Die Zehn Gebote - Folge 01: Banker's Blues

Geschichten aus dem Alltag

Deutschland, 2009, 29 Minuten
Ein Film von Ilyas Meç
Produktion: HR
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Die Lebensgeschichte eines Bankers und Unternehmensberaters erfährt auf dem Höhepunkt seiner Karriere eine überraschende Wendung: Die Hinwendung zu neuen Lebenswerten wie Freundschaft und Gelassenheit. Der Film liefert Impulse, eigene Ideale zu überdenken. „Dieses goldene Kalb hat mich angelächelt und ich hab es angehimmelt“. Mit diesem Satz beschreibt Rudolf Wötzel seine damalige Lebenseinstellung und bringt sie damit in biblische Zusammenhänge. Vor dem Hintergrund des ersten Gebotes - „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben" - rekurriert die Folge auf die ursprüngliche Bedeutung des Dekalogs, die auf Bewahrung der Freiheit auch in einem Land zielt, „in dem Milch und Honig fließen".



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4665469
LMZ Online-Nummer:
5558813
Sachgebiete:
16002
Soziale Bindungen
16003
Werte und Normen
5200505
Persönlichkeitsbilder
5200503
Ethik
5200201
Altes Testament
Schlagworte:
Bibel, Dekalog, Normen und Werte, Ideale, Sinn des Lebens; Lebenswenden, Arbeit, Familie, Leistung, Geld, Freundschaft, Beziehungen, Gelassenheit
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_bankersblues_A4_web.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi 1_Cover_die_zehn_gebote.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi 1_Cover_die_zehn_gebote_450.jpg
JPG Thumbnail Cover 1_Cover_die_zehn_gebote_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de