Paolos Glück

Animation, Deutschland, Schweiz, Tschechien, 2022, 14 Minuten
Ein Film von Thorsten Drößler, Manuel Schroeder
Produktion: Filmvermoegen, Dschoint Ventschr Filmproduktion, SRF, MAUR film
empfohlen ab 6 Jahren, FSK 0

In einer kleinen Stadt leben Menschen, die nichts fühlen. Keine Fröhlichkeit, keine Traurigkeit. Sie sind einfach nur da. Nur Paolo ist anders. Er erfreut sich an der Natur, an seiner Katze, die ihn überallhin begleitet, an seinen Büchern, an der Welt. Und manchmal weint er vor Glück. Seine Tränen fallen auf den Boden und lassen wunderschöne Blumen erblühen. Als die Stadtbewohner eines Tages entdecken, welche Schönheit aus Paolos Tränen entsteht, sind auch sie zum allerersten Mal erfüllt von Glück. Sie wollen mehr davon und lassen Paolo nicht mehr in Ruhe. Bis dieser ganz erschöpft ist und beschließt, dass sich etwas ändern muss. (FBW) Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Sandra Luchsinger. Das Medium enthält den Film in zwei Versionen: mit und ohne Erzählerkommentar.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Auszeichnungen:
Schlingel - Internat. Filmfestival 2023 (nominiert), Solothurner Filmtage 2023 (nominiert)
Sachgebiete:
1200107
Kinder- und Jugendliteratur
16002
Soziale Bindungen
580010302
Puppentrick
Schlagworte:
Freude, Gemeinschaft, Gefühl, Glück, Lebensfreude, Umgang miteinander, Weinen, Wertschätzung, Zusammenleben
Genre:
Animation
Schuljahr:
Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Lern- und Werbematerial  

TypNameLinkBeschreibung
JPG Bildmotiv 300dpi Cover_Paolos_Glueck.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Cover_Paolos_Glueck_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Cover_Paolos_Glueck_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de