Leberkäsjunkie

Ein Eberhoferkrimi

Spielfilm, Deutschland, 2019, 93 Minuten
Ein Film von Ed Herzog
Produktion: Constantin-Film
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Schluss mit Leberkäs. Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin. Ab jetzt gibt’s nur noch gesundes Essen von der Oma. Zu den Leberkäsentzugserscheinungen gesellen sich brutalster Schlafmangel und stinkende Windeln, weil Halb-Ex-Freundin Susi den Franz verpflichtet hat, eine Weile auf den gemeinsamen Sohn Paul aufzupassen. Die Verziehung des Sohnes kriegt er nebenbei gut hin, aber wie immer ist die Idylle von Niederkaltenkirchen durch allerhand Kriminalität getrübt: Brandstiftung, Mord und Bauintrigen. Selbstverständlich eilt Kumpel und selbst ernannter Privatdetektiv Rudi Birkenberger zu Hilfe, um ungefragt bei Ernährung, Erziehung und Ermittlung zu beraten.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Auszeichnungen:
Bayerischer Filmpreis 2020: Publikumspreis
Sachgebiete:
16001
Konflikte und Konfliktregelung
16002
Soziale Bindungen
300
Heimatraum, Region
Schlagworte:
Bajuwarisches Lokalkolorit, schwarzer Humor, Essen, Liebe, Beziehung
Genre:
Spielfilm
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
JPG Bildmotiv 300dpi LerberkAesjunkie.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi LerberkAesjunkie_450.jpg
JPG Thumbnail Cover LerberkAesjunkie_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de