Meinungsverschiedenheiten

Deutschland, 2014, 5 Minuten
Ein Film von Jannick Seeber
Produktion: Kunsthochschule Kassel, Producer: Jan Riesenbeck
empfohlen ab 12 Jahren, LE

Mit der Erinnerung ist das so eine Sache. Sie ist immer subjektiv, auch wenn man sie selbst als objektive Wahrheit verkauft. Im besten Falle decken sich zwei subjektive Erinnerungen und ergeben dasselbe Bild. Doch MEINUNGSVERSCHIEDENHEITEN erzählt nicht von einem solch besten Fall. Folgendes ist passiert: Zwei Männer erinnern sich, wie sie in einem Aufzug steckenbleiben. Bei ihnen eine Frau. Auch sie erinnert sich. Doch obwohl die Geschichte gleich beginnt, wird sie sich in ihrem Verlauf nicht in dieselbe Richtung bewegen. Aber wer hat nun recht? Mann Nummer 1? Mann Nummer 2? Die Frau? Oder vielleicht jemand ganz anderes? Kurz, knapp und mit einem präzisen Gespür für Timing. (FBW)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4676359
LMZ Online-Nummer:
5564029
Auszeichnungen:
Publikumspreis (Kurzfilmtage Thalmässing), Medienbörse Film 2016: Bester Film
Sachgebiete:
16001
Konflikte und Konfliktregelung
4000101
Kommunikationslehre
510
Psychologie
Schlagworte:
Kommunikationsstörungen, Wahrnehmung, Missverständnisse, Konflikte, Friedemann Schulz von Thun, Geschlechterrollen, Konstruktion und Wahrheit
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 7, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_meinungsverschiedenheiten_A4_neu.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Meinungsverschiedenheiten_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Meinungsverschiedenheiten_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Meinungsverschiedenheiten_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de