Kleiner großer Bär

Deutschland, 2018, 5 Minuten
Ein Film von Sarah Schulz
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, Sarah Schulz
empfohlen ab 5 Jahren, LE

Der Bär ist groß. Und stark. Keiner hat so große Tatzen, so scharfe Zähne wie er. Und die kleinen Tiere gruseln sich so schön, wenn er brüllt! Bis seine Welt plötzlich Kopf steht und er aus seinem Bilderbuch herauspurzelt. Sein Weg zurück nach Hause führt ihn durch viele unbekannte Bücher, deren Einwohner er trifft - doch warum sind alle plötzlich so viel größer als er? Eins ist klar: Alleine kommt er jetzt nicht mehr in sein eigenes Buch zurück. - Wundervolle animierte Kinderbuchverfilmung für Große und Kleine.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
14001
Märchen und Geschichten
2800101
Anlässe zum Sprechen, Lesen, Schreiben
Schlagworte:
Buch, Kinderbücher, Andersartigkeit, Angst, Hilfe, Lesen, Identität, Fabel, Gemeinschaft, Parabel, Relationen, Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein, Solidarität, Stärken und Schwächen, Teamwork, Toleranz.
Schuljahr:
Elementarbereich, Primarstufe
Schulart:
Elementarbereich/Vorschule, Grundschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Cover_Kleiner_grosser_BAer.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Cover_Kleiner_grosser_BAer_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Cover_Kleiner_grosser_BAer_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de