The Jammed - Entführt und missbraucht
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Australien, 2007, 88 Minuten
Ein Film von Dee McLachlan
Produktion: Arclight Films, Film Victoria, The Picture Tank
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 16

Eher zufällig lernt die australische Versicherungsangestellte Ashley Hudson eine aufgewühlte chinesische Dame kennen, die, kaum der Landessprache mächtig, ihre in Melbourne vermisste, möglicherweise in die Hände von Mädchenhändlern geratene Tochter sucht. Zunächst wiederstrebend lässt sich Hudson für Hilfsdienste einspannen, ergreift aber, als sich schlimmere Befürchtungen bestätigen, selbst die Initiative angesichts der desolaten Lage der Opfer. Dabei gerät sie ins Visier von Behörden wie Kriminellen.

Schlagworte: Gewalt gegen Frauen, Entführung, Menschenhandel, sexuelle Ausbeutung, sexualisierte Gewalt, Verfolgung, Menschenrechte, Psychologie, Selbstbestimmung, Missbrauch

Sachgebiete:

160Ethik
4800507Migration
4800505Gewalt
200010203Australien, Neuseeland
480040501Menschenrechte

weitere Zielgruppen: außerschulische Jugendarbeit, Erwachsenenbildung

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 10, Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Englisch, Deutsch

Untertitel: Deutsch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi The_Jammed_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi The_Jammed_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover The_Jammed_dvd_70.jpg