Freudenberg

Auf der Suche nach dem Sinn

Dokumentation, Deutschland, 2019, 71 Minuten
Ein Film von Andrzej Klamt
Produktion: Halbtotal Film GmbH & Co KG.
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 0

"Wir hatten keine Chance, also fingen wir an!“ – erinnern sich heute Matthias Schenk und Beatrice Dastis Schenk. Sie gründeten im Jahr 1993 ein erstes ständiges Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens in Deutschland. Seitdem haben über zwei Millionen Menschen das Schloss Freudenberg in Wiesbaden und das Erfahrungsfeld besucht. Der Dokumentarfilm "FREUDENBERG - Auf der Suche nach dem Sinn" erzählt von diesem außergewöhnlichen Ort und den besonderen Menschen, die mitten in Deutschland einen quasi exterritorialen Raum geschaffen haben, in welchem intensiv und unorthodox nach dem Sinn gesucht wird. "FREUDENBERG - Auf der Suche nach dem Sinn" zeigt, warum das Schloss die Menschen wie ein Magnet anzieht und wie die Macher diesen Ort durch Natur und Kunst in ein aufregendes und verrücktes Lebenswerk verwandeln.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
30007
Orte (Einzeldarstellungen)
Schlagworte:
Sinn des Lebens, Natur, Kunst, Märchen, Anthroposophie, Ökologie, Kreativität, Spiritualität
Genre:
Dokumentation
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
JPG Bildmotiv 300dpi 61tdbGY7KfL._SY500_.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi 61tdbGY7KfL._SY500__450.jpg
JPG Thumbnail Cover 61tdbGY7KfL._SY500__70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de