Ponyhof

OmU

Niederlande, 2013, 10 Minuten
Ein Film von Joost Reijmers
Produktion: Topkapi Films
empfohlen ab 10 Jahren, LE

Die 8-jährige Emma liebt das Computerspiel "Pony Place" und verbringt Stunden damit, ihre virtuellen Pferde zu versorgen. Als sie mit ihren Eltern in den Urlaub fährt, sprechen diese ein klares Computerspiel-Verbot aus. Schweren Herzens gibt Emma das Tablet ab und bittet ihre Oma darum, sich um die virtuelle Pony-Farm zu kümmern. Natürlich möchte diese ihrer Enkelin den Gefallen tun und willigt ein. Allerdings gestaltet sich die Aufgabe schwieriger und auch sehr viel zeitaufwändiger als erwartet, denn die Pferde machen nicht nur eine Menge Dreck, sondern können auch krank werden…



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4678454
LMZ Online-Nummer:
5565273
Sachgebiete:
4000102
Mediennutzung, Medienwirkung
4000206
Computer / Multimedia
44010
Eltern und Erziehung
Schlagworte:
Generationen, digitale Welten, PC-Spiele, Pferde, Himmel, Jenseits, Aufbauspiel, Computerspiel, Farmspiel
Schuljahr:
Sekundarstufe I
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Niederländisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Ponyhof_AH.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Ponyhof.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Ponyhof_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Ponyhof_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de