Doktor Proktors Pupspulver
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Norwegen/Deutschland, 2014, 88 Minuten
Ein Film von Arild Fröhlich
Produktion: Maipo Film AS (NO)
empfohlen ab 8 Jahren, FSK 0

Doktor Proktor ist ein toller Erfinder, der den Nobelpreis längst verdient hätte. Allein seine neueste Erfindung, das Pupspulver, hat so viel Power, dass man damit zum Mond fliegen könnte. Das bringt den hinterhältigen Thrane auf den Plan. Der will Proktor die Formel zu dessen Wunderpulver abjagen, um es dann als seine Erfindung zu deklarieren. Doch der hat die Rechnung ohne die kleine Lise und deren Nachbarn Bulle gemacht. Als loyale Verbündete des Doktors setzen sie alles daran, Thrane und seinen tumben Söhnen eins auszuwischen.
Ein wunderbar unterhaltsamer Film für Kids und Eltern, der Pippi Langstrumpfs anarchischen Geist atmet und sich dennoch auf seine eigene Handschrift verlässt.

Schlagworte: Erfinder, Verbündete, geistiger Diebstahl, Ideenklauer, Slapstick, Wortwitz, Kinderfilm

Sachgebiete:

5800301Kinderfilm

Schuljahr: Primarstufe, Sekundarstufe I

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch, Norwegisch

Untertitel: Deutsch (Untertitel), Englisch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Doktor_Proktors_Pupspulver_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Doktor_Proktors_Pupspulver_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Doktor_Proktors_Pupspulver_dvd_70.jpg