stark! Lilli - Opa hat Alzheimer

Aus der Reihe stark! Kinder erzählen ihre Geschichte

Deutschland, 2012, 16 Minuten
Ein Film von Barbara Weber
Produktion: Südkino-GmbH im Auftrag von ZDf tivi
empfohlen ab 11 Jahren, LE

Seit neun Jahren leidet Lillis Opa an Alzheimer. Mittlerweile ist die Erkrankung so weit fortgeschritten, dass er weder gehen noch sprechen kann. Der ehemalige Hornist lebt im Heim, wo Lilli und ihre Familie ihn regelmäßig besuchen. Der Film dokumentiert sowohl, wie Lilli versucht, mit Hilfe von Musik und Körperkontakt zu ihrem Opa durchzudringen, als auch, wie sich ihre Familie der Herausforderung stellt, den Großvater in ihr Leben einzubeziehen. So erlernt Lilli für ihren Opa Trompete spielen, die Familie bastelt Weihnachtsgeschenke und bereitet sich Stück für Stück darauf vor, dass der geliebte Opa nicht mehr lange leben wird. Der Film beschreibt die „humane Botschaft: Ein Mensch gehört immer noch dazu, auch wenn er dement wird, und Kinder können oft mehr, als man ihnen zutraut" (Jury, EMIL 2013).

Aus der Reihe stark!



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4672843
LMZ Online-Nummer:
5561899
Auszeichnungen:
EMIL 2013 - der Fernsehpreis für gutes Kinderfernsehen
Sachgebiete:
16003
Werte und Normen
520050103
Gemeinschaft
520050104
Verlust
Schlagworte:
Resilienz, Alzheimer, Demenz, Familie, Inklusion, Abschied nehmen, Loslassen, Krankheit, Pflegende Angehörige, Musik
Schuljahr:
Sekundarstufe I
Schulart:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_lilli_A4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Lilli_Mein_Opa_hat_Alzheimer_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Lilli_Mein_Opa_hat_Alzheimer_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Lilli_Mein_Opa_hat_Alzheimer_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de