Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Finnland/Dänemark/Irland/Deutschland, 2012, 77 Minuten
Ein Film von Kari Juusonen, Jørgen Lerdam
Produktion: Ulysses Filmproduktion, Anima Vitae (FI), Cinemaker (FI), A.Film (DK)
empfohlen ab 6 Jahren, FSK 0

Für Rentier Niko beginnen die letzten Tage vor Weihnachten mit einer Enttäuschung. Denn der Wunsch, Mutter Oona und Vater Prancer würden wieder zueinander finden, erfüllt sich nicht. Stattdessen präsentiert Oona einen neuen Partner, der den kleinen Jonni mit in die Beziehung bringt. Jetzt muss Niko also auch noch Babysitter spielen. Doch als Jonni von fiesen Adlern entführt wird, muss der Rentierjunge Flagge zeigen. Gemeinsam mit Kumpel Julius zieht er los, um seinen Stiefbruder aus den Krallen der Riesenvögel zu befreien.
Das zweite Weihnachtswintermärchen von Rentier Niko ist eine ausgewogene Mischung aus spaßigen Sequenzen mit viel Dialogwitz und aufregenden Momenten mit einer bösartigen, Zähne fletschenden Wölfin. Etwas pädagogisch wird es beim Thema Patchwork-Family, doch im Vordergrund des Animationsabenteuers für Kids im Vorschulalter stehen Spiel, Spaß und Spannung. (nach Blickpunkt:Film)

Schlagworte: Patchwork-Familie, Scheidung, Trennung, Abenteuer, Kinderfilm, Weihnachtsmann, Rentier

Sachgebiete:

14001Märchen und Geschichten
28001Deutsch
580Spiel- und Dokumentarfilm

Schuljahr: Elementarbereich, Primarstufe

Schulart: Elementarbereich/Vorschule, Grundschule

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Niko_2_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Niko_2_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Niko_2_dvd_70.jpg