Er ist wieder da
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 






LMZ DVD-Nummer: 4676086
LMZ Online-Nummer: 5564033

Deutschland, 2015, 116 Minuten
Ein Film von David Wnendt
Produktion: Mythos Film Produktions (Constantin)
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Berlin, Deutschland im Jahr 2014. Auf einer Straße liegt ein Mann. Adolf Hitler. Er weiß nicht, wo er ist, warum er da ist und wie er vor allem dahin gekommen ist. Verwirrt macht er sich auf, erst einmal seine Umgebung zu erkunden. Doch das, was er sieht, irritiert ihn zutiefst. Und er beschließt, „sein“ Land zurückzuerobern. Mit der Verfilmung des gleichnamigen Erfolgsromans von Timur Vermes liefert David Wnendt eine Meisterleistung: Mühelos gelingt ihm der Spagat zwischen unterhaltsamer Komödie und bissiger Satire, bei der dem Zuschauer mehr als einmal das Lachen im Halse stecken bleibt. Durch die Vermischung inszenierter Szenen und dokumentarischen Materials, das teilweise mit versteckter Kamera aufgenommen wurde, entsteht eine erstaunliche Authentizität, was auch an der sehr geschickten Kameraführung und der Auswahl der Protagonisten liegt. Wenn "besorgte Bürger", rechte Parteifunktionäre oder Stammtischrevolutionäre in ganz Deutschland mit dem wiedererwachten Diktator reden, ihre Sorgen und Nöte besprechen oder gar mit Ehrfurcht in der Stimme ein Selfie oder einen Händedruck erbeten, dann ist man als Zuschauer amüsiert und entsetzt zugleich. Wie es Oliver Masucci gelingt, aus einer Figur wie Adolf Hitler, deren Gestik, Mimik und Auftreten längst schon zum medienkulturellen Gedächtnis gehören, etwas so Eigenständiges zu erschaffen, das ist erstaunlich und beeindruckend. Er verkörpert Hitler nie als Karikatur, stellt ihn nicht als lächerlich bloß, sondern bleibt in jedem Moment ernsthaft. Nur so gelingt es, die wahre Bedrohung durch diese Figur darzustellen, die nach und nach zum Verführer einer formbaren Masse wird. Geschickt werden so auch die Mechanismen des Medienapparates einschließlich Kalkül und Klüngelei bloßgestellt, ER IST WIEDER DA ist geistreiche Medien- und Politsatire zugleich. (nach FBW-Gutachten)

Schlagworte: Hitler, Verführer, Medienkritik, rechtes Gedankengut, Massenpsychologie, Nationalsozialismus, Neo-Nazis, NPD, Deutschland, Literaturverfilmung

Auszeichnungen: FilmTipp Vision Kino

Sachgebiete:

120010102Adaption als Verfilmung
4800511Vorurteile, Rassismus
580020307Komödie, Satire, Parodie

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe Er_ist_wieder_da_AH.pdf
PDF Arbeitshilfe Er_ist_wieder_da_Film_Tipp.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Er_ist_wieder_da_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Er_ist_wieder_da_dvd_450.jpg
externer Link https://www.youtube.com/watch?v=9yWUvyhscu8
JPG Thumbnail Cover Er_ist_wieder_da_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]