Die Stimme des Regenwaldes

ab 9.12.2021

Spielfilm, Schweiz, 2019, 142 Minuten
Ein Film von Niklaus Hilber
Produktion:
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Biografisches Drama über das Leben des Schweizer Aussteigers Bruno Manser (1954-2005), der in den 1980er-Jahren nach Borneo emigrierte, wo er sich im Dschungel der indigenen Volksgruppe der Penan anschloss und ihnen im Kampf gegen ihre Vertreibung beistand. Der aufwändig produzierte Film verbindet autobiografisches Material mit fiktiven Elementen und einer voluminösen Filmmusik zu einem bildmächtigen Opus über einen Zivilisationsflüchtling, der sich zum Kämpfer für humanitäre und ökologische Belange entwickelte und dafür mit seinem Leben bezahlte. (nach FILMDIENST)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
2200802
Umweltprobleme
2202004
Südostasien
640
Umweltgefährdung, Umweltschutz
Schlagworte:
Bruno Manser, Borneo, Penan, Regenwald, Menschenrechte, Umweltschutz
Genre:
Spielfilm
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
keine Sprachen angegeben
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe DSDR-Schulmaterial_DE.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Die_Stimme_des_Regenwaldes_Plakatmotiv.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Die_Stimme_des_Regenwaldes_Plakatmotiv_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Die_Stimme_des_Regenwaldes_Plakatmotiv_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de