Napola

Elite für den Führer

Deutschland, 2004, 115 Minuten
Ein Film von Dennis Gansel
Produktion: OLGA FILM
empfohlen ab 14 Jahren

Deutschland 1942: Der 17-jährige Friedrich Weimar ist ein begabter Boxer. Er entscheidet sich gegen den Willen seiner Eltern auf die Napola Allenstein zu gehen, als er die Chance dazu bekommt. Dort lernt er den Sohn des Gauleiters, den sensiblen Albrecht Stein, kennen. Die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere werden Freunde, aber ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt. Ein beeindruckender, preisgekrönter Film, der sich mit einem bislang wenig beachteten Thema, den Nationalpolitischen Erziehungsanstalten, beschäftigt.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4653817
Sachgebiete:
5800302
Jugendfilm
580020314
Politik, Geschichte
580020320
Drama, Schicksal
240020412
Faschismus und Nationalsozialismus
24002041201
Politische und gesellschaftliche Entwicklung
weitere Zielgruppen:
Erwachsenenbildung, außerschulische Jugendarbeit
Schlagworte:
Drittes Reich, Jugend, Sport, Boxen, Nationalsozialismus, Krieg, Gewalt, Verfolgung, Freundschaft, Außenseiter, Allenstein
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
HTM Coverabbildung 72dpi napola_dvd.htm
JPG Thumbnail Cover napola_dvd.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de