Lissi und der wilde Kaiser
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Deutschland, 2007, 85 Minuten
Ein Film von Michael Bully Herbig
Produktion: herbX film
empfohlen ab 8 Jahren, FSK 6

Die österreichische Kaiserin Lissi und ihr geliebter Franz werden an ihrem Turteltag während der Striptease-Vorführung auseinander gerissen. Der Yeti hat sich aus dem weiten Himalaya auf den Weg ins Alpenland gemacht und entführt nun das schönste Mädchen der Welt, um sie dem Teufel für sein Leben zu verkaufen. Nicht nur Franz versucht seine Holde zurück zu bekommen. Auch ein Kammer- bzw. Kopfgeldjäger-Duo setzt sich auf die Spur des Yeti, der mit Hilfe Lissis Zuflucht beim bayerischen König Ludwig sucht.

Schlagworte: Humor, Parodie, Heimatfilm, Bayern, Sissy und Franz, Hommage an den Film,

Auszeichnungen: 29. Bayerischer Filmpreis 2007; DIVA - Der Deutsche Entertainment Preis 2008

Sachgebiete:

120Deutsch
20040Weitere europäische Fremdsprachen
2800101Anlässe zum Sprechen, Lesen, Schreiben

Schuljahr: Primarstufe, Sekundarstufe I

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Lissi_u_d_wilde_Kaiser_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Lissi_u_d_wilde_Kaiser_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Lissi_u_d_wilde_Kaiser_dvd_70.jpg