Die Sintflut kam Punkt 12.10 Uhr

Deutschland, 1999, 44 Minuten
Ein Film von Martin Papirowski, Luise Wagner, Redaktion: Gottfried Kirchner
Produktion: team work Filmproduktion im Auftrag des ZDF
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 6

Der Film informiert sehr anschaulich über die verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen, durch die wir unser Wissen vom Jahrtausende anhaltenden Erzählen der Menschen über die Sintflut haben: die jüdische und christliche Bibel, die mythischen Epen des Alten Orients, die Lieder und Dichtungen der unterschiedlichsten Kulturen. Außerdem wird in plastischer Weise auf die möglichen erdgeschichtlichen Ursachen der Flut eingegangen und darauf, wie ihr Ablauf in der Natur gewesen sein könnte. Schließlich befasst sich der Beitrag mit der Frage, welche achäologischen Reste die Flutüberlebenden uns hinterlassen haben könnten: Dabei werden auch die viel diskutierten Überbleibsel der Arche des biblischen Noah thematisiert.

Aus der Reihe TERRA X



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
5200201
Altes Testament
2200301
Erdgeschichte
Schlagworte:
Sintflut, Geschichte, Arche Noah, Archäologie, Bibel,
Schuljahr:
Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Sintflutkamum_AH.pdf
PDF Arbeitshilfe Sintflut.pdf
HTM Coverabbildung 72dpi sintflut.htm
JPG Thumbnail Cover sintflut.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de