Gipsy Queen

Spielfilm, Deutschland/Österreich, 2019, 112 Minuten
Ein Film von Hüseyin Tabak
Produktion:
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Eine junge Romni-Mutter und ehemalige Profiboxerin versucht in Hamburg einen Neuanfang. Zwischen schlecht bezahlten Gelegenheitsjobs und familiären Verpflichtungen eröffnet sich ihr die Chance, ihre Boxkarriere wiederaufzunehmen. Doch statt einer klassischen Comeback-Geschichte erzählt das Box-Drama vom Schicksal einer Migrantin, die überall zwischen den Stühlen sitzt und sich zwischen lausigen Jobs und den Sorgen um ihre Kinder mühsam durchkämpft. Stark ist der Film dabei insbesondere, wenn er vom unterschwelligen alltäglichen Rassismus in der Gesellschaft erzählt. (© FILMDIENST)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Mediennummer-DVD:
46503615
Mediennummer-Online:
55503092
Auszeichnungen:
Tallinn 2019: Bester Film (Preis der ökumenischen Jury); Nominierung Deutscher Filmpreis 2020: Beste weibliche Hauptrolle; Österreichischer Filmpreis 2020: Bester männlicher Darsteller; Filmtipp Vision Kino
Sachgebiete:
34002
Interkulturelles Zusammenleben
6000105
Soziologie des Sports
Schlagworte:
Roma, Boxen, Kampfsport, Heimat, Identität, Familie, Familienkonflikte, Arbeitslosigkeit, Selbstvertrauen, Rassismus
Genre:
Spielfilm
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
mehrsprachig
Untertitel:
Deutsch (Untertitel), Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Gypsy_Queen.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Gypsy_Queen_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Gypsy_Queen_70.jpg
MP4 Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de