Oktober November

Spielfilm, Österreich, 2013, 110 Minuten
Ein Film von Götz Spielmann
Produktion: Coop99 Filmproduktion, Spielmannfilm
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Der bevorstehende Tod ihres alten Vaters führt zwei Schwestern wieder zusammen, die sich im Lauf der Jahre fremd geworden sind, weil sie völlig unterschiedliche Wege im Leben eingeschlagen haben: Die ältere hat den väterlichen Gasthof in den österreichischen Alpen übernommen, die jüngere ist erfolgreiche Schauspielerin in Berlin. Am Krankenbett des Patriarchen müssen sie sich mit den Lügen und Illusionen ihres Daseins auseinandersetzen, finden aber überraschende Anstöße zur Neuordnung ihres Lebens. Ein mit meisterlicher Ruhe und Detailgenauigkeit inszeniertes Familiendrama mit eindrücklich charakterisierten, hervorragend gespielten Hauptfiguren. Die formale Strenge der Innenaufnahmen und der Verzicht auf Musik kontrastieren reizvoll mit der Naturkulisse und der im Kern optimistischen Stimmung des Films, die unaufdringlich auch eine spirituelle Ebene miteinbezieht. (nach FILMDIENST)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Auszeichnungen:
Filmfestspiele San Sebastián: Nominiert als Bester Film; Filmfestival Santa Barbara: Nominiert als Bester internationaler Film; Romy für das Beste Drehbuch, 2014; Sehenswert (FiLMDIENST)
Sachgebiete:
580020320
Drama, Schicksal
Schlagworte:
Drama, Familie, Geschwister, Lebensentwürfe, Lebenslüge, Vater-Tochter, Sterben, Tod
Genre:
Spielfilm
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Oktober_November_Cover.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Oktober_November_Cover_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Oktober_November_Cover_70.jpg
MP4 Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de