dvd_70.jpg