Juli und das Monster im Klo/Juli verliebt sich
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 


BRD, 1994, Minuten
Ein Film von Irene Wellershoff, Felix Schummer, Animation: Jutta Bauer
Produktion: ZDF
empfohlen ab 4 Jahren

Juli will nicht aufs Klo gehen, weil ein Monster drin hockt. So passiert das Allerschrecklichste, das passieren kann, wenn man kein Baby mehr ist: Juli macht in die Hose, mitten im Kindergarten. Alle lachen Juli aus, bis auf Kathrin. Bei ihr zu Hause war nämlich auch ein Monster im Klo, und sie weiß, wie man es besiegt. - Eine Bildergeschichte aus der Reihe SIEBENSTEIN.
Juli ist es egal, dass seine beste Freundin Kathrin böse auf ihn ist. Er hat sich bis über beide Ohren in die Praktikantin Britta verliebt. Die ist schon viel größer als Kathrin und will auch nie auf die Schaukel, wenn er schaukelt. Für Britta tut Juli alles - sogar aufräumen. Bis zu dem Tag, an dem ein hässlicher alter Mann die Praktikantin vom Kindergarten abholt und sie sich sogar von ihm küssen lässt.

Schlagworte: Kinder, Angst, Freundschaft, Kindergarten, Gefühle, Kinderfilm

Sachgebiete:

14003Soziales Verhalten
1400201Familie, Nachbarschaft, Freunde
5800204Trickfilm
5800301Kinderfilm
280010202Übrige Kinder- und Jugendliteratur
280100107Sensibilisierung

Schuljahr: Primarstufe

Schulart: Grundschule

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe JuliudMiK_AH.pdf
PDF Arbeitshilfe Juliverliebtsich_AH.pdf
TIF Coverabbildung 300dpi juli.tif
JPG Coverabbildung 300dpi Juli_unddasMonsterimKlo_Cover.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Juli_unddasMonsterimKlo_Cover_450.jpg
HTM Coverabbildung 72dpi juli.htm
JPG Thumbnail Cover juli.jpg
JPG Thumbnail Cover Juli_unddasMonsterimKlo_Cover_70.jpg