Leipzig wiederentdeckt

Historische Filmschätze von 1910 - 1989

Deutschland, , 150 Minuten
Ein Film von
Produktion: filmwerte GmbH
Info

Die vorliegenden 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durch das 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den frühen Anfängen des Films bis in die Wendezeit. Darunter finden sich die ältesten überlieferten Leipzig-Aufnahmen „Jahrmarkt in Leipzig-Lindenau“ von 1910 sowie wiederentdeckte Filme, die das Leipziger Stadtbild vor der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg zeigen. Einen starken Kontrast dazu bilden Curt Kluges Amateurfilm-Aufnahmen, die die Folgen des schwersten britischen Angriffs am 4. Dezember 1943 dokumentieren. Die Nachkriegszeit wird in DDR-Dokumentarfilmen bebildert, die einerseits mit viel Pathos die Errungenschaften des Sozialismus preisen, andererseits im Rückblick auch kritisch die städtebauliche Entwicklung betrachten. Beschlossen wird die Zeitreise mit den folgenreichen Ereignissen vom Oktober 1989. Alle Beiträge zeigen auf beeindruckende Weise und aus den unterschiedlichsten politischen und historischen Perspektiven die wechselvolle Geschichte der Stadt Leipzig. 20-seitiges Booklet mit Informationen zu den einzelnen historischen Filmwerken.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
2400302
Regionalgeschichte, Lokalgeschichte
300
Heimatraum, Region
Schlagworte:
Stadtgeschichte, Werbefilm, historische Aufnahmen, Städtebau, Architektur
Schuljahr:
Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Booklet_Leipzig_1.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Packshot_Leipzig_300.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Packshot_Leipzig_300_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Packshot_Leipzig_300_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de