Wie Gott uns schuf

Coming out in der katholischen Kirche

Dokumentation, Deutschland, 2022, 60 Minuten
Ein Film von Hajo Seppelt, Katharina Kühn, Marc Rosenthal, Peter Wozny
Produktion: EyeOpening.Media - The Investigative Network, i.A. von rbb, SWR, NDR
empfohlen ab 15 Jahren, LE

Gläubige im Dienst der katholischen Kirche in Deutschland wagen in der ARD-Dokumentation den gemeinsamen Schritt an die Öffentlichkeit. Menschen, die sich als nicht-heterosexuell identifizieren, erzählen vom Kampf um Anerkennung in ihrer Kirche – manchmal sogar mit dem Risiko, dadurch ihre Arbeit zu verlieren. Für viele wäre ein Jobwechsel einfacher gewesen. Stattdessen wollen sie die Kirche verändern. Sie wollen nicht länger schweigen, sondern auf sich aufmerksam machen: "Wir sind hier, und zwar so, wie Gott uns schuf!"



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Mediennummer-DVD:
46508060
Mediennummer-Online:
55504574
Auszeichnungen:
Deutscher Fernsehpreis 2022: Beste Dokumentation/Reportage
Sachgebiete:
16006
Religionen, Weltanschauungen
5200501
Grunderfahrungen
5200505
Persönlichkeitsbilder
56001
Sexualität
Schlagworte:
Coming out, katholische Kirche, Homosexualität, queer, lesbisch, schwul, Transgender, #OutInChurch, Gleichberechtigung, Segnungen, Arbeitsrecht, Sexualität, Mut, Glaube, Glaubenszeugnisse, kirchliche Berufe, Reformen
Genre:
Dokumentation
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
JPG Bildmotiv 300dpi Cover_Wie_Gott_uns_schuf.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Cover_Wie_Gott_uns_schuf_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Cover_Wie_Gott_uns_schuf_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de