Beim Leben meiner Schwester - My sister's keeper

USA, 2009, 109 Minuten
Ein Film von Nick Cassavetes
Produktion: Gran Via Productions, Mark Johnson Productions
empfohlen ab 13 Jahren, FSK 12

Kate hat Leukämie. Ihre elfjährige Schwester Anna, durch künstliche Befruchtung genetisch kompatibel, hat ihr als biotechnisches Ersatzteillager zu dienen. Doch nun mag sie nicht mehr. Cassavetes schafft es, die unterschiedlichen Standpunkte und Gefühlslagen nachvollziehbar zu machen, ohne dabei wertend zu sein. Mit dieser vielschichtigen Schilderung setzt sich die respektvolle Geschichte mit heiklen Themen um Leben und Tod auseinander und stellt die Frage nach den moralischen Grenzen menschlichen Eingreifens in natürliche Abläufe. Ein eindrucksvolles Plädoyer für ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben, konsequent bis zum Schluss. (Nach FBW)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4664160
Sachgebiete:
520050105
Tod
1600101
Familiäre Konflikte
0800606
Krankheiten und Vorbeugung
5200503
Ethik
2000104
Spielfilm
Schlagworte:
Genmanipulation, künstliche Befruchtung, Familie, Geschwisterbeziehung, Recht auf Selbstbestimmung, Leukämie
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 7, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Englisch, Deutsch, Italienisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel), Englisch (Untertitel), Hebräisch (Untertitel), Italienisch (Untertitel), Niederländisch (Untertitel), Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Englisch (Untertitel f. Hörgesch.), Italienisch (Untertitel f. Hörgesch.), Norwegisch (Untertitel f. Hörgesch.)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_beimlebenmeinerschwester_A4_web.pdf
PDF Arbeitshilfe PAed._Begleitmaterial_zum_Wissenschaftsjahr_2011.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi beim_leben_meiner_schwester_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi beim_leben_meiner_schwester_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover beim_leben_meiner_schwester_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de