Kehrtwende

Deutschland, 2010, 90 Minuten
Ein Film von Dror Zahavi
Produktion: Colonia Media im Auftrag des WDR für Das Erste
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Thomas Schäfer ist Gymnasiallehrer. Souverän und selbstbewusst tritt er vor seine Schüler, erst vor kurzem wurde er zum stellvertretenden Schulleiter ernannt. Vor allem in seiner Rolle als Chorleiter geht der korrekte Mathematiklehrer auf. Der Chor, in dem auch Tochter Sofia mitsingt, ist sein großer Stolz – die Schüler lieben ihn dafür. Auf den ersten Blick scheint in Thomas Schäfers Leben demnach alles in bester Ordnung. Er ist mit Viola, einer attraktiven und sympathischen Frau, verheiratet, hat zwei Kinder und bewohnt ein schmuckes Reihenhäuschen am Stadtrand. Doch Thomas steht unter Druck. Insgeheim fürchtet er, den Erwartungen und vor allem seinen eigenen, nicht gerecht zu werden. Ständig darauf bedacht, seine Unsicherheit zu verbergen, wird Thomas zunehmend reizbar und aggressiv - und schließlich gewalttätig. Die Situation eskaliert. Und für Thomas stellt sich die Frage, ob er seine Familie verliert oder ihm eine Kehrtwende gelingt.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4667765
LMZ Online-Nummer:
5559293
Auszeichnungen:
Robert-Geissendörfer-Preis 2012 Fernsehen
Sachgebiete:
1600101
Familiäre Konflikte
510
Psychologie
520
Religion
Schlagworte:
Häusliche Gewalt, Abhängigkeit, Familienkonflikte, Aggression, Familie, Gewalt gegen Frauen, Frauenrechte, Menschenrechte
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_kehrtwende_A4_web.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Kehrtwende.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Kehrtwende_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Kehrtwende_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de