Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Deutschland, Frankreich, 2011, 72 Minuten
Ein Film von Hubert Weiland, Ansgar Niebuhr
Produktion: Caligari Film- und Fernsehproduktions GmbH, WunderWerk, Millimages (FR), BAC Films (FR)
empfohlen ab 4 Jahren, FSK 0

Während Prinzessin Lillifee mit ihren Freunden ihr Leben im schönen Rosarien genießt, erscheint ihr eines Nachts das Einhorn Rosalie und bittet sie darum, sich um ihr Baby Lucy zu kümmern. Und schon steht Lucy in Lillifees Zimmer. Bei dem Versuch, das Baby-Einhorn zu seiner Mutter zurückzubringen, erfahren die Rosarier, dass Lucys Heimat Bluetopia von einem bösen Fluch befallen ist, der das Land nach und nach zu Eis werden lässt. Da fackeln Lillifee und ihre Freunde nicht lange und machen sich auf, Bluetopia zu befreien.

Schlagworte: Märchen, Literaturverfilmung, Kinderfilm, Freunde, Solidarität

Sachgebiete:

14001Märchen und Geschichten
2800101Anlässe zum Sprechen, Lesen, Schreiben
280010202Übrige Kinder- und Jugendliteratur
28004Ethik
280100107Sensibilisierung

Schuljahr: Elementarbereich, Primarstufe

Schulart: Elementarbereich/Vorschule, Grundschule

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Prinzessin_Lillifee_u_d_k_einhorn_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Prinzessin_Lillifee_u_d_k_einhorn_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Prinzessin_Lillifee_u_d_k_einhorn_dvd_70.jpg