Das neue Evangelium (OMU)

Spielfilm, Deutschland/Schweiz/Italien , 2020, 103 Minuten
Ein Film von Milo Rau
Produktion: Fruitmarket Kultur Medien GmbH, Langfilm, IIPM‘s & NTGent‘s ‘School of Resistance‘ u.v.a.
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Der Theatermacher Milo Rau inszeniert in der süditalienischen Stadt Matera, dem Schauplatz zahlreicher Jesusfilme und in unmittelbarer Nähe zu den von der Agrarmafia beherrschten Tomatenplantagen, das „Neue Evangelium“. Indem die Flüchtlinge aus Afrika in die Rollen von Jesus, seinen Aposteln und ihren Widersachern schlüpfen, entsteht eine aktuelle Auseinandersetzung mit dem Wirken und der Botschaft Jesu, die deren Bedeutung auch für die heutige Zeit überzeugend hervorhebt. Eine anregende Mischung aus Passionsgeschichte, „Making of“ und politaktivistischer Dokumentation, die aufs Konkrete gerichtet ist und deshalb politischen Signalen Vorrang vor einer differenzierteren Analyse gibt. - Sehenswert ab 14. (© FILMDIENST)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Mediennummer-DVD:
46507021
Mediennummer-Online:
55503328
Auszeichnungen:
Kinotipp der Katholischen Filmkritik
Sachgebiete:
5200202
Neues Testament
5200501
Grunderfahrungen
720
Sachgebietsübergreifende Medien
Schlagworte:
Afrika, Agitation, Agrarindustrie, Ausbeutung, Flucht, Gerechtigkeit, Gottesherrschaft, Illegalität, Jesusfilm, Matthäusevangelium, Menschenwürde, Migration, Option für die Armen, Passionsspiel, Solidarität, Widerstand.
Genre:
Spielfilm
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
mehrsprachig
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe LM_Das_neue_Evangelium_A4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Das-neue-Evangelium.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Das-neue-Evangelium_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Das-neue-Evangelium_70.jpg
MP4 Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de