Alphabet

Angst oder Liebe

Österreich/Deutschland, 2013, 113 Minuten
Ein Film von Erwin Wagenhofer
Produktion: Prisma Film- & Fernsehproduktion, Rommel Film, Home Run Pictures
empfohlen ab 15 Jahren, FSK 0

Ob PISA-Studie, Hochbegabtenförderung oder Mathematik-Olympiaden: Zu einem hohen Bildungsgrad gehört ein hohes Maß an Leistung und Begabung. Immer früher werden Kinder zu Wettbewerbsteilnehmern erzogen, müssen sich in Konkurrenz beweisen. Und das ihr Leben lang, bis hin zu Assessment-Centern für Jung-Manager oder Auszubildende. Viele Pädagogen kritisieren mittlerweile dieses System und prangern die Leistungsgesellschaft an für das, was sie den Kindern bzw. dem Kindsein antut (nach FBW)
Nach "We Feed the World" und "Let's Make Money" legt der österreichische Regisseur Erwin Wagenhofer den dritten Part seiner gesellschaftskritischen Trilogie vor, der - wie immer - trefflich diskutiert werden kann.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4672294
LMZ Online-Nummer:
5561666
Sachgebiete:
36006
Kreatives, künstlerisches Lernen
4400106
Bildungsökonomie, Bildungsplanung
4800509
Schule, Ausbildung
5200504
Erziehung und Bildung
Schlagworte:
Bildung, Schule, Lernen, Erziehung, PISA, Kreativität, Inklusion, Globalisierungskritik, Pädagogik, Leistungsgesellschaft, Normierung, Ökonomie der Bildung
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe alphabet-schulmaterial-de.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi alphabet_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi alphabet_DVD_450.jpg
JPG Thumbnail Cover alphabet_DVD_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de