Learning to drive - Fahrstunden fürs Leben

USA , 2014, 86 Minuten
Ein Film von Isabel Coixet
Produktion: Broad Green Pic./Core Pic. (Alamode)
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 6

Eine New Yorker Autorin wird nach 20 Jahren Ehe von ihrem Mann verlassen und stürzt in eine seelische Krise. Um sich zu fangen, nimmt die aufbrausende Frau Fahrunterricht bei einem sanftmütigen indischen Einwanderer, wobei sich beide aneinander reiben, auf Dauer aber dezent Gefallen aneinander finden. Eine unaufgeregte Emanzipationsgeschichte als entspanntes, wohltuend flüchtig entwickeltes Unterhaltungsdrama, das durch seine zurückhaltende, fast kontemplative Inszenierung überzeugt. (Filmdienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4675760
LMZ Online-Nummer:
5563825
Sachgebiete:
16003
Werte und Normen
340
Interkulturelle Bildung
5200103
Nichtchristliche Religionen
Schlagworte:
Lebenskrise, Partnerschaft, Abschiednehmen, Loslassen, interkultureller Dialog, Frauen, Emanzipation, New York, Resilienz, Sikh, Liebe
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Learning_to_drive_presseheft.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi learning_to_drive_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi learning_to_drive_DVD_450.jpg
JPG Thumbnail Cover learning_to_drive_DVD_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de