Der Vorname

Deutschland, 2018, 91 Minuten
Ein Film von Sönke Wortmann
Produktion: Constantin Film Produktion
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 6

Als ein werdender Vater bei einem Abendessen im Familienkreis ankündigt, sein Kind „Adolf“ nennen zu wollen, entzündet sich ein Streit über die moralische Fragwürdigkeit und mögliche Auswirkungen dieses Plans, der unterdrückte Animositäten, Geheimnisse und Vorwürfe ans Licht befördert. Neuverfilmung eines französischen Theatererfolgs, die durch die Übertragung nach Deutschland die politischen Aspekte der Namenswahl stärker betont. (filmdienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
46501320
LMZ Online-Nummer:
55501127
Sachgebiete:
120010202
Adaption als Verfilmung
16001
Konflikte und Konfliktregelung
580020307
Komödie, Satire, Parodie
Schlagworte:
Humor, Snobismus, Bildungsbürgertum, Geheimnisse, Reizthemen, Streitkultur, Eskalation, Theaterverfilmung
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Der_Vorname_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Der_Vorname_DVD_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Der_Vorname_DVD_70.jpg
MP4 Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de