München 2 wiederentdeckt

Historische Filmschätze von 1921 - 1965

Deutschland, , 114 Minuten
Ein Film von
Produktion: filmwerte GmbH
Info

Die DVD bebildert eine einzigartige Zeitreise durch München im 20. Jahrhundert – mit acht Kurzfilmen durch fünf Jahrzehnte. Der Trauerzug zur Beisetzung König Ludwig III. 1921 macht den Anfang. Der Film "Gefahren der Großstadtstraße" aus den 1920er zeigt auf unterhaltsame Weise die spannende Arbeit der Verkehrspolizei sowie die Gefahren, die mit der beginnenden Motorisierung einhergehen. Der "Kletterbesuch beim Münchner Kindl" 1947 dokumentiert eine gewagte Kletteraktion und gewährt einen beeindrucken Blick auf München. Auf das Oktoberfest und seine Attraktionen entführt der Film "Auf geht's" aus dem Jahr 1956. Ein kleiner animierter Vogel begibt sich 1957 auf einen "Streifzug durch eine Stadt" und in "Von 6 bis 6" 1959 wird das Leben und Treiben auf dem Viktualienmarkt gezeigt. "Altmünchen, wie du es nicht mehr kennst" erweckt winkelige Gassen und alte Handwerkstraditionen zum Leben. Zum Abschluss fährt die "Linie 4" 1965 gemütlich vom Westfriedhof zum Ostbahnhof. 16-seitiges Booklet mit Informationen zu den einzelnen historischen Filmwerken.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
2400302
Regionalgeschichte, Lokalgeschichte
300
Heimatraum, Region
Schlagworte:
Stadtgeschichte, Werbefilm, historische Aufnahmen, Städtebau, Architektur
Schuljahr:
Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Booklet_MUenchen_2_Druck.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Packshot_MUenchen2.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Packshot_MUenchen2_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Packshot_MUenchen2_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de