Die großen Erlöser - Himmel, Hölle und Nirwana
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Deutschland, 1999, 135 Minuten
Ein Film von div.
Produktion: Atlantis-Film, Berlin, im Auftrag des ZDF
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Die dreiteilige Reihe porträtiert die Stiftergestalten dreier Weltreligionen: Jesus, Mohammed und Buddha. Eine spannende und aufschlussreiche Spurensuche. - Jesus von Nazareth, der Mann aus Galiläa steht im Mittelpunkt des ersten Filmbeitrages aus der dreiteiligen Reihe Himmel, Hölle und Nirwana - Die großen Erlöser. Zwischen historischem Befund, Überlieferung und Legende angesiedelt zeichnet die Dokumentation die Biographie und das geschichtliche Umfeld eines Mannes nach, dessen Leben und Botschaft die Weltgeschichte nachhaltig beeinflusste und den Anfangspunkt einer Weltreligion markierte. Dabei verlässt sich der Film nicht nur auf die Möglichkeiten historischer Rekonstruktion, sondern macht auch die Wirkungsgeschichte, die sein Leben auslöste, geltend. Der spannende und aufschlussreiche Beitrag bietet sich im Fach Religion für die Lehrplaneinheit Jesus Christus wie für die Erwachsenenbildung an. - Der Film sucht die Lebensgeschichte des Buddha, wie sie als ideal-typische Lebenslegende überliefert ist, an Originalschauplätzen Indiens nachzuzeichnen. Dabei wird die Vita des Religionsstifters mit seiner Lehre verknüpft; die in den verschiedenen Schulen des Buddhismus übliche Rezitation der Lehre und das Leben nach der Lehre werden dargestellt. Der Film gibt eine Möglichkeit zu einer Erstbegegnung mit dem Buddhismus, darüber hinaus thematisiert er die zunehmende Bedeutung des Buddhismus im Westen. - Die Dokumentation orientiert sich an den biografischen Daten Mohammeds (570 - 632 n.Chr.): Kindheit als Waise, Karawanenführer, Heirat mit Chadidscha, Offenbarungserlebnis, Aufenthalt in Mekka, Auswanderung nach Medina, schließlich die Ausbreitung der islamischen Gemeinschaft. Dazu enthält der Film Informationen über das religiöse Umfeld Mohammeds, zur sozialen und ökonomischen Situation der vorislamischen Gesellschaft, greift Begriffe wie Dschihad und Fundamentalismus auf und beleuchtet das Verhältnis der monotheistischen Religionen untereinander.

Schlagworte: Jesus, Mohammed, Buddha, Christsein, Weltreligionen, Buddhismus, Islam, Christentum

Auszeichnungen: Empfohlen für den Unterricht vom LMZ Baden-Württemberg

Sachgebiete:

5200505Persönlichkeitsbilder
5200102Christliche Konfessionen
5200103Nichtchristliche Religionen
16006Religionen, Weltanschauungen

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 7

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 72dpi Himmel_Hoelle_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Himmel_Hoelle_dvd_70.jpg