Heimsuchung - Die Katholische Kirche und das Dritte Reich

BRD, 1983, 40 Minuten
Ein Film von Autor: Jost von Morr
Produktion:
empfohlen ab 12 Jahren

Wie haben der Deutsche Episkopat, der Nuntius und der Vatikan sich der weltanschaulichen und politischen Bedrohung durch die Nationalsozialisten zu erwehren versucht? Sehr differenziert gibt der Film einen geschlossenen Überblick über die Zeit zwischen 1925 und 1938 und vermittelt das damalige Lebensgefühl der Katholiken und der katholischen Organisationen. Am Schluss steht die Frage, ob die vielfältigen Bemühungen um Abgrenzung, Warnungen und Verurteilungen ausreichten.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4664792
Sachgebiete:
240020412
Faschismus und Nationalsozialismus
5200308
Kirche und Staat
weitere Zielgruppen:
Erwachsenenbildung, Glaubensgesprächskreise
Schlagworte:
Kirche im Nationalsozialismus, Diktatur, Macht, Faschismus, Weimarer Republik
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 7, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Heimsuchung_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Heimsuchung_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Heimsuchung_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de