Geheimakte Sakrileg
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
Der Mythos von Rennes-le-Château




LMZ DVD-Nummer: 4655522

Deutschland, 2005, 44 Minuten
Ein Film von Georg Graffe
Produktion: ifage, Wiesbaden im Auftrag des ZDF
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Kaum ein Roman sorgte für so viel Gesprächsstoff wie das "Sakrileg" von Dan Brown. Gibt es eine Geheimorganisation, die verschwörerisch die Blutlinie Jesu bis in die heutige Zeit vertritt? In einem kleinen Dorf in den französischen Pyrenäen kam ein Priester plötzlich zu unerklärlichem Reichtum. Angeblich soll er bei der Renovierung seiner Kirche ein Pergament mit einem Code gefunden haben, der auf Jerusalem und die Abstammung der französischen Könige von Jesus hinweist ... "Geheimakte Sakrileg" geht den im Roman entworfenen Verschwörungstheorien in akribischen Recherchen nach und entmythologisiert Punkt für Punkt die scheinbar sensationellen Enthüllungen.

Aus der Reihe TERRA X

Schlagworte: The Da Vinci Code, Verschwörungstheorien, Mythen und Realität, Bibel, Kirchengeschichte, Religion, Religionen, Glaube

Auszeichnungen: Empfohlen für den Unterricht vom LMZ Baden-Württemberg

Sachgebiete:

5200202Neues Testament
68003Kulturelle Weiterbildung
5200601Bild und Plastik
5200301Kirchengeschichte

weitere Zielgruppen: ausserschulische Jugendarbeit, Erwachsenenbildung

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 7

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe Sakrileg_Ah.pdf
PDF Arbeitshilfe Sakrileg_Hintergrund.pdf
JPG Thumbnail Cover geheimaktesakrileg_dvd.jpg