Arpeggio

Deutschland, 2018, 16 Minuten
Ein Film von Deniss Kacs
Produktion: Kunsthochschule für Medien (KHM) Köln
empfohlen ab 10 Jahren

Philipp (8) weiß sich vor seiner verliebten Klassenkameradin nicht zu retten. Philipps Mutter trifft ihre Jugendliebe wieder. Und ihr Mann will dem Jungen endlich sagen, dass seine Mutter und er sich getrennt haben. Doch der Tod von Philipps Wellensittich bringt die Pläne durcheinander. ARPEGGIO vermittelt einen Eindruck von der Lebenssituation einer Familie, die durch die jeweiligen Träume, Ängste, Erwartungen, Verhaltensmuster und Erfahrungen der einzelnen Familienmitglieder entstanden ist. Die Liebe als gebrochener Akkord...



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
3600101
Beziehungen und Beziehungskonflikte
520050102
Vertrauen
Schlagworte:
Familie, Trennung, Abschied nehmen, Ängste, Trauer, Kommunikation, Kinder, Verhaltensmuster, Partnerschaft, Liebe, Vertrauen, Scheitern
Schuljahr:
Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_Arpeggio_A4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi cover_Arpeggio.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi cover_Arpeggio_450.jpg
JPG Thumbnail Cover cover_Arpeggio_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de