Der Vorleser

USA/Deutschland, 2008, 124 Minuten
Ein Film von Stephan Daldry
Produktion: Babelsberg International Filmproduction, SenfkornFilm, Mirage, Redmond Morris
empfohlen ab 15 Jahren, FSK 12

Der 15-jährige Schüler Michael lernt auf seinem Nachhauseweg die 20 Jahre ältere Schaffnerin Hanna kennen, als sie sich um ihn, dem plötzlich übel wird, kümmert. Nach seiner Genesung besucht er sie und es entwickelt sich eine ritualisierte erotische Beziehung: Vor dem Akt muss Michael ihr immer vorlesen. Eines Tages verschwindet Hanna spurlos und Michael begegnet ihr viele Jahre später auf der Anklagebank wieder. Die Wahrheit über Hannas Vergangenheit tritt zu Tage: Sie muss sich als ehemalige KZ-Aufseherin verantworten und hat als Analphabetin die KZ-Insassen für ihre literarischen Interessen benutzt.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4663146
LMZ Online-Nummer:
5560200
Auszeichnungen:
Oscar 2008: Beste Hauptdarstellerin, Filmtipp: VisionKino
Sachgebiete:
240020412
Faschismus und Nationalsozialismus
120010202
Adaption als Verfilmung
12007
Lesen, Lesetechnik, Umgang mit Texten
5200503
Ethik
weitere Zielgruppen:
außerschulische Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Schlagworte:
Literaturverfilmung, NS-Verbrechen, Schuld, Sühne, Nationalsozialismus, Analphabetismus, Missbrauch, sexualisierte Gewalt
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Schulmaterialien.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi der_vorleser_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi der_vorleser_dvd_450.jpg
externer Link http://www.visionkino.de/WebObjects/VisionKino.woa/media/291...
JPG Thumbnail Cover der_vorleser_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de