Fair Trade

Deutschland/Marokko, 2006, 15 Minuten
Ein Film von Michael Dreher
Produktion: Weltweit-Film/Kasbah-Film Tangier/HFF München/FGV Schmidle
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Der kürzeste Weg und gleichzeitig die klarste Grenze zwischen Afrika und Europa ist die Straße von Gibraltar. "Fair Trade" ist eine der Geschichten, die dort jeden Tag stattfinden. Ein aufrüttelnder Kurzspielfilm zum Thema Menschenrechte/Menschenwürde (deutsche Fassung, die französischen und arabischen Dialoge sind deutsch untertitelt).



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4656983
LMZ Online-Nummer:
5551108
Auszeichnungen:
- First Steps Award - Preis für den besten Kurzfilm; Deutscher Kurzfilmpreis; Max-Ophüls-Preis Saarbrücken - Bester Kurzfilm; Interfilmpreis beim Max-Ophüls-Preis Saarbrücken - lobende Erwähnung; Europäische Kurzfilmbiennale Ludwigsburg 2007: Deutscher Kurzfilmförderpreis; Empfohlen für den Unterricht vom LMZ Baden-Württemberg
Sachgebiete:
16002
Soziale Bindungen
16003
Werte und Normen
480040304
Dritte Welt, Entwicklungspolitik
4800403
Internationale Beziehungen
5200501
Grunderfahrungen
weitere Zielgruppen:
Erwachsenenbildung
Schlagworte:
Globalisierung, Kinderhandel, Auslandsadoption, Schuld, ethische Fragen, Armut, Eine Welt, Frauen, Menschenrechte, Soziales, Sprache
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe fairtrade_ah.pdf
PDF Arbeitshilfe fairtrade_m1_um.pdf
PDF Arbeitshilfe fairtrade_m2_um.pdf
PDF Arbeitshilfe fairtrade_m3_um.pdf
PDF Arbeitshilfe fairtrade_m4_um.pdf
PDF Arbeitshilfe fairtrade_m5_um.pdf
PDF Arbeitshilfe fairtrade_m6_um.pdf
HTM Coverabbildung 72dpi fairtrade_dvd.htm
JPG Thumbnail Cover fairtrade_dvd.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de