Kaviar - Geld stinkt nicht

Österreich, 2019, 100 Minuten
Ein Film von Elena Tikhonova
Produktion:
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Ein russischer Oligarch will in Wien die innerstädtische Schwedenbrücke kaufen, um dort eine Villa zu bauen. Schnell findet er österreichische Erfüllungsgehilfen: einen Schwindler, einen Anwalt und einen Politiker. Sie versprechen ihm alles und lassen sich das astronomisch hoch bezahlen. Doch die Dolmetscherin des Oligarchen, ihre Freundin und deren Babysitterin wollen den Plan der Männer unterlaufen. Die immer wieder ins Groteske treibende Komödie setzt auf Aberwitz, lustige Zeichentrickbilder und Klischees aller Art, um sehr treffend und äußerst unterhaltsam von Betrugsgeschäften zu erzählen, die vielleicht weniger surreal sind, als sie dargestellt werden. (© FILMDIENST)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
580020307
Komödie, Satire, Parodie
Schlagworte:
keine Schlagworte angegeben
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Russisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel), Englisch (Untertitel), Russisch (Untertitel), Tschechisch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
JPG Bildmotiv 300dpi Kaviar.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Kaviar_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Kaviar_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de